Wie man mit einem trotzigen Kind Deal …

Wie man mit einem trotzigen Kind Deal …

Wie man mit einem trotzigen Kind Deal ...

Wie man mit einem trotzigen Kind Deal: 10 Strategien, die Arbeit

Aktualisiert am 13. Januar 2016 von Daniel Wong

Geben Sie sich einen Klaps auf den Rücken.

Elternschaft ist hart, und Sie tun das Beste, was Sie können.

Sie dachten, das Schlimmste vorbei war, wenn man nicht mehr hatte mit schmutzigen Windeln zu beschäftigen, mehrere middle-of-the-Nacht wakings und Wutanfälle.

Aber es scheint, als ob das Schlimmste ist nicht zu Ende. Im Handumdrehen haben Sie jetzt ein trotziges Kind an den Händen.

Er spricht zu dir zurück. Er gehorcht Sie. Er hat nicht die Aufmerksamkeit in der Klasse zu zahlen. Er weigert sich, seine Hausaufgaben zu machen.

Vielleicht ist die Situation ernster als das. Vielleicht hängen er mit schlechter Gesellschaft aus, oder vielleicht Rauchen oder Trinken er gestartet.

Sie haben alles versucht, aber die Dinge haben sich nicht verbessert. Aber seien Sie versichert, dass es Hoffnung, denn die Situation kann besser.

Nachdem mentored viele rebellisch, aufsässig Kinder, ich habe eine Liste mit 10 Strategien kommen, die funktionieren:

1. Wenn du wütend bist, gehen vorübergehend weg.

Es ist vernünftig, wütend zu werden, wenn Ihr Kind unhöflich oder respektlos ist. Aber wenn Sie an der Schwelle sind, die Kontrolle über Ihre Emotionen zu verlieren, zu Fuß entfernt.

Sagen Sie Ihrem Kind, dass du wütend bist, und dass Sie die Situation später befassen. Auf diese Weise werden Sie nicht sagen oder tun alles, was Sie später bereuen werden.

Nehmen Sie 10 bis 15 Minuten, um Ihre Gedanken zu sammeln und auf eine angemessene Reaktion entscheiden. Wenn Sie habe sich beruhigt — von dieser Zeit wird Ihr Kind ruhiger zu sein — erneut die Diskussion beginnen.

2. Nag / schimpfen weniger und hören.

Tweens und Teenager zu mir beschweren sich, dass ihre Eltern sie einfach nicht hören. Wenn sie versuchen, ihren Standpunkt zu erklären, ihre Eltern reagieren oft mit den Worten:

  • «Nicht mit mir streiten.»
  • «Ich weiß, was das Beste für Sie.»
  • «Als ich so alt war wie du …»
  • «Warum bist du so schwierig?»
  • «Wenn Sie aufwachsen, werden Sie verstehen …»

Diese Reaktionen führen Kinder noch trotzig zu werden.

Statt Gezeter und Schelte, versuchen wirklich Hören. Fragen Sie Ihr Kind über ihre Gedanken und Meinungen. Bitten Sie sie, wie sie sich fühlt. Fragen Sie sie, was sie denkt, dass Sie tun können, eine bessere Mutter zu sein.

Dann hören, ohne zu urteilen oder zu kritisieren.

Nach und nach werden Sie an die Wurzel ihrer rebellischen Verhalten bekommen.

Für den Anfang empfehle ich, dass Sie 30 Minuten ohne Gezeter / Schelte Zeit jeden Tag. Dies könnte die ersten 30 Minuten, nachdem Ihr Kind aufwacht, oder beim Abendessen.

Auf diese Weise lernen Sie, Ihre Nörgelei / Schelte loszukommen und eine angenehmere Wohnumgebung schaffen.

3. Bestätigen Sie gutes Verhalten Ihres Kindes.

Wenn Sie ein trotziges Kind haben, können Sie das Gefühl, dass dies nicht möglich ist, zu tun. Immerhin scheint es, wie sie recht unklug Entscheidungen und Verhalten unverantwortlich, jeden Tag zu machen?

Aber je mehr konzentrieren Sie sich auf ein bestimmtes Verhalten, desto mehr werden sie dieses Verhalten.

Wenn Sie ihr schlechtes Verhalten, Tag für Tag darauf hinweisen, wird das schlechte Verhalten multiplizieren. Auf der anderen Seite, wenn Sie ihr gutes Verhalten bestätigen, wird das gute Verhalten zu multiplizieren.

Zum Beispiel, wenn Sie ihr etwas zu tun, nachdenklich, lächeln sie sehen und sagen: «Das von Ihnen durchdacht ist.» Sie wird dieses kleine Kompliment mehr schätzen, als Sie erwarten.

Wie Sie dies eine Gewohnheit, im Laufe der Zeit zu machen, wird sie das Gefühl, als zu stoppen, wenn sie ein Thema «Problemkind». Stattdessen wird sie das Gefühl, dass sie einen guten Ruf, zu leben hat, so wird sie immer mehr auf ihr bestes Verhalten sein .

4. Wählen Sie Ihre Schlachten.

Nehmen Sie eine Minute, und notieren Sie fünf Dinge, die Sie häufig mit Ihrem Kind darüber streiten.

Sind sie wichtige Themen? Oder gar nicht so wichtig, welche?

Wenn Ihr Kind die Schule Überspringen oder Drogen zu tun, natürlich sollten Sie eingreifen.

Aber wenn Sie nicht Ihr Kind die Frisur oder Wahl der Kleidung mag, könnte man klug sein, nicht um einen Kommentar zu passieren.

Nicht alle Kämpfe sind zu kämpfen lohnt. mit einem trotzigen Kind im Umgang, müssen Sie Ihre Schlachten sorgfältig auswählen.

Hier ist ein persönliches Beispiel.

Als ich 17 war, wollte ich mein Ohr piercen lassen. Als ich meinen Eltern über meine Absichten gesagt, waren sie nicht begeistert. Dennoch gaben sie mir ihren Segen, so habe ich das Piercing.

Später bekam ich eine kleine (aber schmerzhaft!) Infektion wegen des Piercing. Dennoch, sagte meine Eltern nie einmal: «Ich Ihnen gesagt.» Sie nicht einmal widersprechen, wenn ich zu einer relativen Hochzeit Abendessen eine große, glänzende, gefälschte Diamant-Ohrring trug.

Nun, was wissen Sie? Ein paar Jahre später, habe ich beschlossen, es nicht cool war es, einen Ohrring zu tragen, und ich habe nicht einen Ohrring seit getragen.

Ich bin dankbar, dass meine Eltern sich dafür entschieden, dies nicht zu kämpfen «Ohrring Schlacht», weil es keine große Sache, auf lange Sicht war.

Planen Sie ihre welche Kämpfe dich kämpfen entscheiden. Und wenn Sie sich entscheiden, einen bestimmten Kampf zu kämpfen, machen deutlich, dass Sie nicht tun Schlacht gegen dein Kind. Vielmehr tust du Schlacht mit Ihr Kind, das Problem zu lösen.

Was mich zum nächsten Punkt bringt …

5. Arbeiten Sie zusammen mit Ihrem Kind, eine Lösung zu finden.

Als Eltern verlockend es ist Ihre elterliche Autorität und «legte sich das Gesetz.» Auszuüben Dies gilt umso mehr, wenn Ihr trotziges Kind sich weigert, den Sie als Führer Ihrer Familie zu respektieren.

Aber zur Festlegung des Rechts nicht funktioniert, vor allem, wenn Ihr Kind ein Tween oder jugendlich ist. Dies liegt daran, in diesem Alter noch lernen sie ihre Individualität und Unabhängigkeit zum Ausdruck bringen.

Was ist die Alternative zu einem Top-down-Ansatz?

Beziehen Sie Ihr Kind in den Prozess. Finden Sie heraus, wie er über die aktuelle Situation fühlt, und welche Vorschläge er hat es zu lösen. Für alles, was Sie wissen, könnte er einige geniale Ideen.

wenn Sie frustriert Zum Beispiel, dass Ihr Kind Familienessen vermisst, weil er mit Freunden aus gewesen ist, haben ein ruhiges Gespräch mit ihm.

Er könnte mit Ihnen teilen, wie wichtig Familie für ihn ist, aber wie seine Freunde sind wichtig, um ihn auch. Zusammen könnten Sie er auf einer angemessenen Anzahl von Familienessen erwartet entscheiden jede Woche zu besuchen.

Gemeinsam mit Ihrem Kind, eine Lösung zu finden, ist sehr viel effektiver als er erklärt, dass er jedes Familienessen teilnehmen werde, oder aber .

6. Sagen Sie Ihrem Kind, was Sie über ihn oder sie zu schätzen wissen.

Wann ist das letzte Mal gesagt, Sie Ihrem Kind, dass Sie sie schätzen?

Selbst wenn sie ein trotziges Kind ist, sie besitzt noch einige positive Eigenschaften. Wenn sie Art und mutig ist, ließ sie wissen, dass Sie diese Dinge über sie bewundern.

Auf diese Weise wird sie erinnerte an eine bedingungslose Annahme und Liebe werden. Dies wird dazu beitragen, die Kommunikation zu öffnen, was ihr aufsässiges Verhalten nicht entschärfen wird.

Wenn Sie über das tun dies persönlich peinlich, könnte man ihr einen Brief stattdessen schreiben. Meine eigene Mutter hat Briefe an mich mein ganzes Leben zu schreiben — und sie diese Praxis fortgesetzt hat bis zum heutigen Tag. Ich fühle mich jedes Mal berührte sie mir einen Brief schreibt, und ich halte sie alle.

7. Zeigen Sie Ihrem Kind gemeinsam Höflichkeiten.

Hierdurch I unterlassen Sie bedeuten, dass Sie Ihr Kind zu Fuß alle über Sie lassen sollte, oder dass Sie ihn zum Mittelpunkt der Familie des Universums machen sollte.

Was ich machen meine ist, dass Sie ihn mit grundlegenden Respekt behandeln soll:

  • Sagen Sie «bitte» und «danke», gegebenenfalls
  • Schneiden Sie ihn nicht ab, wenn er spricht
  • Verzichten ständig, ihn zu kritisieren
  • Geben Sie ihm Entscheidungen gegebenenfalls
  • Rufen Sie ihn nicht «dumm» oder «nutzlos»
  • Sprechen Sie nicht schlecht über ihn, vor allem nicht vor anderen

Wie Sie Ihr Kind mit Respekt zu behandeln, wird er eher sein, dich zu zeigen, zu respektieren.

8. Sie mit Ihrem Kind Apologize, falls erforderlich.

Als Eltern, verlieren wir manchmal unsere Laune, sagen unfreundliche Dinge, und unvernünftig Aussagen machen. Wenn Sie ein trotziges Kind haben, geschieht dies wahrscheinlich viel öfter, als Sie möchten.

Wenn wir einen Fehler machen, müssen wir uns entschuldigen.

Mitarbeiter gehen zuerst. Als Leiter unserer Familie, müssen wir die ersten sein, zu sagen: «Es tut mir leid», um unsere Kinder. Dabei werden unsere Kinder lernen, was es bedeutet, demütig und verletzlich zu sein.

Hier ist, wie Sie dies üben können.

Führen Sie die Fehler, die Sie gemacht haben, dass Sie noch zu Ihrem Kind zu entschuldigen für. Schreiben Sie sie auf, auch wenn die Vorfälle vor langer Zeit passiert ist.

Dann starten Sie eine Entschuldigung machen einen Monat.

Jeden Monat finden eine Möglichkeit, zu sagen: «Es tut mir leid», um Ihr Kind für etwas, das Sie nicht entschuldigt. Zum Beispiel, wenn Sie einen ruhigen Moment allein mit ihr haben, könnte man sagen: «dass die Zeit erinnern, als ich Sie in den Themenpark nach Prüfungen ablegen versprochen, aber ich konnte nicht, weil etwas kam bei der Arbeit? Ich bin wirklich leid. «

Dieses «eine Entschuldigung im Monat» Technik erhalten Sie eine stärkere Beziehung mit Ihrem Kind helfen, zu bauen. Wie dies geschieht, wird sie weniger rebellisch geworden.

9. Holen Sie Ihr Kind Freunde wissen, vor allem, wenn Sie denken, dass sie «schlechte Gesellschaft.»

Ihr Kind hat wahrscheinlich einige Freunde, die Sie nicht genehmigen. Vielleicht verwenden sie Gemeinheiten, Rauch oder die Schule schwänzen.

In einer solchen Situation werden viele Eltern dem Kind sagen: «Ich weiß nicht, wie Sie mit diesen Freunden rumhängen.»

Aber glauben Sie, diese wirksam ist? Wahrscheinlich nicht. Aller Wahrscheinlichkeit nach, wird er mehr Zeit mit den Freunden zu verbringen, gegen Ihren Willen zu gehen, nur.

Versuchen Sie, diese Annäherung statt.

Holen Sie Ihr Kind Freunde kennen zu lernen. Laden Sie sie zu Ihnen nach Hause. Füttere sie (die nicht kostenlos Essen mögen, nicht wahr?). Sagen Sie ihnen, dass sie willkommen sind an Ihrem Platz zum Abhängen.

Je mehr Sie interagieren mit diesen Freunden ist, desto genauer können Sie beurteilen, ob sie schlechte Gesellschaft sind oder nicht. Sie können dann eine fundiertere Entscheidung darüber, ob Sie eingreifen sollte.

Darüber hinaus kann durch bei Ihnen zu Hause hängen, zumindest werden sie nicht durch die Straßen der Suche nach Ärger Roaming werden.

10. Verwirf Urteil nicht auf Ihr Kind Hobbys, Interessen, Musik, etc.

Tweens und Jugendliche — vor allem die als «trotzig» bezeichnet Einsen oder «rebellisch» — oft das Gefühl, dass sie als ein behandelt sind Problem. kein Person. Sie fühlen sich wie alle um sie herum versucht, sie zu «reparieren», so dass sie reagieren, indem sie noch aggressiver zu rebellieren.

Um mit Ihrem Kind wieder, verzichten Urteil Gießen, so weit wie möglich. Immerhin wird niemand inspiriert, ihr Verhalten zu ändern, wenn sie beurteilt fühlen.

Hier sind einige Beispiele von wertend Aussagen sollten Sie nicht machen:

  • «Hör auf Zeit zu spielen Online-Spiele zu verschwenden.» (Du hast Urteil werfen, die Online-Spiele sind eine Verschwendung von Zeit.)
  • «Die Musik, die Sie hören ist kitschig.» (Du hast werfen Urteil auf den Geschmack Ihres Kindes in der Musik.)
  • «Deine Freunde sind einen schlechten Einfluss auf dich.» (Du hast geworfen Urteil über die Fähigkeit Ihres Kindes, die richtigen Freunde zu wählen.)
  • «Du bist faul, wenn es um Ihre Schule Arbeit kommt.» (Du hast geworfen Urteil Ihres Kindes Charakter.)
  • «Sie sollten mehr essen. Du bist zu dünn. «(Du hast geworfen Urteil über Körper Ihres Kindes.)

Hier ist, wie Sie vielleicht ein sinnvolles Gespräch in jeder der Situationen oben aufgeführten beginnen:

  • «Erzählen Sie mir mehr über das Spiel Sie spielen.» (Es könnte sogar helfen, wenn Sie das Spiel selbst spielen.)
  • «Was magst du an dieser Musik?»
  • «Was schätzen Ihre Freunde zum Spaß machen?»
  • «Gibt es etwas, was ich tun kann Sie in Ihrer Schule arbeiten zu helfen?»
  • «Welche Art von Essen mögen Sie am liebsten? Wir können versuchen, mehr von dieser Art von Lebensmitteln zu Hause zu kochen. «

Durch mehr Verständnis und weniger wertend, haben Sie eine bessere Beziehung zu Ihrem Kind aufzubauen.

Wie das Sprichwort sagt, «Regeln ohne Beziehung züchtet Rebellion.»

Wenn Sie Ihr Kind sein wollen weniger trotzig und rebellisch, Ihre Eltern-Kind-Beziehung ist der kritische Teil des Puzzles.

Unterm Strich

Zur Erinnerung, hier sind die 10 Strategien mit einem trotzigen Kind zu beschäftigen:

  1. Wenn du wütend bist, gehen vorübergehend weg.
  2. Nag / schimpfen weniger und hören.
  3. Bestätigen Sie Ihr gutes Verhalten des Kindes.
  4. Wählen Sie Ihre Schlachten.
  5. Arbeiten Sie zusammen mit Ihrem Kind, eine Lösung zu finden.
  6. Sagen Sie Ihrem Kind, was Sie über ihn oder sie zu schätzen wissen.
  7. Zeigen Sie Ihrem Kind gemeinsam Höflichkeiten.
  8. Apologize zu Ihrem Kind, wenn nötig.
  9. Holen Sie Ihr Kind Freunde wissen, vor allem, wenn Sie denken, dass sie «schlechte Gesellschaft.»
  10. Wirf keine Beurteilung Ihres Kindes Hobbys, Interessen, Musik, etc.

Ich garantiere, dass diese Strategien arbeiten. Aber sie wird nicht funktionieren über Nacht .

Veränderung braucht Zeit, also nicht entmutigen, wenn Ihr Kind nicht sofort reagieren. Drücken Sie auf, und in den kommenden Wochen und Monaten bin ich zuversichtlich, dass sich die Situation verbessern wird.

Ich liebe dieses Zitat von Harold B. Lee: «Die wichtigste Sie Arbeit und ich werde immer in den Mauern unserer eigenen Häuser werden zu tun.»

Es ist Zeit für uns, um Arbeit zu bekommen.

P. S. Ich arbeite mit den Schülern 1-zu-1 zu helfen, werden sie beide glücklich und erfolgreich. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Eine frühere Version dieses Artikels erschien zuerst auf Yahoo !.

Bitte wie dieser Artikel und teilen Sie es mit Ihren Freunden.

Kostenlose E-Book: 16 Keys Ihr Teenager zu Motivieren

Nein, diese theoretischen Lösungen don t Arbeit. Wenn ein trotziges Kind Zeichen sieht, dass Sie weich oder Schwächung sind, werden sie kühner. Schauen Sie sich Amos Yee als Fallstudie. Die Kinder werden in diesen Tagen von ihren Kollegen mit der Welt der Freiheit von cboice und Ausdruck als Ideale beeinflusst. Sobald sie indoktriniert werden, ist es schwierig, ihre Möglichkeiten, rückgängig zu machen. Der einzige Weg ist, sie zu verhindern, dass trotzig, was sie zu führen ist, wenn sie beeinflusst sind ungeschützt und verletzlich zu sein.

Vielen Dank für die gemeinsame Nutzung, Jacob. Ich bin damit einverstanden, dass es s wichtig, die Kinder zu beeinflussen, wenn sie jung sind. ich m, auf jeden Fall nicht ermutigend Eltern weich oder schwach zu sein. An der Wurzel der meisten rebellisch Verhalten sind emotionale Probleme, so dass diese 10 Tipps zielen zunächst die emotionale Seite der Dinge zu adressieren.

Meine Generation wurde mit einer Reihe von strengen disziplinarischen Prinzipien erzogen. Respektieren Sie unsere Ältesten, schämen, wenn beschämende Dinge we.committed z.B. Lügen, Stehlen, helfen halten das Haus sauber und etc diese mit dem Rohrstock gekoppelt (nur verwendet, wenn notwendig, sonst ist es ein Symbol der Strafe) und ohne die schädlichen Missbrauch von Wohlstand, die wir heute haben meine Generation angehoben respektvoll von anderen zu sein, gesetzestreu, zu wissen, wie, zu priorisieren und kann ich auch hinzufügen, bereit sein, niedrige Arbeit zu akzeptieren, tun diese sind im Verhältnis zu heute s-Generation. Ich selbst vier Kinder haben. Ich verwendet, um die Soft-Touch und sie alle wurden unverbesserlich von der Welt beeinflusst, während in ihren Teenager. In ihrer Welt sind neue Weltansichten gesetzt je nachdem, wie akzeptabel sie sind, was wiederum auf materiellen Reichtum premised ist und wie weit man bereit ist, ein Idol von einer Art zu werden. So vergleichen sie Urlaubsziele, elektronische Geräte, und einige nehmen das Rauchen und Trinken alles, was sie zu zeigen, haben was es braucht, um akzeptiert zu werden. Aber ohne das Wissen, sie spielen die Farce und gegeneinander. Dann habe ich für den Rohransatz, der ein wenig zu spät für ihr Alter war, aber ich hatte keine andere Wahl, und nach einigem Kampf, ich habe sie allmählich meine Seite zu sehen, was richtige Verhalten ist und Drop die Möglichkeiten, die sie hatten. Das Gesetz sieht vor Stöcke für verschiedene Fehlverhaltens Warum? eine Angst zu schüren illegalen Handlungen abzuschrecken. Die Angst vor Repressalien und die Angst vor der Rute ist die Art, wie Menschen zu erhöhen, sei es in einem Heim oder einer Nation. Sobald als verantwortliche Bürger erhoben, sie haben die Freiheit zu tun, was sie wollen, aber durch ihre Erziehung geführt. Es gibt keinen Unterschied mit Chirurgen, Ingenieure oder Buchhalter sie sind Sätze von disziplinären Prinzipien ausgebildet, bevor sie berechtigt sind, ihren Beruf auszuüben. Nun gibt es einige Kinder, die scharfsichtiger sind, intelligenter und unabhängig und sie nicht in die Rattenfalle fallen, dass die meisten tun.

Einfache Strategien, aber der Ton sehr effektiv. Ich liebe es. Vielen Dank u sehr viel Daniel!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie ein trotziges Kind zu Griff …

    Wie ein trotziges Kind Handle ich diese E-Mail vor ein paar Wochen erhalten: Ich habe eine 4-jährige, die von Natur trotzig. Ich sage dann rechts und er sagt, # 8220; nein, links. # 8221; Alles ist ein Kampf …

  • Wie man mit Defiant Verhalten Deal …

    How to Deal mit Defiant Verhalten Arbeitsverweigerung im Unterricht Sprechen mit widerspenstigen Schüler privat in Verlegenheit zu bringen, sie zu vermeiden. In Verbindung stehende Artikel mit direktem Widerspruch von Studenten Umgang ist …

  • Wie mit trotzigen Kindern zu beschäftigen …

    Wie mit trotzigen Kindern umgehen? Frager: Wie mit Kindern trotzige Verhalten zu beschäftigen. Bitte geben Sie einige Tipps für die Eltern. Dadashri: Ein Vater beklagte sich einmal bei mir, dass seine Kinder hatte …

  • Wie ein Kinderpsychologe, Kinderpsychologe zu werden.

    Kinderpsychologe Kinderpsychologen Studie Muster, Verhaltensentwicklung und Umweltfaktoren zu lernen Kinder von der Kindheit bis zum Jugendalter beeinflussen. Sie können spezialisieren sich auf …

  • Wie mit Oppositional Deal …

    Wie mit Oppositional Defiant Disorder Deal Symptome der ODD identifizieren. Kinder mit ODD neigen bestimmte Verhaltensweisen zu zeigen, die ODD identifizieren, in der Regel in der Vorschule beginnt und fast immer …

  • Wie mit Carpenter Bienen, Bienenbehandlungsmittel zu behandeln.

    Wie mit Carpenter Bienen zu behandeln, wenn Holzbienen versuchen, in Ihr Blockhaus zu bewegen, es # 8217; s Zeit aus ihnen Fehler zu erzählen. Wir # 8217; ve bekam Heilmittel, von der Wissenschaft in die Natur, …