Wie ein Puzzle-15 Schritte zum Kleben …

Wie ein Puzzle-15 Schritte zum Kleben …

Wie ein Puzzle-15 Schritte zum Kleben ...

Wie ein Puzzle zu kleben

Viele Rätsel, wenn Sie fertig sind, sind wirklich Kunstwerke. Nach dem Puzzle abschließen, können Sie es zu erhalten, so dass Sie das fertige Produkt mit Ihren Freunden teilen können und genießen Sie Ihre Leistung Blick die Straße hinunter. Sie können dies tun, indem Sie einen klaren Klebstoff über die Vorderseite des Puzzles Verbreitung zusammen alle Stücke zu verbinden, und Sie können weiterhin Ihr Puzzle zu stabilisieren, indem die Rückseite auch Kleben. Sobald die Verleimung erfolgt ist, können Sie sogar Ihre Puzzle zu einer festen Oberfläche montieren, so dass alle Teile vorhanden fest bleiben.

Steps bearbeiten

Teil Eins von drei:
Verleimung der Vorderseite des Puzzle bearbeiten

Erwerben Sie Ihre Materialien. Um den Leim Sie sicherstellen, verwendet nicht die Oberfläche Ihres Puzzle, Flocke Wolke, oder Schäden verursachen können, sollten Sie speziell gedacht Puzzle Kleber verwenden für Ihr Puzzle Kleben. Dies kann bei den meisten Handwerk und Hobby-Läden gekauft werden. Alles in allem für dieses Projekt benötigen Sie:

  • Puzzle Kleber
  • Paintbrush (oder Schwamm)
  • Pergamentpapier (oder Wachspapier)
  • Jede klare Klebstoff, wie Schellack oder decoupage Kleber, kann verwendet werden, um Ihre Puzzle zusammen zu kleben, obwohl einige Kleber ein trübes Finish verlassen könnten oder nicht so fest wie Puzzle-Kleber kleben. [1]

Können Sie bitte wikiHow auf der weißen Liste für Ihre Werbeblocker setzen? wikiHow verlässt sich auf ad Geld, das Sie unseren kostenlosen schrittweise Anleitungen zu geben. Lernen wie .

Legen Sie Pergamentpapier über Ihren Arbeitsbereich. Sie wollen auf einem Niveau, klaren Raum zu arbeiten, während Ihr Puzzle Kleben. Manchmal kann Klebstoff zwischen Puzzleteile sickern, die Stücke zu verursachen, um Ihre Arbeit Oberfläche zu haften. Um dies zu verhindern, sollten Sie eine Schicht aus Pergamentpapier zwischen Ihrem Puzzle setzen und die Fläche, auf der Sie gerade arbeiten. [2]

  • Das Pergamentpapier Sie unter Ihrem Puzzle legen sollten mehrere Zoll über seine Außenkanten erstrecken.
  • Wenn Sie nicht Pergamentpapier zur Hand haben, können Sie auch Wachspapier verwenden, um Puzzleteile aus Festhalten an der Arbeitsfläche zu verhindern.

Positionieren Sie Ihr Puzzle auf dem Pergamentpapier. Wenn Sie in der Lage sind, schieben Sie Ihr Puzzle über die Oberseite des Pergamentpapier. Wenn dies nicht möglich ist, müssen Sie möglicherweise eine dünne, steife Stück Karton zu erhalten unter Ihrem Puzzle zu schieben Sie es auf das Pergamentpapier helfen übertragen.

  • An diesem Punkt sollten Sie Ihre Rätsel werden mit Blick auf der Bildseite nach oben oben auf Ihrem Pergament (oder Wachs) Papier und das Papier sollte ein paar Zoll über die äußeren Ränder des Puzzles erstrecken. [3]

Fügen Sie Kleber auf die Mitte des Puzzles. Um sicherzustellen, dass eine gleichmäßige Schicht Kleber über Ihr Puzzle zu verbreiten, sollten Sie in der Mitte des Puzzles starten und arbeiten Sie Ihren Weg, um seinen Außenkanten. Beginnen Sie mit einer moderaten Menge an Klebstoff zuerst. Sie können immer mehr später bei Bedarf hinzufügen.

  • Arbeiten aus der Mitte des Puzzles aus wird auch helfen, verhindern, dass Sie zu viel Kleber verwendet, die Unebenheiten in der Klebstoff verursachen können. [4]

Verbreiten Sie den Kleber gleichmäßig über Ihr Puzzle. Fügen Sie Ihre Leim ein wenig in einer Zeit, und verwenden Sie Ihre Pinsel oder Schwamm Ihre Leim von der Mitte zu den äußeren Ecken des Puzzles zu verbreiten. Sie sollten nur eine dünne Schicht Kleber müssen zusammen die Puzzleteile zu halten.

  • Zu viel Kleber auf Ihr Puzzle kann manchmal dazu führen, die Stücke zu kräuseln, wenn der Kleber getrocknet ist. [5]
  • Einige Marken von Puzzle Kleber kommen mit einem Kunststoff-Leimauftragsmaschine, die Sie verwenden können, um Klebstoff auf die Oberfläche des Puzzles zu verteilen.
  • Wenn Sie, dass eine Bürste oder einem Schwamm finden nicht gut Klebstoff funktioniert für die Verbreitung und wenn Ihr Puzzle Kleber nicht mit einem Spreizer kam, können Sie einen Plastikspachtel verwenden, um den Kleber schneller zu verteilen. Jedoch kann getrocknet Klebstoff schwierig sein, aus dem Spachtel zu entfernen, sobald Sie fertig sind.

Entfernen Sie alle Klümpchen von Klebstoff aus dem Puzzle. In vielen Fällen, wenn Sie die Ränder des Puzzles zu erreichen, werden Sie feststellen, dass Sie etwas überschüssigen Kleber haben. Entfernen Sie diese, indem Sie sie die Kanten auf das Pergamentpapier mit Pinsel, Schwamm oder Kunststoff Spreizer schieben. [6]

  • Wenn Sie einen Kunststoff-Streuer / Spachtel verwenden, können Sie in der Lage sein, zusätzliche Kleber zu entfernen, indem es nach oben schaufeln und es auf ein Stück Papiertuch abwischen.

Lassen Sie den Kleber trocknen lassen. Je Ihr die Marke von Puzzle-glue Sie gekauft haben, kann dies dauern nur ein paar Stunden oder eine ganze Nacht benötigen, um zu trocknen. Wenn warten auf Ihre Puzzle zu trocknen, ist es am besten auf der Seite der Vorsicht irren. Auch Ihr Puzzle bewegen schnell kann Nassleim- verursachen die Puzzleteile zu verformen.

  • Sie sollten die Anweisungen auf dem Etikett für Ihren Klebstoff überprüfen, wie viel Zeit, um Ihre Leim trocknen muss, um zu bestimmen. [7]

Teil zwei von drei:
Kleben Sie die Rückseite für zusätzliche Stabilität bearbeiten

Flip Ihr ​​Puzzle. Die Anleihe erstellt von Ihrem Kleber auf der Vorderseite Ihres Puzzle sollten Sie leicht erlauben, das Rätsel mit der Hand aufnehmen und drehen, so dass die Kartonseite des Puzzles nach oben zeigt. Größere Rätsel können manchmal mehr instabil sein. In diesem Fall sollten Sie ein Stück Karton oder steifem Karton unter dem Puzzle zu verwenden, Stabilität zu schaffen, während Spiegeln. [8]

  • Kleber kann zwischen den Räumen zwischen Puzzleteile oft versickern. Wenn dies geschieht, ziehen Sie leicht das Puzzle des Wachspapier frei, bevor es Spiegeln.
  • Für besonders hartnäckigen Kleber, müssen Sie eine feste Kunststoffkante zu verwenden, wie eine Spachtel, um die Bindung zwischen dem Puzzle und das Pergamentpapier zu brechen. Verwenden Sie fest, aber sanften Druck, wenn dies zu tun.
  • Nachdem Sie Ihre Puzzle-Flip, sollten Sie Pergamentpapier einlegen darunter kleben, um zu verhindern Stücke auf Ihre Arbeitsfläche kleben.

Kleben Sie Ihr Puzzle aus der Mitte heraus. Fügen Sie eine moderate Menge an Klebstoff auf die Mitte des Puzzles und verteilt eine dünne Schicht zu den Rändern Ihre Pinsel oder Schwamm. Ähnlich wie bei der Vorderseite des Puzzle Kleben, sollten Sie für eine dünne Ziel, gleichmäßige Schicht Leim. [9]

  • Sie sollten Kleber Ihr Puzzle ein wenig in einer Zeit zu verschwenden Leim zu verhindern und eine dünne, gleichmäßige Beschichtung über die Stücke, um sicherzustellen, hinzuzufügen.

Schieben Sie überschüssigen Kleber aus den Rändern des Puzzles. Sobald Sie die äußeren Ränder des Puzzles zu erreichen, werden Sie wahrscheinlich etwas mehr Klebstoff übrig haben. Verwenden Sie Ihre Pinsel oder Schwamm diesen Kleber abstoßen den Rändern des Puzzles und auf das Pergamentpapier. [10]

Lassen Sie den Kleber vollständig trocknen. Sobald der Kleber auf der Rückseite Ihres Puzzle vollständig trocken ist, sollte Ihr Puzzle fest miteinander verbunden werden. In vielen Fällen wird diese stabil genug sein, dass Sie nicht über die Gestaltung oder Montage Ihr Puzzle zu befürchten haben, wenn sie auf einer flachen Oberfläche anzeigt. Jedoch, Framing oder Montage Ihr Puzzle noch mehr Stabilität, um Rätsel zu liefern können Sie hängen planen. [11]

Teil drei von drei:
Montage Ihre Puzzle bearbeiten

Vermeiden Sie ein Puzzle hängen, ohne Montage. Im Laufe der Zeit wird der Kleber Ihrer Puzzle natürlich verschlechtern. Dies kann dazu führen, Stücke zu lösen und verloren gehen. Um sicherzustellen, dass Ihr Puzzle in einem Stück bleibt, sollten Sie montieren oder es gestalten, wenn hängt. [12]

  • Sie sollten Ihre Puzzle-Montage besonders beachten, wenn Sie es auf den Übergang zu einer anderen Stelle planen. Wenn das Puzzle gebogen ist, kann der Klebstoff knacken oder das Puzzle verformen. Eine starre Träger wird verhindern, dass dies geschieht.

Verwenden Sie einen einfachen Karton montieren. Mit einem Stück Karton Ebene, die größer als Ihr Puzzle ist, können Sie eine wirksame Halterung machen. Einfach Ihr Puzzle Kleber nehmen und eine moderate Menge an der Rückseite des Puzzles gelten. Legen Sie Ihre geklebt Puzzle auf den Karton. Lassen Sie den Kleber trocknen, dann gilt:

  • Nehmen Sie ein Dienstprogramm Messer und schneiden Sie das überschüssige Karton frei von Ihrem Puzzle. Tun Sie dies, indem sie um die Grenze des Puzzles mit Ihrem Dienstprogramm Messer schneiden.

Montieren Sie Ihr Puzzle zu Schaumbrett bei der Gestaltung. Eine robuste, relativ dünne Schaumstoffplatte wird oft auf der Rückseite des Puzzles vor Framing angebracht. Foam Board haben mehr Flex als andere Arten von Befestigungsmaterial. Dies kann Ihr Puzzle leichter einfügen in einen Rahmen zu machen.

  • Es gibt viele Arten von Schaum Bord Sie Ihr Puzzle zu montieren verwenden könnte. Diese sind oft in Hobby oder Handwerk-Shops.
  • Wenn Sie unsicher sind, ob die Schaumbrett Sie zur Befestigung Ihres Puzzle ausgewählt ist dünn / robust genug, sollte die Kundendienstmitarbeiter von Ihrem lokalen Hobby / Bastelgeschäft der Lage sein, Ratschläge zu erteilen. [13]

Rahmen Sie Ihr Puzzle. Ein Rahmen kann das fertige, geklebt Puzzle das Aussehen eines Kunstwerks geben. Zuerst müssen Sie Ihr Puzzle Dimensionen zu messen und einen Rahmen kaufen, das es passt. Legen Sie Ihr Puzzle innerhalb des Rahmens und versiegeln Sie die Rückseite des Rahmens Ihr Puzzle zu schützen und zu präsentieren. [14]

  • Die meisten Bilder sind mit Klinken oder Laschen an der Rückseite, die verwendet werden, können entweder das Puzzle an Ort und Stelle oder Sandwich halten das Rätsel zwischen dem Glas des Rahmens und ein Stück Pappe.
  • Wenn Sie versuchen, Geld zu sparen, können Sie in der Lage sein, eine geeignete, kostengünstige Rahmen in einem Secondhand-Laden zu finden und neu Zweck der Rahmen für Ihr Puzzle.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Wie 13 Schritte zum DECOUPAGE (mit …

    Wie man DECOUPAGE Decoupage-aus dem Wort Französisch découper. out-ist ein Handwerk oder Kunstform zu schneiden bedeutet das Einfügen Ausschnitte (typischerweise Papier) zu einem Objekt bringt und zum Abdecken von ihnen dann mit …

  • Wie man einen Kürbis 10 Schritte zu malen …

    Wie zu malen ein Kürbis Wählen Sie Ihren Kürbis. Ein guter Kürbis für die Malerei hat eine glatte, ebene Oberfläche ohne blaue Flecken, Kratzer oder Flecken. Kürbisse mit Licht oder sehr hellen oder flache Rippen …

  • Hausbesitzer Guide Kleber, Geschenk für neue Hausbesitzer Mann.

    Der Versuch, den richtigen Klebstoff bei Ihrem örtlichen Baumarkt in diesen Tagen ein wenig überwältigend sein kann, zu finden. Es gibt so viele von zu wählen, und die falsche Kommissionierung zu einem wirklich klebrigen führen kann …

  • Mein Rücken schmerzt! 7 Schritte zur Lösung …

    Mein Rücken schmerzt! 7 Schritte zur Schmerzbeseitigung Zurück Wenn Sie neu hier, können Sie unseren RSS-Feed zu abonnieren. Danke für den Besuch! Fühlen Sie sich wie Sie sind immer an Rückenschmerzen leiden? Machst du…

  • Machen Sie Ihre eigenen Kleber, machen Sie Ihre eigenen Porzellan.

    Machen Sie Ihre eigenen Kleber Es gibt buchstäblich Hunderte von Rezepten gibt für Ihre eigenen Leime machen, viele aus der Zeit übrig, nicht so lange her, wenn die Leute hatten keine andere Wahl, als ihre eigenen zu machen ….

  • Wie Achsel Rash 10 Schritte zu heilen …

    Wie durch verstopfte oder gereizter Haarfollikel verursacht Achsel Rash Stop-Infektion der Achselbereich zu heilen. Dieser Zustand wird folliculitis genannt. Folliculitis beginnt, wenn die Haarfollikel erhalten …