Laser-Niveau — Brillen Erforderliche …

Laser-Niveau — Brillen Erforderliche …

Laser-Niveau - Brillen Erforderliche ...

OSHA-Praxis. In der heutigen Zeit, ist OSHA keine umfassende Laser-Standard haben, obwohl 1.926,54 29 CFR für die Bauindustrie anwendbar ist. Ein Standard für die persönliche Schutzausrüstung (Abschnitt I) kann in einigen Fällen.

Der Baustandard 29 CFR 1926,102 (b) (2), Augen- und Gesichtsschutz, stellt fest, dass "Mitarbeiter, deren Beruf oder Zuweisung erfordert Belichtung mit Laserstrahlen sind geeignete Laserschutzbrillen ausgestattet werden, die für die spezifische Wellenlänge des Lasers und sein optischer Dichte (O.D.) ausreichend für die Energie beteiligt zu schützen."

OSHA Zitate unter Berufung auf die allgemeine Pflicht-Klausel oder in einigen Fällen, Abschnitt I. In solchen Fällen erteilt werden, sind die Arbeitgeber verpflichtet, ihre angeblich unsicheren Arbeitsplatz mit den Empfehlungen und Anforderungen dieser Industrie Konsens Standards wie ANSI Z 136.1 Norm zu überarbeiten . Siehe auch Tabelle III: 6-8.

Wann muss ich bieten Augenschutz
für Angestellte?

Sie müssen Augenschutz für die Mitarbeiter zur Verfügung stellen
wann immer sie sind, um potenzielle Augenverletzungen ausgesetzt
während ihrer Arbeit, wenn Arbeitspraxis oder Ingenieur
Kontrollen beseitigen nicht das Verletzungsrisiko. Etwas
der Dinge, die Augenverletzungen verursachen könnten umfassen
folgende:
Staub und andere fliegende Partikel, wie Metall
Späne oder Wollfasern.
Geschmolzenes Metall, die Feuchtigkeit ausgesetzt sein könnte.
Säuren und andere ätzende Flüssigkeit Chemikalien,
könnte spritzen.
Blut und anderen potentiell infektiösen Körper
Flüssigkeiten, die Feuchtigkeit ausgesetzt sein könnte, Spray oder Splatter.
Intensives Licht, wie es durch Schweißen geschaffen

Laserschutzbrille. Laserschutzbrille

bieten eine Reihe von Schutz gegen die intensive
Konzentrationen von Licht durch Laser erzeugt werden. das
Art von Laserschutzbrillen werden Sie wählen
hängen von der Ausrüstung und Betriebs
Bedingungen an Ihrem Arbeitsplatz.

Dokument und Kapitel II: 6, Laser Gefahren, im
das

OSHA Technisches Handbuch * wird dir helfen
wählen Sie den entsprechenden Schutz für Ihre Mitarbeiter.

Wie schütze ich Mitarbeiter aus
Belichtung mit Laserstrahlen?

Sie müssen Schutzbrillen bieten speziell
entwickelt, um die Mitarbeiter zu schützen Augen von der
spezifische Intensität von Licht von dem Laser erzeugt wird.
Das Schutzniveau variiert das Niveau nach
der Strahlung durch den Laser emittiert wird. Wenn Ihre Mitarbeiter
Laserstrahlen ausgesetzt sind, müssen bestimmen Sie die
maximale Leistungsdichte oder Intensität, dass die Laser
produzieren kann. * Basierend auf diesem Wissen, müssen Sie
Wählen Sie Linsen, die gegen diese maximal zu schützen
Intensität.

Tabelle 3 zeigt die minimale optische

Dichte von Linsen für verschiedene Laserintensitäten erforderlich.
Arbeitgeber mit Laser emittieren Strahlung
zwischen zwei Maßnahmen der Leistungsdichte (oder Licht
Sperrfähigkeit) müssen Linsen bereitzustellen, bieten
Schutz vor dem höheren der beiden Intensitäten.

I ntensity, CW maximale Leistung Die optische Dichte (O.D.) Dämpfungsfaktor
Dichte (Watt / cm

gee, ich war nicht bewusst, dass OSHA veraltet rquirements zu posten fortgesetzt. Denke, es ist mir einfach.

und zu jeder dieser. wie es tracymc setzen, "Blick in die Strahl täglich sowie alle meine Kerl, andere Gewerke"

ist ein fricken Trottel. So gut wie jeder Laserlicht kann zu Schäden führen. Es kann jetzt nicht wahrnehmbar sein, aber es verursacht Schäden, die Sie im future..Just beeinflussen weil Sie nicht und weinen doesn Schmerzen tun zusammenzucken; t bedeuten, dass es keine Schäden.

Hier ist ein Auszug aus aktuellen OSHA Publikationen:

Laser und Lasersysteme sind eine von vier große Klassen (I bis IV) zugewiesen, je nach dem Potential für biologische Schäden verursachen. Die biologische Grundlage der Gefahrenklassen sind in Tabelle III zusammengefasst: 6-4.

ein. Klasse I: kann nicht Laserstrahlung an bekannten Gefahrenstufen (: cw 0,4 W bei sichtbaren Wellenlängen typischerweise kontinuierliche Welle) emittieren. Benutzer der Klasse I Laser-Produkte sind in der Regel frei von Strahlungsgefahr Kontrollen bei Betrieb und Wartung (aber nicht unbedingt während des Betriebs).

Da Laser auf dem Balken die meisten der Klasse I nicht klassifiziert Zugang während der Wartung, Industrielaser einer höheren Klasse (hohe Leistung) Laser in einem ordnungsgemäß verriegelt und etikettiert Schutzgehäuse umschlossen bestehen. In einigen Fällen kann das Gehäuse einen Raum (Walk-in-Schutzgehäuse) sein, die ein Mittel Betrieb zu verhindern, erfordert, wenn Betreiber im Raum sind.

b. Klasse I. A. eine besondere Bezeichnung, die auf einer 1000-Sekunden-Exposition basiert und gilt nur für Laser, die sind "nicht für die Anzeige bestimmt" wie beispielsweise einem Supermarkt Laserscanner. Die obere Leistungsgrenze der Klasse I. A. 4,0 mW. Die Emission aus einer Klasse I.A. Laser ist so definiert, dass die Emission nicht die Klasse nicht überschreitet ich für eine Emissionsdauer von 1000 Sekunden begrenzen.

c. Klasse II: Low-Power-Laser im sichtbaren Spektrum, die über Klasse-I-Ebene, sondern bei einer Strahlungsleistung emittieren nicht mehr als 1 mW. Das Konzept ist, dass die menschliche Abneigung Reaktion auf helles Licht, eine Person zu schützen. Es werden nur begrenzte Kontrollen angegeben.

d. Klasse IIIA: Zwischenleistungslaser (cw: 1-5 mW). Nur gefährdend Blick in den Strahl. Einige begrenzte Kontrollen sind in der Regel empfohlen.

HINWEIS: Es gibt verschiedene Logo Kennzeichnungsvorschriften für die Klasse IIIA-Laser mit einer Bestrahlungsstärke, die nicht mehr als 2,5 mW / cm2 nicht überschreitet (Achtung Logo) und solche, bei denen die Bestrahlungsstärke 2,5 mW / cm2 (Gefahr Logo) nicht überschreitet.

e. Klasse IIIB: moderate Leistungslaser (cw: 5-500 mW, gepulst: 10 J / cm2 oder die diffuse Reflexion Grenze, je nachdem, was geringer ist). Im allgemeinen Klasse IIIB Laser wird keine Brandgefahr, noch sind sie eine gefährliche diffuse Reflexion erzeugen generell in der Lage. Spezielle Kontrollen werden empfohlen.

f. IV Klasse: Hochleistungslaser (cw: 500 mW, gepulst: 10 J / cm2 oder die diffuse Reflexion Grenze) sind gefährlich unter jeder Bedingung anzusehen (direkt oder diffus gestreut) und sind eine potentielle Feuergefahr und eine Gefahr für die Haut. Wesentliche Kontrollen werden von der Klasse IV Laser-Einrichtungen erforderlich

wie Sie sehen können, auch eine lt; 3 mW Laser würde als 3A Klasse Laser aufgeführt werden.

und hier ist die Tabelle, die die Literatur (auch von einer aktuellen OSHA Veröffentlichung) begleitet:

Sie werden es finden, um Bildlauf nach unten.

hier ist die gegenwärtige Einstufung Laser in Washington über

WAC 296-155-155 nichtionisierender Strahlung.
(1) Nur qualifizierte und geschulte Mitarbeiter sind die Installation zugewiesen werden, anpassen und Laser-Geräte betrieben werden.
(2) Der Nachweis der Qualifikation der Laseranlagenbetreiber muss jederzeit zur Verfügung und im Besitz des Betreibers sein.
(3) Die Mitarbeiter, wenn sie in Bereichen, in denen Arbeits eine potenziell gefährliche Exposition (siehe WAC 296-62-09005 (4)) zu lenken oder reflektierte Laserstrahlung vorhanden ist, wird in Teil C dieses Kapitels angegeben mit Antilaser Augenschutzgeräte zur Verfügung gestellt werden .
(4) Bereiche, in denen der Klasse II und III Laser verwendet werden, müssen mit Standard-Laserwarnplakate gebucht werden.
(5) Strahl Verschlüsse oder Kappen müssen verwendet werden, oder der Laser ausgeschaltet wird, wenn Laserübertragung ist nicht tatsächlich erforderlich ist. Wenn der Laser für einen längeren Zeitraum unbeaufsichtigt gelassen wird, wie zum Beispiel in der Mittagspause, über Nacht oder Verschiebungen bei Änderung muss der Laser ausgeschaltet werden.
(6) nur mechanische oder elektronische Mittel sind zur Führung des internen Ausrichtung des Lasers als Detektor verwendet werden.
(7) Der Laserstrahl wird nicht an Mitarbeiter werden.
(8) Wenn es regnet oder schneit, oder wenn Staub oder Nebel in der Luft ist, und es ist nicht praktikabel Lasersystembetrieb einzustellen, müssen Mitarbeiter außerhalb des Bereichs des Raums der Quell- und Ziel bei solchen Wetterbedingungen gehalten werden.
(9) Lasergeräte sind ein auffallend angezeigt Etikett tragen Gefahreneinstufung anzuzeigen. Dieses Etikett wird gemäß 21 CFR 1040.10, hergestellt werden.
(10) Nur der Klasse I, II oder III Laser-Ausrüstung zu verwenden. Klasse IV Laser-Geräte dürfen nicht verwendet werden.
(11) Lasereinheit in Betrieb sind über den Köpfen der Mitarbeiter eingerichtet werden, wenn möglich.
(12) Mitarbeiter dürfen nicht auf Radiofrequenz / Mikrowellen-Strahlung über die zulässigen Grenzwerte angegeben in WAC 296-62-09005 ausgesetzt werden.
[Revisionsbehörde: RCW 49.17.040 und 49.17.050. 86-03-074 (Order 86-14), 296-155-155, eingereicht am 1/21/86; 85-01-022 (Order 84-24), 296-155-155, eingereicht am 12/11/84; Bestellen 74-26, 296-155-155, eingereicht am 5/7/74, wirksame 6/6/74.]

wenn Sie gehen auf den Hyperlink (die "WAC 296-62-09005") In dem obigen Abschnitt, ist es sehr spezifische erhalten, was erforderlich ist, und was nicht.

Erraten Sie, was? Klasse-lll-Laser benötigen einen Augenschutz.

Ich dachte, ich in einer Erklärung über Klasse II Laser nur für den Spaß von ihm werfen würde:

ii) Klasse II. Sichtbaren Wellenlängen-Lasersysteme, die wegen der erwarteten Abneigung Reaktion eine geringe Gefahr Potential haben. Es gibt einige Möglichkeit einer Verletzung an, wenn starrte. Dies ist eine geringe Gefahr Kategorie.

in den meisten staatlichen Kontrollen, Klasse II benötigt keine Brille aufgrund der Tatsache, glauben, dass sie die Abneigung Reaktion des Körpers Sie von der Suche in den Laser verhindern lange genug Schaden zu verursachen. Das bedeutet nicht, es keinen Schaden anrichtet, nur, dass Sie würde in der Regel "wegsehen" aufgrund der Beschwerden verursacht, bevor es Schaden anrichten wird. So wie ich es sehe, wenn mein Körper "unbequem" Blick in ein Laserlicht, gibt es einen Grund, und das ist, weil es mein Körper zu verletzen. Sie können es betrachten wie man will, aber ich will nicht mehr als 20 Jahre auf der Straße zu erkennen, ich meine Retinae gebraten und jetzt habe ich wegen meiner macho Dummheit werde blind, als ich jung war.
bis dann in die Klasse lll:

(Iii) der Klasse III. Laser-Systeme, bei denen Blick in den Strahl von der direkt strahlend oder spiegelnde Reflexionen des Strahls kann gefährlich sein. Diese Klasse wird weiter in IIIa und IIIb unterteilt. Dies ist eine moderate Gefahrenkategorie.

und weiter in den Link:

(C) Warnzeichen und Klassifizierung Etiketten werden mit 21 CFR 1040.10 entsprechend vorbereitet sein, wenn Laser und Lasersysteme Klassifizieren und ANSI Z136.1 — 1980, als Klein Laser und Lasersysteme verwendet werden. Alle Zeichen und Etiketten ist sichtbar angezeigt werden. (I) Das Signalwort Vorsicht wird mit allen Zeichen und Etiketten mit Klasse II und IIIa Laser und Lasersysteme im Zusammenhang verwendet werden.
(Ii) Das Signalwort Achtung wird mit allen Zeichen und Etiketten mit der Klasse IIIb und Klasse IV Laser und Lasersysteme im Zusammenhang verwendet werden.

(D) Persönliche Schutzausrüstung wird ohne Kosten für den Arbeitnehmer zur Verfügung gestellt werden und muss getragen werden, wenn Betriebsbedingungen oder Wartung von Lasern in einer potentiell gefährlichen Exposition führen kann. (I) Schutzbrille wird speziell zum Schutz gegen Strahlung der Wellenlänge und Strahlungsenergie des Lasers oder Lasersystem ausgebildet sein. Ocular Exposition darf nicht mehr als die Empfehlungen von ANSI Z136.1 — 1980.
(Ii) Für die Klasse IV Laser und Lasersysteme Schutzbrille ist für alle Betriebsbedingungen oder Wartung getragen werden, die in Forderungen an Laserstrahlung führen kann.

So tracymc, muss ich weitermachen? Wenn ich falsch bin, bitte den entsprechenden Abschnitten veröffentlichen, die diese aktuellen Publikationen angeben, sind nicht mehr in Kraft.

Sie können ein Idiot und ein Laser schauen, wenn Sie wollen, aber keine Informationen veröffentlichen, die nicht korrekt sind und in anderen Schaden führen könnte.

Es ist möglich, spezielle Karten zu kaufen, die der Strahl sichtbar fluoresziert und machen, wenn es sie trifft, aber um ehrlich zu sein, Ive immer nur sie für die Klasse IV (vorausgesetzt, der verwendete Laser gesehen sichtbar ist,

dang Kerl, was tun Sie für ein Leben? Die meisten Decke (Decken Installateure fallen) haben ein mit einem Magneten auf sie an das Netz als der Put es zu bleiben. Viele Leute haben sie an einer Schnur als auch um den Hals hängen. Ich habe selten einen Zimmermann mit einem Laser gesehen, die keine Karte hat.

zu " vermeiden auf Augenhöhe Laser".

Hhmm, ist Mann auf einem Lift Einstellung Deckenraster mit Laser 2 gesetzt" unten. Sehen Sie eine realistische Art und Weise, es nicht auf Augenhöhe mit?

Ich habe einschlägigen OSHA-Standards veröffentlicht sowie viele andere Material besagt, wenn Sie sollten und wenn Sie den Schutz pro OSHA tragen müssen. Die meisten Jungs, die ich höre, die sagen, "Oh, keine Sorge über dieses oder jenes" auch haben Geschichten darüber, wie sie einen Nagel durch die Hand oder eine andere Verletzung von dumm und nicht die folgende Sicherheits gesunden Menschenverstand und Regeln lief.

thekctermite; 204681] Nap, Sie haben, ohne sich von etwas zu tun, zu verletzen, wie lange in den Handel gewesen Sie nicht tun sollten? Wenn Sie noch nie selbst verletzt haben, dann tust du etwas richtig mein Freund.

Nigh auf ein paar Jahrzehnte. Schnitte und Prellungen, aber nichts ernsthaftes. Das ist aus die Dinge richtig tun, nicht falsch und immer Glück. Genug Unfälle passieren, wenn Sie die Dinge richtig tun. Warum würden Sie eines Tages nach Hause riskieren wollen nicht gehen, weil Sie etwas unsicher haben, wenn Sie nicht zu haben?

Ich bin damit einverstanden, dass es gut ist, Sicherheitsregeln zu folgen, wenn Arbeit und Werkzeugen und OSHA Regeln sind in der Regel eine unrealistisch strenge Richtlinien, die sicherlich den größten Schutz möglich jemand leisten wird. Aber unter Angabe der OSHA Regeln wie das Evangelium nicht halten eine ganze Menge Wasser auf einem DIY-Website. OSHA Regeln gelten nicht für Heimwerkern und sind oft unpraktisch und / oder lächerlich in der realen Welt .

ein Selbstnivellierungslaser als DIY? Vielleicht aber ungewöhnlich. Wenn es drehbar ist, sind Sie auf der Suche bei $ 1k oder so für einen anständigen ein. Ich OSHA Regeln nicht als unrealistisch in den meisten Situationen zu sehen.

Ich habe eine Menge von guten Wohn Crews gesehen im Grunde in den Bankrott verurteilt und aus dem Geschäft aufgrund OSHA zufällige Besuche vor Ort in den letzten Jahren.

Zufällige Besuche? Vielleicht überprüfen sie besser auf die Gesetze, die für gelegentliche Besuche gelten.

nach oben von mehreren tausend Dollar Nachunternehmer Geldstrafe für zu Fuß bis Treppen, die nicht Leitplanken hatte oder zu Fuß in zwei Schritten bis 2×12 Rampen an der Eingangstür eines Hauses 12" aus dem Boden, aber die Rampen wurden 18 nicht die erforderliche" breit.

Zunächst fast jeder OSHA fein ist verhandelbar. Zweitens, wie schwer es ist, die Regeln zu befolgen, die erfordern, was Sie Liste? Fazit: Wenn Sie don t über Ihre Sicherheit, sonst niemand kümmert. Die Regeln sind für jedermann verfügbar und diejenigen, denen sie gelten sind einfach fahrlässig, wenn sie nicht wissen, sie und verfallen, wenn sie sie nicht folgen. Wenn die Kosten der Sicherheit ein Anliegen sind, dann müssen die Vertragspartner zu verstehen, dass die nicht Teil der Kosten für Unternehmen sind. Wenn sie die Regeln ignorieren, tun sie niemandem einen Gefallen.

Dass gesagt wird, wenn es eine Schutzbrille für Laseranwender sind, ist es wahrscheinlich keine schlechte Idee ist, sie zu tragen.

Wie gesagt, für mich ist das hinaus, was OSHA erfordert. Retina Schaden von einem Laser ist höchstwahrscheinlich nicht sofort gehen zu zeigen. Es wird später im Leben zeigen, und sehr oft, nicht einmal mit dem Laser verbunden, aber das macht nicht den Schaden nicht weniger ein Problem.

und insbesondere da dies ein DIY-Website ist, dass die Leute zu fragen nicht bekannt, die Sicherheitsrichtlinien für einen bestimmten Thema sind, halte ich es für unsere Pflicht ist, wie die Beratung Abgabe und oft Profis, so dass sie von dem, was ist und Warum zu informieren. Haben Sie das Gefühl, wir sollten nicht ein OP die Sicherheit bei der Beantwortung einer Frage in Betracht ziehen? als informierte Plakat gut hier, ich bin eigentlich beleidigt Sie Sicherheitsinformationen abgesehen würde vorschlagen. OSHA darf nicht auf den Hausbesitzer gelten aber die Gründe für die Regeln zu tun.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Laser-Ebene app, Laser-Level-App.

    Laser-Laser [Abkürzung für l ight einem mplification von s timulated e Mission von r adiation] Vorrichtung zur Erzeugung, Verstärkung und Übertragung eines schmalen, intensiven Strahl von kohärentem Licht …

  • Low-Level-Lasertherapie, Laser-Nivelliergerät Kosten.

    Laser 3LT Low-Level-Laser-Therapie Einführung in das neueste Linie der Kalte Laser von Erchonia Eine revolutionäre neue Handheld-Laservorrichtung mit drei FDA 510 (k) Marktfreigaben. Diese Dual-Diode …

  • Laserpointer-Ratgeber, Laser-Niveau-Guide.

    Laserpointer-Ratgeber: Zu einer Zeit, die Idee einer durchschnittlichen Person einen Laser jeglicher Art zu besitzen schien sicher weit hergeholt. Aber nach dem Aufkommen des ersten Laserpointer. diese futuristische …

  • Low-Level-Laser-Therapie, Handheld Laser-Niveau.

    Low-Level-Laser-Therapie-Kalt-Laser-Therapie oder Low-Level-Laser-Therapie (LLLT) ist eine Behandlung, die bestimmte Wellenlängen des Lichts nutzt mit dem Gewebe zu interagieren und gedacht wird, zu beschleunigen …

  • Wie ein Laser Works, Laserlicht-Ebene.

    Wie ein Laser Works Einstein den Nobelpreis für seine Entdeckung und Interpretation der Formel vergeben — E = mc 2 — nicht wahr? Falsch. Er gewann den Nobelpreis für seine Erklärung der Phänomene …

  • Stufe Best, beste Laser-Niveau für das Sortieren.

    Der Level-Top-Laser Sortierfeld verwendet Maschinensteuerungstechnik und ein digitales Proportionalventil Grad Genauigkeit zu erhöhen. Mit Hilfe dieser Technologie können die Betreiber erreichen Grad schneller und einfacher ….