Nackenschmerzen Center, Nackenschmerzen Behandlung Übung.

Nackenschmerzen Center, Nackenschmerzen Behandlung Übung.

Nackenschmerzen Center, Nackenschmerzen Behandlung Übung.

Nackenschmerzen-Center

Was ist Nackenschmerzen (Nackenschmerzen)? Die Halswirbelsäule ist eine wunderbare und komplexe Struktur. Es ist in der Lage einen Kopfstütz 15 oder mehr Pfund wiegen, während in mehreren Richtungen zu bewegen. Keine andere Region der Wirbelsäule hat eine solche Bewegungsfreiheit. Diese Kombination jedoch Komplexität und Mobilität, machen den Hals zu Schmerzen und Verletzungen anfällig.
Schnell Halswirbelsäule Anatomie-Lektion
Diese komplexe Struktur umfasst 7 kleine Wirbel, Bandscheiben Schock, Gelenke, das Rückenmark, Nervenwurzeln 8, vaskulärer Elemente zu absorbieren, 32 Muskeln und Bänder.

Die Nervenwurzeln Stammzellen aus dem Rückenmark wie Äste durch Foramen in den Wirbeln. Jede Nervenwurzel sendet Signale (Nervenimpulse) zu und aus dem Gehirn, Schultern, Arme und Brust. Ein Gefäßsystem von 4 Arterien und Venen durch den Hals verlaufen Blut zwischen dem Gehirn und dem Herzen zu zirkulieren. Gelenke, Muskeln und Bänder erleichtern Bewegung und dienen zur Stabilisierung der Struktur.

Neck Mobilität ist unvergleichlich. Es ist in der Lage, den Kopf in viele Richtungen zu bewegen: 90 ° Flexion (Vorwärtsbewegung), 90 ° der Verlängerung (Rückwärtsbewegung), 180 ° Drehung (Seite zu Seite), und fast 120 ° Tilt zu beiden Schulter.

Nackenschmerzen Ursachen
Die Ursachen von Nackenschmerzen sind so vielfältig wie die Liste ist lang. Betrachten wir ein paar Beispiele:

  • Verletzungen und Unfälle. Whiplash ist eine häufige Verletzung bei einem Autounfall erlitten. Dies wird als der Regel eine Überstreckung und / oder Hyperflexion Verletzung, weil der Kopf nach hinten zu bewegen, gezwungen wird, und / oder nach vorne schnell über den normalen Bewegungsbereich um den Hals. Die unnatürliche und kraftvolle Bewegung wirkt sich auf die Muskeln und Bänder im Nacken. Muskeln reagieren durch Anziehen und Contracting-Müdigkeit zu schaffen Muskel Schmerzen und Steifheit führt.
  • Älter werden. Degenerative Erkrankungen wie Arthrose . Spinalstenose. und degenerative Bandscheibenerkrankungen Es ist bekannt, um die Wirbelsäule zu beeinflussen.

Osteoarthritis ist eine gemeinsame progressive Verschlechterung der Knorpel verursacht Gelenkerkrankung. Der Körper reagiert durch die Bildung neuer Knochen genannt Osteophyten (Knochensporne), die Auswirkungen gemeinsame Bewegung.

Spinalstenose bewirkt, dass das Foramen, kleine neuronale Gänge, zu verengen möglicherweise Komprimieren und einschließende Nervenwurzeln. Stenosen kann dazu führen, Hals, Schulter und Arm Schmerzen und Taubheit, wenn diese Nerven nicht in der Lage sind, normal zu funktionieren.

Degenerative Bandscheibenerkrankung (DDD) können die Bandscheiben verursachen weniger hydriert zu werden, zu einer verringerten Scheibe Elastizität und Höhe zur Folge hat. Im Laufe der Zeit kann eine Scheibe oberen Extremität Schmerzen, Kribbeln verursacht, und Taubheit ausbeulen oder Hernien.

  • Alltagsleben. Schlechte Haltung, Fettleibigkeit und schwache Bauchmuskeln stören das Gleichgewicht der Wirbelsäule oft verursacht der Hals nach vorne beugen zu kompensieren. Stress und emotionale Spannung kann Muskeln führen zu straffen und zusammenziehen, was zu Schmerzen und Steifheit.
  • Andere Krankheitsprozesse. Obwohl Nackenschmerzen häufig durch den Stamm, anhaltenden Schmerzen und / oder neurologische Defizit kann ein Hinweis auf etwas ernster verursacht wird. Diese Symptome sollten nicht ignoriert werden. Spinal-Infektion, Rückenmarkskompression, Tumor, Fraktur . und anderen Erkrankungen auftreten. Wenn Kopfverletzung erlitten hat worden, mehr als wahrscheinlich, der Hals ist auch betroffen. Es ist ratsam, sofort einen Arzt aufsuchen.

Nackenschmerzen Diagnose: Herauszufinden, was die Ursache Ihrer Schmerzen
eine korrekte Diagnose zu erhalten ist entscheidend, um die beste Behandlungsmethode für Nackenschmerzen zu bestimmen. Sie müssen wissen, was der Wirbelsäule Zustand Ihre Nackenschmerzen verursacht, bevor Sie wissen, wie es zu behandeln.

Der Arzt wird die Ihre Krankengeschichte. Die orale Segment der Prüfung enthält oft viele Fragen wie:

  • Wann hat die Schmerzen?
  • Welche Aktivitäten ging der Schmerz?
  • Was haben Sie versucht, den Nackenschmerzen zu lindern?
  • Ist der Schmerz in andere Körperteile ausstrahlen oder reisen?
  • Was macht der Schmerz weniger oder mehr?

EIN körperliche Untersuchung umfasst die Körperhaltung, Beweglichkeit und Kondition zu beobachten. Jede Bewegung erzeugende Schmerz wird sorgfältig zur Kenntnis genommen. Der Arzt wird die Krümmung der Wirbelsäule, Wirbel Ausrichtung abtasten oder fühlen, und Muskelkrämpfe zu erkennen.

das neurologische Untersuchung Tests des Patienten Reflexe, Muskelkraft, sensorische und / oder motorischen Veränderungen und Schmerzen Verteilung.

röntgenologische Untersuchungen kann bestellt werden. Ein Röntgenstrahl offenbaren Verengung der Scheibenraum, Bruch, Osteophytenbildung kann und Arthrose. Vorwölbung Scheiben und Herniations. oft verantwortlich für neurologische Symptome, erkannt werden unter Verwendung von MRI .

Wenn Nervenschäden vermutet wird, kann der Arzt einen speziellen Test zu messen, wie schnell die Nerven Impulse leiten. Diese Tests werden als Nervenleitung Studien und / oder Elektromyographie. Typischerweise werden diese Studien nicht sofort durchgeführt, weil es mehrere Wochen für die Nerven Beeinträchtigung dauern kann sichtbar werden.

Allgemeine Fragen zum Nackenschmerzen

Ich wachte mit Nackenschmerzen auf. Was kann ich tun?
Das tägliche Leben (und Nachtleben) kann seinen Tribut auf den Hals nehmen. Sie haben möglicherweise falsch geschlafen letzte Nacht, so dass Sie Ihre Nackenmuskeln zu straffen. Das Beste, was zu tun ist, Ihren Körper Zeit auf seine eigene zu heilen geben. Um den Tag durch, ohne dass die Schmerzen im Zusammenhang mit Ihrer normalen Aktivitäten stören zu lassen, haben Sie ein paar Optionen.

  • dehnen Sie Ihren Hals.
  • Nehmen Sie over-the-counter Schmerzmittel wie Paracetamol oder Advil.
  • Wechseln Sie zwischen Hitze und Eis-Behandlungen auf den Hals: 20 Minuten von Wärme, die von 20 Minuten Eis gefolgt sollte den Schmerz und den Heilungsprozess zu helfen.

Muss ich Chirurgie?
Die meisten Patienten mit Nackenschmerzen reagieren gut auf nicht-chirurgische Behandlungen (wie zB Medikamente), so Halswirbelsäule Chirurgie ist selten erforderlich, sie zu behandeln. In der Tat, weniger als 5% der Nackenschmerzen Patienten operiert werden müssen. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie gehen voran mit Wirbelsäulenchirurgie möchten.

  • Nicht-chirurgische Behandlung hilft nicht, das heißt, Sie eine Kombination von Chiropraktik versucht haben, physikalische Therapie, Medikamente, Massage, Übungen und mehr, und du bist immer noch Schmerzen.
  • Sie erleben progressive neurologische Symptome (Taubheit, Kribbeln, Schwäche) rund um Ihre Arme und Beine.
  • Sie Probleme mit dem Gleichgewicht oder zu Fuß.
  • Sie sind sonst bei guter Gesundheit.

Im Allgemeinen Chirurgie ist für degenerative Bandscheibenerkrankung, Trauma oder Instabilität der Wirbelsäule durchgeführt. Diese Bedingungen können Druck auf das Rückenmark setzen oder auf die Nerven aus der Wirbelsäule kommen.

Welche Arten von Operationen sind für Nackenschmerzen verwendet?
Normalerweise verwenden Chirurgen 2 chirurgische Techniken zur Halswirbelsäule Chirurgie.

  • Dekomprimierung, wo sie zu entfernen Gewebe Drücken gegen eine Nervenstruktur
  • Stabilisierung, wo sie Bewegung zwischen den Wirbeln zu begrenzen, arbeiten

Es gibt verschiedene Arten von Dekompressionsverfahren wie Diskektomie, Korpektomie und TransCorporeal MicroDecompression (TCMD).

  • Diskektomie: Der Chirurg entfernt alle oder einen Teil einer beschädigten Scheibe.
  • Korpektomie: Der Wirbelkörper Zugang entfernt wird, was auch immer das Rückenmark oder Nerven wird komprimiert.
  • TransCorporeal MicroDecompression (TCMD): Der Chirurg greift auf die Halswirbelsäule von vorne des Halses. TCMD wird durch einen kleinen Kanal in den Wirbelkörper hergestellt geführt, um das Rückenmark und Nerven zuzugreifen und dekomprimiert.

Ihr Arzt wird bestimmen, was für Ihren Zustand am besten ist.

Stabilisierungsoperation ist manchmal, aber nicht immer -done zugleich als Dekompressionsoperation. In einigen Formen der Dekompression der Operation kann der Chirurg muss einen großen Teil der Wirbel oder Wirbeln zu entfernen. Dies führt zu einer instabilen Wirbelsäule, was bedeutet, dass es in abnormaler Weise bewegt, und das bringt Sie ein höheres Risiko für schwere neurologische Verletzungen. In diesem Fall wird der Chirurg die Wirbelsäule wieder stabilisieren. Üblicherweise wird dies mit einer Fusion und Wirbelsäuleninstrumentierung oder Implantation einer künstlichen Bandscheibe durchgeführt.

Einige Patienten haben ein hohes Risiko für schlechte Knochenheilung oder erfolglose Fusion. Rauchen und Diabetes sind zwei von mehreren Risikofaktoren, die Knochenheilung und Fusion behindern. Ein Knochenwachstumsstimulator kann für Patienten mit bestimmten Risikofaktoren empfohlen und verschrieben werden.

Was sind einige nicht-chirurgische Optionen für meine Nackenschmerzen behandeln?
Weniger als 5% der Nackenschmerzen Patienten operiert werden müssen, und es gibt für Sie eine Menge von Optionen vor der Operation zu versuchen.

Aktualisiert am: 08/11/16

© 1999-2016 Vertikale Gesundheit, LLC
Diese Information ist nicht für eine ärztliche unabhängiges Urteil über die Angemessenheit oder Risiken eines Verfahrens für einen bestimmten Patienten zu ersetzen. Immer mit Ihrem Arzt über Ihre medizinischen Bedingungen oder Rückenproblemen konsultieren. SpineUniverse bietet keine medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung. Die Nutzung der SpineUniverse.com Website setzt voraus, dass Ihre Annahme unserer Nutzungsbedingungen

Stewart G. Eidelson, MD

Dieser Artikel gibt ein abgerundetes Bild über Dinge, die Hals und Arm Schmerzen verursachen können. Allerdings sollte ein Patient mit ihren eigenen Arzt zu konsultieren, anstatt eine Selbstdiagnose zu tun. Einige Bedingungen, wie beispielsweise koronare Herzkrankheit (Angina pectoris) oder sogar Lungentumoren können diese Bedingungen zu imitieren. Am besten ist es ein erfahrener Arzt zu haben, eine gründliche körperliche Untersuchung durchführen, wenn die beschriebenen Symptome vorhanden sind.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ganzheitliche Gesundheit, Schmerzbehandlung …

    Integrierte Wellness Medizin in Melbourne Von Rücken- und Nackenschmerzen Erleichterung bis hin zu Migräne-Behandlung, lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihre Willkommen Gemeinschaft zur Beingwell Gesundheit Ziele zu erreichen. Beingwell …

  • Mehr über Rückenschmerzen Diagnose …

    Mehr über Rückenschmerzen Diagnose und Prävention Diagnose von Low Back Pain Ärzte verwenden häufig eine Anamnese, eine körperliche Untersuchung und Röntgenstrahlen oder anderen bildgebenden Untersuchungen zurück zur Diagnose …

  • Lumbalen Spinalkanalstenose Behandlung …

    Spinalkanalstenose Behandlung 3. September aktualisiert 2016 Spinalstenose ist eine Bedingung, die Kompression der Spinalnerven im Spinalkanal verursacht. Typische Symptome der lumbalen Spinalkanalstenose …

  • Wie Wadenschmerzen und eng zu behandeln …

    Wie Wadenschmerzen und engen Wadenmuskeln Geschrieben am 25. November 2014 zu behandeln. Der menschliche Körper ist sehr komplex und besteht aus vielen Teilen, die im Konzert arbeiten, so können wir in Bewegung und mitmachen …

  • I) Die Tuberkulose der Wirbelsäule, Rücken tb Behandlung.

    Mini-Symposium aus dem asiatisch-pazifischen Raum (i) Die Tuberkulose der Wirbelsäule W.Y. Cheung, Keith D. K. Luk W Y Cheung FRCSEdOrth FHKAM Associate Consultant, der Universitätsklinik für Orthopädie …

  • Übelkeit Überprüfen Sie Ihre Symptome und Anzeichen, wie Rückenschmerzen Symptome.

    Übelkeit ist das Gefühl von einem Drang zu erbrechen. Übelkeit kann akut und von kurzer Dauer sein, oder es kann verlängert werden. Bei längerem ist es eine schwächende Symptome. Übelkeit (und Erbrechen) kann sein …