Langfristige Alkoholmissbrauch kann cause_6

Langfristige Alkoholmissbrauch kann cause_6

Langfristige Alkoholmissbrauch kann cause_6

Drogenmissbrauch und Sucht Health Center

In diesem Artikel

Menschen missbrauchen Substanzen wie Drogen, Alkohol und Tabak für vielfältige und komplizierte Gründe, aber es ist klar, dass unsere Gesellschaft einen erheblichen Kosten zahlt. Die Maut für diesen Missbrauch kann in unseren Krankenhäusern und Notaufnahmen durch direkte Schädigung der Gesundheit durch Drogenmissbrauch und seine Verknüpfung mit körperlichen Trauma zu sehen. Gefängnissen und Haftanstalten Tally täglich die starke Verbindung zwischen Kriminalität und Drogenabhängigkeit und Missbrauch. Obwohl die Verwendung von einigen Drogen wie Kokain zurückgegangen ist, die Verwendung von anderen Drogen wie Heroin und "Club Drogen" ist angestiegen.

  • Suche nach wirksamen Behandlung und Prävention von Drogenmissbrauch ist schwierig gewesen. Durch Forschung, wir haben jetzt ein besseres Verständnis für das Verhalten. Studien haben deutlich gemacht, dass Drogen-Aufklärung und Prävention richtet sich an Kinder und Jugendliche bietet die beste Chance Missbrauch national zu zügeln.
  • Das National Institute on Drug Abuse schätzte die Zahl der Nutzer von illegalen Drogen im Jahr 2014 in den Vereinigten Staaten im Alter von 12 und mehr als etwa 7 Millionen. Darüber hinaus schätzt die Studie, dass 6,4% der Amerikaner (rund 17 Millionen Erwachsene) Missbrauch oder alkoholabhängig sind.

Abused Substanzen produzieren, irgendeine Form von Rausch, Urteil, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, oder physische Kontrolle verändert.

Wusstest du schon?

Unter dem Affordable Care Act, deckt viele Krankenversicherung Pläne präventive Leistungen der psychischen Gesundheit, einschließlich Screening-Tests für Depressionen und Alkoholmissbrauch, ohne Kosten für Sie. Mehr erfahren .

Health Insurance Center

Viele Substanzen können auf Entzug bringen, ein Effekt, verursacht durch Einstellung oder Reduzierung der Menge der verwendeten Substanz. Der Rücktritt kann von einer leichten Angst zu Anfällen und Halluzinationen reichen. Überdosis Drogen kann auch zum Tod führen.

Viele Substanzen, wie Alkohol, Beruhigungsmittel. Opiate und Stimulanzien, im Laufe der Zeit kann auch ein Phänomen erzeugen als Toleranz bekannt ist, in dem Sie eine größere Menge der Droge verwenden, müssen den gleichen Grad der Intoxikation zu erzeugen.

  • Tabak: Die Leute nennen viele Gründe für die Verwendung von Tabak, einschließlich Vergnügen, eine verbesserte Leistung und Wachsamkeit, Linderung von Depressionen. Eindämmung der Hunger. und Gewichtskontrolle.
  • Der primäre süchtig Substanz in Zigaretten ist Nikotin. Aber Zigarettenrauch enthält Tausende von anderen Chemikalien, die auch die Gesundheit schädigen. Gefahren gehören Herzerkrankungen. Lungenkrebs und Emphysem. Magengeschwüre. und Schlaganfall. Entzugserscheinungen des Rauchens sind Angst. Hunger. Schlafstörungen und Depressionen.
  • Rauchen ist für fast eine halbe Million Todesfälle pro Jahr verantwortlich. Der Tabakkonsum kostet die Nation schätzungsweise 300.000.000.000 $ pro Jahr, in direkten und indirekten Kosten im Gesundheitswesen und verlorene Produktivität.
  • Alkohol: Obwohl viele Menschen haben einen Drink als "Hol mich ab," Alkohol drückt tatsächlich das Gehirn. Alkohol vermindert Ihre Hemmungen, lallt Rede, und verringert die Muskelkontrolle und Koordination, und kann zu Alkoholismus führen.
    • Entzug von Alkohol kann dazu führen, Angst, unregelmäßiger Herzschlag. Zittern, Krampfanfälle und Halluzinationen. In ihrer schwersten Form mit Unterernährung kombiniert, Entzug kann zu einer lebensbedrohlichen Krankheit namens Delirium tremens (DTs) führen. Alkohol kann Herzvergrößerung führen und das Risiko für Krebs der Speiseröhre und des Magens erhöhen. Es kann auch eine chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse (chronische Pankreatitis) und Leberzirrhose führen. die beide als Risikofaktoren für Bauchspeicheldrüsenkrebs.
    • Zusätzlich zu den direkten Auswirkungen auf die Gesundheit, assoziieren Beamten Alkoholmissbrauch mit fast die Hälfte aller tödlichen Verkehrsunfälle. Im Jahr 1992 wurde die gesamtwirtschaftliche Kosten von Alkoholmissbrauch bei $ 150 Milliarden geschätzt.
    • Marihuana (auch als Gras bekannt, Topf, Unkraut, Kraut): Marihuana, das von der Pflanze kommt Cannabis sativa. ist die illegalen Drogen in den Vereinigten Staaten verwendet. Die Anlage produziert Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC), den Wirkstoff mit Trunkenheit verbunden. Marihuana-Harz, genannt Haschisch, enthält eine noch höhere Konzentration von THC. Im Jahr 2014 waren es 22,2 Mio. Amerikaner im Alter von 12 Jahren, die im letzten Monat mit Marihuana berichtet, im Vergleich zu 14,4 Millionen (5,8 Prozent) im Jahr 2007. Das Medikament in der Regel geraucht wird, aber es kann auch gegessen werden. Sein Rauch reizt die Lungen mehr und mehr Krebs enthält Chemikalien als Tabakrauch -causing. Häufige Nebenwirkungen von Marihuana sind Spaß, Entspannung und die Beeinträchtigung der Koordination und Gedächtnis.
      • Oft nutzen die ersten illegalen Drogen Menschen, ist Marihuana mit einem höheren Risiko verbunden von zu leistungsfähigeren und gefährliche Drogen wie Kokain und Heroin voran. Das Risiko für einen Aufstieg zu Kokain ist 104 mal höher, wenn Sie Marihuana mindestens einmal geraucht haben, als wenn Sie nie Marihuana geraucht.
      • Kokain (auch als Riss bekannt, Koks, Schnee, Felsen): Kokainkonsum hat sich in den letzten Jahren zurückgegangen; 2007 bis 2012 sank die Anzahl der aktuellen Benutzer in den US-Alter von 12 oder älter 2.100.000-1.700.000. Im Jahr 2014 ist die Anzahl der Erwachsenen (ab 12 Jahren), die im vergangenen Monat mit Kokain berichtet betrug 0,10 Prozent.
        • Abgeleitet aus der Koka-Pflanze aus Südamerika, kann Kokain geraucht, gespritzt, geschnupft oder geschluckt. Die Intensität und Dauer der Auswirkungen des Medikaments hängt davon ab, wie Sie es nehmen. Gewünschte Effekte umfassen Vergnügen und erhöhte Wachsamkeit.
        • Kurzfristige Effekte auch Paranoia, Verengung der Blutgefäße, was zu Herzschäden oder Schlaganfall. unregelmäßiger Herzschlag und Tod. Eine schwere Depression und reduzierter Energie begleiten oft Rückzug.
        • Sowohl kurz- als auch langfristige Konsum von Kokain wurde mit einer Schädigung des Herzens verbunden. das Gehirn. die Lunge. und die Nieren.
        • Heroin (auch als Klaps, Pferd bekannt): Heroinkonsum nimmt weiter zu. Nach Angaben der National Survey on Drug Use und Gesundheit (NSDUH), im Jahr 2012 etwa 669.000 Amerikaner berichtet Heroin im vergangenen Jahr mit einer Zahl, die bei den Nutzern im Alter auf dem Vormarsch seit 2007 gewesen ist 25 18 Die größten Steigerungen sind.
          • Auswirkungen von Heroin-Intoxikation sind Benommenheit, Freude und verlangsamte Atmung. Der Rücktritt kann intensiv sein und Erbrechen können. Bauchkrämpfe. Durchfall. Verwirrung, Schmerzen und Schwitzen.
          • Eine Überdosierung kann zum Tod durch Atemstillstand zur Folge haben (Anhalten der Atmung). Da wird Heroin in der Regel gespritzt, oft mit schmutzigen Nadeln, die Verwendung des Medikaments kann andere gesundheitliche Komplikationen auslösen, einschließlich Zerstörung Ihrer Herzklappen, HIV / AIDS, Infektionen, Tetanus. und Botulismus.
          • Methamphetamin (auch bekannt als Meth Kurbel, Eis, Geschwindigkeit, Kristall.): Die Verwendung dieses Medikament wurde auch, vor allem im Westen erhöht. Methamphetamin ist ein starkes Stimulans, das die Wachsamkeit erhöht, verringert den Appetit, und gibt ein Gefühl von Freude. Das Medikament kann injiziert, geschnupft, geraucht oder gegessen werden. Er teilt viele der gleichen toxischen Wirkungen wie Kokain — Herzinfarkt. gefährlich hohen Blutdruck. und Schlaganfall. Rückzug verursacht oft Depressionen. Bauchkrämpfe, und gesteigerter Appetit. Andere langfristigen Auswirkungen sind Paranoia, Halluzinationen, Gewichtsverlust, Zerstörung der Zähne. und Herzschäden.
          • Club-Drogen: Die Clubszene und Rave-Parties haben ein Sortiment von anderen Drogen populär gemacht. Viele junge Menschen glauben, dass diese Medikamente sind harmlos oder sogar gesund. Dies sind die beliebtesten Club Drogen:
            • Ecstasy (MDMA auch, oder 3,4-Methylendioxy-Methamphetamin, sowie Adam, STP genannt): Dies ist ein Stimulans und Halluzinogen verwendet, Stimmung zu verbessern und Energie zu erhalten, die oft für die ganze Nacht Tanzpartys. Die langfristige Anwendung kann zu Schäden an das Gehirn in der Lage ist dazu führen, dass die Körpertemperatur zu regulieren. Schlaf. Schmerz, Gedächtnis und Emotionen.
            • GHB (Gamma-Hydroxybutyrat, auch Flüssiges XTC, G, blau Nitro genannt): Einmal an Bioläden verkauft werden GHB die Effekte dosisabhängig. Effekte reichen von leichten Entspannung bis hin zum Koma oder Tod. GHB wird oft als Date-Rape-Droge verwendet, weil es ist geschmacklos, farblos und wirkt als starkes Beruhigungsmittel.
            • Rohypnol (auch genannt roofies, roche): Dies ist ein weiteres Beruhigungsmittel, das als Date-Rape-Droge verwendet werden kann. Die Effekte umfassen niedrigen Blutdruck. Schwindel. Bauchkrämpfe, Verwirrung und Gedächtnisstörungen.
            • Ketamin (auch Special K, K genannt): Dies ist ein Betäubungsmittel, das oral oder injiziert eingenommen werden kann. Ketamin (Ketalar) kann Gedächtnis und Aufmerksamkeit beeinträchtigen. Höhere Dosen können Amnesie verursachen, Paranoia und Halluzinationen, Depressionen und Schwierigkeiten beim Atmen.
            • LSD (auch Säure genannt, microdot) und Pilze (auch Pilze genannt, Zauberpilze, Peyote, Knöpfe): Popular in den 1960er Jahren, LSD hat in der Clubszene wieder belebt worden. LSD und halluzinogene Pilze können Halluzinationen, Benommenheit, Übelkeit verursachen. und erhöhte Herzfrequenz. Langzeiteffekte sind unerwünscht "Flashbacks," Psychose (Halluzinationen, Wahnvorstellungen, Paranoia) und Stimmungsstörungen.
            • PCP (auch als Angel Dust, Schwein, Liebe Boot bekannt): PCP ist ein starkes Betäubungsmittel in der Veterinärmedizin. Seine Wirkungen sind ähnlich denen von Ketamin aber oft stärker. Die betäubende Wirkung sind so stark, dass Sie Ihren Arm brechen kann, aber keine Schmerzen. Normalerweise, Tabak oder Marihuana-Zigaretten sind eingetaucht in die PCP und dann geraucht.
            • ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

              • Langfristige Alkoholmissbrauch kann dazu führen,

                Drogen- und Alkoholsucht Sucht. oder Abhängigkeit von einer bestimmten Substanz oder Aktivität, ist eine der komplexesten Bereiche der psychischen Gesundheit. Sucht kann oft schwierig zu behandeln, und …

              • Langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch …

                Langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch Die langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch kann zu Schäden an Ihrem Körper verursachen. Alkoholmissbrauch kann viele dauerhafte Auswirkungen haben auf das Gehirn des Benutzers, Gesundheit, Organe und …

              • Langfristige Auswirkungen von Alkohol auf die …

                Langfristige Auswirkungen von Alkohol auf den Körper (Infografik) Kann Alkohol schaden mich wirklich? Der Verzehr von täglich Mengen Alkohol über einen längeren Zeitraum auf der maut deutlich nehmen …

              • Long-Term-Drogen-Reha für Heroin, Reha langfristige Droge.

                DRUG Informationen Es gibt nichts verheerender für einen Stoff Missbraucher und seine Familie als auf die Behandlung zu gehen und dann rezidivierende. Einer der Hauptgründe dafür, dass jemand Rezidive ist, dass er getan hat …

              • Langfristige Alkoholmissbrauch kann cause_8

                Alkohol und psychische Gesundheit Während Alkohol kann eine sehr temporäre positiven Einfluss auf unsere Stimmung, auf lange Sicht kann es große Probleme für unsere geistige Gesundheit verursachen. Es ist auf eine Reihe von Fragen im Zusammenhang …

              • Langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch …

                Rufen Sie 800-654-0987 mit einer Suchtbehandlung Berater zu sprechen. Langfristigen Auswirkungen von Alkoholmissbrauch die kurzfristigen Auswirkungen des Trinkens typischerweise Rest aus Alkohol enthalten, desorientiert …