Kloß im Hals, Kopf Symptome …

Kloß im Hals, Kopf Symptome …

Kloß im Hals, Kopf und Symptome auf und ab Fieber

6. November 2015 19.48

6. November 2015 19.48

Ich bin ein 23-jährige Frau, und ich glaube, ich könnte Krebs haben — was ich meine ist, nach meiner Symptome googeln (und im Gespräch mit einem GP), ich habe viele Websites und Informationen darauf hindeuteten, ich bin ziemlich wahrscheinlich zu haben Krebs. Ich habe Fieber für ca. 5 Wochen und ausgeschaltet hatte, und ich habe jetzt eine geschwollene Lymphknoten im Nacken, nur durch mein Kiefer unter dem Ohr. Es scheint wurden größer und härter in den letzten paar Tagen bekommen (ich es zum ersten Mal vor einer Woche bemerkt, wenn es zart für diesen Tag war, sonst ist es schmerzlos gewesen), und ich würde sagen, es ist ungefähr 3-4cm lang und vielleicht 2, 5-3cm breit, was für eine Drüse offenbar eine sehr besorgniserregende Größe ist. Dies, zusammen mit dem Fieber hat mich hatte ich dachte, ich Lymphom haben könnte (Hodgkins scheint passen bei jungen Erwachsenen und meine Symptome häufig zu sein — aber ich mehr Sorgen mache es nur ein Zeichen von Krebs irgendwo sonst in meinem Körper ausgebreitet hatte, die zu meinen Lymphknoten).

Ich ging einen GP zu sehen und wurde ein Notfall-Termin für den gleichen Tag gegeben (was mich besorgt noch mehr!) Und bekam meine Bloods genommen. Ich sollte die Ergebnisse wieder nächste Woche, aber ich mache mir Sorgen. Der GP hat mich nicht gefragt viele Fragen überhaupt, und ich frage mich nur, wie viel die Bluttests sogar sagen kann. Wenn sie alle wieder in Ordnung kommen, doch es gibt noch etwas falsch mit mir, weil ich ein massiv geschwollen lymp Knoten in meinem Hals haben? Wenn die Bloods kommen nicht zurück in Ordnung, konnten sie zeigen immer noch alle möglichen Dinge. Also sollte ich fragen, für eine Biopsie in jedem Fall? Bin ich ein erlaubt?

Wenn ich Krebs habe haben, welche Arten von Krebs passen würde meine Symptome? Ich habe auch einen Schmerz in meinem Kopf in einer ganz bestimmten Stelle ständig für mehrere Wochen, aber es jetzt für eine Woche oder so (es verschwand um die gleiche Zeit, als ich die geschwollenen Drüse bemerkt) wurde gegangen.

Ich würde wirklich jede aktuelle Information zu schätzen wissen, die nicht geschönt ist oder soll ich mich besser fühlen, als das ist, was ich von meinen Freunden bekommen sowieso! Also, wenn jemand eine unvoreingenommene Informationen oder Meinungen zu hat, was denken sie dies sein könnte, würde ich es wirklich schätzen. Danke vielmals!

184 Beiträge seit

7. November 2015 21.46 in Reaktion auf R3

Sie nicht Google, wenn Sie Fieber und die einzige gewesen, einen Monat gehabt haben oder so denke ich, dass ein gutes Zeichen ist.

Nehmen wir an, Sie Krebs nicht haben, da dies als die Sorge um viel besser ist, wenn Sie tun.

Fevers verursachen geschwollene Knoten, die Knoten ihre Arbeit tun, indem geschwollen zu werden.

Wenn seine jede Hilfe, ich hatte sehr kleine Krebs in meinen Knoten und es war nicht geschwollen. So ist es nicht möglich zu sagen, seine geschwollenen es Krebs sein muss, es ist nicht geschwollen so dass ihr nicht Krebs.

Abwarten und sehen, wie die Bloods zurückkommen.

Halte uns auf dem Laufenden.

8. November 2015 00.32 in Reaktion auf Space_1999

Danke für deine Antwort! Es machte auf jeden Fall das Gefühl, mich ruhiger und es hilft wirklich zu wissen, dass hier die Menschen glücklich sind, zuzuhören und zu helfen.

Ja, leider habe ich viel zu tun nach googeln den Klumpen zu bemerken, und ich fand einige (ziemlich zuverlässig) Websites, die bei Erwachsenen der Hals Klumpen sollten immer davon ausgegangen werden, um Krebs zu sein, bis das Gegenteil bewiesen und auch einige Informationen über die "Regel 80"was bedeutet, dass 80% der Hals Klumpen bei Erwachsenen Neoplasmen und 80% derjenigen, sind bösartig. Die Hauptsache, die mich über die Möglichkeit von Krebs Angst macht ist mit meiner Familie und Freunden davon zu erzählen — ich habe immer Sorgen sie gehasst und ich würde es fast unmöglich, sie zu erzählen. Sie alle haben genug, ohne dass dies zu befürchten! Vor allem, wenn es Krebs war woanders, die eher auf meine Knoten ausgebreitet hat als Hodgkins, zum Beispiel, dass hat eine recht hohe Überlebensrate. Ich habe wirklich keine andere Symptome hatte, dass ich, obwohl in meinem Körper über anderswo besorgt worden ist, abgesehen von der lokalisierten Kopfschmerzen und einige kleinere Mund Probleme (Geschwüre und Schwellungen) und einige Sinus Probleme (Ultraschall zeigte etwas falsch in meinen Nebenhöhlen eine Weile vor — ich kann mich nicht erinnern, ob diese im letzten Frühjahr oder im Herbst letzten Jahres war, aber der Arzt empfohlen, eine Röntgen, die ich hatte nie, wie ich bereits Antibiotika bekommen hatte, so dachte ich, sie nicht irgendetwas anderes) tun könnte, aber ich denke, Sie kann nicht immer sagen.

Es ist interessant, zu hören, dass Sie Krebs in Ihrem Knoten hatten und es war nicht geschwollen. Wie wurde er entdeckt, wenn Sie nichts dagegen mich nicht zu fragen? Wie war es, behandelt und war es metastasierendem? Ich frage mich nur, welche Art von Tests nützlich sein könnte für mich (Ultraschall oder Biopsie, zum Beispiel) haben nächste Woche, wenn ich einen Termin haben die Bluttestergebnisse (der Arzt einen Termin für mich schon gebucht zu diskutieren, wenn sie die bestellte Bluttests). Ich kann mir vorstellen, sie weitere Tests zu tun, könnte sich entscheiden, ob sich die Situation nicht verbessert hat, wie der Klumpen ein wenig gewachsen zu sein scheint (obwohl ich habe nicht wirklich heute toouched es, nur um sicherzustellen, dass ich nicht zu viel verursacht Irritation, die es dann anschwellen wird), aber wenn sie es nicht tun und fragen mich warten, ich würde lieber alles so schnell wie möglich überprüft und bestätigt oder ausgeschlossen haben werden.

Wie auch immer, vielen Dank für Ihre Antwort, hilft es, nur zu wissen, dass es Menschen hier zu sprechen sind.

184 Beiträge seit

8. November 2015 15.12 in Reaktion auf R3

Es war metastasierendem. Ich hatte einen Ultraschall, bevor es entdeckt wurde, und sie sagte, es war in Ordnung. Es war sehr klein, so dass sie entdeckten es nicht, bis sie meine Knoten von meinem Hals entfernt hatte.

Ich denke, Knoten Größe chnage, größer und kleiner im Laufe des Tages, das ist normal. Aber es sollte nto groß die ganze Zeit bleiben.

Sehen Sie, was passiert, wenn es nicht weg, und die Tests sind in Ordnung, versuchen, für eine Biopsie drücken, Ihren Geist in Ruhe zu setzen.

19. November 2015 00.08 Uhr in Reaktion auf R3

Ich hatte das Ultraschall heute (offensichtlich ich keine Ergebnisse noch nicht haben, aber ich habe den Bildschirm während des Scans zu sehen), und es schien, als ob es zu ein paar kleinere Klumpen in der Nähe der großen Klumpen waren. Die größte rund 2x3cm gemessen, kleinere 1×1 bis 1×2. Ich konnte nicht auf den Bildschirm sehen, wenn er auf die andere Seite zum Vergleich geprüft, aber es dauerte viel weniger Zeit und er hat gar nicht zu geben zu stoppen, so nehme ich an der anderen Seite war normal.

Als ich dort ankam, sagte ich, ich dachte, der Klumpen ein wenig geschrumpft haben, aber, dass wegen der früheren Reizung nur gewesen sein, dass es mehr im Vordergrund gemacht haben könnte. Er sagte, das sei ein gutes Zeichen, dann ging auf den Ultraschall zu tun. Als er es für eine Weile angesehen hatte, fragte er mich, ob ich sicher war, hatte es geschrumpft, oder wenn ich es dachte nur getan hätte, und ich sagte, ich war nicht sicher, aber es fühlte sich an wie. Er fragte mich, auch wenn ich rauchte (was mein Arzt vorher nicht fragen, so ist es fühlte sich seltsam für die Ultraschall Person zu fragen) und all das machte es klingen ein wenig ehrlich zu sein, sich zu sorgen.

Ich fragte ihn, wie es schien, und er sagte, nur mein Arzt es mit mir nächste Woche besprechen würde und mein Arzt würde über die nächsten Schritte entscheiden. Stressig! Ich kann mir vorstellen, sie werden eine Biopsie tun, um zu überprüfen, was es ist jedoch scheint es, da es eindeutig etwas abnormal ist. Zumindest wird klar Dinge. Ich bin nur so besorgt, dass, wenn ich Krebs zu tun haben, wird es zu meinem Gehirn ausgebreitet haben (oder von meinem Gehirn) wegen der seltsamen Schmerzen im Kopf und das Auge (auch beide auf der gleichen Seite wie die Klumpen). Die letzten Tage habe ich hatte auch einige Übelkeit und Schwindel, und ich habe nicht wirklich Lust auf das letzte Woche oder so (die aufgrund von Stress sein könnte, glaube ich).

Ich frage mich, ob es eine bestimmte Form Tumoren im Hals (Parotis) war neigen zu haben? Wenn jemand Erfahrung davon hat, würde ich beim Hören interessiert. Ich habe googeln vermieden, sondern um die häufigste Art von gutartigen Hals Klumpen erinnere mich gelesen und denke, es sagten, sie seien Runde, die Mine nicht.

Meine Familie hatte andere schlechte Nachricht vor kurzem auch, und ich konnte es einfach nicht ertragen, sie mehr Sorgen verursacht.

6. Januar 2016 23.36 in Reaktion auf Vatch

Vielen Dank für Ihre hilfreiche Antwort, ist es schön, ein paar unterstützende Worte zu hören. Du hast Recht und ich versuche, meine Gedanken Dinge weg zu halten, bis ich wieder zu Hause bin und kann tatsächlich ein paar Antworten bekommen — und selbst dann ist es noch eine lange Wartezeit sein würde, bis ich alles herausfinden, egal, was die Ultraschall Scan vermuten lässt, wie ich die Neurologe Termin für Ende Februar gebucht haben.

Wie auch immer, ich bin der Hoffnung, eine Biopsie zu haben, wie der Klumpen nicht verschwunden ist (obwohl es nicht hat deutlich größer entweder ich glaube nicht). Es ist schon ein paar Monate her, seit ich es zum ersten Mal bemerkt, und ich fange an zu denken haben dort viel länger konnte gewesen — es ist durch meine Lymphknoten ist (und ein paar Ärzte sagten, es ist ein geschwollener Lymphknoten war aber meine jetzige hat sagte, es ist nicht, wie es es ich bemerkt mein Kiefer im Grunde) und dem ersten Tag angebracht ist, war das Gebiet schmerzhaft, aber vielleicht war das nur ein Knoten und ich zufällig fand dann den Klumpen, die für eine lange Zeit dort gewesen war. Wer weiß. Auch mein Arzt hatte Mühe, sie trotz ihrer relativ großen Größe Gefühl, weil es fast wie ein Teil meiner Kieferknochen fühlt. Offensichtlich ist der Ultraschall dann bestätigt es war in der Tat ein Klumpen, mit ein paar kleineren in der Nähe es auch. Wie dem auch sei, ich bin weitläufig jetzt.

Das ist fantastisch, großartig zu hören, dass die Dinge gut laufen für Sie! Danke für die Unterstützung und Ermutigung. )

Ich werde hier aktualisieren, sobald ich wieder mehr Informationen haben.

305 Beiträge seit

6. Januar 2016 23.46 in Reaktion auf R3

Es ist beunruhigend offensichtlich Sie aber dies kann manchmal durch den schlimmsten Teil davon. Es ist das nicht weg knowing..so Streifzug

Sie haben alle die richtigen Dinge getan und aus meiner Biopsie dauerte es weitere zwei Wochen, bevor ich die Ergebnisse einsehen. 28. April 2013 um 12:35 Uhr. Ich erinnere mich gut. so nehmen diese Dinge Zeit.

Es gibt nichts, was man tun kann, bis Sie wieder so versuchen, sich selbst zu genießen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Riesige Hals Klumpen und geschwollen, Klumpen auf meine Lymphknoten im Hals.

    riesigen Hals Klumpen und geschwollene nodes.help 12. Februar 2013 — 09.46 hallo alle. ive nur auf diese Seite gekommen und ich hatte gehofft, dass jemand mir vor einigen Monaten advice.3 geben konnte ich auf meine Sahne setzen …

  • Lymphknotens in Hals — Krebs, Kloß im Hals Lymphknoten.

    Diskussionen Zustand: Krebs Lymphknoten in Hals Posted in: Krebs 179 Antworten Geschrieben von: student101 5. Dezember 2006 22.18 Uhr ich schmerzlos geschwollene Lymphknoten im Nacken gehabt haben, nur unter …

  • Lump in Hals Lymphe node_5

    Stellen Sie MetaFilter Was ist mit diesem Kloß im Hals? 28. Juni 2007 07.58 Uhr Abonnieren Ich habe vor kurzem bemerkt, was scheint eine etwas geschwollen (erbsengroße) Lymphknoten auf der linken Seite meines Halses zu sein, …

  • Lump auf Kopf, neue Kloß im Hals …

    Vor ca. 2 Monaten bemerkte ich einen kleinen harten Klumpen auf der Rückseite meines Kopfes. Es geht darum, auch mit der Spitze von meinem Ohr und etwa auf halbem Weg zwischen meinem Ohr und dem Zentrum von meinem Kopf. Ein paar Wochen…

  • Kloß im Hals unterhalb Ohr, was ist ein Lymphom Klumpen.

    Kloß im Hals unterhalb Ohr Navbar Menü Kloß im Hals unterhalb Ohr 2003.08.31 23.37 von drummerdude Ich hoffe, dass vielleicht einige von euch kann mir helfen. Vor etwa einer Woche bemerken, dass ich direkt unter meinem Ohr, …

  • Lump in Hals Lymphe node_1

    Diskussionen Bedingung: Ich kann nicht eine Diagnose zu bekommen. Lymphknoten-Ausgabe auf Karotis Seite des Halses links Geschrieben von: Anonymous 16. August 2008 04.42 Mitte 2006 begann ich eine Schwellung zu bemerken …