Saft und Cider sicherstellen, dass sie …

Saft und Cider sicherstellen, dass sie …

Saft und Cider sicherstellen, dass sie ...

Saft und Cider: Stellen Sie sicher, dass sie re Sicher

Wenn der Herbst kommt, sehen viele von uns nach vorn frischen Apfelsaft und Säfte zu genießen. Während die meisten Menschen von Säften als gesunde Lebensmittel denken, da sie Saft bestimmte Arten von vielen wichtigen Nährstoffen, bieten könnte ein Gesundheitsrisiko für Ihre Familie darstellen.

Warum Saft pasteurisiert oder Behandelte

Die meisten der Saft in den Vereinigten Staaten verkauft wird pasteurisiert (wärmebehandelt) zu töten schädliche Bakterien, wie zum Beispiel E. coli und Salmonellen. Saft kann auch durch nicht-Wärme-Verfahren behandelt werden, um Bakterien zu töten.

Bei Obst und Gemüse frisch gepressten Saft sind zu produzieren, werden alle Bakterien, die auf der Innenseite oder der Außenseite der Produkte vorhanden sind, kann ein Teil des fertigen Produkts werden. Es sei denn, der Saft weiterverarbeitet wird schädlichen Bakterien zu zerstören, könnte es für die am stärksten gefährdeten für lebensmittelbedingten Erkrankungen gefährlich sein.

Wer ist gefährdet?

Säuglinge und Kleinkinder, Schwangere, ältere Erwachsene und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, wie Aids und Krebspatienten, Diabetiker, Empfänger von Organtransplantationen und andere mit chronischen Krankheiten sind am stärksten gefährdet für Lebensmittel übertragene Krankheit.

Während die meisten Menschen Immunsystem können in der Regel Lebensmittel übertragene Krankheiten bekämpfen, die Menschen in diesen «Risikogruppen» sind anfällig für schwere Krankheit von Saft zu trinken, das zu töten Bakterien nicht verarbeitet wurde. FDA empfiehlt, dass diese Gruppen nur nicht pasteurisierte Saft trinken sollten, wenn sie es zum Kochen bringen zunächst alle schädlichen Bakterien zu töten.

Prüfen Sie das Etikett

Einige Lebensmittelläden, Reformhäuser, Cidre Mühlen und Agrarmärkte verkaufen Saft verpackt, die vor Ort hergestellt wurde, die nicht pasteurisiert worden ist oder verarbeitet seine Sicherheit zu gewährleisten. Diese unbehandelten Produkten sollte gekühlt aufbewahrt und müssen die folgenden Warnhinweis tragen:

WARNUNG: Dieses Produkt wurde nicht pasteurisiert und daher kann es schädliche Bakterien enthalten, die schwere Erkrankung bei Kindern verursachen kann, ältere Menschen und Personen mit geschwächtem Immunsystem.

Die FDA benötigt keine dieser Warnhinweis für Saft oder Apfelwein, der durch das Glas auf Obstgärten, Bauernmärkte, Straßenrand steht oder in einigen Restaurants oder Bars Saft frisch gepressten und verkauft wird. Also, wenn Sie an einem Straßenrand stehen oder auf dem Bauernhof Markt zu stoppen, wenn Proben von Apfelwein oder Apfelsaft verfügbar sind, sicher sein zu fragen, ob der Saft behandelt wurde.

Zwei einfache Schritte, um Krankheiten vorzubeugen

1. Lesen Sie immer das Etikett

Achten Sie auf das Warnschild Saft zu vermeiden, die pasteurisiert oder anderweitig verarbeitet nicht. Insbesondere suchen die Warnaufkleber auf jedem Saft Produkt verpackt, die vor Ort hergestellt worden sind, wie zum Beispiel bei Lebensmittelgeschäft und Bioläden, Cidre Mühlen oder Agrarmärkte.

2. Wenn im Zweifel, fragen!

Immer fragen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Saftprodukt pasteurisiert ist oder nicht. Pasteurisierte Saft wird in der Regel in Ihrem Lebensmittelgeschäft «Tiefkühlkost Fällen Kühlregal oder auf dem Regal in Behältern wie Saft Kisten, Flaschen oder Dosen gefunden. zögern Fragen Sie nicht, zu fragen, ob das Etikett unklar ist, oder wenn der Saft oder Apfelwein wird durch das Glas verkauft.

Fragen und Antworten

Aktualisiert 22. September 2010

F. Sind zu Hause gemacht Säfte mit einem Entsaften Maschine sicher? Gibt es besondere Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, wenn Saft zu Hause, außer Waschen Obst und Gemüse?

A. Während es wichtig ist, Obst und Gemüse zu waschen, bevor sie irgendwelche Bakterien auf der Außenseite oder im Inneren des Erzeugnisses raubend könnte den Saft verunreinigen. Wenn Sie nicht den Saft verarbeiten, um die Bakterien zu zerstören, könnte es immer noch für Menschen gefährlich sein, die mit einem Risiko für Lebensmittelvergiftungen sind.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • How To Make Apfelwein aus frischen …

    How To Make Apfelwein der aus frischen Äpfeln und Apfelsaft Diese einfache schnelle n # 8217; einfache Methode hilft Ihnen, frische hausgemachte Apfelwein aus dem Komfort von zu Hause aus in 10 einfachen Schritten zu machen ….

  • Wie stellen Sie sicher Ihre hängend …

    Sie sind hier: Home / Pflanzenpflege Fragen / Wie sicher Korb der Petunie Ihr hängend zu verdienen Recht Aufenthalte Wie sicher Warenkorb Ihr hängend zu verdienen Petunien Aufenthalte Recht an den Experten Fragen Sie: hängende …

  • Wie Mitarbeiter Stärken Sie Ihr …

    Diese Geschichte, wie die Mitarbeiter die Stärken Sie Ihr Unternehmen stärker ist der beste Weg für die Arbeitgeber Mitarbeiter zu maximieren 39 #; Stärken ist durch ihre Manager. Menschen, die ihre Stärken nutzen …

  • Nitrat in Rote-Bete-Saft senkt …

    Nitrat in Rote-Bete-Saft senkt den Blutdruck, findet Studie Datum: 30. Juni 2010 Quelle: Queen Mary, University of London Zusammenfassung: Der Nitratgehalt des Rote-Bete-Saft ist die zugrunde liegende Ursache …

  • Wie Sie Ihre eigenen Computer-Make …

    Wie Sie Ihr eigenes Computer-Spiel zu machen [Teil 2] Das Spielen kann eine Menge Spaß machen. Aber warum hier aufhören? Wenn Sie mit einem Computer vertraut sind und bereit, ein wenig Zeit zu investieren, können Sie machen beginnen …

  • Wie man einen Mann verlieben …

    Wie mit u einen Mann verlieben zu machen Das wird Ihnen sicherlich helfen, eine legitime Dating-Website und quality.A ähnliche Glaubensstruktur entwickelt glücklich und dauerhafte Beziehung verbinden. * Holen Sie sich Hilfe und …