Menschliche fungus_4

Menschliche fungus_4

Menschliche fungus_4

Montgomery County, Md. Initiative könnte Gesundheit verbessern, Kosten senken

College Park, Md. — Eine Intervention mit niedrigem Einkommen nicht versicherte und Medicaid-Patienten zu einer zuverlässigen Quelle der primären Gesundheitsversorgung zeigt zur Verringerung der vermeidbaren Einsatz von den Notaufnahmen der Krankenhäuser in Maryland Versprechen zu verbinden. A University of Maryland School of Public Health Studie die Ergebnisse der Intervention der Bewertung wurde in dieser Woche in der Ausgabe der Zeitschrift Mai veröffentlicht Health Affairs .

Seit zwanzig Jahren ist die Verwendung von den Notaufnahmen der Krankenhäuser auf dem Vormarsch in den Vereinigten Staaten, vor allem bei Patienten mit geringem Einkommen, die Hindernisse für den Zugang zum Gesundheitswesen außerhalb von Krankenhäusern konfrontiert, darunter nicht eine identifizierbare primären Gesundheitsversorgung Anbieter haben. Fast die Hälfte der Notaufnahmen sind «vermeidbar» betrachtet. Die Notaufnahme-Primary Care Connect Initiative der Primary Care-Koalition, die von 2009 bis 2011 lief, verbunden mit niedrigem Einkommen nicht versicherte und Medicaid-Patienten Gesundheit Kliniken Sicherheitsnetz.

«Unsere Studie zeigt, dass nicht versicherte Patienten mit chronischen gesundheitlichen Problemen — wie die von Hypertonie, Diabetes, Asthma, COPD, Herzinsuffizienz, Depression oder Angst — stützte sich weniger auf die Notaufnahme, nachdem sie für die laufenden zu einer lokalen Klinik verbunden waren Pflege «, sagt Dr. Karoline Mortensen. Assistant Professor der an der University of Maryland School of Public Health und leitender Forscher Health Services Administration. «Patienten der Primärversorgung anschließen und die Verfügbarkeit dieser Sicherheitsnetz Kliniken erweitern konnte Notaufnahme Besuche reduzieren und eine bessere Kontinuität der Versorgung für gefährdete Bevölkerungsgruppen bieten.»

Gefördert durch einen Zuschuss aus der Centers for Medicare & Medicaid Services und das Maryland Department of Health und Mental Hygiene. die Initiative beschäftigt alle fünf der Krankenhäuser in Montgomery County, Maryland in der Zeit, und vier Sicherheitsnetz Kliniken Patienten mit geringem Einkommen dienen arbeitet. Mit «Patienten Navigatoren» ausgebildete Personen Patienten die Pflege sie brauchen für Sie zu finden und kann es sich leisten, bezeichnet diese Krankenhäuser mehr als 10.000 mit niedrigem Einkommen, nicht versicherte und Medicaid-Patienten, die Grundversorgung Kliniken zu vier lokalen Notaufnahmen besucht, mit dem Ziel der Förderung ihnen eine dauerhafte Beziehung mit der Klinik zu etablieren und verringern ihre Abhängigkeit von teuren Notaufnahme Pflege.

Zwei Krankenhäuser in Montgomery County, die an der Intervention beteiligt weiterhin das Programm nach der ersten Förderperiode abgeschlossen wegen der Vorteile, die sie für die Patienten gesehen und zur Verringerung der Notaufnahme Besuche und die damit verbundenen Kosten. Diese Krankenhäuser testen derzeit eine neue Version der Intervention geruhte speziell Notaufnahme Patienten mit Verhaltens gesundheitlichen Bedingungen entsprechende Community-basierte Dienste zu verknüpfen.

Während Krankenhausverwaltung und Gesundheitspolitik-Experten im ganzen Land erkennen, dass der Zugang zu medizinischen Grundversorgung für Patienten, die Kontinuität der Versorgung verbessert und vermeidbare Einsatz von Notaufnahmen reduziert, sind die Auswirkungen dieses Projekts besonders wichtig für die Krankenhäuser in Maryland, die jetzt unter einem Betriebs einzigartigen all-Zahler Modell für Krankenhauszahlungen. Innerhalb dieser neuen Zahlungsstruktur wird Maryland Krankenhäuser müssen ehrgeizige Ausgaben, die Qualität der Versorgung gerecht zu werden, und die Gesundheit der Bevölkerung Ziele. vermeidbaren Einsatz von Notaufnahmen Reduzierung kann bei der Erreichung dieser Ziele zu helfen.

Das Projekt bietet Versprechen nicht nur für Krankenhäuser in Maryland, sondern in der gesamten Nation Gesundheitsversorgung Erfahrungen und Ergebnisse für ihre Patienten zu verbessern. Gemeinsame Lernsysteme waren ein integraler Bestandteil des Projekts so dass die Teilnehmer voneinander lernten und Best Practices im gesamten Projekt den Austausch und das Lernen jetzt dokumentiert worden und kann in anderen Gemeinden repliziert werden.

«Das war ein unglaublich lohnendes Projekt zu arbeiten», sagt Barbara H. Eldridge, Leiter der Qualitätsverbesserung bei der Primary Care Coalition. «Wir haben ein Lernsystem, das es uns erlaubt, eine verbesserte Kommunikation zwischen Patienten und ihre Anbieter zu erhalten, zwischen Entlassung aus dem Krankenhaus Planer und Community-basierte Kliniken und in fünf Krankenhäusern in Montgomery County tätig.» Die Initiative hat sich in Montgomery County, Maryland erfolgreich erwiesen und ist wobei in den Gemeinden in anderen Teilen des Landes repliziert.

«Nicht versicherten Patienten Linking Behandelte in der Notaufnahme zu Primary Care zeigt einige Versprechen in Maryland» wurde geschrieben von Theresa Y. Kim, Karoline Mortensen, und Barbara Eldridge und veröffentlicht in der Zeitschrift Health Affairs .

College Park, Maryland. — Heute ist die University of Maryland startete eine brandneue Multimedia-Nachrichten und Informationsportal, UMD Right Now. die Mitglieder der Medien und der Öffentlichkeit mit Echtzeit-Informationen über die Universität und ihre erweiterten Gemeinde.

UMD Rechts ersetzt nun Newsdesk, die bisher als die Universitäts Nachrichten-Hub und zentrale Ressource für Mitglieder der Medien bedient. Der neue Standort wird bei Erreichen ein breiteres Publikum richtet und ermöglicht es den Besuchern die neuesten Nachrichten Maryland zu halten und Events, Fotos und Videos und eine Verbindung mit der Universität in allen seinen Social-Media-Plattformen.

«Wir haben UMD Right Now eine umfassende, lebendige Ort zu sein, wo die Besucher neue und aufregende Dinge in Maryland finden passiert», sagte Linda Martin, Executive Director, Web und New Media-Strategien. «Durch Social Media, Video, Fotos und News Informationen hoffen wir, dass die Besucher zu engagieren und die Gemeinschaft zwingen, um alles zu erkunden, die Maryland zu bieten hat.»

Die neue Website, umdrightnow.umd.edu enthält up-to-date Pressemitteilungen und Ankündigungen, Zahlen und Fakten über die Universität, eine durchsuchbare Datenbank von Dozenten und Mitarbeiter Experten, Informationen hervorheben Innovation und Unternehmertum in UMD, zusätzliche Ressourcen für die Nachrichtenmedien und anderen Campus-und Leichtathletik-Nachrichten.

«UMD RightNow ist der Ort, um all die Dinge zu geschehen, um herauszufinden, und um den Campus an einem bestimmten Tag», sagte Crystal Brown, Offizier Chief Communications. «Diese Website bringt Echtzeit-Nachrichten, Veranstaltungen und Informationen direkt auf Ihren Fingerspitzen.»

Für weitere Informationen und Kontaktinformationen für das Amt des Universitäts Communications finden Sie unter umdrightnow.umd.edu.

Biologen und Informatiker maschinelle Übersetzung Software verwendet ein neues Verständnis mit potentiellen Einblicke in einigen Krebsarten und altersbedingten Krankheiten zu erhalten

College Park, Md. — Alle Tiere beginnen, das Leben als eine einzige Zelle, um die vielen verschiedenen Zelltypen entstehen, wie Herz, Lunge, Blut, etc., die auf diese Art von Tier spezifisch sind. Sobald jedoch der Prozess der Zelldifferenzierung zu vielen verschiedenen Geweben geführt hat, hat jeder Organismus eine neue, gegenüber zwingend notwendig — neue Zellen in jeder Art von Gewebe zu halten gleich wie ihre Brüder. Cancers entstehen in einem Gewebe, wenn eine Zelle von seinen Nachbarn unterschiedlich wird und somit einen Fehler darstellen, diese kritische Einheitlichkeit zu halten.

Biologen haben lange viel über bekannt, wie Zellen in verschiedenen Geweben während der Entwicklung unterscheiden. Allerdings wurde wenig darüber bekannt, wie Organismen ständig eine Population von identischen Zellen in jedem Gewebe über einem Tier gesamte Lebensdauer erhalten. Nun wird eine University of Maryland hat Forschungsteam entdeckt, dass ein regulatorisches Protein namens ERI-1 hilft sicherzustellen, dass alle Zellen in einem Gewebe miteinander identisch bleiben.

Die Arbeiten umfassten die Zusammenarbeit zwischen Entwicklungsbiologen und Informatiker, wobei letztere ihr Know-how mit Maschine beitragen Analyse lernen, dass sie verwenden für Computersprache Übersetzung der Regel. Der Befund könnte Biologen einen Schritt näher bringen, einige Krebserkrankungen zu verstehen und anderen altersbedingten Erkrankungen.

Die Studium. Das ist das erste seiner Art in einem ganzen Tier durchgeführt (die Spulwurm Caenorhabditis elegans) anstelle von kultivierten Zellen, erscheint in der 1. August 2016 Ausgabe der Journal of Cell Biology . Die Forscher «Ansatz offenbart ein wichtiger Mechanismus, dass die Tiere einheitliche Muster der Genexpression zu halten verwenden. Verwendung des maschinellen Lernens Software des Teams erwies sich als wesentlich für schnell und übersichtlich komplexe Muster in den Daten zu identifizieren.

«Die Zellen können gleich aussehen und gleich verhalten, aber wie? Die Leber ist voll von Leberzellen und hat keine Herzzellen, zum Beispiel. Es gibt so viel, dass ein Gewebe passieren muss aufrecht zu erhalten «, sagte Antony Jose. Assistant Professor in der UMD Abteilung für Zellbiologie und Molekulare Genetik und leitende Autor der Studie. «Es ist eine grundsätzliche Frage, die in plain sight versteckt worden ist. Wir haben jetzt eine Antwort, könnte dazu beitragen, unser Verständnis von altersbedingten Krankheiten. «Vorgeschlagen

Die Ergebnisse legen nahe, dass lange Abschnitte von repetitiven DNA verschieden von Zelle zu Zelle gelesen werden kann. Die Forscher fanden heraus, dass in gesunden Geweben, ERI-1, diese Unterschiede normalisiert, indem sichergestellt wird, dass jede Zelle ihre Gene auf dem gleichen Niveau zum Ausdruck bringt. Als die Forscher das Gen ausgeschaltet, das ERI-1 in C. elegans produziert, erschien ein abnormaler Patchwork der Genexpression im Darm der Würmer.

«Um diese Prozesse zu verstehen, die wir brauchten Einzelzell Unterschiede in einem ganzen Tier zu messen», sagte Jose. «Wir hatten zu wissen, welche Zelle, mit der anderen verbunden war und gleichzeitig verschiedene Eigenschaften in allen Zellen innerhalb eines Gewebes zu messen. Technisch ist dies zu erreichen, ist sehr schwierig. Aber man kann nicht angemessen, diese Fragen außerhalb des Kontextes des ganzen Tieres beantworten. «

Um diese komplexe Analyse zu erreichen, Jose und seine Kollegen bildeten eine unerwartete Zusammenarbeit. Lead-Autor Hai Le (B. S. ’13, biologische Wissenschaft), ein Bachelor-Forscher in Jose Labor, die jetzt ein Student an der Johns Hopkins University School of Medicine ist, präsentierte ein Poster auf UMD Bioscience Konferenz in 2012. Zukünftige Mitarbeiter Michael Bloodgood. Associate Research Scientist bei UMD Center for Advanced Study of Language. gestoppt von Le Arbeit zu diskutieren. Die beiden Forscher erkannte schnell das Potenzial für eine Maschine zu helfen, erleichtern Le und Jose Analyse zu lernen.

«Linguisten maschinelles Lernen verwenden Textblöcke zu vergleichen Substantive und Verben zu identifizieren, Satzstrukturen zu analysieren und mittlere Wortlänge bestimmen, zum Beispiel», sagte Jose. «Hai und Michael erkannt, dass wir die gleiche Technik verwenden, könnten die Genexpression in den Darmzellen zu analysieren.»

Maschinelles Lernen Software können komplexe Muster zeigen, dass das menschliche Auge nicht sehen kann. Wie der Name schon sagt, kann die Software nach bestimmten Mustern zu suchen gelehrt werden, und auch «lernen» kann aus Erfahrung, effizienter mit jeder weiteren Analyse werden. Mit diesem Ansatz die Forschern ermöglicht schnell objektive Vergleiche machen, die so gut wie unmöglich mit anderen Methoden gewesen wäre.

Die Forscher wählten C. elegans, weil es ein einfacher Organismus ist, der leicht auf der Ebene einer einzelnen Zelle untersucht werden können, während sie noch am Leben ist. Jose stellt fest, dass ihre Technik breit anwendbar ist und modifiziert werden kann, wie auch mit anderen Genen und unterschiedlichen Geweben zu arbeiten. Wenn andere das Team die ganze Tier Methodik verabschieden, glaubt Jose es eine Verschiebung in der Art und Weise signalisieren könnte Zellbiologen ihre experimentellen Design nähern.

«Die Wirkung von Krebs-Medikamente wird häufig in kultivierten Zellen untersucht. Unsere Arbeit legt nahe, dass Studien an Zellen außerhalb eines Tieres viele Dinge vermissen könnte. Zum Beispiel kultivierten Zellen Unterschiede in der Genexpression zeigen können, die in einem ganzen Tier eliminiert werden «, sagte Jose. «Ich glaube, dass unsere Ergebnisse zu einigen Verschiebungen im Denken über führen könnte, wie eine ganze Tier in Zellkulturbedingungen zu imitieren.»

Neben Jose, Le und Bloodgood, Autoren der Studie gehören Monika Looney (B. S. ’16, Biologie, Psychologie) und Benjamin Strauss (B. S. ’12, Computertechnik), die Bachelor-Forscher waren, als die Studie durchgeführt wurde.

Das Forschungspapier «Tissue Homogenität erfordert Hemmung der ungleichen Geninaktivierung während der Entwicklung,» Hai Le, Monika Looney, Benjamin Strauss, Michael Bloodgood und Antony Jose, erscheint in der 1. August 2016 Print-Ausgabe der Journal of Cell Biology.

Diese Arbeit wurde von der Howard Hughes Medical Institute und der National Institutes of Health (Auszeichnung Nr. R00GM085200 und R01GM111457) unterstützt. Der Inhalt dieses Artikels geben nicht unbedingt die Ansichten dieser Organisationen.

UMD-geführten Forscherteam identifiziert Risikofaktoren für eine Wiederholung traumatischen Verletzungen in schwarzen Männern

COLLEGE PARK, Md.-Forschung von der Abteilung für African American Studies (AASD) an der University of Maryland wirft ein Licht auf die Gründe, schwarze Männer Wunden für heftige Verletzungen-gunshot behandelt, stabbings und Schläge-dürften Rückkehr Besuche im Krankenhaus zu machen für ähnliche traumatischen Verletzungen. Das Forschungsteam betont auch die Bedeutung der Krankenhaus-basierte Gewalt Interventionsprogramme (HVIPs) in diesem wachsenden Problem der öffentlichen Gesundheit Adressierung.

Angeführt von AASD Associate Professor Dr. Joseph Richardson und Dr. Carnell Cooper, Professor für Chirurgie an der UMD School of Medicine und Direktor des Programms Gewalt Intervention an der University of Maryland R. Adams Cowley Shock Trauma Center, Erkenntnisse aus der Studie waren in der veröffentlichten Journal of Surgical Forschung .

Die Forscher untersuchten fast 200 Patienten — schwarze Männer 18 Jahre alt oder an der University of Maryland Medical System Shock Trauma Center in Baltimore älteren behandelt zwischen 1998 und 2011 und mehrere Risikofaktoren für den Wiederholungs Verletzungen, bekannt als Trauma recidivism identifiziert.

«Trauma recidivism eine wachsende Problem der öffentlichen Gesundheit in den Vereinigten Staaten, vor allem bei niedrigem Einkommen schwarze Männer», sagte Dr. Richardson. «In dem Bemühen, diesen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen wollten wir Risikofaktoren zu identifizieren, die diese Menschen anfällig für sein heftig mehrfach verwundet zu machen.»

Weit mehr als die Hälfte (58 Prozent) der Teilnehmer dieser Studie berichteten zwei oder mehr Krankenhauseinweisungen wegen gewaltsamen Verletzung. Von dieser Bevölkerung, berichtet fast alle (97 Prozent), die zuvor eingesperrt zu werden.

«Unsere Studie der bisherigen Forschung verstärkt, die eine unverhältnismäßig hohe Anzahl von schwarzen Männern zeigt haben Strafrechtspflege Beteiligung erlebt», sagte Dr. Richardson. «Insbesondere jedoch hebt sie die Sicherheiten Folgen verbunden mit einer Geschichte von Einkerkerung und ihre Auswirkungen auf die Wahrscheinlichkeit einer Wiederholung gewaltsamen Verletzung.»

Ein weiterer wichtiger Faktor Opfer für Trauma recidivism zitiert war ein wahrgenommenen Mangel an Respektlosigkeit und ein «Code der Straße», die besagt, dass Respektlosigkeit reagiert werden muss heftig.

«Unter den vielen jungen, mit niedrigem Einkommen, den Rand gedrängt schwarze Männer, Respekt und Status zu einer wertvollen Ware auf der Straße ist», beachten Sie die Autoren der Studie. «Der Schutz dieser Ware um jeden Preis erhöhen die Wahrscheinlichkeit, eine Waffe zu tragen und immer in Kämpfe und Auseinandersetzungen, was wiederum die Wahrscheinlichkeit einer Hospitalisierung wegen heftigen Verletzungen erhöhen.»

Drogenmissbrauch, Gehäuse Instabilität und einer vorherigen Auseinandersetzung beteiligt, eine Waffe wurden auch als vorherrschende Risikofaktoren für rezidivierende heftige Verletzungen in der Studie identifiziert. Der Schlüssel für diese Risiken Adressierung und Trauma recidivism reduzieren, sagen Forscher, liegt in HVIPs, die Opfer mit der Bewertung bieten, Beratung und soziale Unterstützung von multidisziplinären Teams kritische Veränderungen in ihrem Leben zu helfen.

Dr. Cooper eine HVIP bei Maryland Shock Trauma auf das jeweilige Modell 1998 Gebäude begonnen, startete Dr. Richardson die Hauptstadt der Region Gewalt Intervention Program an der Prince George Hospital Trauma Center im Herbst 2015.

Das Forscherteam plant, die Risikofaktoren zu verwenden, sie identifiziert haben eine heftige Verletzungsskala zu schaffen, die Opfer helfen würde sicherstellen, die für Ressourcen durch Interventionsprogramme zur Verfügung gestellt am anfälligsten für recidivism erhalten höchste Priorität.

«Effektive Gewalt Interventionen Leben retten kann und verringern die enormen Kosten im Gesundheitswesen mit heftigen körperlichen Beschwerden führen», beachten Sie die Forscher. «Die Drehtür des schwarzen männlichen Opfer von Gewalt Verletzung birgt enorme soziale und wirtschaftliche Kosten für die Gesellschaft und das Gesundheitssystem. Wir glauben, dass die strukturelle und direkte Gewalt, die überproportional Auswirkungen mit niedrigem Einkommen junge schwarze Männer vermeidbar ist. «

Andere Autoren der Studie sind: Dr. Tanya Sharpe, Associate Professor an der University of Maryland Baltimore School of Social Work; Dr. Christopher St. Vil, Assistenzprofessor an der Fakultät für Soziale Arbeit an der State University of New York in Buffalo; und Dr. Mike Wagner, Data Analyst bei der UMD Center for Substance Abuse Research.

Internationales Team Capital News Service Reporter von drei führenden Journalistenschulen präsentieren furchtlos Journalismus in Cleveland und Philadelphia

College Park, Md. — Bereits zum fünften Mal in Folge Präsidentschaftswahl, der University of Maryland Capital News Service berichtet, von den nationalen politischen Konventionen. Dieses Mal enthält das ZNS Konvention Crew Journalisten von der University of Maryland, sowie der Universität Bournemouth im Vereinigten Königreich und der Penn State University.

«Seit seiner ersten Kongress im Jahr 2000, CNS ‘Ruf und erreichen stetig gewachsen sind, die Nachrichtenorganisation unverzichtbar, um das Publikum in der gesamten Region zu machen», sagte Lucy Dalglish. Dekan des Philip Merrill College of Journalism an der UMD. «Die Aufnahme von Studenten Reporter aus dem Vereinigten Königreich und Pennsylvania die Abdeckung und bieten eine einzigartige pädagogische Erfahrung für Studenten aus beiden Ländern zu erweitern.»

CNS hat auch seine College Park, Maryland. Digitales Büro personell von Grafiken und Social-Media-Journalisten zur Unterstützung der On-the-Bodenbedeckung in Cleveland und Philadelphia. Insgesamt haben CNS mehr als 30 digitale und visuelle Journalisten Berichterstattung jeder Konvention gewidmet.

Kunden in Maryland, Washington, Delaware, Pennsylvania und dem Vereinigten Königreich wird Text, Video und Grafiken aus den kombinierten Nachrichten Operationen an der republikanischen und demokratischen nationalen Konventionen erhalten. Darüber hinaus wird CNS auf eine Reihe von sozialen Kanäle in Betrieb sein, wie Facebook und Twitter, und die Aktualisierung ihrer Website, CNSMaryland.org.

Führende die Teams in Cleveland und Philadelphia ist CNS Washington Bureau Direktor Jim Carroll.

«CNS ist eine spektakuläre Möglichkeit bietet, für unsere Studenten, die nationalen politischen Konventionen zu erleben, eine Chance, viele erfahrene Reporter beneiden würden», sagte Carroll, der jede politische Konvention seit 1984 zurückgelegt hat «Es gibt keinen Ersatz gibt, dort zu sein und das Gefühl der Aufregung Spannungen, Drama — und die Sehenswürdigkeiten, Geschmäcker und Klänge — der Parteiversammlungen «.

Karen Fowler-Watt, Leiter der School of Journalism, Englisch und Kommunikation an der Universität Bournemouth beschrieben es als «einmaliges Erlebnis für unsere Studenten.»

«Es wollten immer wieder faszinierend interkulturelle Referenzpunkte für die Schüler sein zu ziehen aus mit ihren amerikanischen Kollegen zu arbeiten, aber im Lichte der Brexit in Großbritannien, werden diese Vergleiche noch lebendiger und resonant sein», sagte sie.

Russell Eshleman, Leiter der Abteilung für Journalistik an der Penn State, und eine 15-jährige Veteran der Philadelphia Inquirer, die Pennsylvania Kontingent an beiden Konventionen führen.

«Ich erwartete, dass die Konventionen wie die letzten, die … PR-Shows sein würde», sagte Eshleman. «Wie es entlang bewegt, wurde es eine bessere Geschichte publizistisch. Für einen Reporter, wird es nicht viel besser als echte Emotionen und Konflikte zu sehen. «

Joining Carroll an der Republican National Convention für CNS ist Josh Davidsburg. ein Broadcast-Dozent an der Philip Merrill College of Journalism an der Maryland.

An der Democratic National Convention in Philadelphia, Carroll wird durch CNS Broadcast-Bureau Director Sue Kopen Katcef verbunden werden.

Die Partnerschaft zwischen den drei Schulen werden die Studierenden bieten eine einzigartige Berichterstattung und Lernerfahrung anderswo nicht zur Verfügung.

Überwältigende Mehrheiten Siehe U.S. als blockierende Sanktionen Relief

College Park, Md. — Vor einem Jahr, als das Atomabkommen unterzeichnet wurde, 63 Prozent der Iraner sagten, sie spürbare Verbesserungen bei Menschen, die Lebensbedingungen innerhalb eines Jahres erwartet, laut einer Umfrage durch das Programm führte zur öffentlichen Konsultation und des Zentrums für Internationale und Sicherheitsstudien in Maryland (ein Zentrum innerhalb der University of Maryland School of Public Policy). Doch eine neue Universität von Maryland Umfrage fest, dass jetzt, ein Jahr später, drei Viertel (74%) der Iraner sagen, dass es überhaupt nicht verbessert hat.

Solche Wahrnehmungen erscheinen für eine Wiederwahl in einem Jahr noch Präsident Hassan Rohani Aussichten zu verletzen. Der ehemalige Präsident Mahmoud Ahmadinejad hat die Lücke mit Rouhani geschlossen, nur 8 Punkte unter wahrscheinlichen Wählern bei der nächsten Wahl, von einem 27-Punkte-Lücke Mai 2015.

Eine weit verbreitete Wahrnehmung ist, dass die Vereinigten Staaten Sanktionen Erleichterung behindert. Drei denken in vier Iraner, dass die Vereinigten Staaten aktiv verhindert, dass andere Länder von Normalisierung ihrer Handels- und Wirtschaftsbeziehungen mit dem Iran, im Gegensatz zu seiner Verpflichtung in der Nuklearabkommen. Zwei von drei Iraner glauben, dass, während die Vereinigten Staaten die Sanktionen aufgehoben hat es in der Nuklearabkommen aufzuheben vereinbart, es andere Wege findet, die negativen Auswirkungen dieser Sanktionen zu halten. Dies kann in den Ansichten der Vereinigten Staaten trotz der Atomabkommen der fehlenden Verbesserung beitragen: sehr große Mehrheiten-aktuell 73 Prozent -Fahren eine negative Sicht der Vereinigten Staaten zu haben.

Erodieren Vertrauen in den Nutzen der Transaktion kann für sie die Unterstützung der Bevölkerung werden reduziert. Vor einem Jahr und direkt nach der Atomabkommen unterzeichnet wurde, 76 Prozent der Iraner genehmigt der Transaktion (43% stark). Heute jedoch, 63 Prozent befürworten den Deal (22% stark).

Neben noch nicht die erwarteten Vorteile aus der Nuklearabkommen empfängt, ein etwas genaueres Verständnis der weniger populären Aspekte einige dieser Rückgang der Unterstützung für den Deal auch an die iranische Öffentlichkeit in Zusammenhang stehen können gewinnen. Eine Mehrheit (60%, von 33% im letzten Jahr) jetzt realisiert, dass der Iran Grenzen seiner Nuklearforschung angenommen hat. Eine Mehrheit (61%, im Vergleich zu 30% im letzten Jahr) weiß auch, dass viele US-Sanktionen nicht unter die Vereinbarung fallen und wird weitergehen. Doch weiterhin eine wachsende Mehrheit zu glauben, ungenau, das unter dem Abkommen wird die Internationale Atomenergiebehörde nicht gestattet iranische Militäranlagen unter allen Bedingungen (64%, von 61% im letzten Jahr) inspizieren.

Eine große Mehrheit (72%) der Iraner sagen, dass sie wenig oder gar kein Vertrauen haben, dass die Vereinigten Staaten ihre Verpflichtungen aus dem Abkommen erfüllen. Im Gegensatz dazu 61 Prozent sagen, sie sind zuversichtlich, dass andere P5 + 1 Länder ihre Verpflichtungen aus dem Atomabkommen erfüllen wird.

«Die Iraner haben offenbar unterschätzt, wie viel die verbleibenden US-Sanktionen gekoppelt mit Unsicherheit über die künftige US-Politik ihre Fähigkeit eingefrorener Gelder zugreifen beeinträchtigen würde und Öko engagieren

schaftlich mit Ländern außer den Vereinigten Staaten «, sagt Nancy Gallagher, Interimsdirektor des Zentrums für Sicherheits- und Verteidigungspolitik in Maryland (CISSM). «Wenn die iranische Öffentlichkeit versagt Senkung der Arbeitslosigkeit und andere greifbare Vorteile aus den Kern Zugeständnisse Iran gemacht, Rouhani Wiederwahl kann gefährdet zu sehen sein.»

Trotz Enttäuschungen mit dem langsamen Tempo der wirtschaftlichen Verbesserungen aus dem Atomabkommen eine große Mehrheit-62 Prozent -Denken Iran sollte seine wirtschaftliche Engagement mit West-ern Länder erhöhen, während nur 9 Prozent denken Iran sollte es zu verringern.

Allerdings ist die Unterstützung für verschiedene Formen der bilateralen Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten ist jetzt niedriger als es war, bevor der Vertrag unterzeichnet wurde. Zum ersten Mal seit dem Sommer 2014 eine Mehrheit (54%) der Iraner entgegenstellen jetzt die Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten gegen ISIS im Irak, im Vergleich mit einer Mehrheit (59%) von Iranern, die von solchen Kooperationen kurz nach dem Atomabkommen genehmigt wurde erreicht.

Iraner jedoch weiterhin stark Iran zu unterstützen, die Arbeit mit anderen ISIS auf verschiedene Weise zu begegnen. Vier von fünf (81%) die Genehmigung des Iran in den internationalen Verhandlungen über die Zukunft Syriens teilnehmen, und sechs von zehn (63%) unterstützen Iran seinen Einfluss auf die wichtigsten Akteure in Syrien mit einem dauerhaften Waffenstillstand zwischen verschiedenen Spielern zu helfen, sicher nicht mit dem Unternehmen assoziiert Terrororganisationen. Eine überwältigende Mehrheit (84%) zu genehmigen mit Russland zusammen, um die Regierung von Baschar al-Assad Zähler ISIS zu helfen. Auch 6 von 10 sagen, dass Iran seine Unterstützung von Gruppen kämpfen ISIS erhöhen sollte.

Darüber hinaus 64 Prozent der Meinung, dass der Iran seine eigene Militärpersonal nach Syrien schicken soll, und eine außerordentlich hohe 98 Prozent weiterhin eine sehr ungünstige Ansicht von ISIS zu haben.

Obwohl Genehmigung von Rouhani hoch ist, gibt es wichtige negative Trends. Während unmittelbar nach der Unterzeichnung des Atomabkommen 61 Prozent der Iraner sagten, dass sie eine sehr positive Meinung von Rouhani haben, heute nur 38 Prozent solche Gefühle auszudrücken, und weitere 44% sagen, dass sie eine etwas positive Meinung von ihm haben. Eine wachsende Mehrheit glaubt auch, dass Rouhani nicht erfolgreich bei der Verringerung der Arbeitslosigkeit (73%, von 53% im letzten Jahr) hat.

Die Iraner haben auch wesentlich weniger optimistisch, was die Wirtschaft des Iran, mit nur 42 Prozent jetzt denken, dass die Wirtschaft wird immer besser nach unten von 57 Prozent im vergangenen Jahr.

Die telefonische Befragung von 1.007 Iranern wurde 17-27 Juni durchgeführt, 2016 für das Center for International and Security Studies in Maryland von IranPoll.com, einem unabhängigen, Toronto-basierte Abfrage Organisation. Die Fehlerquote war +/- 3,2%.

Lieber University of Maryland Gemeinschaft,

Ich schreibe Ihnen über die Ergebnisse der University of Maryland Police Department (UMPD) Untersuchung seiner Antwort auf einen Anruf 911 über einen auf dem Campus in den Höfen am 21. Mai 2016 Partei zu informieren.

Am 01.46 kamen zwei Offiziere in einer Wohnung, wo eine Abschlussfeier mit ca. 60 Personen im Gange war anwesend, vor allem Afro-Amerikaner. Die Anrufer hatte einen potenziellen Kampf, jemand mit einem Schläger und Alkoholkonsum bei Minderjährigen berichtet. Als die Polizei eintraf, wurden sie von Personen auf dem Parkplatz wieder gesagt, dass es in der Wohnung zu kämpfen sein könnte.

Anschließend zu kontrollieren und die Partycrowd zerstreuen, entfaltet UMPD Offiziere Pfefferspray zweimal, zuerst in einem breezeway außerhalb der Wohnung, später auf dem Parkplatz. Zwei Personen (ein ein UMD Student) wurden verhaftet und angeklagt, ungebührlichen Benehmens und andernfalls rechtmäßig Befehlen zu gehorchen. Als Reaktion auf Anrufe für Back-up-Unterstützung, schließlich etwa 15 Offiziere und Feuerwehr Sanitäter waren am Tatort.

UMPD Politik erfordert eine administrative Überprüfung nach jeder Anwendung von Gewalt. Deshalb führten UMPD eine umfassende, fünfwöchigen Untersuchung mit der gebotenen Sorgfalt und ein ordnungsgemäßes Verfahren. Die Ermittler befragten Zeugen und studierte Videoaufnahmen von Offizierskörperkameras. Chef David Mitchell zusammenfassenden Bericht über die Ergebnisse, Schlussfolgerungen und Aktionen sind auf http://umpdnews.umd.edu/node/646. Chef Mitchell mit einigen der betroffenen Personen trafen sich heute. Auf ihren Antrag, wird das Videomaterial an die Medien am Montag veröffentlicht werden, um die Studenten Zeit zu geben, mit Freunden und Familie zu diskutieren.

Die wichtigste Erkenntnis ist, dass den Einsatz von Pfefferspray, während gerechtfertigt unter den gegebenen Umständen hätte vermieden werden können, wenn die Polizei, bei der Ankunft in der Wohnung, hatte mehr taktvoll und professionell, wie UMPD Politik vorgeschrieben.

Als die Polizei an die Tür geklopft, erschien diejenigen, die es geöffnet innen durch den Anspruch eines möglichen Kampf überrascht. Sie lehnten es irgendeinen Kampf. Die antagonistische Ansatz der Polizei in dieser ersten Begegnung, und die Forderung nach einem Break-up der Partei, führte zu einer Eskalation der Spannungen. Die daraus resultierende Widerstand und nichtkonformes Verhalten von einigen Partei Teilnehmer führten schließlich den Einsatz von Pfefferspray.

Die Untersuchung ergab, dass der erste Einsatz von Pfefferspray in der breezeway gerechtfertigt war, weil ein Offizier von einigen 10 erregt Partyteilnehmer umgeben war, von denen einer aus Longieren an der Offizier von anderen zurückgehalten werden.

Der zweite Einsatz von Pfefferspray auf dem Parkplatz war auch gerechtfertigt erachtet. Es war eine unkontrollierte Szene, mit einigen Leuten bei der Polizei schreien, andere, die Polizei zu unterstützen, ruhig zu halten und ein Sanitäter um Hilfe zu rufen, die Menge zu löschen. Allerdings verletzt die Art und Weise der Bereitstellung UMPD Politik.

Ferner ergab die Untersuchung, dass der Anruf 911 eine Falschmeldung war. Einzelpersonen (nicht UMD Studenten), die Eintritt in die Partei verweigert wurde durch den Aufruf der Polizei mit einer erfundene Geschichte eines möglichen Kampf rächte.

Als Ergebnis dieser Erkenntnisse Chef Mitchell (1) erhalten Strafanzeige Vorladung gegen diejenigen, die den falschen Bericht eines Kampfes gemacht; (2) suspendiert einen Offizier ohne Bezahlung für zwei Wochen UMPD Richtlinien verstoßen; (3) angekündigt Ausbildung in der kulturellen Vielfalt und implizite Bias für alle UMPD Personal, von externen Sachverständigen durchgeführt wird; und (4) bestellte eine Überprüfung der UMPD die Richtlinien und Protokolle über die Anwendung von Gewalt, mit Beiträgen von Mitgliedern der UMD-Gemeinschaft (einschließlich Studentenführer) und Strafjustiz Profis. Darüber hinaus wurden fallen gelassen, die Anklage gegen die beiden in den Vorfall verhafteten Personen.

Ich begrüße Chef Mitchell für seine Transparenz, Verantwortlichkeit und Entschlossenheit. Die Männer und Frauen von UMPD sind ein integraler und ein Teil unserer Campus-Gemeinschaft bewertet. Sie sind engagierte Wächter, vereidigt zu dienen und zu schützen. Alle von uns respektieren und die schwierige Arbeit, die sie tun, um die Opfer, die sie in der Linie der Pflicht machen zu schätzen wissen. Wir verdanken ihnen unsere Unterstützung. Im Gegenzug sie erkennen, dass "Gemeindeüberwachung," nicht "Konfrontationspolizeiarbeit," Vertrauen zwischen der Polizei und der polizeilich ist wichtig für den Aufbau.

Ich danke den in diesem Vorfall beteiligten Studenten, die an der Untersuchung mit. Die Mitarbeiter des Nyumburu Cultural Center, das Amt für Vielfalt und Integration, und die Studentische Abteilung haben für alle Beteiligten wertvolle Ressourcen gewesen.

Dies ist eine geladene Zeit in unserer Nation. Als Gesellschaft müssen wir einen Weg nach vorne zu kommen zusammen finden. Ich bedauere zutiefst, den Vorfall auf den Höfen, aber ich glaube, dass die Aktionen von Chief Mitchell und UMPD sind wichtige Schritte auf unserem Campus Abgründe zu überbrücken, salve Angst und Zorn und Gerechtigkeit zu fördern.

Wallace D. Loh
Präsident

MEDIEN. Für den Zugriff auf Materialien, diesen Vorfall in Bezug auf, eine E-Mail mediainfo@umd.edu.

Riverdale Gemeinschaft durch Anordnung von Bildungsprogrammen bereichert und Initiativen

College Park, Md. — Die University of Maryland Center for Educational Partnership wird seinen 10. Geburtstag am 14. Vor zehn Jahren Juli feiern, war der CEP Raum ein ehemaliger Universität im Besitz Lager, aber aufgrund einer lebendigen Partnerschaft zwischen der University of Maryland und die Maryland Multikulturell Jugendzentrum. Riverdale Bewohner jetzt eine facettenreiche Gemeindezentrum mit einer Mission genießen zu Einzel- und Gruppen Lernen, Wachstum und Fortschritt zu unterstützen. CEP-Programme erweitert tägigen Unterricht, Erwachsene und Teenager-Ausbildung, Vor-Ort-Beratung, Hausaufgabenbetreuung und verschiedene Freizeitveranstaltungen.

Um die Schlüsselprogrammierung Initiativen zu fördern und zu bereichern, hat das Zentrum wichtige Partnerschaften mit GAPbuster Center, Inc .. der University of Maryland Erweiterung vermittelt. der University of Maryland School of Public Health-Center auf Altern und Prince George Abteilung Gesundheit — Jugend & Community Service Programm. kostenlose Verteilung von Nahrungsmitteln und viele andere Programme Als Ergebnis haben erweiterte Möglichkeiten für die Besucher des Zentrums zur Verfügung stehen, darunter ein Fahrrad Wartungsprogramm, zwei Gemeinschaftsgärten, die die vielfältigen Gemeinschaft Basis in Riverdale unterstützen.

«Wir sind begeistert, dass das Zentrum Möglichkeiten zur Verfügung gestellt für die University of Maryland Gemeinschaft, darunter Studenten, Dozenten, Mitarbeiter und Alumni zu dienen und echte soziale Fragen in Prince George County Gesicht», sagte Gloria Aparicio Blackwell, Director, Office of Community Engagement . «In den letzten 10 Jahren hat sich das Center for Educational Partnership zu einem Ort geworden, die Vielfalt umfasst, um neue Möglichkeiten für Wachstum zu schaffen. Dies ist eine Tradition, die wir freuen uns auf die Zukunft des Zentrums weiter sehen. «

Mehrere Gründer, Universitätsbeamten und Mitgliedern der Gemeinschaft wird die Jubiläumsfeier am 14. Juli teilnehmen an der CEP, einschließlich Maryland State Senator Pinsky, Lateinamerika Jugendzentrum Präsident Lori Kaplan und Prince Georges Grafschaft Stadträtin Dannielle Glaros. Für weitere Informationen über die Veranstaltung finden Sie https://www.eventbrite.com/e/center-for-educational-partnership-10-year-.

Moving forward, der University of Maryland wird seine Führung Prinz Georges County übertragen die Partnerschaft mit dem Maryland Multikulturell Jugendzentrum fortzusetzen.

College Park, Md. — Amerikaner halten eine günstigere Ansicht der Muslime und der Islam heute, als sie vor acht Monaten hat trotz einer Präsidentschafts-Kampagne konzentriert sich auf muslimische Einwanderer und die Bedrohung durch den Terrorismus sowie die Masse-Shooter in Orlando, der behauptet zu sein im Auftrag von ISIS und im Namen des Islam. Diese gehören zu den markanten Ergebnisse von zwei neuen Umfragen Juli veröffentlicht 11 von Dr. Shibley Telhami, die Anwar Sadat Lehrstuhl für Frieden und Entwicklung an der Universität von Maryland.

Eine Umfrage zwei Wochen vor dem Orlando Schießen genommen wurde, sind die anderen zwei Wochen nach und die Ergebnisse mit denen aus einer Sadat Umfrage im November 2015 über ihre Ansichten von der muslimischen Bevölkerung insgesamt die Frage durchgeführt wurden verglichen, Befragten, die günstige geäußerten Ansichten gingen aus 53 Prozent im November 2015 auf 58 Prozent Mai 2016 (zwei Wochen vor dem Schießen Orlando) auf 62 Prozent im Juni 2016 (zwei Wochen nach dem Orlando Schießen).

«Die Orlando Schießereien nicht die Art von Auswirkungen haben, die Menschen in Bezug auf Menschen Säuerung über den Islam und die Muslime hätte erwarten können», sagte Dr. Telhami. «Ein Grund dafür ist sie eigentlich interpretieren nicht die Orlando Schießen hauptsächlich durch islamische Ideologie motived werden. Die Öffentlichkeit hat ein weitaus differenzierteren Blick auf die Dreharbeiten. «

Zur gleichen Zeit fanden die Sadat Umfragen, dass die Amerikaner «günstigen Blick auf den Islam als eine Religion von 37 Prozent gingen in November 2015 auf 44 Prozent im Juni. Ähnliche Trends entstand, als Umfrage Teilnehmer wurden gefragt, ob sie islamischen und der westlichen Ideale fühlte vereinbar. Der Anteil derer, die die beiden kompatibel waren, gingen von 57 Prozent bis zu 61 Prozent auf 64 Prozent in den drei Umfragen.

Auf alle Fragen gemessen, blieb republikanischen Ansichten in den drei Umfragen relativ fest. Die spürbare Veränderung aufgetreten unter Demokraten und Unabhängigen.

«Es hält immer noch, dass etwas mehr Amerikaner eine ungünstige Sicht des Islam als Religion als günstig eine haben. Das ist für mich darauf hin, dass einige Kandidaten werden versuchen, diesen Raum zu nutzen, aber wenn es Anhaltspunkte aus der Umfrage ergibt sich, dass wir jetzt haben, die nicht funktionieren kann «, sagte Dr. Telhami.

Dr. Telhami hat Polling amerikanische Haltung gegenüber Muslimen seit den 11. September Terroranschläge und sagt in den letzten Jahren, die Amerikaner die Ansichten gegenüber den Muslimen und dem Islam niedergelassen haben und nun zum ersten Mal zeigen Verbesserung. Eingeschlossen in der Umfrage sind Fragen, über die Amerikaner Erfahrung mit den Muslimen, zu fragen: «In Ihrem Leben, wie vertraut sind Sie mit Menschen, die Muslime sind?» Die Möglichkeiten sind: «Ich weiß es nicht», «Ich weiß, dass einige, aber nicht sehr gut «und» ich einige sehr gut kennen. «

«Jene Leute, die kennen keine Muslime haben eine weitaus negativere Sicht sowohl der Muslime und die muslimische Religion und den Menschen, die einige Muslime gut kennen eine viel bessere Aussicht haben, so das ist ein Teil des Problems, nicht die einzige Frage, gibt es viele andere Faktoren, aber es ist sicherlich interessant dort zu sehen ist, dass eine direkte Korrelation zwischen nur die Interaktion mit Menschen im Vergleich zu abstrakt mit etwas zu tun «, sagte Dr. Telhami.

Die Umfragen wurden von Nielson Scarborough und die Ergebnisse ins Feld wurden 11. Juli an der Brookings Institution freigegeben. wo Dr. Telhami ist ein Nonresident Senior Fellow. Dr. Telhami diskutiert die Ergebnisse und ihre Bedeutung im Detail in einem Artikel erscheinen in Politico . Um weitere Umfrage-Daten anzuzeigen, klicken Sie hier.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Human Papilloma Virus (HPV), genital …

    Sonderangebot. 585-250-9999 F: Wie habe ich Genitalwarzen bekommen? Mein Arzt hat mir mit HPV Genitalwarzen vor zwei Tagen diagnostiziert und es frisst mich auf. Meine erste Reaktion war, dass ich einen Virus hatte und …

  • Mighty Mites — National Geographic Magazine, menschliche Milben.

    Mites Fotografien von Martin Oeggerli Vor einigen Jahren habe ich eine Wette über Gesicht Milben, Tiere, die in den Haarfollikeln leben. Sie sind so klein, dass ein Dutzend von ihnen auf den Kopf eines Tanzes könnte …

  • Parasiten des Menschen und die Risiken …

    Parasiten des Menschen. Eine schwere Komplikation von Hefe-Infektion Behandlung Viele Ärzte nennen Mensch mit der stillen Killer beeinflussen 8 von 10 Amerikaner und sie sind fast immer im Zusammenhang Parasiten …

  • Menschliche worms_13

    Eine Unzahl von Parasiten Parasitäre Lebensformen kann der menschliche Körper zu Hause anrufen! Die Schlüssel zur Eindämmung und Bekämpfung von Parasiten sind eine Kombination aus: (1) Die richtige Ernährungsweise. (2) Mit Wirkung …

  • Leber des menschlichen body_3

    Körper Körpersprache Substantiv Körper bod · yn. cuerpo; [Tot] cadáver; tronco; materia, sustancia; ___ Flüssigkeit → líquido Korporal; ___ Höhe → estatura; Wenn alle die Abenteuer des Nachmittags war …

  • Die Leberfunktion des menschlichen body_16

    Also, was wesentliche Verbesserungen sind in den Arbeiten? Es gibt eine Reihe von Verbesserungen an den gegenwärtigen Modellen, die in verschiedenen Phasen der Entwicklung. Zwei Systeme, insbesondere sollte erwähnt werden …