Masern- medikamentöse Behandlung

Masern- medikamentöse Behandlung

Masern- medikamentöse Behandlung

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt mehr über Advair zu lernen.

Zugelassene Verwendungs

Advair Diskus ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Asthma bei Patienten ab 4 Jahren.
Advair HFA ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Asthma bei Patienten ab 12 Jahren.

Advair sollte nur verwendet werden, wenn Ihr Arzt entscheidet, dass Ihr Asthma nicht gut mit einem gesteuert wird
langfristige Asthmakontrolle Medizin, wie ein inhalatives Kortikosteroid.

Advair Diskus 250/50 ein verschreibungspflichtiges Medikament für Erwachsene mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD), einschließlich chronischer Bronchitis, Emphysem, oder beides genehmigt ist. Sie sollten 1 Inhalation von Advair Diskus zweimal täglich nur nehmen. Höhere Dosen keine zusätzlichen Vorteile.

Advair ist nicht für, und sollte nicht verwendet werden, plötzliche Symptome von Asthma oder COPD zu behandeln. Advair wird keinen Notfall-Inhalator ersetzen.

Advair HFA nicht zur Behandlung von COPD zugelassen.

Wichtige Sicherheitsinformationen

  • Menschen mit Asthma, die nehmen langwirksamen Beta2 -adrenerge Agonisten (LABA) Medikamente, wie beispielsweise Salmeterol (eines der Arzneimittel in advair) haben Asthma Probleme ein erhöhtes Risiko des Todes. Es ist nicht bekannt, ob Fluticasonpropionat, die andere Medizin in Advair, das Risiko des Todes von Asthma Probleme reduziert mit LABA Medikamente, wie Salmeterol gesehen.
  • Es ist nicht bekannt, ob LABA Medikamente, wie Salmeterol, das Risiko des Todes bei Menschen mit COPD erhöhen.
  • Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Probleme mit der Atmung im Laufe der Zeit verschlechtern, während Advair verwenden. Sie können eine unterschiedliche Behandlung benötigen.
  • Erhalten Sie Notfall medizinische Versorgung, wenn:
  • Ihre Atemprobleme verschlimmern schnell
  • Sie benutzen, um Ihre Notfall-Inhalator, aber es entbindet nicht Ihre Probleme mit der Atmung
  • Advair sollte nur verwendet werden, wenn Ihr Arzt entscheidet, dass Ihr Asthma gut ist nicht mit einer langfristigen Asthmakontrolle Medizin kontrolliert, wie ein inhalatives Kortikosteroid.
  • Wenn Ihr Asthma gut kontrolliert wird, Ihrem Arzt kann Ihnen sagen, nehmen Advair zu stoppen. Ihr Arzt wird entscheiden, ob Sie Advair ohne Verlust der Asthmakontrolle zu stoppen. Ihr Arzt kann eine andere Asthmakontrolle Medizin für Sie, wie ein inhalatives Kortikosteroid verschreiben.
  • Kinder und Jugendliche mit Asthma, die LABA Medikamente einnehmen kann ein erhöhtes Risiko für einen Krankenhausaufenthalt von Asthma Probleme haben.
  • verwenden Advair nicht plötzlich Symptome von Asthma oder COPD zu behandeln. Haben Sie immer einen Notfall-Inhalator mit Ihnen plötzlich Symptome zu behandeln.
  • Verwenden Sie Advair Diskus nicht, wenn Sie eine schwere Allergie gegen Milchproteine ​​haben. Nicht Advair Diskus oder Advair HFA verwenden, wenn Sie auf einen der Inhaltsstoffe in den Produkten allergisch sind. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Unterlassen Sie verwenden Advair öfter als vorgeschrieben.
  • nehmen Advair nicht mit anderen Arzneimitteln, die eine LABA aus irgendeinem Grund enthalten.
  • Sagen Sie Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie nehmen und über alle Ihre gesundheitlichen Bedingungen.
  • Advair kann schwerwiegende Nebenwirkungen haben, einschließlich:
    • Pilzinfektion im Mund oder Rachen (Soor). Spülen Sie Ihren Mund mit Wasser, ohne zu schlucken nach Advair mit Ihrer Chance zu reduzieren Soor bekommen.
    • Lungenentzündung. Menschen mit COPD haben eine höhere Chance auf eine Lungenentzündung bekommen. Advair Diskus kann die Chance auf eine Lungenentzündung zu erhöhen. Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie eines der folgenden Symptome auftreten:
      • Erhöhung der Schleim (Sputum) Produktion
      • Änderung der Schleim Farbe
      • Fieber
      • Schüttelfrost
      • vermehrter Husten
      • erhöhte Atemprobleme
      • geschwächtes Immunsystem und erhöhte Wahrscheinlichkeit von Infektionen (Immunsuppression) zu bekommen. Sie sollten Kontakt mit Windpocken und Masern zu vermeiden, und wenn ausgesetzt, informieren Sie Ihren Arzt sofort. Verschlimmerung bestehender Tuberkulose, Pilz-, bakterielle, virale oder parasitäre Infektionen oder Herpes-Infektion des Auges (Augen Herpes simplex) auftreten.
      • reduziert Nebennierenfunktion. Dies kann passieren, wenn Sie ein orales Kortikosteroid (wie Prednison) die Einnahme und beginnen ein Medikament enthält, ein inhalatives Kortikosteroid (wie Advair) nehmen. Wenn Ihr Körper unter Stress wie von Fieber, Trauma (wie ein Autounfall), Infektionen, Operationen oder schlimmer COPD-Symptome, kann Nebennierenrindeninsuffizienz schlimmer und Tod führen kann. Die Symptome der Nebennieren-Insuffizienz sind:
        • fühle mich müde
        • Energiemangel
        • Schwäche
        • Übelkeit und Erbrechen
        • niedriger Blutdruck
        • plötzliche Atemprobleme sofort nach Ihrer Medizin Einatmen
        • schwere allergische Reaktionen. Rufen Sie Ihren Arzt oder erhalten medizinische Versorgung, wenn Sie eines der folgenden Symptome einer schweren allergischen Reaktion erhalten:
          • Ausschlag
          • Nesselsucht
          • Schwellungen von Gesicht, Mund und Zunge
          • Atembeschwerden
          • Auswirkungen auf Herz
            • erhöhter Blutdruck
            • ein schneller oder unregelmäßiger Herzschlag
            • Brustschmerzen
            • Wirkungen auf das Nervensystem
              • Tremor
              • Nervosität
              • Knochenschwund oder Schwäche (Osteoporose)
              • verlangsamte sich das Wachstum bei Kindern. Ein Kind, das Wachstum sollte häufig kontrolliert werden.
              • Augenprobleme einschließlich Glaukom und Katarakt. Sie sollten regelmäßige Augenuntersuchungen haben während des Advair verwenden.
              • Veränderungen der Laborblutwerte (Zucker, Kalium-, bestimmte Arten von weißen Blutzellen)
              • Häufige Nebenwirkungen von Advair Diskus für Asthma sind:
                • Infektionen der oberen Atemwege
                • Rachenreizungen
                • Heiserkeit und Veränderungen der Stimme
                • Soor im Mund oder Rachen
                • Bronchitis
                • Husten
                • Kopfschmerzen
                • Übelkeit und Erbrechen
                • Bei Kindern mit Asthma, Infektionen im Ohr, Nase und Hals sind häufig.
                • Häufige Nebenwirkungen von Advair Diskus für COPD 250/50 umfassen:
                  • Soor im Mund oder Rachen
                  • Rachenreizungen
                  • Heiserkeit und Veränderungen der Stimme
                  • virale Infektionen der Atemwege
                  • Kopfschmerzen
                  • Muskel- und Knochenschmerzen
                  • Häufige Nebenwirkungen von Advair HFA für Asthma sind:
                    • Infektionen der oberen Atemwege
                    • Rachenreizungen
                    • Heiserkeit und Veränderungen der Stimme
                    • Kopfschmerzen
                    • Schwindel
                    • Übelkeit und Erbrechen
                    • Spülen Sie Ihren Mund mit Wasser, ohne zu schlucken nach Advair mit Ihrer Chance zu reduzieren Soor bekommen.
                    • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

                      • Wartung Asthma-Behandlung, Behandlung von Asthma.

                        Weitere Wichtige Sicherheitshinweise Verwenden Aero nicht: die Symptome eines plötzlichen Asthmaanfall oder Status Asthmaticus zu behandeln. wenn Sie allergisch gegen Flunisolid oder einen der sonstigen Bestandteile in …

                      • MDD-Behandlung, über die Medikamente gegen Depressionen.

                        Hat Sie Depression aus genießen Ihr Leben zurückhalten. Depression ist eine schwerwiegende Erkrankung, die Sie traurig, hilflos, überwältigt, und desinteressiert in Ihrem Lieblings verlassen kann …

                      • Masern- Selbstpflege, Behandlung zu Hause gegen Masern Ausschlag.

                        Masern- Selbstpflege Allgemeine Informationen Masern sind eine hoch ansteckende Krankheit, die durch ein Virus verursacht wird. Es ist am häufigsten bei Kindern und wird durch Husten, Niesen oder manchmal küssen verbreiten. Nach dem…

                      • Mumps Disease-Referenzhandbuch, Masern medikamentöse Behandlung.

                        Mumps Definition Mumps ist eine Virusinfektion, die in erster Linie die Parotiden eine von drei Paaren von Speichel-produzierenden (Speichel-) Drüsen, die sich unter und vor den Ohren betroffen sind. Wenn du…

                      • Medikamentöse Therapie, Gesichtsschmerzen Behandlung.

                        Medikamentöse Therapie Die erste Linie der Behandlung für Trigeminusneuralgie (TN) ist in der Regel Medikamente, die oft hilft. Aber wenn Medikamente nicht zu entlasten Ihre Schmerzen oder Sie haben unerträgliche Seite …

                      • Masern- Medikamente treatment_5

                        Masern-Virus-Impfstoff Nebenwirkungen Gilt für Masern-Virus-Impfstoff: subkutane Pulver zur Lösung Zusätzlich zu ihrer Auswirkungen erforderlich, einige unerwünschte Effekte durch Masern-Virus verursacht werden können …