Indocin für Gicht Behandlung

Indocin für Gicht Behandlung

Indocin für Gicht Behandlung

Was ist Gout?

Dies ist kompliziert Art von sehr plötzliche und schwere Anfälle von Rötung, Zärtlichkeit, sowie Schmerzen in den Gelenken, vor allem die gemeinsame kategorisiert Arthritis, die an dem Punkt auf dem Fuß ist, wo die große Zehe beginnt. Dieser Angriff erfolgt in der Regel, wenn die Harnsäure in den Gelenken aufbaut.

Gout kann jeden treffen — sowohl männliche als auch weibliche. Die Männchen sind etwas wahrscheinlicher Gicht zu haben, aber Frauen sind zunehmend anfällig Gicht nach der Menopause zu entwickeln.

Die übliche akuten Anfall von Gicht kann das Individuum in der Nacht mit dem Gefühl der großen Zehe wecken in Brand gesetzt werden. Das Gelenk, das betroffen ist, ist geschwollen, heiß und so sehr zart, dass das Gewicht einer Bettlaken auf der Zehe fast unerträglich sein kann.

Glücklicherweise Gicht ist korrigierbar, und es gibt auch Verfahren, wiederkehrender die Gefahr von Gicht zu verringern.

Gout Symptome

Die Symptome und Anzeichen eines Angriffs der Gicht sind jederzeit ernst, statt sehr plötzlich — regelmäßig in der Nacht — und jede Warnung fehlt. Diese Symptome sind:

Gelenkschmerzen, die intensiv ist

Gout normalerweise quält die große Gelenk der großen Zehe aber es kann auch in Ihrem Knöchel, Füße, Knie, Handgelenke und Hände passieren. Dieser Schmerz ist wahrscheinlich an der Spitze Schwere nach Beginn für die ersten 12 bis 24 Stunden.

Rötungen und Entzündungen

Das betroffene Gelenk oder Gelenke werden rot sowie zart gequollen,

Discomfort das ist verweilenden

Nach den schweren Schmerz abnimmt, kann einige gemeinsame Unruhe von einigen Tagen bis zu mehreren Wochen dauern. Zukünftige Angriffe sind in der Regel wahrscheinlich viel länger dauern und viele weitere Gelenke beeinflussen.

Wenn eine Person Erfahrungen intensiv, plötzliche Schmerzen in einem Gelenk, sollte der Hausarzt genannt werden. Gout, die sie nicht behandelt verursachen sowie Gelenkschäden Verschlechterung Schmerzen.

Wenn das Individuum auch Fieber sowie ein Gelenk hat, die entzündet und heiß ist, sind diese Anzeichen einer Infektion und die medizinische Versorgung sollte sofort gesucht werden.

Gout Ursachen

Gout geschieht aufgrund einer Anhäufung von Urat-Kristalle um das Gelenk und verursacht eine Entzündung sowie die extreme Schmerzen eines Angriffs der Gicht. Urat-Kristalle bilden, weil es hohe Punkte von Harnsäure im Blut sind. Der menschliche Körper erzeugt Harnsäure, wenn es zusammenbricht Purine — Substanzen, die natürlich im Körper zu finden sind — sowie in bestimmten Lebensmitteln wie Innereien, Sardellen, Hering, Pilze und Spargel.

Normalerweise wird Harnsäure nur im Blut auflösen und passieren durch die Nieren in den Urin. Aber es gibt Zeiten, wenn der Körper entweder zu viel Harnsäure erzeugt oder die Nieren vertreiben zu wenig Harnsäure. Wenn dies der Fall ist, sammelt sich Harnsäure, wodurch nadelförmige, scharfe Urat-Kristalle in einem Gelenk oder das Gewebe rund um das Gelenk und verursacht Schwellungen, Entzündungen und natürlich starke Schmerzen.

Ein Individuum ist wahrscheinlich Gicht haben, wenn sie hohen Konzentrationen von Harnsäure im Körper haben. Merkmale, die den Harnsäurespiegel im Körper erhöhen beinhalten:

Faktoren des Lebensstils

Entscheidungen, die Sie im normalen Alltag schaffen kann die Gefahr von Gicht erhöhen. Unnötige Verwendung von Alkohol — in der Regel mehr als 2 alkoholische Getränke pro Tag für Männer und über 1 Getränk für Frauen — die Gefahr von Gicht erhöhen.

Medizinische Probleme

Es gibt bestimmte Zustände und Erkrankungen, die das Risiko von Gicht Entwicklung erhöhen. Dies sind Bluthochdruck links nicht behandelt oder Bluthochdruck und dauerhafte Krankheiten wie Diabetes, Ebenen, die hohe Cholesterin und Fett sind im Blutsystem oder Hyperlipidämie sowie die Verengung der Arterien oder Arteriosklerose.

Einige Medikamente

Thiazid-Diuretika Verwendung — vorgeschrieben häufig für die Behandlung von Bluthochdruck — und Aspirin in niedrig dosierten ebenso können die Harnsäurespiegel führen zu erhöhen. So können Medikamente für die Anti-Ablehnung vorgeschrieben für Personen mit, die eine Organtransplantation erlebt haben.

Geschichte in der Familie der Gicht

Ob weitere Familienmitglieder der individuellen Gicht gehabt haben, dann ist das Individuum wahrscheinlich auch die Krankheit entwickeln.

Geschlecht und Alter

Gout geschieht am häufigsten bei Männern als bei Frauen, vor allem, da Frauen haben eine Tendenz, eine geringere Harnsäure Punkt zu haben als Männer. Nach der Menopause jedoch beginnen Harnsäurespiegel Frauenspiegel von Männern zu nähern. Die Männchen sind auch eher Gicht früher im Leben zu entwickeln — in der Regel im Alter zwischen 40 und 50 -, während Frauen in der Regel Symptome und Anzeichen von Gicht entwickeln nach der Menopause.

Personen mit Gicht kann mehr schwerwiegende Erkrankungen haben, wie zum Beispiel:

Gout, die wiederkehrend ist

Viele Menschen können nicht immer Gicht Symptome und Anzeichen für ein zweites Mal erleben. Aber andere können Gicht unzählige Male in einem Jahr erleben. Medikamente können mit wiederkehrenden Gicht Gichtanfällen bei Patienten zu verhindern.

Gout, die fortgeschritten

Gout, die unbehandelt ist, kann unter der Haut in Knoten genannt tophi Uratkristalle Ablagerungen bilden. Tophi sind in der Regel nicht schmerzhaft, kann aber während der Anfälle von Gicht zart und geschwollen.

Nierensteine

Urat-Kristalle, die in den Harnwegen sammelt, verursacht Nierensteine. Medikamente können bei der Verringerung der Wahrscheinlichkeit dieses Problems unterstützen.

Gicht-Behandlung

Der Hausarzt wird die Laborarbeit bestellen für die Diagnose der Gicht und diese Tests umfassen können zu unterstützen:

Flüssigkeit im Gelenk

Der Arzt wird ziehen Flüssigkeit mit einer Nadel aus dem Gelenk verwendet, die betroffen ist. Es wird unter einem Mikroskop beobachtet werden, wo die Gelenkflüssigkeit Uratkristalle aussetzen kann.

Bluttest

Der Arzt kann auch einen Bluttest deuten darauf hin, das Niveau der Harnsäure im Blut zu messen. Bluttestergebnisse können oft irreführend sein. Einige Personen haben eine hohe Harnsäurespiegel leiden aber nie mit Gicht. Und andere Menschen haben Symptome und Anzeichen von Gicht, aber keine ungewöhnlichen Spiegel im Blut von Harnsäure haben.

Gout Behandlung umfasst normalerweise Drogen. Was für Medikamente, die verwendet wird, auf die Gesundheit des Einzelnen sowie individuelle Präferenzen basieren.

Verschiedene Medikamente werden empfohlen:

  • Behandeln Sie ernsthafte Anfälle von Gicht sowie Avert Angriffe in der Zukunft.
  • Verringern Sie keine Gefahr von Komplikationen von Gicht, für Augenblicke die Urat-Kristalle Ablagerungen, die Knoten unter der Haut zu entwickeln verursacht.

Drogen-Angriffe zu verwalten, die akut sind und alle Angriffe in Zukunft zu vermeiden bestehen aus:

NSAID s

NSAIDs oder «nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente» können Entzündungen sowie Schmerzen bei Patienten, die an Gicht leiden verwalten. Der Hausarzt kann eine viel größere Dosis verschreiben, einen Angriff zu stoppen, die im Gange ist, dann eine viel geringere tägliche Dosis alle Angriffe in Zukunft zu verhindern.

NSAIDs umfassen mehrere Auswahlen über den Zähler zum Beispiel Ibuprofen (Motrin, Advil) und Naproxen sowie andere mächtige NSAIDs zum Beispiel Indometacin (Indocin). Viele NSAIDs bringen ein Risiko von Blutungen, Geschwüre und Schmerzen im Magen.

Colchicin

Wenn die Person nicht in der Lage ist NSAIDs zu tolerieren, kann der Arzt Colchicin empfehlen, die eine Art von Schmerzmittel, die effektiv den Schmerz der Gicht reduziert — insbesondere dann, wenn schnell begonnen nach Angaben erscheinen. Die Wirksamkeit dieser Arzneimittel wird in vielen Fällen durch unerträgliche Nebenwirkungen zum Beispiel Erbrechen, Durchfall und Übelkeit gegenüber.

Im Anschluss an einen akuten Anfall von Gicht gelöst wird, kann der Arzt beraten zu nehmen Colchicin in einer niedrigeren Tagesdosis alle Angriffe in Zukunft zu verhindern.

Kortikosteroide

Diese Arten von Arzneimitteln, beispielsweise das Medikament Prednison, kann Gicht Schmerz und Entzündung steuern. Kortikosteroide in Tablettenform verwaltet werden können oder als Injektion in das Gelenk gegeben werden. Medikamente wie Kortikosteroide sind auf Individuen häufig verwendet, die entweder nicht nehmen Colchicin oder NSAR können.

Kortikosteroide Nebenwirkungen können langsame Heilung von Wunden, Ausdünnung Knochen, sowie eine reduzierte Fähigkeit schließen jede Infektion zu bekämpfen. Um die Bedrohung durch diese düstere Nebenwirkungen zu verringern, wird der Arzt versuchen, die Dosierung zu entdecken, die niedrigste ist, dass die Symptome kontrolliert sowie Beratung Steroide für die am wenigsten Zeit möglich.

verwendeten Medikamente, die Komplikationen, die mit zahlreichen Angriffen der Gicht verbunden zu stoppen sind:

Medikamente, die die Produktion von Harnsäure blockieren

Diese werden als «Xanthinoxidasehemmern» bekannt und umfassen Allopurinol (Aloprim, Zyloprim) sowie febuxostat (Uloric). Sie begrenzen den Harnsäuremenge, die der Körper produziert. Dies kann den Blutspiegel von Harnsäure senken sowie die Gicht Risiko zu verringern. Allopurinol Nebenwirkungen umfassen eine niedrige Blutbild sowie Hautausschlag. Nebenwirkungen von Febuxostat sind Übelkeit, Hautausschlag und Leberfunktion, die reduziert werden.

«Xanthinoxidasehemmern» kann eine neue, schwere Anfall verursachen, wenn sie vor einem aktuellen Angriff genommen vollständig abgeklungen ist. Indem man kann deutlich verringert werden, um eine kurze Behandlung mit niedrig dosiertem Colchicin, bevor sie eine «Xanthinoxidaseinhibitor» dieses Risiko zu starten.

Medikamente, die die Entfernung von Harnsäure erhöht

Probenecid (Probalan) erhöht die Fähigkeit der Nieren Harnsäure aus dem Körper zu eliminieren. Dies kann die Harnsäurespiegel senken sowie verringern die Gefahr von Gicht der Harnsäurespiegel im Urin wird vergrößert. Probenecid Nebenwirkungen umfassen einen Hautausschlag, Nierensteine, und Magenschmerzen.

Gout Diät

Gout ist seit Äonen, vor allem Diäten Diät verbunden, die auf Alkohol, Fleisch geschnitten und Meeresfrüchte. Aus diesem Grund, die Behandlung für Gicht schwere Diätbeschränkungen zu haben — so stark, dass es sehr schwierig war, mit der Diät zu bleiben. Aufgrund der neueren Medikamente für die Behandlung von Gicht, die Notwendigkeit für diese strenge Diät wurde verringert.

Um eine Gicht Ernährung zu folgen, gehören die folgenden:

Limit-Protein von Tieren

Tierisches Eiweiß sollte auf vier bis 6 Unzen pro Tag begrenzt werden.

Essen Sie mehr Protein, das auf pflanzlicher Basis

Dies kann durch eine Erhöhung Leguminosen und Bohnen erfolgen.

Vermeiden oder zu begrenzen Alkohol

Der Grund hierfür ist, dass der Alkohol die Entfernung von Harnsäure aus dem Körper verhindert. Wenn Ihre Gicht unter Kontrolle ist, können Sie trinken ein oder zwei 5-Unzen-Portionen pro Tag von Wein, die mehr als wahrscheinlich kein Risiko für Gicht erhöhen.

Trinken Sie viel Flüssigkeit

Trinken Sie viel Flüssigkeit, bevorzugt Wasser. Versuchen Sie, für acht bis sechzehn 8-Unzen Gläser pro Tag.

Wählen Sie Fett -frei oder fettarmen Milchprodukten

Dazu zählen niedrige Fett oder Magermilch sowie den Verzehr von Lebensmitteln zum Beispiel Joghurt. Legen Sie ein Ziel von 16 -24 Flüssigunze jeden Tag.

Weitere Kohlenhydrate, die komplex sind

Dazu gehören Vollkornprodukte, Obst sowie Gemüse mit weniger Kohlenhydrate essen, die wie Süßigkeiten verfeinert, Kuchen und Weißbrot.

Vermeiden oder Zucker begrenzen

zu viel Süßigkeiten Essen lässt keinen Raum für fettarme oder fettfreie Milchprodukte und pflanzliche Proteine. Nahrungsmittel voll Zucker neigen auch dazu, hohe Kalorien zu sein, so dass die meisten Menschen essen mehr als wahrscheinlich ist sie verbrannt werden.

Es gibt neue Beweise, dass für Männer jeden Tag 4 bis 6 Tassen Kaffee zu trinken, Gicht Risiko senken kann.

Die Ergebnisse dieser Diät wird die körpereigene Produktion von Harnsäure zu erhöhen sowie ihre Beseitigung helfen begrenzen. Aber es ist nicht wahrscheinlich zu niedrigeren Harnsäure genug ohne Medikamente zu gehen.

Gout Bilder

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Indocin für Gicht treatment_9

    Gout Diät Was sind die Optionen für Gicht Behandlungen und Heilmittel? Kennen Sie die Gicht Ernährung, Gicht Ernährung Lebensmittel zu essen und Gicht verursachen Lebensmittel Gicht zu heilen. Die besten Hausmittel für Gicht ist, um Veränderungen in der …

  • Ist Haferflocken gut oder schlecht für Gout …

    Ist Haferflocken gut oder schlecht für Gout? «Du bist was du isst» — Wir haben alle gehört, dass mehr als einmal zu sagen, und die Wahrheit zu sagen, können einige Lebensmittel krank machen, während andere können Sie heilen. Das Gleiche…

  • Gelenkentzündungen — Ursachen, Behandlung …

    Was ist Gelenkentzündung? Gelenkentzündungen, die chronisch ist in der Regel als rheumatoide Arthritis bekannt, und dies betrifft vor allem die kleineren Gelenke in den Händen und Füßen. Es ist anders als …

  • Natürliche Arthritis-Behandlung …

    Natürliche Arthritis-Behandlung Natürliche Arthritis Behandlungen Es gibt verschiedene Behandlungen für Arthritis und es ist selten für jede einzelne Ansatz eine vollständige Schmerzlinderung. Es ist viel besser zu …

  • Natürliche Endometriose-Behandlung …

    Natürliche Endometriose Behandlungsmöglichkeiten Endometriose kann zu Lähmungen führen. Die Becken-und Menstruationsschmerzen, hormonellen Ungleichgewicht und die Blähungen sind alle so unangenehm, dass es Ihnen ausknocken kann …

  • Entzündete Magen, entzündete Magenschleimhaut treatment._1

    Entzündete Magenentzündung oder Infektion der Schleimhaut des Magens wird als «Gastritis» bekannt. Beschädigte oder verletzte Schleimhaut des Magens verursacht eine Entzündung und Schmerz. Entzündet…