Nicht glaubensbasierte Drogen-Reha-Zentren …

Nicht glaubensbasierte Drogen-Reha-Zentren …

Nicht glaubensbasierte Drogen-Reha-Zentren ...

Nicht glaubensbasierte Alkohol & Drogen-Reha

Fast 95% aller Rehabilitationszentren in den Vereinigten Staaten verwenden, um die 12-Schritt-Behandlung als wichtiger Teil ihres Rehabilitationsprogramms. Das bedeutet, jedes dieser Zentren die traditionelle Anonyme Alkoholiker (AA) Modell verwenden. Dieses Modell beinhaltet religiöse Elemente, die zu Gott oder eine höhere Macht, um mit den Problemen fertig zu werden zu unterbreiten, die vorhanden sind. Dies ist problematisch, für eine Anzahl von Personen und nicht nur aus den Gründen, die sofort offensichtlich.

Probleme mit Wohlfühlen

Wie man sich vorstellen kann, wer den Menschen- oder sich nicht der Ansicht, religiös, Anstoß nehmen kann Gott oder eine alternativ genannt Höheren Macht zu übernehmen, um in das Programm einschreiben zu müssen. Jeder, der eine nicht-religiöse Drogen oder Alkohol-Reha-Programm wünscht, wird von Anfang an unwohl fühlen. Das ist jedoch nicht der einzige Grund, dass Menschen mit dieser Art der Behandlung unwohl fühlen.

Man muss nicht als Atheist zu identifizieren oder als ein Agnostiker nur nicht glauben basierte Drogen-Reha-Behandlung zu wollen. Selbst einschreiben diejenigen, die als geistige identifizieren oder religiöse oft in nicht-traditionellen Optionen. Einer der Gründe ist, dass sie glauben, dass ein religiöses Programm mit nicht speziell ihre Sucht behandeln. Ein weiteres Problem für viele ist die Art und Weise, dass die traditionellen Programme mit der Behandlung befassen.

Selbst Empowered vs. Höhere Macht

Jeder, der die Kontrolle über sein oder ihr Leben nehmen will und sich «selbst ermächtigt» über ihre Abhängigkeit von Alkohol oder Drogen haben Probleme mit den traditionellen 12-Schritte-Reha-Programme. Innerhalb der ersten zwei der zwölf Grundsätze, kämpfen, um die Person, mit der Abhängigkeit zugeben hat sie sind machtlos gegen die Verlockungen von Alkohol (Lehre # 1) und dass nur eine Leistung höher ist als sie selbst ihre «geistige Gesundheit» wiederherstellen könnte (Grundsatz # 2). Zu keinem Zeitpunkt haben diese 12 Grundsätze beziehen sich die Kontrolle über ihr eigenes Verhalten zu nehmen, sie verlangen, dass Sie die Tatsache akzeptieren, dass nichts von Ihnen getan werden kann, um das Problem selbst zu lösen.

Natürlich geht das Volk gegen die eines Tages aufhören entscheiden zu trinken und nie wieder tun. Zwar gibt es sicherlich viel mehr Menschen gibt, die Erholung durch die Behandlung zu finden, gibt es diejenigen, die von sich erholen kann. An keiner Stelle der Zwölf-Schritte-Programm befassen sich mit dieser Tatsache.

Ein gemeinsamer Nenner für diejenigen, die nicht 12 Schritt Reha-Zentren oder Nicht-Glauben basierte Reha-Programme ist der Patient Wiedererlangung der Kontrolle über sich selbst. Mit der kognitiven Therapie Bildung und anderen therapeutischen Methoden, kann eine Person entdecken und die Ursache ihrer Sucht zu lösen. Dies ist ein Prozess, der die traditionellen Programme sagen will, ist unmöglich und nicht getan werden kann. Das ist nur einer der Gründe, dass viele Menschen, die in der traditionellen Art der Behandlung einschreiben oft mit einem Rückfall kämpfen wird.

Evidence Based Programme

Wenn Sie in einem Nicht-Glauben-basiertes Programm einschreiben, werden Sie feststellen, dass die Erholung Profis verlassen sich auf die Beobachtung, Beweismittel und Wissenschaft in ihrer Behandlung. Das bedeutet, dass anstatt etwas annehmen funktioniert ohne Nachweis, sie mit der Behandlung arbeiten, die in der Vergangenheit als erfolgreich erwiesen hat. Wenn es nicht funktioniert, machen sie Änderungen und Änderungen; Dies geschieht, um den Patienten anzupassen, anstatt den Patienten an das Programm anzupassen erzwingen.

Das ist ein wichtiger Unterschied zwischen den beiden zu erkennen, vor allem, wenn Sie erwägen, welche Art von Programm für sich selbst oder jemand in Ihrer Nähe Sie zu wählen. Schließlich ist die Frage der Abhängigkeit ein ernstes und es sei denn, richtig behandelt, könnte sich als lebensbedrohlich sein. Es ist wichtig, Programme zu suchen, die eine Grundlage in der Wissenschaft und nicht der Religion oder Weltanschauung haben. Wenn Sie messbare Ergebnisse haben, können Sie sicher sein, dass das, was Sie Werke suchen aus. Eine spezifische Instanz, die wirklich nach Hause trifft ist ein Unternehmen, das behauptet, dass die Vitamin-Ergänzungen sie verkaufen können «heilen» jemand von Alkoholismus. Viele Patienten verloren ihr Geld, weil dieser Betrug und die Probleme, die diese Patienten mit Sucht hatte nur fortgesetzt, außer Kontrolle zu geraten.

Anspruchsvolle die bestmöglichen Programme

Natürlich ist es leicht, für eine Einrichtung, die ihre Behandlungsprogramm eine Grundlage in der wissenschaftlichen Prinzipien, die nahelegen; jedoch ist es wichtig, ein wenig weiter fortzusetzen und zu lesen, was die tatsächliche Beweise sagt. Um betrügerische Verhalten aufzuheben, können Sie eine Reihe von Richtlinien durch die Iowa-Konsortium veröffentlicht wurden für Substance Abuse Forschung und Evaluation. Diese Information wurde veröffentlicht, um das medizinische Personal, um festzustellen, welche Programme Verdienst (wissenschaftliche Beweise dafür, dass schon sagt eigentlich, dass Patienten profitieren können) hatte und welche Programme nicht. Um ein «evidence based Programm» zu betrachten, muss es ein paar der folgenden Richtlinien zu befolgen:

  • Es hat messbar sein — Wie kann man behaupten, dass ein Programm funktioniert, wenn Sie nicht bereit sind, die Informationen zu liefern? Wie kann man eine «Weltanschauung» in einer höheren Macht zu quantifizieren? Dies ist ein Teil des Problems mit den herkömmlichen Programmen; sie weigern sich Informationen über ihre Wiederfindungsraten zu lösen.
  • Wie erwartet — Die Behandlung hat, erfolgreich zu sein, um ein Ergebnis zu korrigieren, die «normal» für das jeweilige Problem in Betracht gezogen werden sollte. Telling jemand, dass sie immer süchtig werden und sind immer in der Gefahr eines Rückfalls klingt nicht wie ein wünschenswertes Ergebnis.
  • Klar sein — Eine Behandlung hat eine einfach zu haben, zu verstehen und gut gegliederten Theorie. Auch wenn die 12 Stufen klar genug sind, sind sie nicht definiert und sind offen für Interpretation.
  • Effektive anderswo — Um «evidence based» zu sein, es muss mehr als eine einzige Studie wirksam sein. Es hat auch mehr als einer Stelle zu verwenden und mehr als eine Art der Bevölkerung. Auch hier geht das gegen die meisten von dem, was für die traditionellen Programme stehen, weil es keine wissenschaftliche Forschung ist, dass diese Programme erfolgreich sind, beweist.

Sie können immer Hilfe finden

Die langfristige Wiederherstellung möglich ist; wir haben die Patienten gesehen, die aus diesen Einrichtungen gehen und nie wieder über Sucht zu kümmern. Allerdings ist es etwas, das 12-Schritt rehabs sagen nicht möglich ist. Dies ist ein wesentlicher Grund, warum so viele Probleme mit dem Gehen auf AA haben, NA und andere 12-Schritt-basierte Reha-Zentren. Da die nicht glauben basierte Reha-Zentren sind im ganzen Land zahlenmäßig überlegen gewesen, verstehen wir, dass manchmal kann es schwierig oder fast unmöglich, das Gefühl, das Programm zu finden, die Sie suchen. Viele Menschen suchen keine Hilfe, bis die Situation ist schrecklich; wir verstehen die Dringlichkeit, ein Programm zu haben, die zu Ihnen passt, wenn Sie es am meisten brauchen. Unsere erfahrenen chemische Abhängigkeit Berater sind verfügbar, um Ihre Fragen zu beantworten — und helfen Ihnen, eine nicht glauben basierte Drogen-Reha-Einrichtung finden, die richtige für Sie ist.

Erhalten Sie Hilfe sofort

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Long Term Drug Rehab, langfristige Drogen-Reha-centers._1

    Long Term Drug Rehab Nach vielen Fehlversuchen bei verschiedenen rehabs, Reha langfristige Droge half mir meine Sucht zu überwinden. Wir haben Hunderte von Menschen unterstützt der richtigen Reha bei der Suche nach …

  • Long Term Drogen-Reha-Zentren langfristig Drogen-Reha.

    Warum Long Term Drogen-Reha-Programme? Immer mehr Menschen erkennen, dass 30-Tage-Reha-Programme in der Regel nicht wirksam genug, um zu gehen und sind für langfristige Drogen-Reha-Zentren gesucht ….

  • Langzeit Drogen-Reha

    Long Term Rehab Um eine psychische Krankheit zu verwalten, oder lernen eine Sucht Rückfall zu verhindern, auftritt, muss eine Person an: den Krankheitsprozess als ein Konzept verstehen Identifizieren, wie die …

  • Long-Term Drug and Alcohol Rehab …

    Long-Term Rehab Winston Churchill sagte einmal: # 8220; Wir haben unsere Wohnungen zu gestalten, und danach unsere Wohnungen formen sie uns. # 8221; Für Süchtige in Genesung, frisch aus der stationären Rehabilitationsprogramme, …

  • Illinois Reha-Zentren, Zentren lokalen Reha.

    Reha-Zentren in Illinois Sie suchen Drogen- oder Alkohol-Reha-Programme in Illinois, aber don # 8217; t wissen, wo Sie anfangen sollen? Wir können Sie die effektivste Reha finden und wählen Sie helfen …

  • Stationär Drug Rehab und Rehabilitation …

    Stationär Drogen-Reha-Zentrum Find Fast Mirriam Webster definiert das Wort «stationär» als «ein Krankenhauspatienten, die Übernachtung und Verpflegung sowie die Behandlung erhält.» Diese Definition ist einfach zu …