Hypericum perforatum — Psychologie …

Hypericum perforatum — Psychologie …

Hypericum perforatum - Psychologie ...

Hypericum perforatum

Hypericum perforatum oder (Johanniskraut (IPA Aussprache. [-wɝt]. Gereimten mit verletzen. oder [-wɔt]) auch bekannt als Klamath Unkraut oder Goat Weed. oder Gemeinsame Johanniskraut ) Ist eine Heilpflanze. Die Art von Hypericum wurden von einigen in der Familie Hypericaceae platziert. aber in jüngerer Zeit wurden in der Clusiaceae enthalten. [Wie zu verweisen und verlinken auf Zusammenfassung oder Text] Etwa 370 Arten der Gattung Hypericum Weltweit gibt es mit einer nativen geografische Verteilung einschließlich gemäßigten und subtropischen Regionen Nordamerika, Europa, Kleinasien, Russland, Indien und China.

Inhalt

Die Anlage bearbeiten

Hypericum perforatum ist eine gelb blühende, rhizomatous. mehrjährige Pflanze heimisch in Europa, die nach Amerika eingeführt worden ist und wächst wild in vielen Wiesen. Der gemeinsame Name kommt von seiner traditionellen Blüte und Ernte auf St. Johns Tag, dem 24. Juni. Der Gattungsname Hypericum wird aus den griechischen Wörtern hyper (Oben) und eikon (Bild), in Bezug auf die traditionelle Verwendung der Pflanze das Böse abzuwehren, die von Pflanzen über ein Bild in das Haus während St. Johns Tag hängen. Der Artname perforatum bezieht sich auf die kleine Fenster in den Blättern, die gesehen werden können, wenn sie gegen das Licht gehalten werden.

Obwohl Hypericum perforatum im Handel in einigen Regionen Südosteuropa angebaut wird, wird es als ein schädliches Unkraut in mehr als zwanzig Ländern aufgeführt. In Weiden, wirkt Johanniskraut sowohl als giftig und invasiven Pflanzenart. [1] Es ersetzt nützliche Vegetation in dem Umfang machen produktives Land unrentabel oder Handlungen als eine fremde Arten in natürlichen Ökosystemen. Verschlucken von Vieh kann dazu führen, photosensitization, des Zentralnervensystems, Spontanabort und kann zum Tod führen. Effektive Herbizide zur Bekämpfung von Hypericum 2,4-D enthalten. Picloram und Glyphosat. In den westlichen Käfer Nordamerika drei Chrysolina quadrigemina . Chrysolina hyperici und Agrilus hyperici wurden als biologische Bekämpfungsmittel eingeführt.

Identifizierung bearbeiten

Johanniskraut kann visuell von Blatt und Blüte Typ erkannt werden. Gelb, fünfblättrigen Blüten ca. 20 mm über treten zwischen Oktober bis Januar (Ende Frühjahr / Frühsommer — Südhalbkugel). Blätter zeigen offensichtlich scheinende Punkte, wenn sie das Licht gehalten, so dass sie eine «perforierte» Aussehen verleihen, daher auch der lateinische Name der Pflanze. Wenn Blumen oder Samenkapseln zerdrückt werden, ist eine rötlich / lila Flüssigkeit erzeugt wird.

Botanische Beschreibung Bearbeiten

Johanniskraut ist eine mehrjährige Pflanze mit umfangreichen kriechende Rhizome. Die Stängel sind aufrecht, im oberen Teil verzweigt und kann bis 1 m hoch wachsen. Es hat sich gegenüberliegen, stalkless, schmale, längliche Blätter, die 12 mm lang sind oder etwas größer. Die Blätter sind gelblich-grün in der Farbe, mit transparenten Punkten im ganzen Gewebe und gelegentlich ein paar schwarze Punkte auf der unteren Fläche. Johanniskraut Die Blumen sind fünfblättrigen, leuchtend gelb mit auffälligen schwarzen Punkten und messen bis zu 2,5 cm breit. Sie erscheinen in in breiten Trugdolden an den Enden der oberen Zweige. Die Kelchblätter sind spitz, mit Drüsen Punkten im Gewebe. Es gibt viele Staubblätter. welche an der Basis in drei Bündel vereinigt.

Ökologie bearbeiten

Lifecycle und Klimaanforderungen Johanniskraut hat eine komplexe Lebenszyklus eine reife Pflanze Zyklus sowie vegetatives und sexuelle Fortpflanzung enthält. Sie gedeiht in Gebieten mit entweder einem Winter oder Sommer dominant Niederschläge Muster jedoch Verteilung von Temperaturen zu niedrig für die Keimung der Samen oder Sämling Überleben beschränkt ist. Höhen von mehr als 1500 m, Regen weniger als 500 mm und einer Tagesmitteltemperatur im Januar mehr als 24 Grad begrenzen Schwellenwerte betrachtet. In Abhängigkeit von Umwelt- und Klimabedingungen und Rosette Alter, Johanniskraut wird Wuchsform und Gewohnheit ändern Überleben zu fördern. Der Sommerregen sind besonders wirksam bei der damit Pflanze vegetativ durch Insekten oder Weide folgende Entblätterung zu wachsen.

Hypericum Vergiftung (Vieh) bearbeiten

Dieser Artikel scheint vorgespannt zu sein oder keine Referenzen hat.
Sie können unter Berufung auf entsprechende Hinweise der Psychologie Wiki helfen.
Bitte beachten Sie die entsprechenden Diskussion auf der Diskussionsseite.

Klinische Zeichen bearbeiten

Bei großen Dosen ist Johanniskraut giftig für Weidevieh (Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde). [2] Behavioral Anzeichen einer Vergiftung sind die allgemeinen Unruhe und Hautreizungen. Ruhelosigkeit wird häufig durch Scharren des Bodens angedeutet, und schüttelte den Kopf, Kopf reiben und gelegentliche hindlimb Schwäche mit knuckling über keuchend, Verwirrung und Depression. Mania und Hyperaktivität kann auch dazu führen, Kreise bis zur Erschöpfung einschließlich läuft. Beobachtungen von dicken Würze Befalls durch australischen graziers umfassen das Auftreten von kreisförmigen Flecken Hängen eine «Kornkreis» Aussehen, möglicherweise von diesem Phänomen zu geben. Tiere suchen typischerweise Schatten und haben Appetit reduziert. Überempfindlichkeit gegen Wasser wurde festgestellt, und Krämpfe nach einem Schlag auf den Kopf kommen. Obwohl allgemeine Abneigung gegen Wasser festgestellt wird, können einige Wasser zur Linderung suchen.

Starke Hautreizung physisch sichtbar, mit Rötung nicht pigmentierte und ungeschützten Bereichen. Dies führt anschließend zu jucken und Reiben, gefolgt von einer weiteren Entzündung, Ausschwitzen und Krustenbildung. Verletzungen und Entzündungen, die die auftreten, um die Bedingungen in Maul- und Klauenseuche gesehen zu ähneln. Schafe wurden beobachtet Gesicht Schwellung zu haben, Dermatitis und Wolle Abfallen durch Reibung. Laktierenden Tieren aufhören kann oder haben die Milchproduktion reduziert, kann trächtigen Tieren abbrechen. Die Läsionen auf Euter sind oft deutlich. Pferde können Anzeichen von Magersucht zeigen. Depression (mit einem komatösen Zustand), erweiterte Pupillen, und injiziert Bindehaut.

Eine frühzeitige Diagnose bearbeiten

Erhöhte Atmung und Herzfrequenz wird in der Regel beobachtet, während einer der frühen Anzeichen von Johanniskraut Vergiftung ein ungewöhnlicher Anstieg der Körpertemperatur ist. Betroffene Tiere, Gewicht zu verlieren, oder nicht, Gewicht zu gewinnen; Jungtiere mehr betroffen als die alten Tiere. In schweren Fällen kann der Tod eintreten, als direkte Folge von Hunger oder wegen der Folgeerkrankung oder Septikämie von Läsionen. Einige betroffene Tiere versehentlich ertrinken. Schlechte Leistung der Säugezeit Lämmern (pigmentierten und nicht pigmentierten) wurde festgestellt, eine Verringerung der Milchproduktion oder die Übertragung eines Toxins in der Milch hindeutet.

Photosensibilisierung bearbeiten

Die meisten klinischen Symptome werden durch eine Photo verursacht. primäre Photosensibilisierung direkt von Chemikalien in aufgenommenen Pflanzen enthalten sind, oder sekundäre Photosensibilisierung von pflanzenassoziierten Schäden an der Leber: Die Pflanzen können entweder primär oder sekundär eine Photo induzieren. Als Hypericum eine Photo Ikterus nicht produzieren kann hepatogenen photosensitization diskontiert werden. Araya und Ford (1981) untersucht Veränderungen der Leberfunktion und schloss es keine Beweise für Hypericum-bezogenen Auswirkungen auf die Ausscheidungskapazität der Leber war, oder jede Störung war minimal und vorübergehend. Jedoch bei hohen und kontinuierlichen Dosisraten Veränderungen im Blutplasma indikativ einiger Leberschäden beobachtet.

Photosensibilisierung verursacht Entzündungen der Haut durch einen Mechanismus, ein Pigment oder Photodynamischen Verbindung beteiligt, die, wenn sie führt von einer bestimmten Wellenlänge von Licht aktiviert Reaktionen in vivo zu Oxidation. Dies führt zu Läsionen von Gewebe, besonders auffällig auf und um Teile der Haut mit Licht belichtet. Leicht bedeckt oder schlecht pigmentierten Bereiche sind am auffälligsten. Die Entfernung von betroffenen Tieren aus Sonnenlicht führt zu einer verringerten Symptome einer Vergiftung.

Medizinischer Gebrauch des Krauts bearbeiten

Die erste aufgezeichnete Verwendung von Hypericum für medizinische Zwecke stammt aus dem antiken Griechenland zurück. und seitdem verwendet. Hypericum wurde auch von den amerikanischen Ureinwohnern intern als Abtreibungsmittel und extern als entzündungshemmendes verwendet. adstringierend. und antiseptisch. Die oberirdischen Teile der Pflanze kann für die spätere Verwendung in Form von Kräutertee geschnitten und getrocknet werden. die seit langem sowohl für seine angenehme genossen, wenn auch etwas bitter, Geschmack und für seine medizinischen Eigenschaften.

In der modernen Medizin, standardisiert Hypericum extrahieren (erhalten von H. perforatum ) Als Behandlung von Depressionen und Angststörungen verwendet. In der Homöopathie. Hypericum der Fall in der Homöopathie sehr häufig bei der Behandlung von zahlreichen medizinischen Probleme, aber die Erfolgsquote wurde ausreichend dokumentiert hat nicht verwendet wird, wie es ist. Historisch gesehen haben die Blumen und Stiele von Johanniskraut auch rote und gelbe Farbstoffe herzustellen verwendet worden.

Johanniskraut ist heute am häufigsten als pflanzliche Behandlung von Depression bekannt. In einigen Ländern wie Deutschland. Hypericum ist für leichte Depressionen weit mehr vorgeschrieben häufig als synthetische Antidepressiva. [Wie zu verweisen und verlinken auf Zusammenfassung oder Text] In den meisten Ländern sind standardisierte Extrakte erhältlich über den Zähler in der Regel in Form von Tabletten oder Kapselform, und auch in Teebeuteln und Tinkturen.

Klinische Beweise bearbeiten

Stecklinge von Johanniskraut

Klinische Studien mit Johanniskraut Vorbereitungen haben sich hauptsächlich auf die Wirksamkeit der Kräuter in einer klinischen Depression konzentriert. Mehrere Studien und Meta-Analysen haben es wirksam bei der Behandlung von milden erwiesen bis mittelschweren Depressionen mit weniger Nebenwirkungen als viele herkömmliche Antidepressiva. Andere Studien, einschließlich einer großen NIH-Studie, die auf mittelschweren bis schweren Depressionen konzentriert, haben keine Verbesserungen gezeigt.

Der Nachweis für die Wirksamkeit bearbeiten

Eine frühe Meta-Studie zeigte, dass Extrakte aus Hypericum kann wirksamer als Placebo für die Behandlung von leichten bis mittelschweren depressiven Störungen. [3] Diese Studie, die die Ergebnisse von 23 kleineren, früheren Studien abgedeckt, ist vielleicht die am häufigsten von den Herstellern und anderen Unterstützern von Johanniskraut zitiert.

Diese Studie wurde später aktualisiert weitere Studien einzubeziehen, für insgesamt 27, eine Cochrane Review zu bilden. Die aktualisierte Überprüfung ergab, dass Hypericum Vorbereitungen waren deutlich überlegen Placebo (Rate Ratio 2,47; 95% Konfidenzintervall 1,69-3,61) und ähnlich effektiv wie Standard-Antidepressiva (Einzelpräparate 1,01; 0,87-1,16, Kombinationen 1,52; 0,78-2,94). [4]

Eine weitere Meta-Analyse, mit strengeren Einschlusskriterien festgestellt, dass Hypericum war wirksamer als Placebo; und so wirksam wie trizyklische Antidepressiva. mit weniger Nebenwirkungen. [5] Diese Meta-Analyse zeigte, dass die Ansprechrate für Johanniskraut, dass deutlich größer war als bei Placebo (73,2 im Vergleich zu 37,9% bzw. relative Risiko 1,48 und 95% CI 1,03-1,92) und ähnlich wie mit trizyklischen beobachtet Antidepressiva (64 im Vergleich zu 66,4% für Johanniskraut und trizyklische Antidepressiva, jeweils relative Risiko 1,11 und 95% CI 0,92-1,29).

Andere, haben neuere Studien auch eine höhere Wirksamkeit gezeigt als ein Placebo, und eine vergleichbare Wirksamkeit zu Standard-Antidepressiva mit einem überlegenen Nebenwirkungsprofil. [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12]

Zusätzlich wurde eine 2006 durchgeführte Studie 150 Patienten mit leichten depressiven Symptomen oder dysthymia gefunden beteiligt, dass Johanniskraut eine klinisch signifikante Wirkung bei Patienten mit leichten Depressionen, aber nicht von dysthymia diejenigen leiden. Es wurde festgestellt, dass Johanniskraut kann bei der Behandlung von Menschen mit einer leichten Depression mit einer Hamilton-Depressions-Skala für Depression (HAM-D) Punktzahl von bis zu 17 [13] wirksam sein

Der Nachweis gegen Wirksamkeit für Major Depressive Disorder bearbeiten

Eine große Studie von der NIH finanzierte in den Vereinigten Staaten gefunden, dass Hypericum-Extrakt von Johanniskraut bei der Behandlung von mittelschweren bis schweren Fällen von schweren Depressionen (Hypericum Depression Studie Study Group, 2002) unwirksam war. Diese Studie umfasste 340 Patienten mit Major Depression diagnostiziert basierend auf DSM-IV-Kriterien und bewertet Hamilton Depression Rating Scale (HAM-D) und Clinical Global Impression (CGI) erzielt werden. Die Studie war eine multizentrische, doppelblinden Placebo-kontrollierten Studie randomisiert, eine Zubereitung von Johanniskraut (Li 160) mit dem Antidepressivum Sertralin und Placebo verglichen. 160 Li erwies sich nicht wirksamer als Placebo bei mittelschweren Depression zu lindern. Sertralin war auch nicht besser als Placebo in dieser Studie auf der Grundlage der primäre Endpunkt (der HAM-D). [14]

Pharmakologie bearbeiten

Der genaue Mechanismus, mit dem Johanniskraut und sogar herkömmliche Antidepressiva Funktion ist unklar und vorbehaltlich Vermutung.

Die Würze Mechanismus St. John wird angenommen, dass die Hemmung der Serotonin (5-HT) Wiederaufnahme-einzubinden, ähnlich wie die herkömmliche selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI) Antidepressiva. Es kann daher sinnvoll sein, diese Informationen zu überprüfen, bevor mit, insbesondere die Komplikationen. Der Link zum Prozac Produkt / Verschreibungsinformationen stehen unter zur Verfügung gestellt.

Die wichtigsten aktiven Bestandteile in Johanniskraut sind vermutlich Hyperforin und Hypericin werden. obwohl andere biologisch aktive Bestandteile vorhanden, zum Beispiel, Flavonoide und Gerbstoffe. kann auch beteiligt. [15]

Hyperforin hat sich auch hervorragend zu haben antibakterielle Eigenschaften gefunden worden; eine Konzentration von 0,1 mg in Form ultragereinigte / ml tötet Methicillin-resistenten Formen der Staphylococcus aureus (MRSA) (Zitat aus Wissenschaft-online, in deutscher Sprache). [Wie zu verweisen und verlinken auf Zusammenfassung oder Text]

Einige glauben, dass Hyperforin ist der Hauptbestandteil für die antidepressive Aktivität verantwortlich, und gezeigt, um die Aufnahme von 5-HT inhibiert wurde. Dopamin. Noradrenalin. GABA und Glutamat. [16] Abweichungen in der Dosis-Wirkungs-Beziehung implizieren, dass andere Bestandteile als Hyperforin wahrscheinlich sind auch beteiligt sein. [17] Auch ein Hyperforin freien Extrakt von Johanniskraut (Ze 117 — Remotiv) wurde signifikant antidepressive Wirkung gezeigt haben. [6] [7] Daher derzeitigen Überlegungen ist, dass der ganze Extrakt sollte die in Betracht gezogen werden "Wirkstoff" und dass ein oder zwei Bestandteile kann die Aktivität des Produkts erklären.

Dosierung und Formulierungen bearbeiten

Die Dosierung und Inhalt von Johanniskraut Präparate variieren stark zwischen den Formulierungen, aufgrund der Variabilität in der pflanzlichen Quelle und Herstellungsverfahren. Die Dosen des Johannes-Extrakt Würze in klinischen Studien verwendet allgemein im Bereich von 350 bis 1800 mg pro Tag (entspricht 0,4 bis 2,7 mg Hyperizin in Abhängigkeit von der Vorbereitung). [4] Aufgrund der variablen Natur von pflanzlichen Arzneimitteln, die Ergebnisse bei klinischen Studien ein Produkt verwenden, können nicht auf andere Produkte hochgerechnet werden, um die gleiche Kraut enthält (wie ein Preis zu gewinnen Wein ist nicht das gleiche wie alles andere aus Trauben). Nur eine Handvoll von Produkten aus Johanniskraut gemacht wurden in klinischen Studien (zum Beispiel Li 160 und Ze 117) verwendet.

Die empfohlene Dosierung für verschiedene Formen von Johanniskraut als von der britischen Herbal Medicine Association Scientific Committee (1983) empfohlen [Wie zu verweisen und Link zur Zusammenfassung oder Text] sind wie folgt:

  • getrocknete Kraut: 2-4 g oder durch Infusion dreimal täglich
  • Flüssigextrakt 2-4 ml (1: 1 in 25% Alkohol) dreimal täglich
  • Tinktur 2-4mL (1:10 in 45% Alkohol) dreimal täglich

In Märkten, in denen standardisierte Extrakte nicht verfügbar sind, kann der Gehalt an vermarkteten Produkten in weiten Grenzen variieren. Einige Marken von Over-the-counter Johanniskraut kann eine völlig andere chemische Profil als andere. Das gleiche kann auch wahr sein von zwei Dosierungseinheiten aus verschiedenen Chargen der gleichen Marke. Selbst dort, wo Extrakte sind standardisiert, ob mit Hyperizin strittig ist als die Standard nützlich ist, da andere Bestandteile einschließlich Hyperforin biologisch aktiv sind. Daher ist der beste Weg, um zuverlässige Ergebnisse zu gewährleisten ist, die Produkte zu verwenden, die in den klinischen Studien verwendet worden sind.

Wie bei anderen Antidepressiva sollte Hypericum für mindestens vier Wochen eingenommen werden, bevor seine Wirksamkeit richtig beurteilt werden kann.

Unerwünschte Wirkungen bearbeiten

Johanniskraut ist im Allgemeinen gut vertragen, mit einem negativen Wirkungsprofil ähnlich wie Placebo. [18] Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen sind gastrointestinale Beschwerden, Schwindel, Verwirrung, Müdigkeit und Sedierung. [19]

Da die Würze Mechanismus St. John ist wahrscheinlich die Hemmung der Serotonin (5-HT) Wiederaufnahme ähnlich wie die herkömmliche Antidepressiva SSRI, kann es nützlich sein, diese Informationen zu überprüfen, bevor mit, insbesondere die Komplikationen. Der Link zum PROZAC Produktinformationen ist unten angegeben.

Johanniskraut kann in seltenen Fällen Lichtempfindlichkeit verursachen. Dies kann zu einer visuellen Empfindlichkeit gegenüber Licht und zu Sonnenbrände in Situationen führen, die sie normalerweise nicht verursachen würde. [18]

Einige Untersuchungen zeigen, dass Johanniskraut negativ Fruchtbarkeit beeinträchtigen können bei Männern und Frauen. [20]

Johanniskraut mit Geburtenkontrolle Pillen in Wechselwirkung tritt und die Wirksamkeit von oralen Kontrazeptiva zu reduzieren. [21]. [22]

Vorsicht beim Gebrauch Absetzen. Während Sie nicht positive Effekte feststellen können, während Johanniskraut verwenden, plötzlich Gebrauch Absetzen ziemlich unangenehm sein kann [Wie zu verweisen und Link zur Zusammenfassung oder Text].

Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bearbeiten

Die pharmakokinetischen Interaktionen bearbeiten

Johanniskraut hat sich gezeigt, um mehrere Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln vor allem durch Induktion des Cytochrom-P450-Enzym CYP3A4 verursachen. sondern auch CYP2C9. Dies führt zu der erhöhten Metabolismus dieser Arzneimittel in verringerten Konzentration und klinische Wirkung führt. Der Hauptbestandteil verantwortlich sein gedacht ist Hyperforin.

Beispiele für Arzneimittel verursacht klinisch signifikanten Wechselwirkungen mit Johanniskraut

Referenz: Rossi, 2005

Siehe auch Bearbeiten

Referenzen bearbeiten

  1. ↑ http://www.northwestweeds.nsw.gov.au/st_johns_wort.htm
  2. ↑ http://www.northwestweeds.nsw.gov.au/st_johns_wort.htm
  3. ↑ Linde K, Ramirez G, Mulrow CD, Pauls A, WPG W, Melchart D (1996). Johanniskraut gegen Depressionen — eine Übersicht und Meta-Analyse von randomisierten klinischen Studien. Br Med J313. 253-258.
  4. ↑ 4.0 4.1 Linde K, Mulrow CD (2003). Johanniskraut gegen Depressionen (Cochrane Review). Im: Die Cochrane Library. Heft 3, 2004. Chichester, UK: John Wiley & Sons, Ltd.
  5. ↑ Kim HL, Streltzer J, Goebert D (1999). Johanniskraut bei Depressionen: Eine Meta-Analyse von gut definierten klinischen Studien. J Ment NERV Dis187 (9), 532-538.
  6. ↑ 6.0 6.1 Woelk H, et al (2000). Vergleich von Johanniskraut und Imipramin zur Behandlung von Depressionen: randomisierten kontrollierten Studie. Br Med J321. 536-9.
  7. ↑ 7.0 7.1 Schrader E, et al (2000). Gleichwertigkeit von Johanniskraut-Extrakt (Ze 117) und Fluoxetin: eine randomisierte, kontrollierte Studie in leichter bis mäßiger Depression. Int Clin Psychopharmacology15. 61-68.
  8. ↑ Laakmann G, Schule C, Baghai T, Kieser M (1998). die Relevanz von Hyperforin für die klinische Wirksamkeit: Johanniskraut bei leichten bis mittelschweren Depressionen. Pharmacopsychiatry31 (Suppl 1), 54-9.
  9. ↑ Harrer G, Schmidt U, Kuhn U, Biller A (1999). Vergleich der Gleichwertigkeit zwischen den Johanniskraut-Extrakt LoHyp-57 und Fluoxetin. Arzneimittelforschung49 (4), 289-96.
  10. ↑ Philipp M, Kohnen R, Hiller KO (1999). Hypericum-Extrakt im Vergleich zu Imipramin oder Placebo bei Patienten mit mittelschweren Depressionen: randomisierte Multizenterstudie der Behandlung für acht Wochen. Br Med J319 (7224), 1534-8.
  11. ↑ Szegedi A, Kohnen R, Dienel A, Kieser M&# 32, (2005). akute Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Depression mit Hypericum-Extrakt WS 5570 (Johanniskraut): randomisierte, doppelblinde non-inferiority Studie im Vergleich zu Paroxetin gesteuert. BMJ 330 &# 32, (7490): 503 506.
  12. ↑ Lecrubier et al. "Die Wirksamkeit von Johanniskraut-Extrakt WS 5570 in den großen Depression: eine doppelblinde, placebo-kontrollierte Studie." Am J Psychiatry. 2002 August; 159 (8): 1361-6. PMID 12153829
  13. ↑ C. Randløv, J. Mehlsen, C. F. Thomsen, C. Hedman, H. von Fircks und K. Winther. "Die Wirksamkeit von Johanniskraut bei Patienten mit leichten depressiven Symptomen oder dysthymia — eine doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie" Phytomedizin. März 2006; 13 (4): 215-221. PMID 16423519.
  14. ↑ Hypericum Depression Studie Study Group (2002). Wirkung von Hypericum perforatum (Johanniskraut) in der Major Depressive Disorder. JAMA287 (14), 1807-1814. PMID 11939866
  15. ↑ Nahrstedt A, Butterweck V (1997). Biologisch aktive und andere chemische Bestandteile des Kraut von Hypericum perforatum L. Pharmacopsychiatry30 (Suppl 2), 129-34.
  16. ↑ Terjee SS, Bhattacharya SK, Wonnemann M, Sänger A, Müller WE (1998a). Hyperforin als mögliche Antidepressivum Komponente von Hypericum-Extrakten. Life Sci63 (6), 499-510.
  17. ↑ Terjee SS, Nöldner M, Koch E, Erdelmeier C (1998b). Antidepressive Wirkung von Hypericum perforatum und Hyperforin: die vernachlässigte Möglichkeit. Pharmacopsychiatry31 (Suppl 1), 7-15.
  18. ↑ 18,0 18,1 Ernst E, Rand JI, Barnes J, Stevinson C (1998). Unerwünschte Wirkungen Profil des pflanzlichen Antidepressivum Johanniskraut (Hypericum perforatum L.). Eur J Clin Pharmacol54 (8), 589-94.
  19. ↑ Barnes J, Anderson LA, Phillipson JD (2002). Pflanzliche Arzneimittel: Ein Leitfaden für medizinisches Fachpersonal (2 Hrsg.) London: Pharmaceutical Press. ISBN 0-85369-474-5.
  20. ↑ Stahl, SM (2000). Wesentliche psychopharmacology&# 160 ;: neuro Grundlage und praktische Anwendungen, Cambridge: Cambridge University Press, 2. Aufl, Seite 266.
  21. ↑ Pfrunder, Arabelle, Monika Schiesser, Simone Gerber, Manuel Haschke, Johannes Bitzer, Jürgen Drewe (Dezember 2003). Wechselwirkung von Johanniskraut mit niedrig dosierte orale Kontrazeptivum Therapie: eine randomisierte kontrollierte Studie. British Journal of Clinical Pharmacology 56 (6): 683-690.
  22. British Journal of Clinical Pharmacology 55 (1): 112-113.
  23. ↑ Rossi S (Hrsg.) (2005). Australian Arzneimittel-Handbuch 2005. Adelaide: Australian Arzneimittel Handbuch. ISBN 0-9578521-9-3.

Weiterführende Literatur Bearbeiten

  • Britische Herbal Medicine Association Scientific Committee (1983). Britische Herbal Pharmacopoeia. West Yorkshire: Britische Herbal Medicine Association. ISBN 0-903032-07-4

Externe Links Bearbeiten

  • Johanniskraut Fact Sheet
  • Johanniskraut Non-Profit-Website für Johanniskraut-Nutzer, mit einem Forum zur Diskussion.
  • Siehe http://www.cc.nih.gov/about/news/press_room/2000/02_10_00_wortfinal.html ein Beispiel für Arzneimittel-Wechselwirkungen mit Johanniskraut
  • Johanniskraut Webseite Hinweis. semi-kommerzielle Website eingestellt von Interessenten auf. Es macht keinen neutralen Standpunkt präsentieren, noch die Risiken angemessen zu erklären.
  • Johanniskraut Enthält Food and Drug Administration (FDA) Warnungen über Interferenzen mit Behandlungen für Herzerkrankungen, einige Krebsarten, AIDS und andere.
  • PROZAC Produkt / Verschreibungsinformationen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Natürliche Heilmittel für Depression …

    Natürliche Heilmittel für Depression (Alternativen zu Prozac und anderen Arzneimitteln) In vielerlei Hinsicht haben Antidepressiva die Behandlung von Depressionen revolutioniert. Durch die Neugewichtung …

  • Testosteron erhöhen, wie man …

    Erhöhen Sie Testosteron SCHRITT 6B: Untersuchen Sie andere alternative Möglichkeiten, um Ihr Testosteron natürlich zu erhöhen: Viele Männer mit niedrigem Testosteron wollen nicht sofort zu springen auf Testosteron-Therapie und …

  • Wie eine Begonia zu identifizieren, die Art der Begonie Zimmerpflanzen.

    So identifizieren Sie ein Blumen in Begonia Begonia kommen fast alle Farben des Regenbogens. Begonia (Begonia spp.) Ist eine riesige Gruppe von blühenden Pflanzen aus tropischen Regionen. Begonien verwendet werden …

  • Laser Nagelpilz effectiveness_4

    Bericht über die Top-Möglichkeiten Rid von Nagelpilz behandeln Holen Informieren Sie sich: Finden Sie, was für Yellow Nails braun oder gelb Nagelpilzinfektion am effektivsten ist, auch als Onychomykose oder Tinea unguium bekannt …

  • Kinder-HNO-Tonsillen und Adenoid Probleme …

    Nightime Atemprobleme und Ohreninfektionen Michael Rothschild, MD Von www.Kids-ENT.com Die Mandeln sind zwei Klumpen von Gewebe, die jeweils etwa die Größe und Form eines großen Oliven-, in den Rücken …

  • MSM FAQ, msm Körper.

    MSM Häufig gestellte Fragen. MSM ist die Abkürzung für Methylsulfonylmethan. Es ist ein sicheres Nahrungs suppliment, die verwendet werden können die Kontrolle Schmerzen helfen, Entzündungen und Allergien, unter vielen anderen …