Natürliche Keuchhusten Remedies …

Natürliche Keuchhusten Remedies …

Natürliche Keuchhusten Remedies ...

Keuchhusten

Auch genannt pertussis, Keuchhusten ist eine schwere Infektion, die von dem Bakterium Bordetella pertussis in das Atmungssystem eintritt, auch B. pertussis. Der Zustand erhielt seinen Namen von dem Hauptmerkmal der Infektion, die eine ziemlich starke Zauber bewirkt, dass der Husten wird mit lautem Keuchhusten Klänge geschlossen, wie die Person einatmet. Es gab eine Zeit, wenn der Impfstoff noch nicht verfügbar war, bei dem Keuchhusten 5.000 bis 10.000 Menschen jedes Jahr in den USA behauptet. Die Entwicklung des Impfstoffs bereitgestellt, eine Behandlung, die wirksam genug war, um stark die Todesrate auf weniger als 30 zu verringern, was wiederum bei Risikopatienten in den meisten zu steigen begann, hat.

Keuchhusten immer häufiger

Es ist durchaus üblich und häufiger in den letzten Jahren auftritt. Es gibt mehrere Fälle, die mit den Symptomen dauernd für etwa sechs Wochen auftreten. Es könnte Symptome oder kurzfristige, verlängert aber die Behandlung während der ersten Ausbruch der Infektion um suchte für das Haupt Antibiotikum verwendet werden, müssen in der Behandlung wirksam zu sein. Wenn es nicht eine schnelle Diagnose oder Aufmerksamkeit ist, könnte die Infektion ihren gesamten Verlauf nur verursacht kleinere Husten führen Zauber, die Over-the-counter Medikamente sind gut für die Behandlung.

Keuchhusten kommt mit mehreren Symptomen, mit der Infektion fortschreitet, mit verschiedenen Gruppen zu einem höheren Risiko als andere für die Infektion zu bekommen. Thos mit einem geschwächten oder sich entwickelnde Immunsystem sind in der Regel auf eine größere Chance, den Zustand zu entwickeln, in diesem Fall gibt es eine geringe Chance Verhängnis ist, wenn das Immunsystem sehr niedrig ist.

Es ist eine sehr wirksame präventive Maßnahme, um die DTaP Impfstoff beteiligt, die vor einer Infektion zu schützen. Da diese Infektion sehr ansteckend ist, sollten die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen, vor allem in Kinder im Schulalter, die gerade die Schule oder Kita teilnehmen.

Es gibt auch mit Keuchhusten assoziiert verschiedenen Komplikationen, die einschließen:

  • Lungenentzündung
  • Konvulsionen
  • Geistige Behinderung
  • Gehirnschaden
  • Atemstillstand
  • Tod

Keuchhusten präsentiert auch andere schwere Komplikationen wie eine dauerhafte Anfallsleiden, die das infizierte verursacht einen epileptischen ähnlichen Zustand plagen wird. Nasenbluten und Ohr-Infektionen können auch durchaus üblich mit Blutungen im Gehirn möglich. Es gibt einen Mangel an Sauerstoff, die während eines Zauberspruchs oder einer Komplikation auftritt, die die Ursache für jede Hirnschäden oder geistige Behinderung ist.

Mit Kindern auf die Infektion so anfällig zu sein, ist es wichtig, einen Arzt zu kontaktieren, wenn es irgendwelche Symptome, die Pertussis ähneln. Notfall kontaktiert werden soll, wenn die Symptome sind, von:

  • Bläuliche Färbung der Haut
  • Apnea oder Zeiten stoppen Atmung
  • Seizures
  • Hohes Fieber
  • Vomiting
  • Entwässerung

Diese Symptome könnten ein Hinweis darauf sein, dass es eine ernste Komplikation ist die sofortige Aufmerksamkeit erfordert.
Kleinkinder sind am anfälligsten und am meisten in Gefahr im Falle des Pertussis-Infektion, wird daher viel mehr Sorgfalt und Überwachung als Jugendliche und Erwachsene erfordern.

Viele Male, kann Keuchhusten seinen Lauf durchführen und hinterlassen keine Auswirkungen außer dem Husten, die durch die Verwendung von Hustenstiller und verschiedene Hausmittel, die eine bessere und geeignetere Umgebung für die Behandlung von Keuchhusten bieten erleichtert werden kann.

Symptome

Sobald dort Kontakt mit den Bakterien war, wird es etwa eine Woche dauern, bis die ersten Symptome zu präsentieren. Diese Symptome sind sehr ähnlich zu einer einfachen Erkältung, die für den Fortschritt wird weitergehen. Typischerweise kommen 10-12 Tage nach den ersten Symptomen wird es schwere Hustenanfälle, die in einem Keuchhusten Geräusch, wenn bei Kindern enden wird. Der Klang ist das Ergebnis des Versuchs, zu atmen und ist selten bei Erwachsenen und Kindern unter sechs Monaten.

Beim Husten Zauber beginnen, können sie durch eine schwere anhaltendem Erbrechen und möglicherweise sogar Bewusstlosigkeit gefolgt werden.

Wenn begleitet Husten Erbrechen, ist dies ein großer Indikator dafür, dass es Pertussis vorhanden ist. Kleinkinder können Zauber als häufiges Symptom der Erkrankung haben ersticken. Es gibt noch andere Symptome als auch Kälte und Grippe-ähnliche Symptome wie eine laufende Nase, einschließlich Fieber bis zu 102 Grad Fahrenheit, und sogar Durchfall. Diese begleiten die ersten Symptome und kann zu einer falschen Diagnose der Grippe oder einer leichten Erkältung führen.

Viele Male bei Erwachsenen, bleibt der Zustand wird als trocken und anhaltender Husten, die dazu führen könnten:

  • Dickes Phlegma
  • Vomiting
  • Rötlich oder bläulich Gesicht aus Mangel an Sauerstoff
  • Extreme Müdigkeit

Erwachsene und Jugendliche don t der Regel Erfahrung die charakteristische whoop und wird wahrscheinlich nur progressive Hustenanfälle auftreten. In einigen Fällen Apnoe oder Lungenentzündung kann, besonders im Fall von einem geschwächten Immunsystem aufgrund von anderen Erkrankungen oder Infektionen entwickeln.

Ursachen

Das Bakterium Bordetella pertussis, die auch als Bordetella parapertussis oder B. pertussis bekannt ist, ist eine hoch ansteckende Bakterium, das die obere Atemwegsinfektion, Keuchhusten, oder Keuchhusten verursacht. Dies ist eine sehr ernste Erkrankung, die bei Kindern gesehen zu dauerhaften Behinderungen wurde, einschließlich Hirnschäden und kann sogar tödlich sein.

Die Krankheit ist inter, von Person zu Person als dem infizierten Husten in die Luft zu verbreiten und die nicht-infizierten Bakterien einatmen. Die Bakterien reisen durch die Luft in winzigen Tröpfchen, einen neuen Wirt suchen zu infizieren. Die Infektion dauert in der Regel bis zu sechs Wochen, könnte aber mehr oder weniger sein, je nach Patient.

Sobald die Bakterien in die Atemwege eingegeben, wird es anfangen, Giftstoffe zu vermehren, produzieren, die die Atemwege hemmen s Fähigkeit, die Keime zu befreien, die einzudringen versuchen. Dicker Schleim beginnt innerhalb der Atemwege, wodurch die Hustenanfälle und Keuchhusten Ton zu akkumulieren als Kinder versuchen zu inhalieren. Da die Atemwege schmal sind, ist der Keuchhusten die Wirkung eines Keuchen Luft seeking Reise durch ein Rohr in der Lunge, die stark verengt ist. In einigen Fällen geht das Keuchen zu verursachen auf Würgen oder sogar Bewusstlosigkeit.

Risikofaktoren

da Säuglinge Immunsystem sind noch in der Entwicklung, sie zu bekämpfen Infektionen sowie Jugendliche und Erwachsene nicht in der Lage sind. Typischerweise sind diese sechs Monate jünger die am meisten gefährdet sind, wie die Resistenz gegen die Krankheit doesn t bauen im Allgemeinen genug Kraft, bis mindestens drei Dosen der Impfung verabreicht wurden.

Da Keuchhusten Fälle auf dem Vormarsch waren, ist es nun an, dass die Impfung Effekte durch die Zeit, sich abzunutzen beginnt, Jugendliche und Erwachsene anfälliger für den Fall eines Ausbruchs von Pertussis verlassen, die oft und regelmäßig auftretende zu sein scheint.

Im Alter von Erwachsenen sind auch anfällig als ihr Immunsystem nicht so stark sind, wie sie verwendet werden und in vielen Zeiten sind aufgrund anderer gesundheitlichen Bedingungen beeinträchtigt. Dies erhöht das Risiko bei einem Ausbruch. Jede Person, die hat die Impfung nicht erhalten ist auch ein großes Risiko der Infektion erkranken.

Tipps zur Vorbeugung

Die häufigste und wirksam sind, sowie die Haupt- und notwendigsten Vorbeugung gegen Keuchhusten sind die Pertussis-Impfstoff, der in der DTaP Immunisierung gegeben Kindern verabreicht wird. Die Immunisierung besteht aus Diphtherie, Tetanus und Pertussis-Impfstoffe, die in fünf Dosen routinemäßig in den meisten Kindern vor dem Alter von sechs gegeben sind. Es wird nun für zusätzlichen Schutz empfohlen, nachdem der Impfstoff zu tragen off begonnen hat, Kinder 11-18 die neue Tdap Impfstoff erhalten. Das empfohlene Alter ist zwischen 11 und 12, und die Tdap ersetzt die traditionelle Td Booster.

Mit Keuchhusten so ansteckend ist, ist es am besten, den öffentlichen Bereichen während eines Ausbruchs zu vermeiden, wenn der Impfstoff hasn t verabreicht. Es hat sich, dass bis zu 80% der Familienmitglieder gezeigt, dass haven t immunisiert worden ist, die Infektion, wenn sie im selben Haus wie einer infizierten Person zu entwickeln.

Wenn eine Exposition mit einem freiliegenden Familienmitglied oder einen anderen individuellen auftritt, ist es imperitive eine Auffrischimpfung für Kinder, die Oase zu suchen t erhalten alle fünf Dosen und Antibiotika bei Erwachsenen Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

Der Impfstoff hat Nebenwirkungen, die Fieber, Reizbarkeit und Schmerzen an der Injektionsstelle. Es kann schwere Nebenwirkungen in schweren und seltenen Fällen, darunter:

  • Persistent weinen Zauber, die mehr als drei Stunden dauern
  • Hohes Fieber
  • Epileptische Anfälle, Schock oder Koma

Überlegungen zur Prüfung und Diagnose

Diagnose beginnt typischerweise mit Auswertung der Symptome; jedoch kann dies manchmal schwierig sein, wenn die Symptome aren t als offensichtlich. Es gibt einige Fälle, bei Säuglingen, wenn die Symptome einer Lungenentzündung sein kann, um mehr Tests führen die Überprüfung über Symptome erforderlich. Es ist oft leichter zu diagnostizieren bei Kindern aus der Bewertung der Symptome aufgrund der Keuchhusten-Sound, den Husten begleitet.

Es ist in der Regel eine Probe der aus dem Nasengang sekretierten Schleim entnommen, die an das Labor geschickt wird und für die pertussis Bakterien B. getestet. Dies ist ein zeitraubender Test, der bereits viele Behandlungen bewirkt gestartet werden, bevor die Ergebnisse angezeigt werden.

Es gibt Bluttests verwendet, um die Krankheit zu diagnostizieren durch eine erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen zeigt angibt, eine Infektion vorliegt. Es gibt einige Patienten, die vorhanden ein komplettes Blutbild mit einer hohen Zahl von Lymphozyten zeigen. Es kann auch eine Kehle Kultur Um zu testen, für die Bakterien im Labor entnommen werden.

In einigen Fällen ist eine Thorax-Röntgen ist für den Arzt verwendet, für jede Art von Entzündung oder vorhandene Flüssigkeit in den Lungen zu sehen. Dies ist ein Zeichen an einer Lungenentzündung, die das Pertussis erschweren könnte und ein höheres Todesrisiko verbunden sein. Dies ist ein Worst-Case-Szenario für die Kinder, da sie oft nicht in der Lage sind, auf einmal beide Bedingungen zu bekämpfen.

Behandlungsmöglichkeiten

Die eigentliche Behandlung ist Keuchhusten zu befreien genommen Determinante bei den Patienten, die Informationen wie:

  • Gesundheit und Krankengeschichte
  • Schwere der Erkrankung
  • Toleranz für Medikamente, Verfahren und verschiedene Therapien
  • Die Erwartungen an den Verlauf der Infektion
  • Patient Präferenz

Die akute Infektionen, wenn in den späteren Stadien gefangen nur minimal Behandlung erfordern, die typischerweise von Husten und Atem Relief besteht.

Die eigentliche Behandlung von Keuchhusten, hängt stark von den Patienten. Kleinkinder sind eher Krankenhausversorgung für die Behandlung zu erhalten, wie die Krankheit viel gefährlicher in diesem Alter ist. Die intravenöse Flüssigkeiten sind auch bei Kindern häufig verwendet, die aren t in der Lage Flüssigkeiten oder Lebensmittel zu halten.

Es wird eine Quarantäne der infizierten Patienten weiter zu verhindern, dass die Verbreitung, mit der Behandlung für Jugendliche und Erwachsene im Hause besser geeignet. Es gibt verschiedene Mittel zur Behandlung, sowie Medikamente, um die Bakterien und Wiederherstellung der Atemwege zu töten.

Kräuter und Hausmittel

Es gibt viele pflanzliche und Hausmittel, die Linderung der Symptome und Hilfe im Heilungsprozess. Die wichtigsten Tipps gegeben, um die Hustenanfälle zu lindern und den Behandlungsprozess für in-Behandlung zu Hause erleichtern umfassen:

  • Achten Sie darauf, viel Ruhe zu bekommen.
  • Trinken viele Flüssigkeiten, wie Wasser, Saft und Suppe.
  • Essen Sie kleine und häufige Mahlzeiten.
  • Vaporize das Gebiet.
  • Pflegen Sie saubere Luft innerhalb des Hauses: Nicht rauchen.

Knoblauch wird oft als ein sehr wirksames Mittel gegen Keuchhusten eingesetzt. Sirup von Knoblauch in fünf Tropfen auf einen Teelöffel Dosen zwei bis drei Mal pro Tag eingenommen kann bei der Behandlung der Infektion eine große Wirkung haben. Wenn es mehr häufigen und heftigen Hustenanfälle sind und der Zustand ist schlimmer ist, kann die Häufigkeit der Dosis erhöht werden. Mandelöl ist eine weitere wirksame Behandlung, die große Erleichterung der Symptome bieten kann. Honig, Zwiebel, und mindestens 10 bis 12 Gläser Wasser kann das System der Giftstoffe zu waschen und die Atemwege aufzufüllen. Es gibt mehrere andere pflanzliche und Hausmittel, die stark Patienten mit Keuchhusten profitieren können.

Medizinische Behandlung

Es wird empfohlen Behandlung für pertussis zu suchen frühen den Behandlungsprozess zu vereinfachen. Eine frühzeitige Behandlung kann sehr effektiv mit Antibiotika wie Erythromycin sein, die die Symptome viel schneller lindern kann. Obwohl die meisten Patienten mit Antibiotika für eine wirksame Behandlung zu spät diagnostiziert werden, werden sie nach wie vor der Krankheit zu verhindern gegeben werden, zu verbreiten.

Jedes Kleinkind, 18 Monate oder jünger sollte Empfang ständiger Aufsicht sein Atmung zu überwachen. Während der kontinuierlichen Husten und Würgen Zaubern, haben Kinder eine Tendenz, die Atmung zu stoppen, die psychische Leistungsstörungen oder zum Tod führen kann. Die schwereren Fällen sollte 24/7 Krankenhausversorgung Empfangens, bis die Infektion vollständig behandelt wurde. Oft gibt es ein Sauerstoffzelt verwendet werden, die hoher Feuchtigkeit bereitstellt und fördert die Entsperrung von Schleim, leichtere Atmung zu ermöglichen.

Rezeptfreie Medikamente

Sobald Antibiotika nicht mehr nützlich als eine wirksame Behandlung sind, wird eine leichte Infektion häufig mit Husten Linderung mit Over-the-counter Hustenmittel behandelt werden. Die Infektion wird überwacht entweder von zu Hause aus, bis sie aufgelöst hat und es keine weiteren Symptome.

Erythromycin ist in der Regel die Hauptdroge für die Behandlung von Keuchhusten eingesetzt. Wenn der Patient die Behandlung sucht, bevor die Hustenanfälle begonnen haben, ist Erythromycin wirksam bei der Progression zu der paroxysmalen Phase verhindern, was ist, wenn der Husten beginnt. Wenn die Hustenanfälle beginnen, ist es notwendig, die Symptome zu behandeln, aber keine Medikamente, die Bakterien ausrichten können.

Chirurgie

Chirurgie ist keine typische Behandlung für pertussis, wie es eine Infektion ist und nicht mit irgendeiner Form der Chirurgie behandelt werden. Es gibt jedoch Fälle, in denen Husten Keuchhusten eine größere Grunderkrankung erzeugt, die irgendeine Art von Operation erfordern. Dies könnte die Entwicklung einer Hernie oder andere Darm oder Organfragen. Die schwere Hustenanfälle können eine Kraft im Körper zu schaffen, die einige Organe und bestimmte Bereiche schädigen können.

Keuchhusten ist eine sehr häufige Erkrankung mit dem Pertussis-Bakterium B. verbunden, die sehr leicht verbreitet wird. Es gibt viele Patienten pro Jahr für Keuchhusten behandelt und oft die Infektion bleibt minimal. Es gibt einige Fälle, jedoch wie bei Säuglingen wo mehr ernsthafte Aufmerksamkeit auf die Krankheit gegeben werden müssen ihr Immunsystem als andere nicht richtig entwickelt oder als stark. Korrekte Behandlung von Pertussis kann je nach Alter der Infektion, dem Alter des Patienten variieren, und der Schwere.

Spezielle Behandlungsmöglichkeiten

Während den meisten Fällen kann mit dem Rest und Nahrung gelöst werden, gibt es einige Fälle, die eine solche Zurückhaltung auf die Atemwege zur Verfügung stellen kann, dass der Tod auftreten. Es gibt immer andere Bedingungen, die den Patienten beeinträchtigt und zu schweren und lebensbedrohlichen Probleme, wie Lungenentzündung. Im Fall von Lungenentzündung, sollte eine angemessene Behandlung gesucht werden und sollte es Isolierung der infizierten Person sein, um sicherzustellen, dass die Infektion Ausbreitung nicht auftritt.

Kinder kann erforderlich sein, für die Dauer der Infektion, im Krankenhaus zu bleiben, um sicherzustellen, dass es keine weitere und permanent mit der Krankheit assoziierten Komplikationen.

Vermeidung

Um zu vermeiden, die Pertussis-Infektion B zu kommen, ist es notwendig, unhygienischen Kontakt mit denen zu vermeiden, die infiziert werden können, sowie sicherzustellen, dass alle Kinder Immunisierungen verabreicht Schutz gewährleisten. Kinder können mit der Krankheit viel anfälliger für die ernsteren Risiken und Komplikationen, die mehr Dringlichkeit, um sicherzustellen, führt dazu, dass alle Immunisierungen und Boostern pro Zeitplan empfangen werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Naturheilmittel mit St John …

    St John # 8217; s Johanniskraut # 8217; s Wort ist eine Pflanze, die auch als Klamath oder Tipton # 8217 bekannt; s Weed. Die wahre St John # 8217; s Wort ist die Spezies Hypericum perforatum, sondern auch andere Arten, die in …

  • Natürliche Akne-Mittel, hausgemachte …

    Natürliche Akne-Mittel sind das beste Heilmittel für Akne Akne ist eine Hauterkrankung, die für das Auftreten von Pickeln, Hautausschläge verantwortlich ist, und «Zits». Dazu gehören Mitesser, Mitesser, Zysten und …

  • Natürliche Earache Heilmittel für Sie …

    Natürliche Earache Heilmittel für Sie und Ihre Kinder Natur Ohrenschmerzen Mittel sind sehr beliebt, weil sie in so vielen Fällen wirksam sind. Als Vater mit ein paar Kindern habe ich die Probleme gesehen …

  • Home Remedies für Kruppe Husten …

    Kruppe Husten in der Kinder Kruppe ist eine häufige Erkrankung bei Kindern, die aufgrund der Schwellung des Larynx und Luftröhre auftritt. Dies macht die Kind atemlos und führt zu einem Bellen Husten, vor allem …

  • Natürliche pflanzliche Heilmittel für Emphysem …

    Was ist Emphysem? Lungenemphysem ist eine chronische obstruktive Lungenkrankheit, die die häufigste Lungenerkrankung aller Zeiten. Es ist eine langjährige und fortgeschrittener Erkrankung der Lunge, die Ergebnisse …

  • Natürliche Hustenmedikamente für Kinder …

    Natürliche Hustenmedikamente für Kinder Husten scheint nicht sehr ernst zu Erwachsenen und die Tatsache, dass die meisten von uns unterschätzen ihre Schwere im Leben. Wenn es jedoch um Kinder geht, wird es …