Symptomen der unteren Harnwege in …

Symptomen der unteren Harnwege in …

Symptomen der unteren Harnwege in ...

Symptomen der unteren Harnwege bei Männern: Bewertung und das Management.

Hinweis aus der National-Richtlinie Abrechnungsstelle (NGC). Diese Leitlinie wurde von der National Clinical Guideline Centre (NCGC) für akute und chronische Pflege im Auftrag des Nationalen Instituts für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) entwickelt. Siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld für die Vollversion dieser Leitlinie.

Die folgende Anleitung ist auf dem besten verfügbaren Evidenz basieren. Die vollständige Richtlinie gibt Details über die Methoden und die Beweise verwendet, um die Führung zu entwickeln. Der Leitfaden Nachtrag (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld) gibt Details über die Methoden und die Beweise verwendet, um die 2015 Empfehlungen zu entwickeln.

In dieser Anleitung bezieht sich «mild» zu einem Score International Prostate Symptom (IPSS) von 0 bis 7, «mittel» bezieht sich auf einen IPSS von 8 bis 19 und «schwer» bezieht sich auf eine IPSS von 20 bis 35.

Empfehlungen sind markiert als [New 2015] oder [2010] :

  • [New 2015] zeigt an, dass die Beweise überprüft wurde und die Empfehlung hinzugefügt oder aktualisiert wurde.
  • [2010] zeigt an, dass die Beweise nicht seit 2010 überprüft hat.

Die Formulierung in den Empfehlungen in diesem Leitfaden (zum Beispiel Wörter wie «Angebot» und «betrachten ‘) verwendet wird, bezeichnet die Sicherheit, mit der die Empfehlung (die Stärke der Empfehlung) hergestellt ist und am Ende des definierten "Wichtige Empfehlungen" Feld.

Erste Bewertung bezieht sich auf die Bewertung von medizinischem Fachpersonal ohne spezielle Ausbildung in jeder Umgebung durchgeführt, in der unteren Harnwege Symptome zu behandeln (LUTS) bei Männern.

Bei der ersten Bewertung, bieten Männern mit LUTS eine Beurteilung ihrer allgemeinen Anamnese, um mögliche Ursachen für LUTS identifizieren, und die damit verbundenen Komorbiditäten. Prüfen Sie die aktuelle Medikation, einschließlich pflanzlicher und over-the-counter Medikamente zu identifizieren, Medikamente, die zu dem Problem beitragen kann. [2010]

Bei der ersten Bewertung, bieten Männern mit LUTS eine körperliche Untersuchung geführt durch urologische Symptome und anderen medizinischen Bedingungen, eine Untersuchung des Abdomens und äußeren Genitalien und eine digitale rektale Untersuchung (DRU). [2010]

Bei der ersten Bewertung, fragen Männer mit lästigen LUTS ein Harndrang Volumen-Chart zu vervollständigen. [2010]

Bei der ersten Bewertung, bieten Männern mit LUTS ein Urinteststreifen Blut, Glucose, Protein, Leukozyten und Nitrit zu erkennen. [2010]

Bei der ersten Bewertung, bieten Männern mit LUTS Information, Beratung und Zeit, um zu entscheiden, ob sie Prostata-spezifischen Antigens (PSA) Tests haben wollen, wenn:

  • Ihre LUTS suggestiv sind Blasenauslassobstruktion sekundär zu gutartigen Prostatavergrößerung (BPE) oder
  • Ihre Prostata fühlt sich abnormal auf DRE oder
  • Sie sind besorgt über Prostatakrebs [2010]

Bei der ersten Bewertung, bieten Männern mit LUTS ein Serum-Kreatinin-Test (plus geschätzte glomeruläre Filtrationsrate [GFR] Berechnung) nur, wenn Sie Niereninsuffizienz vermuten (zum Beispiel, der Mann hat eine spürbare Blase, nächtliche Enuresis, rezidivierende Harnwegsinfekte oder eine Geschichte von Nierensteinen). [2010]

Sie bieten nicht routinemäßig Zystoskopie mit unkomplizierter LUTS zu den Männern (das heißt, ohne Anzeichen von Blasen Anomalie) bei der Anfangsbewertung. [2010]

mit unkomplizierter LUTS bei der Anfangsbewertung zu den Männern nicht routinemäßig Bildgebung des oberen Harntraktes bieten. [2010]

Nicht routinemäßig Durchflussmessung zu Männern mit LUTS bei der Anfangsbewertung bieten. [2010]

Sie bieten nicht routinemäßig einen Beitrag Leere Restvolumenmessung mit LUTS bei der Anfangsbewertung zu Männern. [2010]

Bei der ersten Einschätzung, geben Beruhigung, bieten Beratung über die Lebensstil-Interventionen (zB Flüssigkeitsaufnahme) und Informationen über ihren Zustand zu Männern, deren LUTS sind nicht störend oder kompliziert. Angebot bewerten, wenn die Symptome ändern. [2010]

Angebot für Männer Weisung für den Fach Einschätzung, wenn sie lästig LUTS haben, die nicht auf eine konservative Behandlung oder medikamentöse Behandlung angesprochen haben. [2010]

Siehe Männer für Fach Einschätzung, wenn sie LUTS kompliziert durch rezidivierende oder persistierende Infektion der Harnwege, Retention, Niereninsuffizienz, die im Verdacht wird durch unteren Harnwege Dysfunktion oder Verdacht auf urologische Krebs verursacht werden. [2010]

Angebot für Männer eine Behandlung für LUTS eine Beurteilung ihres Ausgangs Symptome, die mit einer validierten Symptom-Score unter Berücksichtigung (zum Beispiel die IPSS) Beurteilung der späteren Symptomänderung zu ermöglichen. [2010]

Fach Beurteilung bezieht sich auf die Bewertung von einem Arzt mit einer speziellen Ausbildung in jeder Umgebung durchgeführt, bei LUTS bei Männern zu verwalten.

Angebot für Männer mit LUTS mit Fach Beurteilung eine Beurteilung ihrer allgemeinen Anamnese zu identifizieren, mögliche Ursachen von LUTS und der damit verbundenen Komorbiditäten. Prüfen Sie die aktuelle Medikation, einschließlich pflanzlicher und over-the-counter Medikamente zu identifizieren, Medikamente, die zu dem Problem beitragen kann. [2010]

Angebot für Männer mit LUTS mit Fach Beurteilung eine körperliche Untersuchung geführt durch urologische Symptome und anderen medizinischen Bedingungen, eine Untersuchung des Abdomens und äußeren Genitalien und ein DRE. [2010]

Bei Fachbewertung, fragen Männer mit LUTS ein Harndrang Volumen-Chart zu vervollständigen. [2010]

Bei Fach Beurteilung bieten Männern mit LUTS Information, Beratung und Zeit, um zu entscheiden, ob sie wollen PSA-Test zu haben, wenn:

  • Ihre LUTS sind andeutend Blasenauslassobstruktion sekundär zu BPE oder
  • Ihre Prostata fühlt sich abnormal auf DRE oder
  • Sie sind besorgt über Prostatakrebs [2010]

Angebot für Männer mit LUTS, die eine Messung der Strömungsgeschwindigkeit Fach Beurteilung haben und nach der Leere Restvolumen. [2010]

Angebot Zystoskopie zu Männern mit LUTS nur Fach Beurteilung mit, wenn klinisch indiziert, zum Beispiel, wenn es eine Geschichte von einer der folgenden ist:

Angebot Bildgebung des oberen Harntraktes zu Männern mit LUTS nur Fach Beurteilung mit, wenn klinisch indiziert, zum Beispiel, wenn es eine Geschichte von einer der folgenden ist:

  • Chronische Retention
  • Hämaturie
  • Wiederholte Infektionen
  • Sterile pyuria
  • Profunde Symptome
  • Schmerz [2010]

Betrachten Sie bietet mehrkanaligen Zystometrie Männern mit LUTS Fach Beurteilung zu haben, wenn sie der Operation in Betracht ziehen. [2010]

Offer pad Tests Männern mit LUTS Fachbewertung, die nur, wenn der Grad der Harninkontinenz muss gemessen werden. [2010]

Erklären Sie den Menschen mit post Miktion tröpfeln wie Harnröhrenmelken auszuführen. [2010]

Angebot für Männer mit Lagerung LUTS (insbesondere Harninkontinenz) vorübergehende Eindämmung Produkte (zB Pads oder Sammelvorrichtungen) soziale Kontinenz zu erreichen, bis eine Diagnose und Management-Plan diskutiert. [2010]

Bieten Sie eine Auswahl an Contain Produkte Lagerung LUTS (insbesondere Harninkontinenz), basierend auf individuellen Umständen und in Absprache mit dem Mann zu verwalten. [2010]

Angebot für Männer mit Speicher LUTS suggestive der überaktiven Blase (OAB) überwacht Blasentraining, Beratung bei der Flüssigkeitsaufnahme, Lifestyle-Beratung und bei Bedarf Eindämmung Produkte. [2010]

Informieren Männer mit LUTS und bewährten Blasenauslassobstruktion die Blasentraining ist weniger effektiv als die Chirurgie. [2010]

Angebot überwacht Beckenbodentraining für Männer mit Stress im Urin durch Prostatektomie verursacht Inkontinenz. Beraten sie die Übungen für mindestens 3 Monate fortzusetzen, bevor andere Optionen erwägen. [2010]

Siehe für Fach Beurteilung Männer mit Stress Harninkontinenz. [2010]

Nicht Penis Klemmen Männer mit Lagerung LUTS (insbesondere Harninkontinenz) bieten. [2010]

Angebot externen Sammelvorrichtungen (zB Mantel Geräte, Schamdruck Urinale) für die Verwaltung von Speicher LUTS (insbesondere Harninkontinenz) bei Männern vor indwelling Katheterisierung unter Berücksichtigung (siehe Empfehlung unten). [2010]

Angebot intermittierenden Katheterisierung der Harnblase vor indwelling Harnröhren oder suprapubische Katheterisierung Männer mit LUTS für ungültig erklären, die nicht durch weniger invasive Maßnahmen korrigiert werden können. [2010]

Betrachten wir langfristige indwelling Harnröhrenkatheter zu Männern mit LUTS bietet:

  • Für wen ist eine medizinische Behandlung versagt und Chirurgie ist nicht angemessen und
  • Wer nicht in der Lage intermittierende Selbst-Katheterisierung zu verwalten oder
  • Bei Hautwunden, Dekubitus oder Reizung, die durch Urin verunreinigt werden oder
  • Wer durch Bett und Kleidung Veränderungen beunruhigt [2010]

Wenn langfristige indwelling Katheterisierung bietet, diskutieren die Praktikabilität, Nutzen und Risiken, die mit dem Mann und gegebenenfalls seine Betreuer. [2010]

Erklären Sie den Menschen, die Verweilkatheter für Dranginkontinenz in Kontinenz oder die Linderung von rezidivierenden Infektionen führen kann. [2010]

Betrachten wir den dauerhaften Einsatz von Containment-Produkte für Männer mit Lagerung LUTS (insbesondere Harninkontinenz) erst nach Beurteilung und den Ausschluss von anderen Methoden des Managements. [2010]

Angebot medikamentöse Behandlung nur für Männer mit lästigen LUTS, wenn konservative Management-Optionen nicht erfolgreich waren oder nicht geeignet sind. [2010]

Berücksichtigen Sie Komorbiditäten und aktuelle Behandlung, wenn Männer Medikament zur Behandlung von LUTS anbietet. [2010]

Bieten Sie einen Alpha-Blocker (Alfuzosin, Doxazosin, Tamsulosin oder Terazosin) den Menschen mit mittelschwerer bis schwerer LUTS. [2010]

Bieten Sie ein Anticholinergikum den Menschen die Symptome von OAB zu verwalten. [2010]

Verschenken Sie einen 5-alpha-Reduktase-Inhibitor zu den Männern mit LUTS die prostates geschätzt, dass sie größer als 30 g oder einem PSA-Wert von größer als 1,4 ng / ml, und die werden als mit einem hohen Risiko der Progression zu sein (zum Beispiel ältere Männer) . [2010]

Betrachten wir eine Kombination aus einem Alpha-Blocker bietet und eine 5-alpha-Reduktase-Inhibitor zu den Männern mit lästigen mittelschweren bis schweren LUTS und prostates geschätzt, dass sie größer als 30 g oder einem PSA-Wert größer als 1,4 ng / ml. [2010]

Betrachten wir ein Anticholinergika sowie ein Alpha-Blocker für Männer anbieten, die noch allein Lagerung Symptome nach der Behandlung mit einem Alpha-Blocker haben. [2010]

Betrachten wir einen späten Nachmittag Schleife Diuretikum Menschen mit nächtlichen Polyurie anbietet. (Anmerkung:.. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung [Juni 2015], Schleifendiuretika [zum Beispiel Furosemid] nicht eine britische Zulassung für diese Indikation hatte Informierte Einwilligung eingeholt werden sollte und zu dokumentieren Der verschreibende Arzt sollte relevanten professioneller Anleitung folgen, die volle Verantwortung für die Entscheidung. Einwilligung nach Aufklärung sollte der General Medical Council ist gute Praxis bei der Verschreibung und Medikamente und Geräte für weitere Informationen erhalten und zu dokumentieren. Siehe Verwaltung.) [2010]

Betrachten Sie bietet die orale Desmopressin den Menschen mit nächtlichen Polyurie, wenn andere medizinische Ursachen 3 ausgeschlossen wurden, und sie haben nicht von anderen Behandlungen profitiert. Messen Serum-Natrium 3 Tage nach der ersten Dosis. Wenn Serum Natrium unter dem normalen Bereich reduziert wird, Desmopressin Behandlung zu stoppen. (Anmerkung:… Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung [Juni 2015], Desmopressin nicht eine britische Zulassung für diese Indikation hatte Der verschreibende Arzt relevanten professioneller Anleitung folgen sollte, die volle Verantwortung für die Entscheidung, Einwilligung nach Aufklärung erhalten werden sollte und dokumentiert Siehe General Medical Council Gute Praxis bei der Verschreibung und Medikamente und Geräte, um weitere Informationen zu verwalten. Medizinische Bedingungen, die nächtlichen Polyurie Symptome sind Diabetes mellitus führen kann, Diabetes insipidus, Nebennierenrindeninsuffizienz, Hyperkalzämie, Leberversagen, polyurischen Nierenversagen, chronische Herzinsuffizienz, obstruktive Apnoe, abhängig Ödem, Pyelonephritis, chronische venöse Stase, Sichelzellenanämie. Medikamente, die nächtliche Polyurie Symptome sind Calciumkanalblocker, Diuretika, und selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer [SSRI]) verursachen können. [2010]

Phosphodiesterase-5-Hemmer nicht allein bieten zum Zwecke der LUTS bei Männern, außer im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie zu behandeln. [New 2015]

Diskutieren aktive Überwachung (Beruhigung und Lifestyle-Beratung ohne sofortige Behandlung und mit regelmäßigen Follow-up) oder aktive Intervention (konservative Behandlung, medikamentöse Behandlung oder Operation) für:

  • Männer mit leichter oder mittelschwerer störend empfunden werden LUTS
  • Männer, deren LUTS nicht auf eine medikamentöse Therapie zu reagieren [2010]

Bewertung Männer medikamentöse Behandlungen nehmen Symptome beurteilen zu können, ist die Wirkung der Medikamente auf den Patienten Lebensqualität und über etwaige negative Auswirkungen aus der Behandlung zu fragen. [2010]

Bewertung Männer Alpha-Blocker bei 4 bis 6 Wochen zu nehmen und dann alle 6 bis 12 Monate. [2010]

Bewertung Männer, die 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren bei 3 bis 6 Monaten und danach alle 6 bis 12 Monate. [2010]

Bewertung Männer Anticholinergika alle 4 bis 6 Wochen, bis die Symptome sind stabil, und dann alle 6 bis 12 Monate dauern. [2010]

Chirurgie für Entwertungs Symptome

Für Männer mit Miktion Symptome bieten Chirurgie nur dann, wenn für ungültig erklären Symptome sind schwere oder wenn die medikamentöse Behandlung und konservative Management-Optionen waren nicht erfolgreich oder nicht geeignet sind. Diskutieren Sie die Alternativen zu und die Ergebnisse von der Operation. [2010]

Wenn anbieten zu BPE vermutet sekundären Miktion LUTS Chirurgie für die Verwaltung, bieten monopolar oder bipolar transurethrale Resektion der Prostata (TURP), monopolaren transurethralen Vaporisation der Prostata (TUVP) oder Holmium-Laser-Enukleation der Prostata (HoLEP). Führen Sie HoLEP in einem Zentrum in der Technik spezialisiert, oder mit mentorship Vereinbarungen. [2010]

Bieten transurethrale Inzision der Prostata (TUIP) als Alternative zu anderen Arten von Operationen zu Männern mit einer Prostata geschätzt, um kleiner als 30 g. [2010]

Nur bieten offene Prostatektomie als Alternative zur TURP, TUVP oder HoLEP Männern mit Prostata geschätzt, dass sie größer als 80 g. [2010]

Wenn anbieten zu BPE Chirurgie für die Verwaltung von Miktion LUTS Sekundär vermutet, nicht minimalinvasive Behandlungen bieten (einschließlich transurethralen Nadelablation [TUNA], transurethrale Mikrowellen-Thermo [TUMT], mit hoher Intensität fokussiertem Ultraschall [HIFU], transurethrale Ethanol Ablation der Prostata [ TEAP] und Laser-Koagulation) als Alternative zu TURP, TUVP oder HoLEP. [2010]

Wenn bietet Chirurgie für die Verwaltung von Miktion LUTS zu BPE Sekundär vermutet, sollten nur Botulinum-Toxin-Injektion in die Prostata als Teil einer randomisierten kontrollierten Studie an. [2010]

Wenn eine Operation bietet für ungültig erklären LUTS Verwaltung zu BPE vermutet Sekundär, betrachten nur Laservaporisation Techniken anbieten, bipolare TUVP oder monopolar oder bipolar transurethrale Resektion Vaporisation der Prostata (TUVRP) im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie, die diese Techniken mit TURP vergleicht. [2010]

Chirurgie für Lagerung Symptome

Wenn eine Operation für die Lagerung Symptome bieten, sollten nur für Männer, deren Lager Symptome bieten nicht auf eine konservative Behandlung und medikamentöse Behandlung reagiert. Diskutieren Sie die Alternativen der Eindämmung oder Operation. Informieren Männer angeboten Chirurgie ist, dass die Wirksamkeit, Nebenwirkungen und Langzeitrisiko unsicher sind. [2010]

Wenn man bedenkt bietet Chirurgie für die Lagerung LUTS finden Männer an einen Urologen zu diskutieren:

  • Die chirurgische und nicht-chirurgische Optionen, die für ihre Verhältnisse und
  • Die potenziellen Vorteile und Grenzen der einzelnen Optionen, vor allem langfristige Ergebnisse [2010]

Betrachten Sie cystoplasty bietet Detrusorüberaktivität zu verwalten nur den Menschen, deren Symptome nicht auf eine konservative Behandlung oder medikamentöse Behandlung reagiert und die bereit sind, und in der Lage selbst katheterisieren. Vor dem Bieten cystoplasty diskutieren ernsthafte Komplikationen (das heißt, Darmstörungen, metabolische Azidose, Schleimproduktion und / oder Schleimretention in der Blase, Infektionen der Harnwege und Harnverhalt). [2010]

Betrachten Sie bietet Blasenwand Injektion mit Botulinumtoxin zu Männern mit Detrusorüberaktivität nur dann, wenn ihre Symptome nicht auf eine konservative Behandlung und medikamentöse Behandlungen reagiert und der Mann ist bereit und in der Lage, sich selbst katheterisieren. (Hinweis: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung [Juni 2015], Botulinum-Toxin A und B Botulinumtoxin hat UK Zulassung für diese Indikation nicht haben Der verschreibende Arzt relevante professioneller Anleitung folgen sollte, die volle Verantwortung für die Entscheidung, Einwilligung nach Aufklärung erhalten werden sollte.. und dokumentiert. Siehe die General Medical Council Gute Praxis bei der Verschreibung und Medikamente und Geräte, um weitere Informationen zu verwalten.) [2010]

Betrachten Sie implantierten sakralen Nervenstimulation bietet Detrusorüberaktivität zu verwalten nur den Menschen, deren Symptome nicht auf eine konservative Behandlung und medikamentöse Behandlungen reagiert. [2010]

Nicht zu den Menschen bieten Myektomie Detrusorüberaktivität zu verwalten. [2010]

Betrachten wir intra injizierbaren bietet, implantiert einstellbare Kompressionsvorrichtungen und männlichen Schlingen Belastungs-Inkontinenz zu verwalten nur im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie. [2010]

Betrachten Sie bietet Harnableitung Symptome hartnäckigen Harnwege zu verwalten nur den Menschen, deren Symptome nicht reagierte auf eine konservative Behandlung und medikamentöser Behandlung, und wenn cystoplasty oder Sakralnervenstimulation sind klinisch nicht angemessen oder sind für den Patienten nicht akzeptabel. [2010]

Betrachten wir die Implantation eines künstlichen Schließmuskels bietet Belastungs-Inkontinenz zu verwalten nur Männern, deren Symptome nicht auf eine konservative Behandlung und medikamentöse Behandlungen reagiert. [2010]

Die Behandlung von Harnverhalt

Unmittelbar katheterisieren Männer mit akuter Retention. [2010]

Bieten Sie ein Alpha-Blocker und Männern für die Verwaltung von akuten Harnverhalt vor der Entfernung des Katheters. [2010]

Betrachten Sie sich selbst oder Pfleger verabreicht intermittierenden Katheterisierung Harnröhren bietet vor mit chronischen Harnverhalt für Männer indwelling Katheterisierung anbietet. [2010]

Führen Sie eine Serum-Kreatinin-Test und Bildgebung des oberen Harntraktes bei Männern mit chronischen Harnverhalt (Restvolumen von mehr als 1 Liter oder in Gegenwart eines tastbaren / percussable Blase). [2010]

Katheterisieren Männer, die Nierenfunktion oder Hydronephrose sekundär zu chronischen Harnverhalt beeinträchtigt haben. [2010]

Betrachten wir anbieten oder permanent Katheterisierung vor der Operation bei Männern mit chronischen Harnverhalt anbietet. [2010]

Betrachten Operation an der Blasenausgang ohne vorherige Katheterisierung Männer anbieten, die chronische Harnverhalt und andere lästige LUTS aber keine Beeinträchtigung der Nierenfunktion oder oberen Nierentrakt Anomalie haben. [2010]

Betrachten Sie bietet intermittierenden Selbst- oder Pfleger verabreicht Katheterisierung statt einer Operation bei Männern mit chronischer Retention, die Sie vermuten, dass die Blasenfunktion deutlich verschlechtert haben. [2010]

Weiter oder langfristige Katheterisierung bei Männern mit chronischer Retention beginnen bei denen eine Operation nicht geeignet ist. [2010]

Geben Sie eine aktive Überwachung (post Leere Restvolumenmessung, des oberen Harntraktes Bildgebung und Serum-Kreatinin-Test) zu den Männern mit nicht störenden LUTS sekundär zu chronischer Retention, die ihre Blase entleert nicht gehabt haben. [2010]

Alternative und ergänzende Therapien

Nicht Homöopathie, Phytotherapie oder Akupunktur bieten für LUTS bei Männern zu behandeln. [2010]

Stellen Sie sicher, dass gegebenenfalls der Männer Betreuer informiert und beteiligt ihre LUTS bei der Verwaltung und Feedback zu Behandlungen geben kann. [2010]

Stellen Sie sicher, Männer mit LUTS haben Zugang zu Pflege, die helfen können:

  • Ihre emotionalen und physischen Bedingungen und
  • Relevante körperliche, emotionale, psychische, sexuelle und soziale Fragen [2010]

Geben Sie Männer mit Speicher LUTS (insbesondere Inkontinenz) Contain Produkte am Point of Bedarf und Beratung über relevante Hilfegruppen. [2010]

Stärke von Empfehlungen

Einige Empfehlungen können mit mehr Sicherheit als andere gemacht werden. Die Leitlinie Development Group (GDG) eine Empfehlung auf der Grundlage des Kompromisses zwischen Nutzen und Schaden einer Intervention, unter Berücksichtigung der Qualität der zugrunde liegenden Beweise. Für einige Eingriffe ist die GDG zuversichtlich, dass angesichts der Informationen, die sie betrachtet hat, würden die meisten Patienten die Intervention wählen. Die Formulierung in den Empfehlungen in dieser Richtlinie verwendet wird, bezeichnet die Sicherheit, mit der die Empfehlung (die Stärke der Empfehlung) hergestellt wird.

Interventionen Das muss (oder müssen nicht verwendet werden)

Die GDG verwendet in der Regel «muss» oder «darf nicht» nur dann, wenn eine Rechtspflicht ist die Empfehlung anzuwenden. Gelegentlich «muss» (oder «darf nicht») wird verwendet, wenn die Folgen nicht die Empfehlung folgende äußerst schwerwiegende bedrohlichen oder potenziell Leben sein könnte.

Interventionen Das sollte (oder sollte nicht verwendet werden) – eine «starke» Empfehlung

Die GDG verwendet «Angebot» (und ähnliche Wörter wie «beziehen» oder «Beratung»), wenn zuversichtlich, dass für die überwiegende Mehrheit der Patienten wird ein Eingriff als Schaden mehr Gutes tun, und kosteneffektiv sein. Ähnliche Formen von Wörtern (zB «Do not Angebot…’) Verwendet werden, wenn der GDG ist zuversichtlich, dass eine Intervention nicht von Nutzen für die meisten Patienten sein wird.

Interventionen, die verwendet werden könnten,

Die GDG verwendet «betrachten», wenn zuversichtlich, dass eine Intervention als Schaden mehr Gutes tun für die meisten Patienten, und kostengünstig, aber auch andere Optionen können in ähnlicher Weise kosteneffektiv sein. Die Wahl der Intervention, und ob die Intervention überhaupt zu haben, ist eher auf den Patienten Werte und Präferenzen abhängen, als für eine starke Empfehlung, und so sollte das medizinische Fachpersonal mehr Zeit damit verbringen, unter Berücksichtigung und Erörterung der Möglichkeiten mit dem Patienten .

Empfehlung Wortlaut der Leitlinie Updates

NICE begann mit diesem Ansatz die Stärke der Empfehlungen in Leitlinien zu bezeichnen, die Entwicklung nach der Veröffentlichung der Version 2009 von «Leitlinien Handbuch» (Januar 2009) gestartet.

Die folgenden klinischen Algorithmen in der Vollversion der 2010-Richtlinie zur Verfügung gestellt werden (siehe "Verfügbarkeit von Companion" Unterlagen" Feld):

  • Diagnose
  • Chronische Harnverhalt (fachärztliche Versorgung)
  • Vorherrschende Lagerung Symptome
  • Vorherrschende Miktion Symptome

Neben dem Titel ein Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) Behandlungspfad "Symptomen der unteren Harnwege bei Männern Übersicht" ist von der NICE-Website zur Verfügung.

Krankheiten oder Zustände, die in der unteren Harnwege Symptome (LUTS) zur Folge haben, einschließlich:

  • Gutartige Prostatavergrößerung
  • Prostatitis
  • Harnwegsinfektion
  • Urologische / Nieren-Krebs
  • Detrusor Muskelschwäche
  • Neurologische Erkrankung
  • Um eine Richtlinie über die Bewertung, Ermittlung, Verwaltung und Weiterleitung von Männern mit Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) (einschließlich der männlichen Inkontinenz) innerhalb der Primärversorgung vorbereiten
  • bei Männern auf die effektive evidenzbasierte Management von LUTS beraten
  • Erwachsene Männer (18 Jahre oder älter) mit einer klinischen Arbeits Diagnose von Symptomen der unteren Harnwege (LUTS)
  • Männer, die eine höhere Prävalenz von LUTS haben oder kann ein höheres Risiko, einschließlich:
  • Ältere Männer
  • Männer, die von schwarzen Ursprungs sind
  1. Erstbewertung
    • Anamnese und körperliche Untersuchung
    • International Prostate Symptom Score (IPSS) Beurteilung
    • Digitale rektale Untersuchung (DRU)
    • Häufiger Harndrang Volumen-Chart
    • Urinteststreifen (Blut, Glukose, Protein, Leukozyten, Nitrite)
    • Prostata-spezifischen Antigens (PSA) Test
    • Serum-Kreatinin und die geschätzte glomeruläre Filtrationsrate
    • Fach Beurteilung
      • Harnflussrate
      • Post-Lücke Restvolumen
      • Zystoskopie
      • Imaging der oberen Harnwege
      • Mehrkanal Zystometrie
      • Pad-Tests
      1. Die Überwachung der chronischen Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) (konservative Behandlung)
      2. Überweisung an Fach
      3. Nicht-pharmakologische Interventionen
        • Harnröhren-Melken
        • Die aktive Überwachung
        • Containment / Sammelvorrichtungen (wie Katheter, Pads und Klemmen)
        • Die medikamentöse Behandlung
          • Alpha-Blocker
          • Anticholinergika
          • 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren
          • Die Kombinationstherapie
          • Loop-Diuretika
          • Desmopressin
          • Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE5Is) (nicht nur empfohlen LUTS zur Behandlung)
          • Chirurgische Eingriffe für die Symptome für ungültig erklären
            • Monopolar oder bipolar transurethrale Resektion der Prostata (TURP)
            • Monopolare transurethrale Vaporisation der Prostata (TUVP)
            • Holmium-Laser-Enukleation der Prostata (HoLEP)
            • Die transurethrale Inzision der Prostata (TUIP)
            • Offene Prostatektomie
            • Botulinum-Toxin-Injektion in der Prostata (nicht bei Patienten mit gutartiger Prostatavergrößerung empfohlen, außer im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie)
            • Chirurgie für die Lagerung Symptome
              • Cystoplasty
              • Blasenwand Injektion mit Botulinumtoxin
              • Implantierte Sakralnervenstimulation
              • Myektomie (nicht für Detrusorüberaktivität empfohlen)
              • Intramural injizierbaren implantiert einstellbare Kompressionsvorrichtungen und männlichen Schlingen Stress Harninkontinenz nur im Rahmen einer randomisierten kontrollierten Studie zu verwalten
              • Harnableitung
              • Die Implantation eines künstlichen Schließmuskels zu verwalten Stress Harninkontinenz
              • Die Behandlung von Harnverhalt
                • Sofortige Katheterisierung für akute Retention
                • Langfristige oder permanent Katheterisierung
                • Alpha-Blocker-Therapie
                • Chirurgie
                • Die aktive Überwachung mit regelmäßigen Follow-up
                • Alternative und ergänzende Therapien wie Homöopathie, phytotherpy oder Akupunktur (nicht empfohlen)
                • Zustand spezifische Informationen, Unterstützung und Kommunikation Bedürfnisse der Patienten, Betreuer und Familien
                • Die prognostische Wert von diagnostischen Tests (Spezifität, Sensitivität, Wahrscheinlichkeitsverhältnisse, vor und nach dem Test Wahrscheinlichkeiten, negative und positive prädiktive Werte)
                • Die Korrelation des Prostata-spezifischen Antigens (PSA) zu Beginn der Studie mit den International Prostate Symptom Score (IPSS) bei Follow-up
                • Eine symptomatische Verbesserung
                • Lebensqualität
                • Maximale Harnflussrate (Qmax)
                • Inkontinenz-Episoden
                • Unerwünschte Wirkungen
                • Patienten Ansichten für diagnostische Untersuchungen und konservative Interventionen
                • Mortalität
                • Kosteneffizienz

                Hand sucht der veröffentlichten Literatur (Primärquellen)

                Hand sucht der veröffentlichten Literatur (Sekundärquellen)

                Suchen von elektronischen Datenbanken

                Hinweis aus der National-Richtlinie Abrechnungsstelle (NGC). Diese Leitlinie wurde von der National Clinical Guideline Centre (NCGC) für akute und chronische Bedingungen im Auftrag des Nationalen Instituts für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) entwickelt. Siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld für die Vollversion dieser Leitlinie.

                Klinische Literatursuche

                Das Ziel der Literaturrecherche zu finden "Beweismittel, die in der veröffentlichten Literatur" die klinischen Fragen identifiziert zu beantworten. Reviewer gesucht klinischen Datenbanken relevanten medizinischen Thema Überschrift und Freitext-Bedingungen. Suche Filter wurden verwendet Suche auf bestimmte Studientypen zu begrenzen, soweit anwendbar. Nicht-englischsprachige Studien und Abstracts wurden von der Suche nicht ausgeschlossen, aber die Gegenstände wurden nicht bewertet.

                Anfängliche sucht nach jedem Abschnitt durchgeführt wurden, als die Literatur für die Überprüfung erforderlich war. Jede Suche wurde zweimal näher am Ende der Leitlinienentwicklung Periode aktualisiert: einmal am Anfang April und dann schließlich, den 17. Juni 2009 keine Papiere nach diesem Datum berücksichtigt.

                Folgende Datenbanken wurden durchsucht:

                • Die Cochrane Library bis zur Ausgabe 2 2009
                • Medline 1950-2009 (OVID)
                • EMBASE 1980-2009 (OVID)
                • Cumulative Index Nursing and Allied Health Literatur (CINAHL) 1982-2009 (Dialog Datastar, später NLH Search 2.0, Update sucht in EBSCO) — nach Fragen zu Patientenaufklärung und Ansichten in Bezug nur
                • PsycINFO 1800er-2009 (NLH Search 2.0, Update sucht in Ovid) — nach Fragen zu Patientenaufklärung und Ansichten in Bezug nur

                Es gab keine systematischen Versuch für graue Literatur oder nicht veröffentlichten Literatur zu suchen, obwohl alle Beteiligten Referenzen wurden weiterverfolgt. Reviewer nach Richtlinien und Berichte über relevante urologischen Webseiten einschließlich der unten aufgeführten.

                Economic Literature Suche

                Veröffentlicht wirtschaftlichen Beweise wurden von einer systematischen Suche nach den folgenden Datenbanken erhalten:

                • Die Cochrane Library bis zur Ausgabe 3 2008
                • Medline 1950-2009 (OVID)
                • EMBASE 1980-2009 (OVID)
                • Gesundheitsökonomische und Auswertungen Datenbank (HEED) bis August 2008 (Zugang war nicht mehr verfügbar nach diesem Zeitpunkt)

                Die Informationsspezialisten verwendet, um die gleichen Suchstrategie wie für die klinische Fragen, Wirtschafts Filter an der Stelle einer systematischen Überprüfung oder randomisierten kontrollierten Studie Filter. Jede Datenbank wurde von Anfang an gesucht. Jede Suche wurde zweimal näher am Ende der Leitlinienentwicklung Periode aktualisiert: einmal am Anfang April und dann schließlich, den 17. Juni 2009. Die Papiere nach diesem Zeitpunkt identifiziert wurden nicht berücksichtigt. Suchstrategien finden Sie in Anhang C in den vollständigen Leitlinie Anhänge zu finden (siehe die "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld).

                Jede Suchstrategie wurde entworfen, um jede Anwendung Studie Abschätzung der Kosten oder Kosten-Nutzen-Verhältnis einer inkludierten Intervention, die Lebensqualität der Literatur zu finden, und die Literatur zu ökonomischen Modellierung betreffen. Ein Gesundheitsökonom prüfte die Abstracts. Relevante Verweise in den Bibliographien der überprüften Papiere wurden ebenfalls identifiziert und überprüft.

                Literatur Reviewing-Prozess

                Klinische Literatur Begutachtung

                Referenzen durch die systematische Literaturrecherche identifiziert wurden Angemessenheit von Titel und Abstract durch ein Informationswissenschaftler und systematische Rezensent gescreent. Die Studien wurden ausgewählt, die eine oder mehrere der Ergebnisse berichtet in Abschnitt 2.4 der Vollversion der Leitlinie. Ausgewählte Studien wurden bestellt, und in vollem Umfang von der National Clinical Guideline Centre (NCGC) Team mit vereinbarten Ein- / Ausschlusskriterien spezifisch auf die Richtlinie Thema bewertet und mit NICE Methodik Qualitätsbeurteilung Checklisten entsprechend dem Studiendesign. Weitere Referenzen vorgeschlagen durch die Leitlinie Development Group (GDG) wurden auf die gleiche Art und Weise bewertet.

                Economic Literature Reviewing-Prozess

                Wirtschaftsstudien in der systematischen Suche identifiziert wurden aus der Bewertung ausgeschlossen, wenn:

                • Die Studie enthielt keine Originaldaten auf Kosten oder Kosten-Nutzen-Verhältnis (das heißt, es war eine Überprüfung oder eine klinische Papier)
                • Die Studienpopulation nicht mit den Einschlusskriterien erfüllen, die in den klinischen Wirksamkeitsprüfung Methoden etabliert
                • Die Analyse war nicht inkrementelle und wurde nicht ausreichend inkrementelle Analyse zu ermöglichen beschrieben (so Studien nur durchschnittlichen Kosten-Nutzen-Verhältnis Berichterstattung wurden ausgeschlossen, wenn sie Daten zur Verfügung gestellt, die Berechnung der zusätzlichen Kosten-Nutzen-Verhältnisse zu ermöglichen)
                • Die Studie war eine nicht-britischen Kosten-Analyse
                • Die Studie war ein Brief oder in einer fremden Sprache geschrieben

                Clinical Evidence Bewertung

                Ziel der Überprüfung war die Wirksamkeit von Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE5Is) bei der Behandlung von Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) bei Männern zu beurteilen, im Vergleich zu Placebo, andere pharmakologische, chirurgische und konservative Behandlung.

                Eine systematische Suche wurde im August 2014 (siehe Anhang D des Nachtrags durchgeführt [siehe die "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld]), die identifiziert 543 Artikel. Die Titel und Abstracts wurden gescreent und 64 Artikel wurden als potenziell relevant identifiziert. Der Volltext der Artikel wurden erhalten und überprüft anhand der Kriterien im Rahmen der Überprüfung Protokoll festgelegt (siehe Anhang C der Leitlinie Nachtrag).

                Der Ausschuss war erforderlich, Entscheidungen auf der Grundlage der besten verfügbaren Beweise für klinische Untersuchungen und Wirtschaftlichkeit. unter Verwendung der gleichen klinischen Suchbegriffe mit einem ökonomischen Evaluationen Filter zu identifizieren Studien die Bewertung der Wirtschaftlichkeit oder Kosten-Nutzen von PDE5Is für die Behandlung von LUTS (siehe Anhang J der Leitlinie Nachtrag) Es wurde eine zusätzliche Recherche durchgeführt. Die gleichen Kriterien wurden für die klinische Überprüfung verwendet. Die Suche abgerufen 286 Artikel. Die Titel und Abstracts wurden für die mögliche Aufnahme gescreent.

                Studien Sitzung Einschlusskriterien: 260

                Clinical Evidence Bewertung

                21 Artikel wurden in die Überprüfung einbezogen (6 wurden in der ursprünglichen 2010-Richtlinie und 15 neue Artikel wurden identifiziert enthalten). Die Überprüfung Flussdiagramm für diese Bewertung ist in Anhang E der Richtlinie Anhang (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld).

                Die Suche abgerufen 286 Artikel. Die Titel und Abstracts wurden für die mögliche Aufnahme gescreent, und keine Gegenstände wurden zur weiteren Untersuchung der Volltextversion ausgewählt. Eine Überprüfung Flussdiagramm ist in Anhang K der Richtlinie Nachtrag zur Verfügung gestellt.

                Gewichtung Nach einem Bewertungsschema (Schema gegeben)

                Evidenzstufen für Studien der Genauigkeit von Diagnosetests

                Ia — Systematische Überprüfung mit Homogenität eine von Level-1-Studien b

                Ib — Stufe-1-Studien b

                II — Level-2-Studien c; systematische Bewertungen von Level-2-Studien

                III — Level-3-Studien d; systematische Bewertungen von Level-3-Studien

                IV — Konsens, Sachverständigenausschuss Berichte oder Meinungen und / oder klinische Erfahrung ohne kritische Analyse; oder auf der Basis der Physiologie oder experimenteller Forschung oder "erste Grundsätze"

                ein Homogenitäts gibt es in der systematischen Überprüfung einbezogen keine oder nur geringfügige Veränderungen in den Richtungen und Grad der Ergebnisse zwischen den einzelnen Studien sind

                b Stufe-1-Studien:

                1. Verwenden Sie ein blinder Vergleich der Test mit einem Referenzstandard (Goldstandard)
                2. In einer Probe des Patienten durchgeführt, die die Population widerspiegelt, an die der Test würde gelten

                c Stufe-2-Studien haben nur eins der folgenden:

                1. Schmale Bevölkerung (Probe spiegelt nicht die Bevölkerung, an die der Test gelten würde)
                2. Eine schlechte Referenz-Standard (wo Tests nicht unabhängig sind)
                3. Der Vergleich zwischen dem Test und Referenzstandard nicht maskiert
                4. Eine Fall-Kontroll-Studie Design

                d Stufe-3-Studien haben zwei oder drei der obigen Merkmale

                Insgesamt Qualität der Ergebnisse Evidence in Einstufung von Empfehlungen Bewertung, Entwicklung und Evaluation (GRADE)

                Systematische Übersicht mit Evidenztabellen

                Hinweis aus der National-Richtlinie Abrechnungsstelle (NGC). Diese Leitlinie wurde von der National Clinical Guideline Centre (NCGC) für akute und chronische Bedingungen im Auftrag des Nationalen Instituts für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) entwickelt. Siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld für die Vollversion dieser Leitlinie.

                Bewerten der Qualität der Evidenz

                Zwei Phasen der Qualitätsbeurteilung durchgeführt. In der ersten Phase, durch die systematische Suche gefunden Studien sind Qualität bewertet und nur im Rahmen der Überprüfung und Meta-Analyse eingeschlossen, wenn sie einige oder alle Qualitätskriterien erfüllt. Daten aus diesen Studien werden dann extrahiert, und die Ergebnisse von Interesse werden dann gepoolt. In der zweiten Stufe, die Qualität der Evidenz für jede dieser Ergebnisse wird dann beurteilt die Qualität der Einstufung von Empfehlungen Bewertung, Entwicklung und Evaluation (GRADE) System.

                Quality Assessment für die Einbeziehung von Studien

                Alle Studien sind Qualität bewertet, bevor sie als Teil der systematischen Überprüfung einbezogen werden. Die Kriterien für die Beurteilung für verschiedene Arten von Studien sind in Abschnitt 2.6.1 der Vollversion der Leitlinie aufgeführt.

                Die Einstufung von Empfehlungen Bewertung, Entwicklung und Bewertung

                Die Beweise für die Ergebnisse von Studien, die die Qualitätsbeurteilung bestanden wurden ausgewertet und präsentiert mit "GRADE Toolbox" von der internationalen GRADE-Arbeitsgruppe entwickelt (http://www.gradeworkinggroup.org). Die Software (GRADEpro) wurde von der GRADE-Arbeitsgruppe entwickelt wurden, verwendet gepoolten Outcome-Daten unter Verwendung von einzelnen Studienqualitätsbeurteilungen und Ergebnisse aus Meta-Analyse zu bewerten.

                Die Zusammenfassung der Ergebnisse wurde als zwei getrennte Tabellen (siehe die Vollversion der Leitlinie) vorgestellt. Die klinische Studie Merkmale Tabelle enthält Einzelheiten über die Qualitätsbewertung, während die "Klinische Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse" Tabelle enthält zusammengefasste Ergebnisdaten, ein absolutes Maß der Intervention Wirkung berechnet und die Zusammenfassung der Qualität der Evidenz für dieses Ergebnis. In dieser Tabelle zeigen die Spalten für die Intervention und Steuerung gepoolt Probengröße für kontinuierliche Ergebnisse. Für binäre Ergebnisse wie die Anzahl der Patienten mit einem unerwünschten Ereignis, die Ereignisraten (n / N) sind mit Prozentzahlen angegeben. Berichterstattung oder Publikations-Bias wurde in der Qualitätsbewertung angesehen, aber nicht in der klinischen Studie Eigenschaften Tabelle enthalten, da dies eine seltene Grund in dieser Leitlinie für die Herabstufung ein Ergebnis war.

                NICE Wirtschaftsprofil

                Da GRADE ursprünglich nicht für die wirtschaftlichen Gegebenheiten entwickelt wurde, hat das NICE Wirtschaftsprofil verwendet worden, um Kosten und Wirtschaftlichkeit Schätzungen aus veröffentlichten Studien oder Analysen für die Richtlinie durchgeführt präsentieren. Wie für die klinische Evidenz, hat die wirtschaftliche Beweise getrennte Tabellen für die Qualitätsbewertung und für die Zusammenfassung der Ergebnisse. Die Qualitätsbewertung ist auf zwei Kriterien – Einschränkungen und Anwendbarkeit (Tabelle 2-7 in der Vollversion der Leitlinie sehen) und jedes Kriterium bewertet wird das Niveau in Tabelle 2-8 und Tabelle 2-9 der Vollversion der Leitlinie.

                Eine Gesamtnote der Beweise ist nicht gegeben, da es nicht klar ist, wie die Qualitätselemente in einer einzigen Qualitätsstufe zusammengefasst werden könnten.

                Eine Zusammenfassung der Ergebnisse ist für jede Studie vorgestellt, einschließlich:

                • Zusatzkosten
                • inkrementelle Effektivität
                • inkrementelle Kosten-Nutzen-Verhältnis
                • Unsicherheit

                Literatur Reviewing-Prozess

                Economic Literature Reviewing-Prozess

                Eingeschlossen Papiere wurden von einem Gesundheitsökonom prüft. In den Evidenztabellen werden die Kosten wie in der Zeitung berichtet. Wo jedoch die Kosten in einer anderen Währung als Pfund Sterling waren, wurden die Ergebnisse in Pfund Sterling umgerechnet die entsprechende Kaufkraftparität für das Studienjahr mit.

                Studien aus der ganzen Welt in wurden in die Überprüfung einbezogen wurden jedoch in Übersee-Studien mit Vorsicht verwendet werden, da sehr unterschiedlich Gebrauch Ressource und vor allem die Stückkosten. Besondere Vorsicht ist mit überwiegend privaten Krankenversicherung Studien angewendet (zB USA oder in der Schweiz), wo die Stückkosten als viel höher sein kann in Großbritannien und in den Entwicklungsländern, wo die Kosten sein kann, viel niedriger.

                Kostenanalyse, Kostenwirksamkeitsanalyse, Kosten: Jede Studie wurde als eine der folgenden kategorisiert–Nutzen-Analyse (dh, Kosten–Wirksamkeits-Analyse mit gemessenen Wirksamkeit in Bezug auf die Qualität Lebensjahre [QALYs]) oder Kostenfolgen-Analyse. Ein «Kosten-Nutzen-Analyse» (Studie, die einen monetären Wert auf die Gesundheit Gewinn bringt) wurde festgestellt, aber es war nicht aus methodischen Gründen enthalten.

                Alle Modelle sind analog zu systematischen Übersichten, weil sie Hinweise aus einer Reihe verschiedener Studien bündeln und daher, wenn gut durchgeführte sie sollten Studien out-Rang auf der Grundlage einer einzigen randomisierten kontrollierten Studie. Die statistische Signifikanz ist nicht in der Regel gilt für die Modelle und Unsicherheit statt Sensitivitätsanalyse untersucht werden. Daher sind die Ergebnisse in der wirtschaftlichen GRADE Tabellen, Evidenztabellen berichtet und der Zuschreibung zu müssen nicht unbedingt eine statistische Signifikanz bedeuten.

                Die Einzelheiten der Wirtschaftsmodelle in Anhang F der vollständigen Richtlinie Anhänge beschrieben sind (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld).

                Methoden der Kombination von Studien

                Wo immer möglich, wurden Meta-Analysen durchgeführt, die Ergebnisse von Studien für jede klinische Frage zu kombinieren mit Cochrane Review Manager (RevMan5) Software. Festeffekte (Mantel-Haenszel) Techniken wurden verwendet, um Risikokennzahlen (relatives Risiko) für die binäre Ergebnisse berechnen: Anzahl von inkontinenten Patienten oder unerwünschten Ereignissen, und die kontinuierliche Ergebnis für Endpunkt oder Veränderung vom Ausgangswert International Prostate Symptom Score (IPSS) Partitur , Lebensqualität Frage von IPSS-Score und maximale Harnflussrate (Qmax) wurde für die Bündelung gewichtete mittlere Differenzen unter Verwendung einer inversen Varianz-Methode analysiert. Statistische Heterogenität wurde unter Berücksichtigung des Chi-Quadrat-Test auf Signifikanz bei PLT beurteilt; 0,05 oder ein I-squared Inkonsistenz Statistik von ge; 50% signifikante Heterogenität anzuzeigen.

                Wo signifikante Heterogenität vorlag Rezensenten vordefinierten Untergruppe Analysen durchgeführt für: die Schwere oder Haupttyp von Teilnehmer erlebten Symptome in den Studien rekrutiert, Behandlungsprotokolle und Länge des Follow-up. Die Sensitivitätsanalyse basiert auf der Qualität der Studien wurde auch wenn es Unterschiede (zum Beispiel Open-Label-Studien gegen maskiert) durchgeführt. Die Bewertung der potenziellen Unterschiede in der Wirkung zwischen Untergruppen auf den Chi-Quadrat-Tests für die Heterogenität Statistiken zwischen den Untergruppen beruhten. Wenn keine Sensitivitätsanalyse gefunden wurde, um vollständig statistische Heterogenität lösen dann eine zufällige Effekte (DerSimonian und Laird) Modell verwendet wurde, um eine konservative Schätzung der Wirkung zur Verfügung zu stellen.

                Die Standardabweichungen der kontinuierlichen Ergebnisse wurden für Meta-Analyse für Anrechnungs erforderlich. Dies wurde jedoch nicht in vielen Studien berichtet. In solchen Fällen wird basierend auf dem Verfahren im Abschnitt 7.7.3 des Cochrane Handbook (Februar 2008). «Die Datenextraktion für kontinuierliche Ergebnisse» wurden angewandt, um die Standardabweichungen zu schätzen, wenn p-Werte der Differenz zwischen zwei Mittel, 95% Konfidenzintervall oder Standardfehler des Mittelwerts (SEM) war berichtet worden. Wo p-Werte wurden als «kleiner als» berichtet, wurde ein konservativer Ansatz unternommen. So wurde zum Beispiel, wenn p-Wert als «p berichtet le; 0,001 ‘, die Berechnungen für die Standardabweichungen werden auf einem p-Wert von 0,001 basieren. Wenn diese statistischen Maßnahmen nicht zur Verfügung standen, dann beschriebenen Verfahren in Abschnitt 16.1.3 des Cochrane Handbook (Februar 2008). «Fehlende Standardabweichungen» wurden als letztes Mittel angewandt.

                Für binäre Ergebnisse wurden absolute Ereignisraten auch die GRADEpro Software Rate im Kontrollarm der gepoolten Ergebnisse unter Verwendung von Ereignis berechnet.

                Die Einstufung der Qualität der Evidenz für Outcomes

                Nach Ergebnisse zusammengefasst wurden, wurde die Gesamtqualität der Beweis für jedes Ergebnis mit dem GRADE-System betrachtet. Im Folgenden ist das Verfahren angenommen, wenn GRADE mit:

                1. Die Beweise für alle Ergebnisse beginnen mit einer hohen Qualitätsstufe als nur randomisierte kontrollierte Studien berücksichtigt wurden.
                2. Study Einschränkungen, Inkonsequenz, Indirektheit, ungenauen und Reporting-Bias: Die Bewertung wurde dann für die genannten Kriterien herabgestuft. Diese Kriterien sind in Abschnitt 2.9.1 der Vollversion des Leitfadens ausführlich beschrieben.
                3. Die Herabstufung Marken werden dann summiert. Jede Qualitätselement als mit «schweren» oder «sehr schwerwiegend» Bias-Risiko betrachtet wurden bewertet nach unten -1 oder -2 Punkte. Alle Studien begann als hoch und die Qualität wurde MÄSSIG, niedrig oder sehr niedrig, wenn 1, 2 oder 3 Punkte jeweils in Abzug gebracht wurden.
                4. Die Gründe oder Kriterien für die Herabstufung wurden verwendet, um in den Fußnoten angegeben, wann immer möglich.

                Die Einzelheiten der Kriterien für jeden der wichtigsten Qualitätselemente verwendet werden weiter in den Abschnitten 2.9.1 bis 2.9.4 der Vollversion der Leitlinie diskutiert.

                Clinical Evidence Bewertung

                • Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) kann mit erektiler Dysfunktion (ED) in Verbindung gebracht werden. ED nur Populationen wurden als die Wirksamkeit von Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE5Is) auf die Symptome der LUTS ausgeschlossen ist der Schwerpunkt dieser Bewertung. Die ursprüngliche Richtlinie hatte eine Untergruppe für Männer afrikanischer Herkunft Familie; diese Untergruppe wurde in diesem Update enthalten. Um Informationen aus den Studien mit Bezug auf die Bevölkerung zu erfassen, wurde vereinbart, dass die entsprechenden Ausgangswerte von Alter, polypharmacy und Komorbiditäten würde, wo verfügbar extrahiert, um die Entscheidungsfindung zu informieren.
                • Die PDE5Is aufgeführt in der britischen National Formulary (BNF), und in dieser Beweise Überprüfung ausgewertet, umfassen Sildenafil, Tadalafil und Vardenafil. Eine experimentelle PDE5i (nicht in der BNF aufgeführt) wurde ebenfalls in dieser Beweise Überprüfung identifiziert und bewertet werden; dies ist UK-369003, oder Gisadenafil (US Food and Drug Administration [FDA] Website) und wurde in zwei Studien verwendet. Zum jetzigen Zeitpunkt (November 2014), Tadalafil ist der einzige PDE5i zur Verwendung bei benigner Prostatahyperplasie zugelassen (BPH) / LUTS.
                • Die Komparatoren aus den Recherchen identifiziert und in dieser Bewertung sind Placebo, Alpha-Blocker und Anticholinergika enthalten. Im Hinblick auf den Vergleich zu alpha-Blocker, verwendet zwei Studien suboptimalen Dosen von Tamsulosin (0,2 mg / Tag), wohingegen die BNF eine Dosis von 0,4 mg / Tag empfohlen wird.
                • Das Thema Mitgliedern (TSMs) wurden gebeten, die Patienten wichtige Ergebnisse für LUTS zu priorisieren ein Ranking-Methode (von 1 [wichtigsten] bis 9 [unwichtigste]). Die Platzierungen von jedem TSM wurden dann verglichen und die endgültige Reihenfolge der Ergebnisse auf die am häufigsten Ranking Entscheidung beruhte. Es herrschte allgemeine Einigkeit darüber, dass Partituren, wie IPSS Symptom war das wichtigste Ergebnis, von Lebensqualität gefolgt, für ungültig erklären Frequenz und maximale Urinflussrate (Qmax) und Nykturie. Es wurde vereinbart, dass die relevanten unerwünschten Ereignisse waren in den Ergebnissen gefangen genommen worden.
                • GRADE Methode wurde verwendet, um die Qualität der Evidenz zu beurteilen. Siehe die Richtlinie Anhang (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld) für weitere Details zur Methodik GRADE.

                Da keine relevanten veröffentlichten Studien festgestellt wurden, und eine neue Analyse nicht durchgeführt wurde, machte der Ausschuss eine qualitative Beurteilung über Wirtschaftlichkeit durch die erwarteten Unterschiede bei der Ressourcennutzung zwischen Optionen und entsprechenden britischen National Health Service (NHS) Stückkosten unter Berücksichtigung, neben den Ergebnissen der klinischen Überprüfung der Wirksamkeit Beweise. Der qualitative Ansatz zur wirtschaftlichen Auswirkungen war unter diesen Umständen angemessen, da es Beweise vorgelegt, die zeigen, dass die Wirkung der Behandlung keine klinisch bedeutsamen Unterschied erreichen. Die britischen NHS Kosten in der Richtlinie gemeldet wurden diejenigen an den Ausschuss vorgestellt und sie auf die Zeit-Empfehlungen korrekt waren, wurden ausgearbeitet; wurden sie kann anschließend durch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung überarbeitet.

                Hinweis aus der National-Richtlinie Abrechnungsstelle (NGC). Diese Leitlinie wurde von der National Clinical Guideline Centre (NCGC) für akute und chronische Bedingungen im Auftrag des Nationalen Instituts für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) entwickelt. Siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld für die Vollversion dieser Leitlinie.

                Wer entwickelt, um diese Richtlinie?

                Ein multidisziplinärer Leitlinie Development Group (GDG) Berufsgruppenmitglieder und Vertreter der Verbraucher von den wichtigsten Beteiligten umfassend entwickelt, um diese Richtlinie. NICE Mittel der National Collaborating Centre for Acute Care (NCC-AC) und neuerdings der NCGC und unterstützt damit die Entwicklung dieser Leitlinie. Die GDG wurde von der NCC-AC und unter dem Vorsitz von Professor Christopher Chapple gemäß der Anleitung vom NICE einberufen.

                Die GDG erfüllt alle 6 bis 8 Wochen, bei der Entwicklung der Leitlinie. Die Mitarbeiter der NCC-AC / NCGC vorgesehen methodische Unterstützung und Anleitung für den Entwicklungsprozess. Sie führten systematische Suchen, Abrufen und Würdigung der Beweismittel und entwarf die Leitlinie.

                Die Entwicklung der klinischen Fragen

                Klinische Fragen wurden entwickelt, um die Literatur Suchprozess zu führen und die Entwicklung von Empfehlungen der GDG zu erleichtern. Sie wurden von der Prüfungsteam erarbeitet und verfeinert und durch die GDG validiert. Die Fragen wurden auf den Umfang der Grundlage (Anhang A in der vollständigen Richtlinie Anhänge finden Sie unter [siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld]).

                Entwicklung der Empfehlungen

                Im Laufe der Entwicklung von Leitlinien wurde die GDG mit dem folgenden dargestellt:

                • Evidence Tabellen der klinischen und wirtschaftlichen Beweise überprüft. Alle Evidenztabellen sind in Anhang D in den vollständigen Leitlinie Anhänge.
                • Zusammenfassung der klinischen Evidenz und Qualität (wie in Abschnitt schreiben ups vorgelegt)
                • Waldparzellen von Meta-Analysen (siehe Anhang E in den vollständigen Leitlinie Anhänge)
                • Eine Beschreibung der Methoden und Ergebnisse der Kosten-Nutzen-Analyse (siehe Anhang F der vollständigen Richtlinie Anhang)

                Empfehlungen wurden auf der Grundlage dieser Erkenntnisse erstellt, wenn es verfügbar ist.

                Bei klinischen und wirtschaftlichen Beweise nicht anwesend ist, von schlechter Qualität oder widersprüchliche entwarf die GDG Empfehlungen auf der Grundlage ihrer Gutachten. Dies kann durch Diskussionen in der GDG oder Methoden der formalen Konsens erfolgen kann angewendet werden. Die Überlegungen für diese Konsens von Empfehlungen enthalten, die Balance zwischen potentiellen Schäden und Nutzen, wirtschaftlicher oder Auswirkungen im Vergleich zu den Vorteilen, die derzeitigen Praktiken, Empfehlungen in anderen einschlägigen Richtlinien, Patientenpräferenzen und Gleichheit Thema. Die GDG kann auch prüfen, ob die Unsicherheit ausreicht, um eine Empfehlung zu rechtfertigen Verzögerung machen weitere Forschung zu erwarten, unter Berücksichtigung der möglichen Schaden zu versagen eine klare Empfehlung zu machen (siehe Abschnitt 2.11 in der Vollversion der Leitlinie). Die wichtigsten Überlegungen spezifisch für jede Empfehlung sind in der Verknüpfung Der Nachweis der Empfehlung Abschnitt begleiten diese Empfehlungen skizziert.

                Die GDG hinzugefügt Empfehlungen unterstützen, wann immer es notwendig war, um die klinische Praxis zu verbessern. Die unterstützenden Empfehlungen wurden nicht aus klinischen Fragen abgeleitet und wurden auf GDG Gutachten basiert. Das Verfahren und die Überlegungen für die Herstellung sind diese Unterstützung Empfehlungen ähnliche Situationen, in denen nachgewiesen wird oder von schlechter Qualität fehlt, wie oben beschrieben.

                Die Entwicklung der Empfehlungen erforderlich mehreren Schritten:

                • Wann immer möglich, eine vorläufige Empfehlungsentwurf wurde von NCGC Personal nach jeder Zusammenfassung der Beweis Präsentation während GDG-Sitzungen vorgelegt. Dieser Entwurf wurde von der GDG diskutiert und modifiziert, um den ersten Entwurf einer Empfehlung zu bilden.
                • Falls erforderlich, schlug NCGC Personal Änderungen an den Entwurf von Empfehlungen als Ergebnis der Diskussion und im Lichte der NICE-Leitlinien zum Schreiben von Empfehlungen.
                • Gegen Ende des Leitfadens Entwicklungsprozess, wird eine Liste aller Entwürfe für Empfehlungen in die GDG Mitglieder gesendet. Die GDG Mitglieder abgeschlossen unabhängig einen Konsens Übung Feedback Kommentare und das Niveau der Vereinbarung über jede Empfehlung. Dieses Verfahren erlaubt die NCGC den Grad der Übereinstimmung zwischen den GDG Mitglieder zu überprüfen.
                • Alle GDG Feedback wurde zusammengefasst und wieder auf die GDG in Umlauf gebracht. Die Empfehlungen, die wiederum nicht einhellige Zustimmung haben wurden während einer GDG Sitzung diskutiert vor dem Abschluss.
                • Während des Schreibens Phase der Richtlinie könnte die GDG weiter jede Empfehlung verfeinern in Untergruppen auf den einzelnen Kapiteln arbeiten.
                • NCGC Personal überprüft die Konsistenz aller Empfehlungen über die Richtlinie.

                Die GDG dann entwickelte Behandlungspfad Algorithmen entsprechend den Empfehlungen (siehe Anhang C der ursprünglichen Richtlinie Dokument).

                Diese Richtlinien werden aktualisiert unter Verwendung eines Ständigen Ausschusses für Fachleute des Gesundheitswesens, der Forschung Methodiker und Laien aus verschiedenen Disziplinen und Orten. Für die Dauer des Updates die Kern Mitglieder des Ausschusses werden von bis zu 5 weitere Mitglieder beigetreten, die spezifische Expertise im Thema haben wird aktualisiert, bezeichnet als «themenspezifische Mitglieder.

                Die NICE-Richtlinie über die Bewirtschaftung von Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) bei Männern (NICE klinischen Leitlinie CG97) wurde im Juli 2014 im Rahmen des NICE die Routineüberwachung progamme überprüft, um zu entscheiden, ob es die Aktualisierung erforderlich. Der Überwachungsbericht identifiziert neue Erkenntnisse zu einem Bereich der Führung im Zusammenhang:

                • Die Verwendung von Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE5Is) für die Behandlung von Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) bei Männern

                Die Überprüfung Frage, die der Ausschuss in Betracht gezogen wurde:

                • Was ist die klinische und die Kostenwirksamkeit von PDE5Is allein bei der Behandlung von LUTS?

                Dieses Update wurde auf der Grundlage der Verfahren und Methoden in die Richtlinien Handbuch 2012 (siehe beschrieben entwickelt die "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld). Wo es Abweichungen vom Verfahren und Methoden sind, sind diese eindeutig im Zwischen Verfahren und Methoden Leitfaden für Updates Pilotprogramm 2013 angegeben.

                Stärke von Empfehlungen

                Einige Empfehlungen können mit mehr Sicherheit als andere gemacht werden. Die Leitlinie Development Group (GDG) eine Empfehlung auf der Grundlage des Kompromisses zwischen Nutzen und Schaden einer Intervention, unter Berücksichtigung der Qualität der zugrunde liegenden Beweise. Für einige Eingriffe ist die GDG zuversichtlich, dass angesichts der Informationen, die sie betrachtet hat, würden die meisten Patienten die Intervention wählen. Die Formulierung in den Empfehlungen in dieser Richtlinie verwendet wird, bezeichnet die Sicherheit, mit der die Empfehlung (die Stärke der Empfehlung) hergestellt wird.

                Interventionen Das muss (oder müssen nicht verwendet werden)

                Die GDG verwendet in der Regel «muss» oder «darf nicht» nur dann, wenn eine Rechtspflicht ist die Empfehlung anzuwenden. Gelegentlich «muss» (oder «darf nicht») wird verwendet, wenn die Folgen nicht die Empfehlung folgende äußerst schwerwiegende bedrohlichen oder potenziell Leben sein könnte.

                Interventionen Das sollte (oder sollte nicht verwendet werden) – eine «starke» Empfehlung

                Die GDG verwendet «Angebot» (und ähnliche Wörter wie «beziehen» oder «Beratung»), wenn zuversichtlich, dass für die überwiegende Mehrheit der Patienten wird ein Eingriff als Schaden mehr Gutes tun, und kosteneffektiv sein. Ähnliche Formen von Wörtern (zB «Do not Angebot…’) Verwendet werden, wenn der GDG ist zuversichtlich, dass eine Intervention nicht von Nutzen für die meisten Patienten sein wird.

                Interventionen, die verwendet werden könnten,

                Die GDG verwendet «betrachten», wenn zuversichtlich, dass eine Intervention als Schaden mehr Gutes tun für die meisten Patienten, und kostengünstig, aber auch andere Optionen können in ähnlicher Weise kosteneffektiv sein. Die Wahl der Intervention, und ob die Intervention überhaupt zu haben, ist eher auf den Patienten Werte und Präferenzen abhängen, als für eine starke Empfehlung, und so sollte das medizinische Fachpersonal mehr Zeit damit verbringen, unter Berücksichtigung und Erörterung der Möglichkeiten mit dem Patienten .

                Empfehlung Wortlaut der Leitlinie Updates

                Das Nationale Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) begann mit diesem Ansatz die Stärke der Empfehlungen in Leitlinien zu bezeichnen, die Entwicklung nach der Veröffentlichung der Version 2009 die Richtlinien Handbuch (Januar 2009) gestartet.

                Zwei original Wirtschaftlichkeit Analysen wurden durchgeführt, um die klinischen Fragen über die transurethrale Resektion der Prostata (TURP) vs. Laser zu beantworten, und die klinische Frage auf Alpha-Blocker allein oder in Kombination mit 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren. Während der gesamten Richtlinie beziehen sich die Richtlinie Entwickler auf diese beiden Analysen jeweils als "Nationale klinische Richtlinien Center (NCGC) Chirurgie Modell" und "NCGC Kombimodell".

                Die folgenden allgemeinen Grundsätze eingehalten wurden:

                • Die Leitlinie Development Group (GDG) wurde bei der Konstruktion und Auslegung des Modells herangezogen.
                • Wenn veröffentlichten Daten nicht verfügbar Gutachten wurde verwendet, um das Modell zu füllen.
                • Modellannahmen wurden vollständig und transparent ausgewiesen.
                • Die Ergebnisse waren Gegenstand Sensitivitätsanalyse und Grenzen diskutiert.
                • Die Entwickler folgte die Methoden des Nationalen Instituts für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) Referenzfall. Daher wurden die Kosten von einer Gesundheitsdienste Perspektive berechnet. Gesundheit Gewinn wurde in Bezug auf die Qualität Lebensjahre gemessen (QALYs) gewonnen. Sowohl die zukünftigen Kosten und QALYs wurden bei 3,5% diskontiert.
                • Das Modell verfügt über eine Kosten-Nutzen-Verhältnis Schwelle eingesetzt £20.000 pro QALY.
                • Das Modell wurde von einem anderen Gesundheitsökonom an der NCGC Peer-Review.

                Die Kosten-Nutzen-Analysen wurden mit TreeAge Pro 2008 durchgeführt.

                Die Einzelheiten der Wirtschaftsmodelle in Anhang F der vollständigen Richtlinie Anhänge beschrieben sind (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld).

                Keine veröffentlichten wirtschaftlichen Evaluierungen wurden in der Literatur identifiziert.

                Ein Original-Modell wurde für die 2010-Richtlinie entwickelt, die alpha-Blocker mit alpha-Blocker plus 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren verglichen. Das Modell 2010 verwendet, um eine Verbesserung der International Prostate Symptom Score (IPSS) 3 Punkte zwischen Behandlungserfolg und Therapieversagen zu unterscheiden. Die Meta-Analyse aller Phosphodiesterase-5-Hemmer (PDE5Is) für die vorliegende systematische Überprüfung ergab eine mittlere Verbesserung der IPSS von 1,78 (95% Konfidenzintervall [CI] 1,01-2,55). Das Modell 2010 wurde für die vorliegende Richtlinie Update angepasst PDE5Is enthalten, weil keiner der simulierten Kohorte wäre ein Behandlungserfolg angesehen wurden. Der Ausschuss der Auffassung, dass eine Studie eine 4,4 (95% CI 1,87-6,93) Punkt Verbesserung der IPSS für Sildenafil im Vergleich zu Placebo gefunden. Die Ergebnisse dieser Studie waren von begrenztem Nutzen, da sie mit den neun Studien an anderen PDE5Is inkonsistent waren, dass dieses Ergebnis berichtet, ist es von sehr schlechter Qualität ist, und es ist wahrscheinlich, mit Verbesserungen der erektilen Dysfunktion zu Verwechselung (ED) im Gegensatz zu Verbesserungen bei Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) allein. Diese Studie wurde von der 2010 GDG betrachtet und PDE5Is wurden aus der ökonomischen Modellierung zu der Zeit durchgeführt ausgeschlossen.

                Der Ausschuss prüfte die Kosten für PDE5Is, alpha-Blocker und 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren. Tadalafil 5 mg einmal pro Tag ist das einzige Medikament derzeit für benigne Prostatahyperplasie lizenziert. Die jährlichen Kosten für diese Behandlung ist, £716,83 davon ist teurer als Alpha-Blocker und 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren. Vardenafil hat eine ähnliche Kosten wie Tadalafil. Sildenafil, die derzeit nicht für LUTS lizenziert ist, hat eine jährliche Kosten von £102.20 zu £114,06 (25 mg bis 100 mg). Dies ist teurer als alle, aber einer, alpha-Blockern und teurer als eine 5-alpha-Reduktase-Inhibitor.

                Der Ausschuss zu dem Schluss, dass PDE5Is mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht kosteneffektiv mit derzeit empfohlenen Alpha-Blocker im Vergleich zu sein, weil sie nicht als klinisch wirksam erwiesen worden zu sein und sind teurer.

                Externe Peer Review

                Interne Peer Review

                Der erste Entwurf der 2010-Richtlinie wurde am Nationalen Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) Website für Konsultationen zwischen 28. August veröffentlicht – 23. Oktober 2009 und registrierte Beteiligten wurden zur Stellungnahme eingeladen. Die Leitlinie Development Group (GDG) reagierte auf Kommentare und eine geänderte Fassung der Richtlinie hergestellt wurde.

                Die Richtlinie wurde durch zwei Konsultationen validiert.

                1. Der erste Entwurf der Richtlinie (die vollständige Richtlinie und NICE-Richtlinie) wurden mit den Beteiligten konsultiert und Bemerkungen der GDG berücksichtigt wurden.
                2. Die endgültige Konsultationsentwurf der vollständigen Richtlinie, die NICE-Richtlinie und Informationen für die Öffentlichkeit wurden zur abschließenden Kommentare zu Beteiligten vorgelegt.

                Der endgültige Entwurf wurde zur Überprüfung vor der Veröffentlichung der Leitlinie Review Panel vorgelegt.

                Die Art der Nachweise für die Empfehlungen unterstützen, ist nicht speziell angegeben.

                Siehe die "Evidence Aussagen" Für jede Empfehlung in der Vollversion der Leitlinie (siehe "Verfügbarkeit von Companion-Dokumente" Feld) für die Art und Qualität der Evidenz für jede Empfehlung.

                Siehe die "Der Nachweis auf Empfehlungen" Abschnitt des Leitfadens Nachtrag (siehe "Verfügbarkeit von Companion-Dokumente" Feld) für die Art und Qualität der Evidenz für die 2015-Empfehlung.

                Geeignete Diagnose und Behandlung von Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) bei Männern

                Siehe die "Trade-off zwischen klinischen Nutzen und Schaden" Abschnitte in der Vollversion der 2010-Richtlinie und die "Trade-off zwischen Nutzen und Schaden" Abschnitte der 2015-Richtlinie Anhang (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld) für Nutzen spezieller Interventionen.

                • Die Schäden im Zusammenhang mit digitalen rektalen Untersuchung (DRU) sind die kurzfristigen Komplikationen der Verlegenheit und vorübergehende Beschwerden.
                • Die Schäden im Zusammenhang mit Zystometrie verbunden sind, sind die kurzfristigen Komplikationen der Verlegenheit, vorübergehende Beschwerden, Hämaturie und Harnwegsinfektion.
                • Die Schäden im Zusammenhang mit der Zystoskopie sind Beschwerden, nachfolgende Dysurie und Blutungen, und die Möglichkeit einer Infektion der Harnwege oder akute Retention.
                • Imaging-Tests werden mit einigen Risiken verbunden, einschließlich der Risiken von Strahlung.
                • Die Schäden im Zusammenhang mit verschiedenen Contain Produkte umfassen Harnwegsinfektion, Steinbildung, Hautprobleme und Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung von Penis-Klemmen, Scheiden und Katheter.
                • Harms von Katheterisierung sind falsche Verwendung von Katheter und Komplikationen wie rezidivierende Harnwegsinfekte, Trauma der Harnröhre, ein versehentliches Entfernen, rezidivierende Verstopfung und Steinbildung. Die Patienten können auch in Schmerzen oder Beschwerden sein.
                • Die medikamentöse Therapie mit unerwünschten Nebenwirkungen und die möglichen Schäden im Zusammenhang mit einem neuen Medikament aus der Addition. Harms sind Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten die Patienten, die gleichzeitig nehmen. Polypharmazie ist ein wichtiges Problem, vor allem für ältere Patienten. Unerwünschte Wirkungen von alpha-Blocker umfassen orthostatische Hypotonie, Schwindel, Müdigkeit oder Asthenie, Rhinitis, Synkopen, Kopfschmerzen, erektile Dysfunktion, anormale Ejakulation. Unerwünschte Wirkungen von 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren gehören verminderte Libido, Impotenz und Brustvergrößerung. Anticholinergika Nebenwirkungen sind trockener Mund. Loop-Diuretika kann Hypovolämie und orthostatische Hypotonie verursachen. Potenziell schweren Nebenwirkungen von Desmopressin umfassen Hyponatriämie; erhöht sich das Risiko bei älteren Patienten.
                • Chirurgie trägt das Risiko sowohl für die perioperative und langfristige Morbidität einschließlich Sepsis, Retention, Infektionen der Harnwege, Darmdysfunktion, Schleimproduktion, Stoffwechselprobleme, kleine bösartige Gefahr und Tod.

                Siehe die "Trade-off zwischen klinischen Nutzen und Schaden" Abschnitte in der Vollversion der 2010-Richtlinie und die "Trade-off zwischen Nutzen und Schaden" Abschnitt der 2015-Richtlinie Anhang (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld) für zusätzliche Informationen über Harms von spezifischen Interventionen.

                • Diese Führung vertritt die Ansicht des Nationalen Instituts für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE), die bei nach sorgfältiger Prüfung der Beweise angekommen war vorhanden. Fachkräfte im Gesundheitswesen wird erwartet, dass sie in vollem Umfang zu berücksichtigen, wenn ihre klinische Beurteilung. Allerdings ist die Führung nicht die individuelle Verantwortung von medizinischen Fachkräften überschreiben, um Entscheidungen auf die Umstände des einzelnen Patienten angemessen ist, in Absprache mit dem Patienten und / oder Vormund oder Pfleger, und durch die Zusammenfassung der Merkmale von Drogen informiert.
                • Die Umsetzung dieser Leitlinien ist die Verantwortung der lokalen Beauftragten und / oder Anbieter. Kommissare und Anbieter werden daran erinnert, dass es ihre Aufgabe ist die Führung, in ihrem lokalen Kontext, in Hinblick auf ihre Aufgaben zu haben gebührender Berücksichtigung der Notwendigkeit zu beseitigen, rechtswidrige Diskriminierung, Voraus Chancengleichheit und fördern gute Beziehungen zu implementieren. Nichts in dieser Anleitung sollte in einer Weise ausgelegt werden, die mit der Einhaltung dieser Pflichten unvereinbar wäre.
                • Die Richtlinie wird davon ausgegangen, dass die verordnenden Ärzte ein Arzneimittel, die Zusammenfassung der Produktmerkmale verwenden werden Entscheidungen mit einzelnen Menschen zu informieren.
                • Diese Leitlinie empfiehlt einige Medikamente für Indikationen, für die sie keine britischen Zulassung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, wenn es gute Beweise dafür, dass für die Nutzung zu unterstützen. Der verschreibende Arzt sollte relevanten professioneller Anleitung folgen, die volle Verantwortung für die Entscheidung. Der Patient (oder solche mit Autorität Zustimmung in ihrem Namen zu geben) sollten informierte Zustimmung zur Verfügung stellen, die dokumentiert werden sollen. Siehe die General Medical Council Gute Praxis bei der Verschreibung und Medikamente und Geräte, um weitere Informationen zu verwalten. Wo Empfehlungen sind für die Verwendung von Arzneimitteln außerhalb ihrer zugelassenen Indikationen ( «off-label use»), sind diese Medikamente die mit einer Fußnote in den Empfehlungen gemacht worden.
                • Die Patienten und medizinisches Fachpersonal haben Rechte und Pflichten wie in der National Health Service (NHS) Verfassung für England festgelegten – alle ist NICE-Leitlinien geschrieben diese zu reflektieren. Behandlung und Betreuung sollte in die individuellen Bedürfnisse und Präferenzen Rechnung tragen. Die Patienten sollten die Möglichkeit haben, um fundierte Entscheidungen über ihre Pflege und Behandlung, in Partnerschaft machen mit ihren medizinischen Fachkräften. Wenn der Patient unter 16 Jahren ist, ihre Familie oder Betreuer sollten auch das Kind oder den Jugendlichen Informationen und Unterstützung gegeben werden, zu helfen, Entscheidungen über ihre Behandlung zu machen. Medizinisches Fachpersonal sollte die Abteilung für Gesundheit der Beratung über die Zustimmung folgen. Wenn jemand nicht Kapazität hat, Entscheidungen zu treffen, Fachleute des Gesundheitswesens sollten Sie den Code der Praxis folgen, die die geistigen Fähigkeiten Gesetz und den ergänzenden Verhaltenskodex für Freiheitsberaubung Garantien begleitet.
                • NICE hat in der Erwachsenen NHS-Dienste Leitlinien zu den Komponenten der guten Erfahrungen von Patienten hergestellt. Alle Fachleute des Gesundheitswesens sollten die Empfehlungen in Patienten Erfahrung in der Erwachsenen NHS-Dienste folgen.

                Die Umsetzung Tools und Ressourcen, um die Richtlinie in die Praxis umzusetzen sind ebenfalls erhältlich.

                Die folgenden Empfehlungen wurden als Prioritäten für die Umsetzung in der 2010-Richtlinie identifiziert und nicht in der 2015-Update geändert.

                Key Prioritäten für die Umsetzung

                Bei der ersten Bewertung, bieten Männern mit Symptomen der unteren Harnwege (LUTS) eine Bewertung ihrer allgemeinen Anamnese, um mögliche Ursachen für LUTS identifizieren, und die damit verbundenen Komorbiditäten. Prüfen Sie die aktuelle Medikation, einschließlich pflanzlicher und over-the-counter Medikamente zu identifizieren, Medikamente, die zu dem Problem beitragen kann. [2010]

                Bei der ersten Bewertung, bieten Männern mit LUTS eine körperliche Untersuchung geführt durch urologische Symptome und anderen medizinischen Bedingungen, eine Untersuchung des Abdomens und äußeren Genitalien und eine digitale rektale Untersuchung (DRU). [2010]

                Bei der ersten Bewertung, fragen Männer mit lästigen LUTS ein Harndrang Volumen-Chart zu vervollständigen. [2010]

                Siehe Männer für Fach Einschätzung, wenn sie LUTS kompliziert durch rezidivierende oder persistierende Infektion der Harnwege, Retention, Niereninsuffizienz, die im Verdacht wird durch unteren Harnwege Dysfunktion oder Verdacht auf urologische Krebs verursacht werden. [2010]

                Angebot für Männer mit Lagerung LUTS (insbesondere Harninkontinenz) vorübergehende Eindämmung Produkte (zB Pads oder Sammelvorrichtungen) soziale Kontinenz zu erreichen, bis eine Diagnose und Management-Plan diskutiert. [2010]

                Angebot für Männer mit Speicher LUTS suggestive der überaktiven Blase (OAB) überwacht Blasentraining, Beratung bei der Flüssigkeitsaufnahme, Lifestyle-Beratung und bei Bedarf Eindämmung Produkte. [2010]

                Chirurgie für Entwertungs Symptome

                Wenn eine Operation bietet für ungültig erklären LUTS Verwaltung angenommen, sekundär zu gutartigen Prostatavergrößerung (BPE), bieten die monopolare oder bipolare transurethrale Resektion der Prostata (TURP), monopolaren transurethralen Vaporisation der Prostata (TUVP) oder Holmium-Laser-Enukleation der Prostata (HoLEP). Führen Sie HoLEP in einem Zentrum in der Technik spezialisiert, oder mit mentorship Vereinbarungen. [2010]

                Wenn anbieten zu BPE Chirurgie für die Verwaltung von Miktion LUTS Sekundär vermutet, nicht minimalinvasive Behandlungen bieten (einschließlich transurethralen Nadelablation [TUNA], transurethrale Mikrowellen-Thermo [TUMT], mit hoher Intensität fokussiertem Ultraschall [HIFU], transurethrale Ethanol Ablation der Prostata [ TEAP] und Laser-Koagulation) als Alternative zur TURP, TUVP oder HoLEP (Abschnitt 1.5.2 in der ursprünglichen Richtlinie Dokument) zu sehen. [2010]

                Stellen Sie sicher, Männer mit LUTS haben Zugang zu Pflege, die helfen können:

                • Ihre emotionalen und physischen Bedingungen und
                • Relevante körperliche, emotionale, psychische, sexuelle und soziale Fragen [2010]

                Geben Sie Männer mit Speicher LUTS (insbesondere Inkontinenz) Contain Produkte am Point of Bedarf und Beratung über relevante Hilfegruppen. [2010]

                Fremdsprache Übersetzungen

                Leitlinie Development Group Mitglieder. Professor Christopher Chapple (Sessel ), Berater Urological Surgeon, The Royal Hallamshire Hospital, Sheffield; Frau Angela Billington, Direktor der Kontinenz Dienstleistungen, Bournemouth und Poole Community Health Services; Herr Paul Joachim, Patient Mitglied, Vorsitzender der Patient Advisory Board, Blase und Darm-Stiftung (InContact); Herr Thomas Ladds, Urologie Fach Nurse Practitioner, Central Manchester Hospitals NHS Trust (bis Februar 2009); Herr Roy Latham, Patient Mitglied, Mitglied des Royal College of Physicians Patient Carer Netzwerk; Herr Malcolm Lucas, Berater Urological Surgeon, Abertawe Bro Morgannwg Universität Local Health Board; Professor James N’Dow, Berater Urological Surgeon, University of Aberdeen und NHS Grampian; Dr. Jon Rees, Hausarzt, Nailsea, Bristol; Dr. Julian Spinks, Hausarzt, Strood, Kent; Herr Mark Speakman, Berater Urological Surgeon, Taunton und Somerset NHS Trust; Herr William Turner, Berater Urological Surgeon, Addenbrookes Hospital, Cambridge; Dr. Adrian Wagg, Berater Geriatrician, UCL Krankenhäuser Foundation NHS Trust und Camden PCT

                Klinische Richtlinien aktualisieren Teammitglieder. Philip Alderson, Klinische Berater; Emma Banks, Koordinator; Sara Buckner, Technical Analyst; Paul Crosland, Gesundheitsökonom; Nicole Elliott, Associate Director; Sarah Glover, Informationswissenschaftler; Susannah Mond, Programm-Manager; Rebecca Parsons, Projektmanager; Charlotte Purves, Administrator; Toni Tan, Technischer Berater

                Ständiger Ausschuss. Die Mitglieder des Ständigen Ausschusses A und das Thema Experten für die 2015-Update auf dem National Institute for Health and Care Excellence (NICE) Website aufgeführt.

                Alle Mitglieder der Leitlinie Development Group (GDG) und alle Mitglieder des Nationalen Klinische Leitlinie Centre (NCGC) für akute und chronische Erkrankungen Mitarbeiter waren erforderlich, um formelle Interessenerklärungen am Anfang zu machen, und diese wurden bei jedem weiteren Treffen im gesamten aktualisiert Entwicklungsprozess. Die GDG Mitglieder Interessenerklärungen sind im Anhang B der Vollversion der Leitlinie aufgeführt (siehe "Verfügbarkeit von Companion Dokumente" Feld).

                Die Interessenkonflikte Politik (2007) wurde bis September 2014 folgte, wenn eine aktualisierte Richtlinie veröffentlicht wurde. Abschnitt 4.4 in der ursprünglichen Richtlinie Dokument listet die Interessenerklärungen «GDG Mitglieder.

                Dies ist die aktuelle Version der Richtlinie.

                Diese Leitlinie aktualisiert eine frühere Version: nationale klinische Leitlinie Zentrum für akute und chronische Erkrankungen. Symptomen der unteren Harnwege. Das Management von Symptomen der unteren Harnwege bei Männern. London (UK): National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE); Mai 2010. 34 p. (Klinische Leitlinie;. Nr 97)

                Diese Richtlinie trifft NGC 2013 (überarbeitet) Einschlusskriterien.

                Elektronische Kopien: Erhältlich aus dem Nationalen Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) Website. Ebenfalls zum Download in ePub und E-Book-Formate von der NICE Website.

                Zur Verfügung stehen:

                • Das Management von Symptomen der unteren Harnwege bei Männern. Vollständige Richtlinie. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; Mai 2010. 355 p. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Erhältlich aus dem Nationalen Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) Website.
                • Das Management von Symptomen der unteren Harnwege bei Männern. Anhängen A-H. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; Mai 2010. 739 p. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Symptomen der unteren Harnwege bei Männern: Bewertung und das Management. Nachtrag. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; 2015 Juni 152 p. (Klinische Leitlinie Update, keine 97.1.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Symptomen der unteren Harnwege: Beweise Update März 2012. Eine Zusammenfassung ausgewählter neuer Nachweise für NICE klinischen Leitlinie 97 ‘Das Management von Symptomen der unteren Harnwege bei Männern’ (2010). London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; 2012 22 p März (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Symptomen der unteren Harnwege bei Männern: Bewertung und das Management. Baseline-Assessment-Tool. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; Mai 2015. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Das Management von Symptomen der unteren Harnwege bei Männern. Kalkulations Bericht. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; Mai 2010. 29 p. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Das Management von Symptomen der unteren Harnwege bei Männern. Kalkulationsvorlage. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; Mai 2010. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Symptomen der unteren Harnwege bei Männern: Bewertung und das Management. Die Umsetzung Briefing für Allgemeinmediziner (GPs). London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; 2015 6. September p. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Symptomen der unteren Harnwege bei Männern: Bewertung und das Management. Die Umsetzung Briefing für Apotheker. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; 2015 6. September p. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Symptomen der unteren Harnwege bei Männern: Bewertung und das Management. Folien-Set. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Exzellenz; 2015 September (Klinische Leitlinie;. Nr 97). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.
                • Die Richtlinien Handbuch 2012. London (UK): Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE); 2012 November Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website.

                Zur Verfügung stehen:

                • Symptomen der unteren Harnwege bei Männern: Bewertung und das Management. Informationen für die Öffentlichkeit. Nationales Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE); Mai 2010. 12 p. (Klinische Leitlinie, keine 97.). Elektronische Kopien: Verfügbar von der NICE Website. Auch in ePub und E-Book-Formate von der NICE Website. von der NICE Website in Welsh ebenfalls erhältlich.

                Bitte beachten Sie: Diese Patienteninformation soll der Gesundheitsberufe mit Informationen zu versorgen, mit ihren Patienten zu teilen, sie besser zu verstehen, ihre Gesundheit und ihre diagnostizierten Erkrankungen zu helfen. Zugriff auf diese Patienteninformationen Durch die Bereitstellung, ist es nicht die Absicht, NGC spezifische medizinische Beratung für bestimmte Patienten. Vielmehr fordern wir Patienten und ihre Vertreter, dieses Material zu überprüfen und dann mit einem lizenzierten medizinischen Fachkraft für die Bewertung von Behandlungsmöglichkeiten für sie geeignet sowie für die Diagnose und Antworten auf ihre persönlichen medizinischen Fragen zu beraten. Diese Patienteninformation wurde von einer Richtlinie abgeleitet und vorbereitet für Fachkräfte des Gesundheitswesens auf NGC von den Autoren oder Herausgeber dieser ursprünglichen Richtlinie enthalten. Die Patienteninformation wird nicht von NGC prüft zu ermitteln, ob es nicht genau die ursprüngliche Richtlinie Inhalt widerspiegelt.

                Diese NGC Zusammenfassung wurde 5 von ECRI-Institut im Januar 2011 abgeschlossen Diese Zusammenfassung von ECRI-Institut am 16. Juni 2011 im Anschluss an die FDA Advisory aktualisiert wurde auf 5-alpha-Reduktase-Inhibitoren. Diese Zusammenfassung wurde von ECRI-Institut am 6. August aktualisiert 2015.

                Das Nationale Institut für Gesundheit und Pflege Excellence (NICE) hat die NGC Erlaubnis enthalten Zusammenfassungen ihrer klinischen Richtlinien mit dem Ziel, die Verbreitung und die Erleichterung der Umsetzung dieser Leitlinien gewährt. NICE hat noch nicht diese Inhalte überprüft, um zu bestätigen, dass es genau widerspiegelt, dass ursprüngliche NICE-Leitlinien und sind daher keine Garantien von NICE in dieser Hinsicht gegeben. Alle NICE klinischen Richtlinien sind in Bezug auf den National Health Service in England und Wales vorbereitet. NICE hat sich in der Entwicklung oder Anpassung von NICE-Leitlinien für den Einsatz in einem anderen Land nicht beteiligt. Die Vollversionen aller NICE-Leitlinien können bei www.nice.org.uk finden.

                Diese NGC Zusammenfassung ist auf der ursprünglichen Richtlinie zugrunde, die der Leitlinie Entwickler urheberrechtlichen Beschränkungen unterliegt.

                Die Nationale Leitlinie Verrechnungszentrale ™ (NGC) nicht entwickeln, zu produzieren, zu genehmigen, oder die Richtlinien auf dieser Seite vertreten billigen.

                Alle Richtlinien zusammengefasst von NGC und gehostet auf unserer Website unter der Schirmherrschaft der medizinischen Fachgesellschaften, Berufsverbände, öffentliche oder private Organisationen, anderen Behörden, Gesundheitsorganisationen oder von Plänen und ähnlichen Unternehmen produziert.

                Leitlinien für das NGC Website dargestellt werden durch die Leitlinie Entwickler vorgelegt, und nur aus, dass sie die NGC Einschlusskriterien erfüllen, um zu bestimmen gescreent.

                NGC, AHRQ und seine Auftragnehmer ECRI Institute geben keine Garantien, den Inhalt oder die klinische Wirksamkeit oder Wirksamkeit der klinischen Praxis Leitlinien für und verwandten auf dieser Website dargestellten Materialien. Darüber hinaus haben die Ansichten und Meinungen der Entwickler oder Autoren von Richtlinien auf dieser Seite vertreten nicht notwendigerweise die von NGC, AHRQ oder dessen Auftragnehmer ECRI-Institut, und die Aufnahme oder Hosting von Richtlinien in NGC reflektieren möglicherweise nicht für Werbung oder kommerzielle verwendet werden Billigung Zwecke.

                Leser mit Fragen Leitlinie Inhalte zu richten die Leitlinie Entwickler zu kontaktieren.

                Über NGC Leitlinie Zusammenfassungen

                NGC Richtlinien Zusammenfassungen enthalten Informationen systematisch von den ursprünglichen Leitlinien abgeleitet.

                ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

                • Home Remedies für Urinary Tract …

                  24 DIY Home Remedies für Harnwegsinfektion Ein UTI kann entstehen, wenn Bakterien in die Harnröhre Öffnung wird und bewegt sich nach oben in den Harnwegen. Die beiden Hauptursachen für eine Infektion bekommen …

                • Nieren-Infektion Anzeichen und Symptome …

                  Nieren-Infektion Anzeichen und Symptome, Komplikationen, Diagnose Anzeichen und Symptome von Nieren-Infektion Niereninfektionen verursachen oft urologische Probleme. wie die Notwendigkeit, häufiger Harndrang, ein …

                • HIV Symptome bei Männern — Gemeinsame …

                  HIV Symptome bei Männern — Gemeinsame und Frühe Symptome Während die meisten sind sich dessen bewusst gemeinsamen sexuell übertragbare Krankheiten Symptome wie Gonorrhö, Chlamydien und Herpes, wissen nur wenige von HIV-Symptome bei Männern. Homosexuell, Bisexuelle und MSM (Männer …

                • Nieren-Infektion Symptome Schwere …

                  Nieren-Infektion Symptome Symptome Nieren-Infektion: Eine Übersicht Bild mit freundlicher Genehmigung von: National Kidney Urologische Krankheiten Informationen Verrechnungszentrale (NKUDIC) Niereninfektion Symptome hängen von …

                • Übelkeit Überprüfen Sie Ihre Symptome und Anzeichen, wie Rückenschmerzen Symptome.

                  Übelkeit ist das Gefühl von einem Drang zu erbrechen. Übelkeit kann akut und von kurzer Dauer sein, oder es kann verlängert werden. Bei längerem ist es eine schwächende Symptome. Übelkeit (und Erbrechen) kann sein …

                • HIV Diarrhöesymptome — Ursachen …

                  HIV Diarrhöesymptome # 8211; Ursachen von wässerig, blutiger Stuhl in AIDS Managing Durchfall bei HIV / AIDS als in immunokompetente komplizierter sein kann (nicht immungeschwächten) Patienten, wie es sein kann …