Metastasierung Behandlung, Brustkrebs …

Metastasierung Behandlung, Brustkrebs …

Metastasierung Behandlung, Brustkrebs ...

Metastasierung Behandlung

Von Dr. Ananya Mandal, MD

Metastasierung bezeichnet fernen Ausbreitung von Krebs von der primären Organ. Die Behandlung von irgendeiner Form von Krebs ist abhängig davon, ob oder nicht auf andere Organe ausgebreitet hat. Wenn sich der Krebs in anderen Geweben und Organen verteilt, kann es einem Patienten die Wahrscheinlichkeit des Überlebens verringern. Krebs der Hoden und Schilddrüse jedoch, wenn sein kann, noch heilbar metastasiert.

Die Wahl der Behandlung

Wenn der Krebs Metastasen gebildet hat, kann es mit Strahlentherapie, Chirurgie, Chemotherapie, biologische Therapie, Hormontherapie oder eine Kombination von diesen behandelt werden. Die Wahl der Behandlung hängt im Allgemeinen von Faktoren wie:

  • Art primärer Krebs
  • Größe und Lage der Metastasierung oder sekundären Tumor
  • allgemeine Gesundheit und Alter des Patienten,
  • Behandlungsarten zuvor und ihre Reaktion und / oder der Widerstand in dem Patienten angeboten
  • geduldig’s persönliche Wahl

Arten der Behandlung von metastasierendem Krebs

Es gibt viele wirksame Behandlungen für metastasiertem Krebs. Diese Behandlungen lassen sich in drei Haupttypen:

  • Ganzkörperbehandlung — dazu gehören Chemotherapie oder Anti-Krebs-Medikament, das alle Stellen des Körpers und Strahlentherapie erreichen
  • Lokale Behandlung für Sekundärtumor allein — dies beinhaltet lokalisierte Operation und Entfernung des Tumors oder lokalisierter Strahlungstherapie auf der Sekundärtumor allein
  • Schmerzlinderung — diese Therapie auch palliative Therapie genannt und ist für fortgeschrittene Fälle von Metastasen vorbehalten

Behandlung von Leber, Lunge und Knochenmetastasen

Mehrere Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Metastasen vorhanden. Diese sind abhängig von der Lage des primären Krebs, der Anzahl und der Größe von Tumoren und der allgemeinen Gesundheit des Patienten.

Lebermetastasen beginnt in der Regel in einem Darmkrebs in den meisten Fällen. Cancers, die häufig in der Lunge verteilt sind:

  • Brustkrebs
  • Darmkrebs
  • Prostatakrebs
  • Sarkom
  • Schilddrüsenkrebs
  • Magenkrebs
  • Bauchspeicheldrüsenkrebs
  • Nierenkrebs
  • Blasenkrebs

Fast alle Arten von Krebs haben das Potenzial, die Lunge zu verteilen. Knochen sind die dritthäufigste Ort, wo Krebszellen ausbreiten und metastasieren. Spine und Rippen zusammen mit langen Knochen sind gemeinsame Standorte für die Metastasierung.

Chirurgie Sekundärtumoren zu entfernen

Dies wird in Verbindung mit Chemotherapie verabreicht. Leberchirurgie kann auch die laparoskopische Chirurgie Techniken durchgeführt werden. Chirurgie kann die betroffene Tumor in der Lunge oder in dem Knochen zu entfernen, verwendet werden. Wenn Wirbelsäule betroffen ist der Wirbel kann Vertebroplastie unterziehen.

Chemotherapie

Mehrere Krebsmedikamente wie Oxaliplatin und Irinotecan sind in Lebermetastasen eingesetzt. Chemotherapie kann mit einem Verfahren namens hepatische arterielle Infusion durch intravenöse Infusion, oder direkt in die betroffene Region liefern. Dies wird hepatische arterielle Infusion (HAI) Chemotherapie genannt.

Biologics

Diese zielen auf die Krebszellen allein. Sie helfen, indem sie die Krebszellen das Abschneiden’ Blutversorgung und die Tumore töten. Diese sind Anti-Angiogenese-Agenten genannt. Dazu gehören bevacuzimab oder Avastin. Eine andere Art von Medikament sind den epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor (EGFR) Inhibitors. Diese Medikamente blockieren epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptor, ein Protein, das zum Fortschreiten von Darmkrebs beitragen. Dazu gehören Cetuximab oder Panitumumab. Biologischer Therapie ist nun in Kombination mit vielen Chemotherapeutika verwendet, um die Wirksamkeit der Behandlung zu verbessern.

Hormontherapie

Dies wird im Allgemeinen in endokrinen Krebsarten wie Brustkrebs, Eierstock-, Hoden-, Prostata- und Gebärmutterkrebserkrankungen, die auf andere Teile des Körpers metastasiert haben.

Bildgestützte Therapien

Diejenigen, die nicht operiert werden können, kann die bildgeführte Therapien benötigen. Bildgeführten Therapien verwenden Bildgebungstechniken, wie beispielsweise CT, Ultraschall, Röntgen, MRI und die Bereitstellung von Behandlungen direkt an die Tumorstelle zu führen. Bildgestützte Therapien können allein zusammen mit einer Chemotherapie eingesetzt werden. In den meisten Fällen werden diese Verfahren durch interventionelle Radiologen in der Ambulanz oder mit einem Krankenhausaufenthalt durchgeführt.

Thermoablation

Diese Therapie hilft den sekundären Tumor mit Wärme oder Kälte zu töten. Derzeit gibt es drei Arten von thermischen Ablation, einschließlich Radiofrequenzablation, die Radiowellen nutzt, um Wärme und den Tumor zu töten. Es gibt auch Mikrowellen-Ablation, die Mikrowellen zu erhitzen Tumorzellen und cryoablation verwendet, die den Tumor einfriert. Radiofrequenzablation sind cryoablation allgemein als auch in Knochenmetastasen eingesetzt.

Radioembolisation

In diese wird ein Katheter in die Leberarterie platziert und ein Farbstoff injiziert wird, um den Tumor zu lokalisieren. Speziell entwickelte Perlen radioaktive Stoffe enthalten, werden dann in den Katheter eingeführt. Diese liefern Medikamente auf den Tumor.

Strahlentherapie

Dies wird in einigen Fällen verwendet Metastasen zu steuern, die nicht chirurgisch entfernt werden können oder zu groß sind, effektiv mit Ablation behandelt werden. Eine andere Methode ist durch stereotaktische Strahlentherapie Körper verwenden, die stark fokussierten Strahlungsfeld verwendet größere Dosen von Strahlung in weniger Behandlungen zu liefern. Stereotaktische Strahlentherapie wird häufig in Hirnmetastasen und Lungenmetastasen eingesetzt.

Bewertet von April Cashin-Garbutt, BA Hons (Cantab)

Quellen

Weiterführende Literatur

Zuletzt aktualisiert: 6. November 2012

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Behandlung von Lungenkrebs, Lungenkrebs Ausbreitung Gehirn Symptome.

    Behandlung von Lungenkrebs Lungenkrebs Überblick Mehr als ein in vier aller diagnostizierten Krebserkrankungen betreffen die Lunge, und Lungenkrebs bleibt die häufigste krebsbedingte Todesursache bei amerikanischen …

  • Leber-Krebs, Brustkrebs Ausbreitung auf Leber.

    Leber-Krebs Leberkrebs ist eine Erkrankung, bei der abnorme Leberzellen unkontrolliert vermehren und eine Masse von Krebszellen bilden einen Tumor genannt. Krebstumoren wachsen destruktiv und sind …

  • Einführung in die Haut-Krebs-Behandlung …

    Hautkrebs-Behandlung Aktualisiert 2. März 2016 Die Wahl von Hautkrebs Behandlung hängt von der Art, der Bühne. Größe und Lage des Tumors, ob der Krebs (metastasiert) ausgebreitet hat, …

  • Metastasierendem Kolorektalkarzinom Behandlung …

    Metastasierendem Kolorektalkarzinom Specialty Care Schwierige Colorectal und GI Cancers Kein Darmkrebs Behandlung ist die gleiche und eine Diagnose wirkt sich jede Person unterschiedlich. Entwicklung eines …

  • Low Cost Cervical Cancer Treatment …

    Die Behandlung und Diagnose: Wenn eine Frau ein Symptom oder Pap-Test Ergebnisse hat, die präkanzerösen Zellen oder Krebs des Gebärmutterhalses vorschlagen, wird ihr Arzt andere Verfahren vorschlagen, eine Diagnose zu stellen ….

  • Lebermetastasen bei Brustkrebs …

    Brustkrebs-Metastasen in der Leber geschrieben von: AngelicaMD • herausgegeben von: Diana Cooper • aktualisiert: 11/26/2010 Erweiterte Metastasierung von Brustkrebs umfasst, oder die Ausbreitung von abnormen Wachstum von …