Killik — Jedipedia, Angioödem Fotos.

Killik — Jedipedia, Angioödem Fotos.

Killik - Jedipedia, Angioödem Fotos.

Killik

Killiks. die als die sich selbst bezeichnet Art. [1] waren ein empfindungsfähigen insectoid Arten heimisch Alderaan. Sie bauten große Erdhügel artige Strukturen auf der Ebene von sowohl Alderaan und Alsakan. Lange vor den meisten anderen Arten zu diesen Welten kam, verschwand die Killiks. Ihr Verschwinden von Alderaan wurde in Ob Khaddor ‘s Moos Gemälde dargestellt Killik Dämmerung .

Inhalt

Biologie und Aussehen bearbeiten

"Ich glaube nicht, das sind Fehler, Captain Solo. Sie scheinen ein fühlendes Hybrid von Coleoptera und Hautflügler zu sein, die oft komplexen Tänze als Mittel der Kommunikation. " C-3PO zu Han Solo src

Killik insectoid Kopf.

Als Spezies. Killiks variiert stark in Größe, Form und Funktion, obwohl alle einen ähnlichen genetischen Code geteilt. Killiks waren eine genetisch vielfältige Population von intelligenten Insekten mit ihrer Gesellschaft der Bienenstöcke zusammengesetzt ist, die als Nester bekannt waren. Jedes Nest hatte seine Mitglieder die gleichen physikalischen Eigenschaften teilen. Darüber hinaus besaßen sie die Fähigkeit, durch miteinander durch eine Vielzahl von Mitteln zu kommunizieren, die Pheromone, elektromagnetische Übertragungen und auch Fern Gedankenübertragung enthalten. [2] Diese pheremonal telepathische Verbindung erlaubt Killiks miteinander zu kommunizieren. [3] Diese Aura-basierte Form der Kommunikation Verwendung von mehreren Verfahren hergestellt, die Wärme enthalten, elektrische, magnetische und wahrscheinlich Chemikalie. Killik Pheromone hatte einen zusätzlichen Auswirkungen auf andere Arten als sie in der Lage waren, die Grundstruktur des Corpus callosum zu verändern. Diese Änderungen erlaubt Tischler Signalimpulse direkt aus dem Gehirn von Killiks erhalten. Die Transferstelle wurde geglaubt, durch Auren gemacht werden. [1] Die Killiks waren soziale Insekten und kam in mehreren verschiedenen Arten membrosia Geber. Krieger, Betreuer und die tödlichen Raubwanzen. Einige Killiks waren so groß wie Raumschiffen, während andere wie Setzlingen so klein wie Milben waren. [4] Kraft-Empfindlichkeit wurde in einigen Arten von Killiks gefunden. [3] Obwohl die Spezies als Ganzes nicht machtsensitiven war, bestimmte Arten von Killik könnte die Macht auf ganz einfache Weise zu verwenden, werden gezüchtet.

Die Art besaß eine starke Chitinpanzer, die mit ihren Kadavern glänzend und grünlich war in der Lage von Tausenden von Jahren der Erosion zu überleben, wie von den Kolonisten von Alderaan gesehen. [5] Das Exoskelett enthielt auch eine Anzahl von Stigmen die als ihre Art der Atmung serviert. Dieses System war in der Lage durch die Verwendung von Insektiziden Granaten vergiftet zu werden, die gewaltsam die Stigmen geschlossen, in den Tod des Killik führt. Während Killiks schwierig waren, am Leben zu nehmen, ein besonderes war Neutralisator Mittel, das zu erlauben, die Kreatur fügsam und unterwürfig zu werden. [4] Typischerweise sind diese Menschen -groß hive Kreaturen hatte vier Arme mit je drei Fingern Klaue in einem mächtigen endet. Darüber hinaus standen sie auf zwei stämmigen Beinen, die von springend große Distanzen fähig zu sein schien. [5] Alle Killiks begann als kleine Larven. Danach könnte ihre Größe variieren, obwohl ein Bienenstock in der Regel eine Größe war.

Es wurde festgestellt, dass die Mehrheit der Killik Rasse wurden Weibchen mit einigen Männern, die nur verlassen, wenn ein neues Nest erforderlich gemacht werden. Darüber hinaus war eine einzige Killik Lage tausend Eier in einem Monat zu legen, mit diese Eier innerhalb eines Jahres in die Schlacht-bereit Nymphen drehen und nach zwei Jahren waren die Überlebenden der Lage, ihre eigenen Eier zu legen. Das gab ihnen eine hohe Reproduktionsrate, so dass sie Millionen ihrer Art in einem kurzen Zeitrahmen zu schaffen, solange es gab ausreichend Ressourcen. Die Art wurden nicht geboren, sondern eher, wenn ein Ei ein Kokon fallen gelassen wurde, wurde gesponnen, die zu einer Metamorphose in das Erwachsenenalter führte. [1]

Da die meisten Killiks weiblich waren, wurden die Männchen nur für die Wiedergabe benötigt wird, mit wenig anderes von ihnen benötigt. Sie wurden nur in großer Zahl, um birthed zu helfen, ein neues Nest Saatgut. Eine Zuchthündin, auf der anderen Seite, hatte eine wichtige Rolle, da sie tausend Eier pro Monat, was wiederum schraffiert in Larven, die in weniger als einem Jahr wuchs in Arbeit-ready Nymphen gelegt. [2]

Geschichte Bearbeiten

"Die Killiks ließ keine andere Artefakte: keine Werkzeuge, keine Maschinen, keine Fahrzeuge, keinen Besitz. " Hari Seldona src

Oroboro (später als Alderaan bekannt), Heimat des Killiks.

Frühe Geschichte Bearbeiten

"Die Killiks werden an die Geschichte der Galaxie gebunden in einer Art und Weise wir noch nicht verstehen. Sie wurden in Städten leben, bevor die Menschen bauen gelernt, und sie waren eine Zivilisation vor den Sith hervorgebracht wurden. Sie waren hier, als Centerpoint und die Maw wurden konstruiert-und sie wurden von Alderaan durch den Wesen getrieben wer es getan hat. " Jacen Solo auf der Killiks. src

Die Killiks waren eine alte Spezies in der Pre-Republik Ära, die von ihren spawnworld von Alderaan entstanden. Sie waren bekannt, dass die Galaxie in diesen frühen Zeiten mit zahlreichen anderen Rassen wie die Celestials geteilt zu haben. Gree. Kwa. Sharu. Columi. Taung. und Menschen. [6] Diese ursprünglichen insectoid Einwohner von Alderaan verteilt auf ihrem Planeten und Sternensysteme eingegeben Jahrtausende vor der Gründung der Galaktischen Republik Nachbar. [7] Vor 35.000 BBY. die spektakulär mächtig Celestials waren in der Galaxie dominant und eingezogen, die insektenartigen Killiks als Arbeiter [2] und ausgebeutet sie in dieser Rolle. [6] Eine Periode, die in der Killik Bienenstock Speicher ruhend war, war der Great Migration, wo ihre Spezies ihre Heimat verlassen und in die Sterne verteilt, während die auf Oroboro übrig geblieben. Killik Sklavenarbeiter wurden ausgesät oben und unten die Perlemian während dieser Zeit. [6] Die Architekten, nämlich der Sohn und Tochter. bekannt waren, die Bienenstöcke gerichtet zu haben und ihnen das Wissen zu bauen Wunder wie die Welt Puller, Still Vorhang und die Chasm von Forever bietet. [8] Es wurde angenommen, dass sie eine Hand in den Bau von Centerpoint-Station hatte, die sie Qolaraloq genannt und war Zeuge der Geburt von anderen Himmelswunder wie der Schlund Cluster schwarz-Loch zusammen mit dem Vultar System. [2] Das wurde Thuruht hive stellte der Grund für die Bildung des Corellian System gekannt zu haben, die sie als die fünf Rocks bezeichnet. [8] Killiks wurden geglaubt, einige unbekannte Bindung an die Vulagool Rennen zu haben gehalten, der die insektenartigen Aliens gehasst und gefürchtet. Die Forscher glaubten, dass diese Kreaturen vielleicht vor nach Alderaan Jahrtausende gebracht wurden von der Killiks und an den Rand der Ausrottung getrieben, wenn sie gezwungen waren, auf dem Bienenhügel zu arbeiten. Andere, behauptet jedoch, dass die Vulagool waren Nachkommen von Killik Tischler, die mutiert wurden und später aus den Nestern gezwungen. [9]

Nach den Killiks, eine nicht spezifizierte Handlung durch die Art hatte zu den Himmlischen Zorn geführt und als Reaktion sie geleert Oroboro ihrer Zahl. [1] Killik Sklaven waren ebenfalls anwesend und beteiligt in den Bau von Sinkhole-Station [10] mit der Thuruht hive bekannt als Abeloth für die Inhaftierung des Unternehmens verantwortlich ist. [8] Mit 30.000 BBY. die Himmlischen ‘Einfluss hatte nachgelassen, die der Emporkömmling Rakata erlaubt, in Kraft zu steigen. Während dieser Zeit verschlungen ein Einfall von Killiks den Planeten Korriban wurde aber von der einheimischen Sith abgetrieben. Zu diesem Zeitpunkt verschwand die Killiks aus der bekannten Galaxie und wurden in die Unbekannten Regionen verlagert, die eine Tat war vermutlich auf die Celestials zurückzuführen. [6] Mit dem Fehlen der Celestials hatte die Killiks die zivilisierte Galaxie verlassen, wo sie hinter, sondern zusammen mit ähnlichen solche Strukturen auf dem nahe gelegenen Alsakan auf Alderaan ihren Bienenstock Hügel nichts mehr übrig. [2] Eine Theorie von Luke Skywalker gemacht behauptet, dass die Killiks um diese Zeit hatte alle Ressourcen ihrer Heimat von Oroboro verschlungen. Danach versuchten sie Anspruch auf andere Planeten zu legen, die zu ihnen gehörte. Als Folge griffen die Celestials und trieb die Killiks in die Unbekannten Regionen. [11] Nach einer Shistavanen Legende, irgendwann in dieser Zeit ein Killik Sith Lord lebte im Exil auf dem Planeten Sarafur nach dem Ausschalten von Alsakan angetrieben wird.

Ein bewaffneter Konflikt fand zwischen Killiks und der Rakata.

Wenn menschliche Kolonisten entdeckt in 27.500 BBY Alderaan. alle entdeckten sie die leeren Spitzen der lange verschwundenen Arten waren, die einst die Welt bewohnt. [12] Zu diesem Zeitpunkt hatten die Killiks lange in den tiefen Weltraum aus unbekannten Gründen migriert. Der einzige Beweis ihrer Existenz waren die leeren Bienenstock Hügel. [7] Die Kolonisten Ankunft auf Alderaan entdeckte eine grüne Welt, die von dieser Insektenarten aufgegeben wurde. [6] Alle Spur dieser lange verschwundenen Alien-Rasse war die Schmutzhügel im Schloss Lands. [13] Diese leeren Konstruktionen würde die Phantasie der Künstler sich entzünden, die berühmte Kunstwerke geschaffen, die von den verlorenen Killiks inspiriert wurde, die das Moos Malerei eingeschlossen bekannt als Killik Dämmerung . [2] Es wurde festgestellt, dass jede Generation von Killiks abbau Ebenen der technologischen Raffinesse zeigte. So schien es, dass die Alderaanian Killiks ihre Fähigkeit verloren hatten zusammen als hive Organismus funktionieren mit ihrer Gesellschaft ins Chaos absteigt. Die Alderaanian Kolonisten wiederum kam zu einer Welt, die mit den Trümmern der Killik Zivilisation übersät war. [5] Die vorge Alderaanian Besiedlungsgeschichte des Planeten blieb verloren, außer im Innern des Stockes Geist der insectoid Killiks. [14] Inzwischen The Colony, die in den tiefen Weltraum verlassen hatte versucht, sich selbst einen neuen Heimatwelt, aber waren nicht in der Lage einen geeigneten Planeten zu finden. Dies führte zu den verlorenen kin in tausend Nester trennen, die ihre unterschiedliche Wege gegangen. [4] Diese gingen Killik Nester zogen sich in die Unbekannten Regionen, wo sie seit dreißig Jahrtausende auf eine Handvoll von isolierten Planeten geblieben. [2]

The Old Republic bearbeiten

"Die Legende besagt, Killiks einmal den Planeten regiert. Angeblich flogen die meisten den Sternen — aber wie viele in den Ruhezustand geblieben? " Rylan Stallos src

Die Killik Nesselsucht reemerged während des Kalten Krieges

In Wahrheit hatte ein paar Killiks hinter auf Alderaan blieb, wo sie sich im Ruhezustand tief unter der Erde gelebt haben. Alle paar hundert Jahren entstanden diese Killiks und kam in Konflikt mit den Kolonisten vor dem Rückzug, worauf sie in ihrem Schlummer erneut eingegeben. Alderaaner betrachtet die Killiks als Monster aus Legende obwohl niemand wusste, wie die Killiks die menschlichen Bewohner von Alderaan gesehen. [7] Unter den legendärsten den Alderaaner bekannten Bienenstock war das Schwarze Hive. Diese hibernating Gruppen von Nestern unterirdisch unterhalb der Burg Lands waren völlig ahnungslos über das Schicksal der verlorenen Nester, die ihre Heimatwelt mit sogar den Grund ging nach ihrer Abreise vergessen zu werden. Alles, was bekannt war, war, dass ein Ur-Erinnerung an den Exodus im Innern des Stockes Geist anwesend war. Diese hibernating Killiks entstanden nur an der Oberfläche alle paar hundert Jahre alt und kam in Konflikt mit den Alderaanian Kolonisten, die jetzt den Planeten besetzt. Die Leute von Alderaan etabliert auch die Reihenfolge der Extermination an einem gewissen Punkt, die mit der Beseitigung der Killik Bedrohung damit beauftragt wurde, wann immer sie auftauchte. [4]

Die Oroboro Nester erwachte wieder während des Kalten Krieges, wo sie die Alderaaner während des Konflikts Eingriff wurden, die über den Planeten Thron zwischen den Adelshäusern entstanden. In dieser Zeit lernte Haus Ulgo auch ein Mittel zur Kontrolle der Killiks ihre Streitkräfte zu dienen, die durch eine Website in den Bienenstock, als der Schmerz Fabrik bekannt sind, erreicht wurde, wo sie Killiks gefoltert, um sie gegen das Haus Feinde Schwarm zu führen. Wissenschaft Kommandant Keikana Herot beauftragt einen Agenten mit den Schmerz Fabrik zu zerstören und gewünscht wird, die Daten zu verwenden, um die Killiks Kontrolle für die Sache der Republik. Doktor Parren soll ein Live-Killik Probe als Teil ihrer Versuche zum Studium an das Erlernen der insektenartigen Spezies zu domestizieren. Das Imperial Wissenschaft Bureau ‘s Projekt Protean interessierten sich für die Killiks und hatte Vector Hyllus des Reichs diplomatischen Dienst absichtlich in eine Joiner umgewandelt, die Auswirkungen des Prozesses zu studieren. Die Versuche wurden auch bei Verwendung von Fach Waffen gegen den aufstrebenden Killiks wie die Muttermilch Gift und Blut-Kessel hergestellt. Darüber hinaus entwickelte das Science Bureau ein Gerät als Brood Totem bekannt, dass Killiks zu gewinnen gearbeitet und es war geplant, die Maschine zu benutzen Schwärme zu locken ihre Feinde zu attackieren. [4]

Im Kalten Krieg begleitete der Dämmerung Herald Vector Hyllus Imperiale Geheimdienst Agent Cipher Neun und soll die verlorenen Angehörigen zu suchen, die vor über die Great Migration Jahrhunderte verlassen hatte. Botschafter Hyllus suchte auch eine Allianz zwischen dem Sith-Imperium und der Killiks zu fördern. [4] In den Epochen, die das Ende des Zweiten Großen Galaktischen Krieg, die fremden insectoids gefolgt waren lange als ausgestorben mit einer der wenigen Spuren ihrer Zivilisation umgibt sie ihre Ruinen mit vielen Geheimnissen zu sein. [5]

Dunkle Nest Krise bearbeiten

Kommen des Joiner König bearbeiten

"Das ist wirklich alles, was ich in Freiheit bin zu sagen. Außer vielleicht, dass die Kolonie ist nur eine der Schrecken noch zu den Unbekannten Regionen. " Aristocra FORMBI. src

The Colony wieder entdeckt.

Die Killiks würde Jahrtausende in den Unbekannten Regionen sequestered bleiben. [2] In 0 BBY ihre Heimatwelt von Alderaan durch den Todesstern zerstört. aber kein Killik vorhanden war auf Alderaan, wenn es zerstört wurde. Die insekten Spezies schon lange in ihren eigenen privaten Tasche in den Unbekannten Regionen existierte. [12] Die expansive Impulse wurden in Schach gehalten und sie nur auf eine Handvoll Welten in den Unbekannten Regionen zu verbreiten. In dieser Zeit wurden gelegentliche Akte der Vernichtung zwischen rivalisierenden Nesselsucht in der Kriegsführung. [2] Die Aufklärungskorps der Chiss Expansive Defense Force von der Existenz der Killik Colony hatte schon seit Jahrhunderten bekannt. Während sie zu beobachten, bemerkten sie die insectoids langsam im Laufe der Zeit wurden erweitert wurden aber nie als eine Bedrohung eingestuft. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Chiss erlitten Arbeitskräftemangel als Folge des Dritten Vagaari Krieg, die zu einigen der Familien führte ganze Nester aus der Kolonie zu mieten. Das war eine perfekte Lösung, da die insektenartigen Aliens waren reichlich vorhanden, fleißig und nicht abgeneigt Risiko angesehen. Die Chiss waren sich der möglichen Schaffung Tischler aus dem Kontakt mit Killiks und damit auferlegt sehr strenge Vorsichtsmaßnahmen. Jedoch aus Gründen nicht wirklich verstanden, brach diese Vorsichtsmaßnahmen aufgrund des Ergebnisses der Sabotage nach unten. Es wurde vermutet, dass dies das Ergebnis der möglichen Chiss interfamiliären Rivalitäten war, die in zwei ganze Familien immer Tischler geführt. Während verheerend auf die Chiss, drei weitere Familien waren kritisch abhängig geworden Insektenarbeit, die zu einem Streit innerhalb der Chiss geführt. [1]

Eine signifikante Änderung aufgetreten unter den Killiks in 27 ABY. ein Raumschiff namens Tachyon Flier drei machtsensitiven Menschen einschließlich Raynar Thul tragen stürzte auf Yoggoy. einer ihrer Kolonien. Raynar Thul geschleppt Lomi Plo und Welk. die beiden verbleibenden Überlebenden und Dunklen Jedi. aus dem brennenden Wrack verbrannt und verstümmelt waren schlecht, obwohl sie alle. Die Killiks rettete sie dort und begann, die Überlebenden zu heilen. Schließlich wurden alle drei in die Killik hive mind absorbiert. [1] ungestört durch die Yuuzhan Vong Krieg Während. die Killik Kolonie wurde in einen Zustand der Raserei nach dem versehentlichen Ankunft dieser Gestrandeten gerührt. [12] Die Absorption dieser Zwangs empfindlich auf die primären Anstieg der Killik Kraft Fähigkeiten geführt Tischler. [3] Raynar Thul nahm die Persona UnuThul während Lomi und Welk die Führer des Dunklen Nest oder Gorog wurde. ein geheimnis Killik hive. Da Raynar in die Killik hive mind absorbiert worden war, wurde seine Werte ihre Werte, vor allem seine Wert des individuellen Lebens. Wenn Raynar entstand, war er in der Kontrolle des Yoggoy Nest, und begann, es zu ändern besser, die Killiks helfen. Im Laufe der Zeit verbreitete sich die Yoggoy hive über lokale Raum, für sich selbst zu schaffen und teilen die "Geschenk" von Raynar unter den Art. Thul Bemühungen umfassten die Verwendung von Handel für Lebensmittel und Ausrüstung zwischen den Nestern zusammen mit der Einrichtung des Unu Nest. Diese Ära war nicht ohne Konflikt, da es zusammen mit einer Hungerperiode Angriffe von missbilligendem Nest waren, wie die blühende Nester ihre Welten kahl, aber der Anfang der Kolonie gestrippt wurde zementiert, wie die Art in lokalen Raum zu verbreiten. [1]

Ein Killik während des Swarm War

Das Ergebnis dieser Begegnung führte zur Einführung eines einheitlichen Willens auf der Kolonie, die in allen Sektoren zu Nestern alle führte mit ihr gemeinsam vorgehe miteinander, wo sie einen einheitlichen Zweck verfolgt, nämlich Expansion. In 29 ABY. die ersten Satelliten-Nester begann an der Grenze des Chiss zu erscheinen. Darüber hinaus brach ein exponentielles Bevölkerungswachstum unter den Killiks, nachdem sie begann Verwendung von Krankenhäusern zu machen für ihre Kranken zu kümmern und begann interstellare Handel zu verwenden, um die zyklischen Nahrungsmittelknappheit zu lindern, die einst ihre Bevölkerungszahlen in Schach gehalten. [1] Der Prozess war nicht leicht. Während Killiks friedlich waren, wie die meisten hive basierte Arten, hatten sie keinen Wert auf individuelle Leben. Mindestens ein Rivale Nest griffen die Yoggoy hive, aber der Stock überlebt haben, entweder zu besiegen oder das angreifende Nest zu absorbieren. Dann werden die zyklischen Nahrungsmittelknappheit, die noch nie zuvor die Killiks konfrontiert sind, erforderlich, um sie mit anderen Planeten und Rassen Handel zu beginnen. Aber auch sie begannen, mehr nicht Killiks in ihren Bienenstock Geist absorbiert. Mit 35 ABY. wenn die Killiks von der Galaktischen Allianz wieder entdeckt wurden, überlebten sie noch kaum. Zur gleichen Zeit hatte die Kolonie bis 375 Nester erweitert, obwohl es nicht bekannt ist, wie viel von der Gesamtbevölkerung von Killiks dies darstellt. Allerdings war die Existenz des Dunklen Nest unbekannt, die meisten Killiks.

In 35 NSY unter der Manipulation des Dunklen Nest, begann die Killiks in den Grenzen des Ascendancy Chiss expandiert, eine Streitigkeit, die begann, zwang der Galaktischen Allianz zu vermitteln. Nach ihrer Aufnahme in die Killiks führte die Tischler die insektenartigen Spezies der Galaktischen Allianz in 35 ABY. [3] In einem Versuch, einen Frieden zu bringen, wurde angenommen, dass Qoribu auf Chiss Gebiet zu nahe war. Als Ergebnis wurde erwartet, dass die Nester wollten mehr Kontakte mit Chiss Explorations- und Bergbau-Crews machen, die neuen Feindseligkeiten provozieren würde. Die Jedi-Delegation gelang Raynar Thul zu glauben, dass die Nester wuchsen feindlich als Folge der Annahme Chiss Tischler und dass der einzige Weg, zu betrügen dies, indem die Nester aus dieser Region des Weltraums war zu vermeiden. Leia Organa Solo bot eine neu entdeckte Gebiet des Raumes enthält reiche Paradies Welt im Utegetu Nebel. Solche Planeten angeboten für die Killiks viel üppigen Nahrungssuche Boden, die in ein neues Gebiet in den Ausbau immer interessant waren. Weiterhin wurden sie in einem Teilsektor am Rand des Colony Raum angeordnet. Während eine attraktive Aussicht, fehlte die Killiks die Mittel, um die gesamte Taat Nest verlagern, obwohl die Jedi die Verwendung der Hapan Kampf Dragons als Transporte angeboten. Sobald die Bedingungen des Qoribu Truce akzeptiert waren, ging die Killiks für den Utegetu Nebula als Teil des angespannten Friedensabkommen. [1] Der temporäre Waffenstillstand sah die Killiks zum Cluster von unbewohnten Planeten im Paradies Nebel bewegen. [12]

Swarm War bearbeiten

Der Schwarm Krieg zwischen den Killiks und der Chiss

Gemäß den Bedingungen des Qoribu Truce einigten sich die Killiks der Kolonie Woteba und 13 anderen Planeten im Utegetu Nebula, anstatt weiterhin die Expansion in Chiss Raum zu begleichen. Woteba wurde durch die künstlerische Saras hive angesiedelt. Leider für die Killiks, Woteba und alle anderen Planeten im Nebel hatte eine alte Umweltabwehrsystem. Jedes Mal, wenn der Planet von der nova getroffen wurde, die die Utegetu Nebel, alle Tierleben gebildet wurde ausgelöscht, sondern Pflanzen wurde innerhalb von zwei Jahren durch das Abwehrsystem wiederhergestellt. Zunächst schien Woteba ein Paradies für Killik Kolonisation, aber der Planet griffen sie immer wenn sie mit dem Ökosystem gestört, beide Strukturen und Lebewesen mit einem ätzenden Stoff bekannt als Fizz zu zerstören. Nanomaschinen, die die intrusive Objekte oder Wesen auf molekularer Ebene zusammenbrach. Als Ergebnis glaubte die Killiks die Jedi gezielt sie auf den Planeten geschickt hatte, ein Opfer der Fizz zu fallen, aber das war nicht wahr, nur eine Lüge des Dunklen Nest. Zur gleichen Zeit hatte die dunkle Nest die Verwendung von Piraten gesponsert, die gegen die Galaktischen Allianz benutzt wurden und Schmuggel schwarz membrosia, die eine süchtig machende Wirkung auf der Galaxie insectoid Rennen hatte. [15]

In 36 ABY. die Killiks verlassen in der Tusken Auge gebaut, um den Nebel für vierzehn Nest Schiffe. neben dem Nest Schiff des dunklen Nest. Diese Flotte eroberte die Galaktischen Allianz Sieg -Klasse Sternzerstörer Admiral Ackbar in Vorbereitung auf die Invasion der Chiss, beginnend damit die Swarm-Krieg. Die Entführung des Sternzerstörers führte mit dem Vorfall zu erhöhten Spannungen der Galaktischen Allianz setzen und die Killiks in einen Zustand des Krieges. [12] Versuche, den Krieg zu verhindern wurden ruiniert, als Jedi Knight Jacen Solo ein Schiff der Chiss Expansive Defense Force in einem Versuch, griffen sie in einen Präventivschlag gegen die Killik zu locken. Viele der Killik Verbündeten waren insectoid Rennen einschließlich Fefzes. Flakaxes. Geonosianer. Yam’rii. Snutibs. S’krrrs. Verpines. und Vratixes aufgrund der Tatsache, dass sie sich Tischler schneller. Während des Krieges wurden die Kräfte der Galaktischen Allianz unter Führung von Supreme Commander Gilad Pellaeon. und der New Jedi Order von Großmeister Luke Skywalker. Die Allianz gewann schließlich, trotz, dass ein Killik Coup von Thyferra den Verlust von Bacta geführt. Nach ihrer Niederlage ging der Killks wieder in ihre ursprüngliche Kultur in Frieden und isoliert vom Rest der Galaxis einschließlich der Chiss in den Unbekannten Regionen.

Mit dem Abschluss des Schwarms Krieg, Teams von Jedi aus dem Jedi-Orden begann, mehr als die Hälfte der Killik Kolonie Planeten mit dem Fizz Nanotech-Agent Impfen, die in der Utegetu Nebel entdeckt worden war. Es wurde angenommen, dass dies zu hundert Prozent auf die Jedi Kenntnisse des Killik Inland steigen würde. Dies wurde angenommen, dass eine ausfallsicher zu sein, die die Killiks von Rekonstitution des Colony verhindern würde, als ob sie begannen, ihre eigenen Welten als die Nanotech-Umweltabwehrmittel Überbevölkerung würden die Nester auf eine überschaubare Ebene bringen. Während die Chiss unzufrieden waren, wurde angenommen, dass die Killiks keinen Grund mehr hatte Feindschaften für den Neustart und würde bald die Fähigkeit verlieren, dies zu tun. [11] Zu diesem Zeitpunkt wurde angenommen, dass die Killiks begann in ihren natürlichen Zustand zurückzukehren. [3]

Apocalypse bearbeiten

Danach in 44 ABY. Jedi-Ritter Raynar Thul, Lowbacca und Tekli reiste nach dem Himmelspalast in der Reo-System, um mit der Thuruht Königin über die vor kurzem befreit Abeloth zu sprechen. Als Reaktion auf diese Nachricht hatte die Königin ihr ganzes Nest für das Ende der Galaxie vorzubereiten. [8]

Society bearbeiten

Die Killiks hatte eine kommunale Gesellschaft, mit jedem Killik mit einem anderen im mentalen Kontakt zu sein. Aufgrund ihrer hive mind. jedes Killik Nest war so gut wie ein Individuum. Jeder Bienenstock erschien ein Palindrom Namen haben; sogar das Wort "Killik" diese Funktion geteilt. Die Killiks waren auch ruhig in der Natur. Ihre telepathische Verbindung war in der Lage zu anderen Arten erstreckt, die nicht insectoids enthalten, die Tischler wurde. Diese Menschen verloren ihren unabhängigen Willen, sobald sie in den Bienenstock-Geist absorbiert wurde. [3] Durch die Verwendung von Killik Pheromone wurden diese Individuen vollständig in den Will subsumiert. Nur Personen aus dem gleichen Nest teilten sich ein wahrhaft kollektiven Geist. Was auch immer der kollektiven Geist wusste, die Gesamtheit der Killiks kannte. Dies wurde als eine Art von hochentwickelten Telepathie beschrieben, wo ein Individuen, die Gedanken zugegriffen und spürte die Eindrücke des gesamten Nest. Insekten aus verschiedenen Nestern jedoch notwendig, um miteinander über die Sprache zu kommunizieren, wie das kollektive Bewusstsein der Grenzen des Nestes erstrecken sich nicht weit darüber hinaus. Um im kollektiven Geist zu beteiligen, ein Individuum benötigt immer von einer anderen Aura Killik im Bereich zu sein, der wiederum benötigt im ungefähren Radius eines anderen wiederum zu sein. Dies wurde vollständig aus einem Kommunikationsmedium zu erwarten, die über auras gearbeitet. Als Ergebnis war der kollektive Geist in der Lage eine recht große Fläche erstrecken sich über so lange, wie es eine ununterbrochene Kette von Killiks existierte. Während der dunklen Nest Krise wurde nicht vollständig bekannt, wie die zentrale seine Kontrolle über die gesamte Kolonie ausgeübt, da die beteiligten Abstände waren zu groß, um es durch Auren zu funktionieren, wie das kollektive Gedächtnis funktioniert. Eine solche zentrale Will hatte Magnituden stärker zu sein als die der einzelnen Nestern, um sie zu kontrollieren. Gifted Tischler waren sogar auf das Kraftpotential einer ganzen Nest zu ziehen können. [1]

Dies bedeutete, dass alle Mitglieder der Art, die eine Tendenz in verwirrend Glauben mit der Wirklichkeit hatte. Ihre hive mind bedeutete, dass ihr Gedächtnis aus einer beliebigen Anzahl von Quellen stammen könnte. Diese reichten von einer eigenen Erfahrung Killik oder die Erfahrungen eines Joiner oder sogar von einer Person vor dem Werden ein Joiner genossen Veranstaltungen. Solche Erfahrungen hatte keinen Unterschied zueinander in den Bienenstock Geist mit all als einzelne gezählt. Mit der Zeit wurde das kollektive Gedächtnis der ein Bienenstock eine zufällige Netz aus Erinnerungen, wo Fakten, Fiktion und Mythos alle miteinander zu dem Punkt verwirbelt wurden, dass eine einzige Wahrheit durch die Killiks erzählt wurde nicht ganz zuverlässig. Dies bedeutete, dass ihre Geschichten, wie sie die geltenden EU-Vorschriften nicht vollständig aus der Killiks Erfahrungen besitzen könnte, sondern eine andere Art Schöpfungsmythos. Als Ergebnis wurden sie zum Halten einer hoch verfahrenen Richtung der Geschichte festgestellt. [8]

Ähnlich wie bei vielen insektenartigen Spezies, gewünschte Killiks ihre Zahl durch ihre hohe Geburtenraten zu erhöhen und ihr Gebiet zu erweitern. Dies ergab sich aus einer instinktiven Reaktion, die vom Aussterben bedroht zu bekämpfen mit noch anderen Killik Nesselsucht als Wettbewerb und Hindernisse zum Erfolg angesehen werden. So hatte viele Kriege seit den Unbekannten Regionen verlagert werden zwischen nicht verbundenen Killik Nesselsucht mit Hunderttausenden werden in den Jahrtausenden ausgerottet gekämpft. Die verschiedenen Nestern wurden durch Spezialisierungen mit dieser einzigartigen Natur angetrieben sicherzustellen, dass die Nester diverse Klimazonen und geoptraphies überlebt. Darüber hinaus gewährleistet es, dass die Mitglieder ihrer Art zu unterstützen, indem sie ihre Gaben in den Dienst der das Wohl der Kolonie Verpfändung. Wenn ein besonderer Bedarf von der Gemeinschafts Willen entdeckt wurde, waren Killiks Lage ist, in nur wenigen Generationen völlig neue Rassen zu schaffen. [2] Killiks wurden zur Kenntnis genommen auch zu selten mit Lügner kooperieren. [8]

Ihre Gesellschaft wurde um einen Bienenstock Verstand zentriert, die Killik Gruppen als Individuum einwirken. [3] Gesellschaft unter den Killiks bestand aus einer Sammlung von hive Köpfe mit unterschiedlichen Persönlichkeiten. Einige waren heftig territoriale während andere waren sanft und zurückgezogener. Einzelne Killiks hielt keinen Sinn für Identität oder Selbst mit jeder Lage ist zweifellos selbst zum Wohle des Nestes zu opfern. [7] Die Denkprozesse von Killiks wurde festgestellt, von anderen Arten zu unterscheiden. Vor der Ankunft von UnuThul, wurden sie bekannt Wesen in ihre Obhut zu nehmen zu sterben, wo sie die letzte Note zu hören, wartete vor dem Verstorbenen Fleisch mit ihren Larven zu teilen. [1] Als Ergebnis waren Killiks nicht in der Lage, den Wert, dass andere Rassen auf den Einzelnen gestellt zu begreifen. Dies wiederum führte zu Schwierigkeiten bei ihnen interagieren oder auch mit anderen Arten negotating. Allerdings haben sie halten Werte ihrer eigenen und waren in der Lage zu schaffen, schöne Kunstwerke, während in komplexen rituellen Verhalten an. [7] Killiks wurden zur Kenntnis genommen auch die Verwendung von Mosaiken für die Herstellung, die Ereignisse wurden verwendet, um in ihrer Geschichte zu zeigen. [1] Je mehr bemerkt Stärke des Killik hive mind war ihre Fähigkeit, Menschen aus anderen Rassen in seine eigene zu absorbieren. Dies wurde durch erreicht der Veränderung der Hirnchemie dieser Personen, um sie dem Willen des Nestes zu entsprechen, die sie wiederum in Tischler umgewandelt. [7]

In der Kriegszeit, verwendet die Kolonie, die einzelnen Bienenstöcke auf, ihre Anstrengungen und Talente kombinieren, um die Killiks zu einem wahren todbringenden Maschine einzuschalten. Fach Nester wie die Kolosolok und Rekker waren in der Lage, als schweren Jungs auf dem Schlachtfeld dienen, während Luftangriff durch die Aebea zusammen mit dem Qeeq vorgesehen war. Die Gorog. Mollom und Jooj zur Verfügung gestellt mehr Fach Rollen als Krieger auf dem Gebiet Whist etwas wie dem Wuluw zusammen mit dem Taat Unterstützung Nicht-Kampf zur Verfügung gestellt. [2] Typischerweise während deutlich intelligent, die Killiks zeigte üblicherweise wenig Sorge für das Leben. Wenn ein Mitglied verletzt wurde, seine Begleiter verlassen einfach und wenn Nahrung knapp war als ganze Spalten wanderte einfach absterben. [1] Archäologische Spekulation auf Alderaan war der Ansicht, dass die Killiks ihre irdenen Städte in bestimmten Gebieten gebaut, bis entweder das Essen ausging oder ihre Bevölkerung wuchs zu groß. An solchen Stellen, glaubte man, dass sie ihre Häuser verlassen und schwärmten die großen Ebenen, bis sie den Standort für ein neues Zuhause gefunden, worauf sie eine neue Stadt zu beherbergen ihre Bevölkerung mit dieser Vorgang wiederholt wird, in einem ein in der Nähe von endlosen Kreislauf aufgebaut. [5] Modernere Killik Nesselsucht wurden nicht mehr angegeben um eine Königin organisiert werden, obwohl ältere gesagt wurden, um diese Struktur zu behalten ihre hohe Alter zu reflektieren. [8]

Die versteinerten Hügel der Killiks in den Schloss Lands.

Es wurde angenommen, dass der Wunsch nach neuen Mitgliedern mittels der Tischler zu rekrutieren auch auf die gleiche Bedürfnis verfolgt wurde zu erweitern. [2] Die Besucher würden Tischler geworden Killik Pheromone über einen längeren Zeitraum nach der Exposition. Obwohl die Nesselsucht selten in gezielte Anwerbung beschäftigt es sei denn, es war etwas wichtig ein neues Joiner zum Killiks bieten könnte. [8] Unter den Killiks, war es nicht ungewöhnlich, aliens Arbeit geglaubt, um für ihre Bienenstöcke und ihre Art der Durchführung, um zu sehen, dass die Galaxie, wenn die zufällige oder widersprüchliche Bemühungen von egozentrischen Rennen besser wäre, statt unter universellen Zusammenarbeit nutzbar gemacht wurde. [2] Die Killiks waren bekannt Droiden nicht zu verstehen, wie sie aufgrund der Tatsache, ihnen fremd waren, dass sie nie Tischler konnten geworden, die war, warum sie nicht von der Art begrüßt. Dieser Gedankengang bedeutete, dass die Killiks nicht künstliche Körperteile nicht mochte, wie sie solche Geräte verwischt die Linie zwischen Lebewesen und Droiden glaubte. [8]

Killik Industrie wurde für seine unbegrenzten Möglichkeiten zur Kenntnis genommen. Die Thuruht hive erzählt, dass, sobald sie die Macht im Rahmen dieser Konstruktion Anstrengungen in fernen Zeiten benutzt hatte, die von den Architekten, die ihnen gegeben worden war. In diesen Zeiten, benutzten sie es nicht nur Raumstationen zusammenstellen, sondern sich durch den Raum, ohne die Hilfe von technischen Geräten bewegen. Ähnliche Taten gehörten die Anwendung von Gewalt Blasten Erz aus einem steinigen Asteroiden zu extrahieren oder Telekinese Erz in einem Schmelzofen zu bewegen, die von einem anderen Schwarm angetrieben wurde, die eine Kugelform Machtblitze verwendet. Sie behaupteten, dass, wenn sie bauten sie die Kraft für alles benutzt hatte. [8] Zu den Arten, die sie kannten, wurden die Killiks bekannt als Membrosia bekannte Hersteller des beliebten alkoholischen Getränks zu sein. Allerdings waren sie auch für die Konstruktionen bekannt, dass sie manchmal auf der Welt hinterlassen sie besetzt. Dazu gehörten große runde schneidiges hive Hügel, die die Größe von mehrgeschossigen Gebäuden waren und konnten sowohl Wind, um zu überleben sowie Erosion. [2] Ihre Nesselsucht neigten große Kammern zu halten, die Hunderte von Gruben enthalten, die in einer gesunden Bienenstock, incubnation Zellen enthalten würde. [8]

Die Art bekannt waren, zu glauben, dass der Krieg ein Teil der Galaxie Zyklus des Wandels war. Sie vertraten die Ansicht, dass, als der Krieg zu stark wuchs als das Unternehmen als Abeloth bekannt eingetroffen, um die alte Ordnung und bringen über den Aufstieg eines neuen zu zerstören. Sie hielten auch viel reverance gegenüber denen, die sie gilt als die Architekten nämlich die Gruppe der Kraft, die die Ones genannt wielders. Dies war bis zu dem Punkt, dass sie das Gefühl, dass sie Mitglieder der Art waren. Es waren die Architekten, die die Killik Nesselsucht verbunden, die ihnen die zahlreichen Wunder der Antike zu bauen erlaubt. Die Thuruht glaubte, dass, sobald der Pakt gemacht wurde und sie entstanden aus seinem Versteck, dass ihre Bienenkorb bereit zu sein, hatte ihr Anruf zu beantworten. [8]

Diese insectoids besaß ihre eigene Sprache, die unglaublich subtil und komplex war. Berühren und Stress hatte abhängige Bedeutungen, und es gab mehr als dreißig verschiedene Vokale, die alle wie der Buchstabe klang "U" für das menschliche Ohr. Die Körpersprache aus dem Klackern von Mandibeln reichte gesehen zu werden, als ein Achselzucken, während das Kräuseln der Antennen entspricht einem Nicken war. Ein Ritual durchgeführt, die von bestimmten Nesselsucht war die Pflege eines Killik wie eine Königin, die als eine Ehre und ihr Zweck war die Beseitigung von externen Parasiten. [8]

Bekannte Killik Nesselsucht bearbeiten

Castle Lands auf Alderaan bearbeiten

Unbekannte Regionen bearbeiten

Hinter den Kulissen Bearbeiten

Die Killiks wurden zum ersten Mal erwähnt in The Illustrated Star Wars Universum . die enthaltenen Kunstwerk von Alderaan Wiesen mit Killik Hügel. Die Kunst wurde von Ralph McQuarrie erstellt. die entwickelt, um die Wiesen Sicemon zu zeigen. ein Planet ursprünglich in erscheinen Krieg der Sterne. Episode VI Die Rückkehr der Jedi-Ritter . Das gleiche Kunstwerk wurde später verwendet in Star Wars: The Clone Wars . eine animierte TV-Programm, den Planeten Maridun zu schaffen. Übersetzen der Killik Hügel in Lurmen seedpods. [16]

Jeder Name der verschiedenen Killik Nestern ist ein Palindrom. abgesehen von den Castle Lands (Castle Lands wurden auch als Oroboro, ein Palindrom bekannt), wie das Wort Killik selbst ist.

Die Chiss Diplomat FORMBI stellte fest, dass die Killiks waren eine der Schrecken der Unbekannten Regionen, dass die Chiss zusammen mit dem Reich der Hand zu enthalten gekämpft.

Quellen Bearbeiten

Jedipedia hat 45 Bilder in Bezug auf Killik .

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Quallen und Ctenophoren, Fotos von Polypen.

    Tiefsee-Korallen ein gedrungener Hummer und Blaumäulchen finden Zuflucht auf einem Lophelia Korallenriff vor der Südosten der Vereinigten Staaten. S. Ross et al. UNCW, NOAA / USGS DISCOVRE Cruise Es kann …

  • Marine-Worm Fotos — Nationale …

    Fotogalerie: Marine Worms Erdnuss-Wurm-Fotografie von Darlyne A. Murawski, National Geographic Die Erdnuss Wurm hat einen Rüssel, der ein Elefantenrüssel ähnelt, sowie einen Mund, der verfügt über …

  • Medical Alkaloid Fotos verwendet für Kampfer Blöcke.

    Fingerhut oder Digitalis (Digitalis purpurea) in voller Blüte auf das Wort Garten Wayne. Fingerhut ist die Quelle von zwei potente Glykoside verwendet als Herz Stimulans, Digoxin und Digitoxin. Sie sind…

  • Natürliche Urtikaria und Angioödem …

    Unter einer Reihe von Nährstoffen, einschließlich Vitaminen, für Nesselsucht wurde als ein wirksames Mittel beschrieben, um die Symptome der Erkrankung lindern. Man kann medizinische Studien zum Nachweis von der Bewertung …

  • Wie gut Laser Fotos zu machen …

    Wie gut Laser Fotos zu machen Die folgende von einer E-Mail-Antwort an einen Client genommen wird, die über gefragt, wie gut Laser Fotos zu machen. Andere können verschiedene Techniken oder Ansichten haben; wenn ja,…

  • Natürliche Behandlung für Angioödem …

    Angioödem ist eine Bedingung, die, häufig als Reaktion auf ein Allergen entwickelt. Wegen seiner möglichen Folgen, ist es wichtig für diejenigen, die darunter leiden, ein Angioödem Spezialisten zu konsultieren …