Wie eine Tinktur zu machen …

Wie eine Tinktur zu machen …

Wie eine Tinktur zu machen ...

Wie eine Tinktur zu machen

Tinkturen sind konzentrierte Kräuterextrakte, die Alkohol und gehackte Kräuter verwenden. Die Tinktur ist besonders effektiv in die wesentlichen Verbindungen von Pflanzen zeichnen, vor allem diejenigen, die faser- oder holzig sind, sowie aus Wurzeln und Harze. [1] Da dieses Verfahren gewährleistet, dass die Kräuter und deren Nährstoffe können für eine lange Zeit aufbewahrt werden, wird es häufig in pflanzlichen Bücher und Heilmittel als eine bevorzugte Art und Weise der Verwendung von Kräutern erwähnt.

viele herbalists lieben Tinkturen für andere positive Gründe, wie ihr Sein leicht zu tragen, ihr Nutzen für Langzeitbehandlungen, und ihre Fähigkeit, schnell absorbiert werden, sowie die Möglichkeit zur sofortigen Dosisänderungen Darüber hinaus. [2] Wie gut, sollte die Tinktur beweisen bitter, es ist leicht zu Saft zugesetzt, um den Geschmack zu verschleiern. Ein weiterer Vorteil von Tinkturen ist, dass sie halten Nährstoffe aus den Pflanzen in einer stabilen, löslichen Form und sie behalten die flüchtigen und halbflüchtigen Bestandteile, die ansonsten verloren gehen in der Wärmebehandlung und Verarbeitung von trockenen Kräuterextrakten.

Steps bearbeiten

Erwerben Qualität Alkohol. Die bevorzugte Art von Alkohol für eine Tinktur herzustellen, ist Wodka. [3] Dies ist aufgrund seiner farblos, geruchlos, und ziemlich geschmacklos. Wenn Sie nicht Wodka, Schnaps erhalten. Rum oder Whisky kann ersetzt werden. Was auch immer Alkohol gewählt wird, muss er 80 fest sein (nämlich 40% Alkohol) mildewing des Pflanzenmaterials in der Flasche zu verhindern.

  • Es ist auch möglich, eine Tinktur aus Qualität Apfelessig oder Glycerin zu machen. [4] Die Alternativen können besser arbeiten, in denen der Patient Alkohol verweigert.

Können Sie bitte wikiHow auf der weißen Liste für Ihre Werbeblocker setzen? wikiHow verlässt sich auf ad Geld, das Sie unseren kostenlosen schrittweise Anleitungen zu geben. Lernen wie .

Verwenden Sie einen geeigneten Behälter. Der Behälter für die Tinktur sollte aus Glas oder Keramik sein. Vermeiden Sie die Verwendung metallischer oder Kunststoffbehälter, da diese mit der Tinktur reagieren können oder auslaugen gefährliche Chemikalien im Laufe der Zeit. Gegenstände wie ein Einmachglas, eine Glasflasche mit einem daran befestigten Stopper, etc. sind ideal für eine Tinktur Einweichen. Darüber hinaus müssen Sie zum Speichern der Tinktur in ein paar kleine dunkle Glas Tinkturflaschen zu erhalten, sobald es gemacht wurde; Diese Flaschen sollten eine enge Schraub- oder engen Stülpdeckel müssen Eindringen von Luft während der Lagerung zu verhindern, aber für einfache Bedienung zu ermöglichen. Stellen Sie sicher, dass alle Behälter sind beide sauber gewaschen und sterilisiert vor der Verwendung.

Bereiten Sie die Tinktur. Sie können eine Tinktur durch Messung oder durch den Anblick vorzubereiten; es hängt wirklich von Ihrer Maß an Komfort mit nur Kräuter hinzufügen und mit dem Auge zu urteilen, oder ob Sie sich wohler fühlen, wie sie durch gemessen Gewicht. Außerdem sollten Sie wissen, ob Sie frisch, gepudert oder getrocknete Kräuter in die Tinktur hinzufügen möchten. Einige Vorschläge für das Hinzufügen der Kräuter in der Größenordnung von frischen, gepudert oder getrocknet sind wie folgt:

  • Fügen Sie genug frisch gehackte Kräuter den Glasbehälter zu füllen. Deckel mit Alkohol. [5]
  • In 4 Unzen (113 g) pulverisiertes Kraut mit 1 Pint (473ml) von Alkohol (oder Essig / Glycerin). [6]
  • Liste 7 Unzen (198g) getrocknetes Kraut Material 35 Flüssigunzen (1 Liter) von Alkohol (oder Essig / Glycerin).

Mit einem Buttermesser, rühren um den Rand des Glasbehälters, dass die Luft, um sicherzustellen, Blasen gebrochen werden.

Verschließen Sie den Behälter. Legen Sie sie in einem kühlen, dunklen Bereich; ein Schrankfach am besten funktioniert. Der Behälter sollte für 8 Tage bis zu einem Monat dort gespeichert werden. [7]

  • Schütteln Sie den Behälter regelmäßig. Humbart Santillo empfiehlt es zweimal täglich Schütteln für 14 Tage, [8], während James Wong empfiehlt es gelegentlich schütteln. [9]
  • Achten Sie darauf, die Einweichen Tinktur zu beschriften, so dass Sie wissen, was es ist, und das Datum, an dem sie gemacht wurde. Halten Sie es außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren.

Der Stamm der Tinktur. Sobald die Ziehzeit (entweder die Tinktur Anweisungen sind folgende Sie Sie davon informieren oder Sie wissen bereits aus eigener Erfahrung, aber wenn nicht, etwa zwei Wochen ist eine gute Ziehzeit) beendet ist, belasten die Tinktur wie folgt:

  • Legen Sie ein Mulltuch über ein Sieb. Legen Sie eine große Schüssel unter die angespannte Flüssigkeit zu fangen.
  • Vorsichtig gießen Sie die weichten Flüssigkeit durch die Musselin-lined Sieb. Die Musselin wird das Pflanzenmaterial zu erfassen und die Flüssigkeit wird unten in die Schüssel passieren.
  • Drücken Sie die Kräutermaterial mit einem Holz- oder Bambuslöffel etwas mehr Flüssigkeit zu verdrängen und schließlich drehen Sie den Musselin zu extrahieren, übrig gebliebene Flüssigkeit aus den Kräutern.

Dekantiert die Flüssigkeit in eine vorbereitete Tinktur Flasche. Verwenden Sie einen kleinen Trichter für diesen Schritt, wenn Sie nicht eine ruhige Hand haben. Ziehen Sie den Deckel und das Datum und beschriften Sie die Tinktur.

  • Wenn Sie dies für die langfristige Speicherung sind ohne erst später verwenden, sollten Sie die Kappen mit Wachs versiegelt. [10]

Speichern und nutzen. Eine Tinktur kann eine Haltbarkeit von bis zu 5 Jahren aufgrund der Tatsache, daß Alkohol ein Konservierungsmittel ist. [11] Allerdings wissen die Eigenschaften der einzelnen Kräuter, die Sie verwendet haben, und die Führung des Rezept folgen, von dem Sie die Tinktur in Bezug auf machst, wie lange für die Tinktur zu halten.

  • Folgen Sie den Anweisungen zu Ihrer Tinktur für den Einsatz; einen qualifizierten, seriösen Botaniker oder einen Arzt, wenn Sie weitere Informationen und bedenken müssen, dass pflanzliche Behandlungen gefährlich sein können, wenn Sie die Eigenschaften der Kräuter und deren Folgen nicht kennen.

Hohe Konzentrationen (ca. 40 +%) sind brennbar, so achten Sie, wenn Sie in der Nähe von Hitze arbeiten, oder besonders offene Flammen.

Einige pflanzliche Heilmittel, die für die allgemeine Bevölkerung in Ordnung sind, können für bestimmte Mitglieder der Bevölkerung, wie Säuglinge, Kinder, Schwangere und stillende Frauen und Personen mit gesenkten Immunsystem oder Allergien schädlich sein. Kennen Sie die Eigenschaften der Kräuter und die möglichen Komplikationen des Patienten!

Darf nicht in die Reichweite von Kindern und Haustieren.

Für die Dosierung von Informationen siehe "Physician Desk Reference für pflanzliche Arzneimittel" oder eine seriöse Kräuterkenner Buch. wenn Sie wieder nicht kennen, fragen Sie Ihren Arzt oder einen qualifizierten Arzt vor der Verwendung.

Immer fragen Sie Ihren Arzt oder einen qualifizierten Arzt vor jeder diätetischen Behandlung. Wenn Sie nicht wissen, was du tust, dann tu es nicht; erhalten kompetente Beratung.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie man Brennnessel-Tinktur …

    Wie dieses Brennnessel-Tinktur Post zu machen kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie meine Angaben hier. Einer meiner Lieblingskräuter ist Brennnessel, eine Pflanze, die ich zum ersten Mal über von meinem gelernt …

  • Wie man Cayenne Tinktur …

    Wie Cayenne Tinktur Kleine Mengen von Cayenne Tinktur zu machen, in Wasser aufgenommen, so sind mit der Blutzirkulation zu helfen, die Bekämpfung von Erkältungen, Lockerung Halsschmerzen, und, kombiniert mit Ginseng, zu …

  • Wie man einen Kräuterohrenöl …

    Wie ein Kräuterohrenöl zu machen: für die natürliche Behandlung von Ohreninfektionen Zum Glück # 8212; bei einem kürzlichen Wochenende Camping-Ausflug in die Arizona Hochland # 8212; Ich konnte die letzte Ernte …

  • Wie man Nährende Kräuter …

    Wie macht man. Kräutertees Nährende von Susun S. Weed Ein Aufguss ist eine große Menge an Kraut für eine lange Zeit gebraut. Typischerweise ist eine Unze Gewicht (etwa eine Tasse nach Volumen) getrocknetes Kraut …

  • Machen Sie es sich Selbst gemachter Essig, Essig Mutter zu machen.

    Machen Sie es sich: Selbst gemachter Essig Habe ich erwähnt, dass ich meinen eigenen Essig zu machen? Natürlich habe ich nicht. Der letzte Freund Ich teilte dies mit hörbar seufzte und warnte mich fest, dass, wenn sie zu beachten wäre, würde ich …

  • Wie Sie Ihre eigenen verfluchten Hot Make …

    Zutaten Schauen Sie, ich weiß, du 39 #; ve worden, dass Hot-Dog-Kruste Pizza jetzt für eine Woche gestopft zu wollen. Ich auch! Aber ich 39 #; m verdammt sicher nicht nach London zu fliegen, oder Südostasien (wo es # 39; s …