Humira (Adalimumab) — Nebenwirkungen …

Humira (Adalimumab) — Nebenwirkungen …

Humira (Adalimumab) - Nebenwirkungen ...

Humira (Adalimumab)

Humira ist der Markenname für das Medikament Adalimumab, ein injizierbares Medikament zur Behandlung von Erwachsenen mit chronisch entzündlichen Erkrankungen zu behandeln, wie rheumatoide Arthritis.

Humira ist auch 4 zur Behandlung von juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) bei Kindern im Alter über verwendet.

Wenn andere Behandlungen versagt haben, manchmal Ärzte Humira für Erwachsene für verschreiben:

Humira ist eine Art von Medikamenten ein Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) Blocker oder anti-TNF-Medikament.

TNF-Blocker helfen, die Entzündung zu verringern und das Fortschreiten der Entzündungszustände langsam durch TNF Targeting, eine Substanz, die vom Immunsystem produziert, die Entzündungen im Körper verursacht.

Abbott Laboratories entwickelt Humira und die Food and Drug Administration (FDA) genehmigt zuerst das Medikament im Jahr 2002 rheumatoide Arthritis zu behandeln.

Im Jahr 2013 von seiner forschungsbasierten Pharmageschäft von Abbott Labs getrennt, jetzt bekannt als Abbvie, ein unabhängiges biopharmazeutisches Unternehmen mit einem Portfolio von Medikamenten, einschließlich Humira.

Abbvie begann im Jahr 2014 klinische Studien Einsatz von Humira zu untersuchen Fingernagel zur Behandlung von Psoriasis. was bewirkt, dass Lochfraß, Verfärbungen, unregelmäßige Form und Lockerung der Fingernägel.

Obwohl das Patent auf Humira in den Vereinigten Staaten ist nicht gesetzt, bis Ende 2016, klinische Studien sind im Gange für eine generische Form der Droge zu verfallen.

Humira Warnungen

Humira trägt eine Black-Box-Warnung, weil es das Immunsystem beeinflussen und reduzieren Ihre Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen.

Einige Leute, die das Medikament eingenommen haben, schwerwiegende oder lebensbedrohliche Infektionen entwickelt, einschließlich Tuberkulose (TB).

Ihr Arzt sollte Sie für TB testen, bevor Sie die Einnahme von Humira starten und überwachen Sie sorgfältig auf Anzeichen einer Infektion während der Behandlung.

Unter Humira oder anderen TNF-Blocker können auch das Risiko für bestimmte Krebsarten, einschließlich Basalzellkarzinom und Plattenepithelkarzinom Hautkrebs erhöhen.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene der Einnahme dieser Medikamente haben auch ungewöhnliche Krebserkrankungen entwickelt.

Wenn Sie rheumatoide Arthritis haben, können Sie eher Lymphome zu entwickeln, ein Krebs eines Teils des Immunsystems als das Lymphsystem bekannt.

Bevor Sie Humira Beginn der Einnahme, sollten Sie Ihren Arzt informieren, wenn Sie denken, dass Sie eine Infektion haben, oder wenn Sie eine Infektion haben, die, wie eine kalte Wunde kommen hält zurück.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen einer Infektion haben, einschließlich:

  • Fieber oder Schüttelfrost
  • Warm, rot oder schmerzhafte Haut oder Wunden am Körper
  • Muskelkater
  • Durchfall oder Magenschmerzen
  • Husten
  • Brennen, wenn Sie urinieren oder verstärkter Harndrang
  • Kurzatmigkeit
  • Extreme Müdigkeit
  • Gewichtsverlust

Lassen Sie Ihren Arzt wissen, ob Sie leben oder jemals in Bereichen, in denen schwere Pilzinfektionen wie Histoplasmose lebte. sind häufiger, wie die Flusstäler Ohio oder Mississippi.

Diese Infektionen können schwerere entwickeln oder werden, wenn Sie Humira verwenden.

Lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie eine Bedingung, die Ihr Immunsystem schwächt. Vor Beginn der Behandlung mit Humira, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie ve jemals von einem der folgenden betroffen:

  • Herzfehler
  • Diabetes
  • Krebs
  • Hepatitis B
  • Tuberkulose (oder, wenn Sie bereits in Kontakt mit jemandem, der TB hat)
  • Taubheit, Kribbeln oder eine Krankheit, die das Nervensystem, wie Multiple Sklerose oder Guillain-Barr beeinflussté Syndrom

Lassen Sie Ihren Arzt wissen, wenn Sie jede Art von Operation gehen zu müssen oder irgendwelche Impfungen erhalten. Sie sollten Ihren Arzt auch, wenn Sie eine Allergie gegen Gummi oder Latex haben.

Obwohl Humira, die Symptome der juvenilen idiopathischen Arthritis bei Kindern von 4 bis 17 Jahre alt kann zu erleichtern, haben Forscher die Wirkungen des Arzneimittels bei Kindern jünger als 4 Jahre studiert, oder diejenigen mit einem Gewicht von weniger als 33 Pfund.

Humira Kosten

Pharmazeutische Industrie Beobachter haben festgestellt, dass die Kosten für Humira, wie bei vielen anderen Antirheumatika, ist stark gestiegen.

Die Humira Kostenanstieg kommt kurz vor der Droge s Patent gesetzt ist (im Jahr 2016 in den Vereinigten Staaten und im Jahr 2018 in Europa) auslaufen.

Laut einer 2015 Bericht in der Zeitschrift Arthritis und Rheuma, die jährlichen Kosten für einige Antirheumatika wie Humira kann $ 20.000 nicht überschreiten.

Humira und Schwangerschaft

Es gibt nicht genügend Beweise zu wissen, ob Humira ist sicher während der Schwangerschaft zu nehmen.

Wenn du re eine Frau, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie re schwanger, kann schwanger werden, oder stillen.

Sie sollten Humira nur nehmen, wenn der potenzielle Nutzen des Medikaments mögliche Risiken für Ihr Fötus überwiegt. Stillende Frauen sollten nicht nehmen Humira.

Basierend auf Ihren Zustand, wird Ihr Arzt bestimmen, wie oft Sie eine Injektion von Humira erhalten müssen.

jede zweite Woche für Menschen mit rheumatoider Arthritis, Psoriasis-Arthritis und ankylosierender Spondylitis, eine typische Dosis beträgt 40 Milligramm (mg) unter die Haut injiziert.

Manchmal Menschen mit rheumatoider Arthritis, die nicht auch Methotrexat eine Injektion pro Woche bekommen nehmen.

Für die mit Morbus Crohn s Krankheit und Colitis ulcerosa, die übliche Anfangsdosis von Humira beträgt 160 mg in den ersten ein oder zwei Tagen nach der Behandlung, um 80 mg nach zwei Wochen.

Zwei Wochen danach, würden Sie wahrscheinlich eine Erhaltungsdosis von 40 mg jede zweite Woche beginnen.

Menschen mit Plaque-Psoriasis normalerweise eine erste wöchentliche Dosis von 80 mg nehmen, um 40 mg jede zweite Woche gefolgt.

Die typische Dosierung für Kinder mit juveniler idiopathischer Arthritis, die wiegen weniger als 66 Pfund beträgt 20 mg jede zweite Woche.

Humira ist in vorgefüllten Spritzen und Dosierung Stifte. Verwenden Sie jede Spritze oder nur einmal Stift und injizieren in jedem von der Medizin.

Don t eine Injektion wieder verwenden, auch wenn es noch etwas Flüssigkeit in der Spritze oder Stift links ist. Die Spritze ist Glas, so dass, wenn Sie versehentlich eine prefilled Humira Spritze fallen oder quetschen, ziehen t es verwenden.

Gekühlt Humira in der Originalverpackung, bis sie s Zeit, es zu benutzen. Don t dieses Medikament einfrieren und lagern Sie es vor direkter Sonneneinstrahlung.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt gründlich erklärt, wie Humira zu injizieren, bevor Sie versuchen, es auf eigene Faust zu tun.

Es s eine gute Idee, eine ausgebildete medizinische Fach verabreichen, um die Injektion zu sehen, so dass Sie genau wissen, was zu tun ist, und während einer medizinischen Fach Uhren Sie üben.

Sie können Humira überall auf der Vorderseite der Oberschenkel oder Bauch, außer Ihrem Bauchnabel und den Bereich 2 Zoll um es zu injizieren.

Mit verschiedenen Standorten für jede Injektion hilft, die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie Schmerzen oder Rötungen entwickeln wird.

Humira Überdosierung

Es s wichtig, nicht mehr Humira als Ihr Arzt verordnet verwenden. Wenn Sie versehentlich mehr als Humira Ihre verschriebenen Dosis nehmen, rufen Sie Ihren Arzt.

In klinischen Studien, hohe Dosen von Humira zeigten keine toxischen Wirkungen. Bis heute sind die genauen Auswirkungen einer Humira Überdosierung unklar.

Wenn Sie denken, dass Sie oder jemand anderes auf Humira überdosierten haben, rufen Sie Ihren Arzt oder eine Vergiftungszentrale (1-800-222-1222).

Ein Arzt sollten Sie oder die andere Person überwachen sorgfältig auf Warnzeichen oder Symptome einer negativen Reaktion zu beobachten.

Wenn jemand zusammenbricht oder isn t Atmung nach Humira nehmen, rufen Sie 911.

Vergessene Dosis von Humira

Humira kann steuern Sie Ihre rheumatoide Arthritis oder anderen Zustand zu helfen, aber es s kein Heilmittel.

Halten Sie dieses Medikament zu nehmen, auch wenn Sie sich wohl fühlen. Don t stoppen Humira, ohne zuerst mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Wenn Sie einen Ihrer Injektionen vergessen, nehmen Sie eine Dosis so bald wie Sie sich erinnern.

Um wieder auf Zeitplan, injizieren die nächste Dosis von Humira bei Ihrer regelmäßigen Zeit.

Wenn du re nicht sicher, wenn das Medikament, rufen Sie Ihren Arzt sofort, um Rat zu injizieren.

Humira (Adalimumab) FAQ

F: Wie sicher ist Humira?

A: Wenn sie verwendet werden, wie von Ihrem Arzt, hat Humira als eine wirksame Behandlung für verschiedene Bedingungen genehmigt. Nach den Informationen zur Verfügung, gibt es Hinweise und Warnungen Patienten beachten sollten vor Beginn der Behandlung mit Humira, die Ihren Arzt mit Ihnen diskutiert sollten. Humira kann einen Patienten das Risiko für bestimmte Krebsarten wie Lymphome erhöhen. Es kann auch die Fähigkeit des Körpers zu verringern, Infektionen zu bekämpfen, so ist es wichtig, Ihren Arzt bei den ersten Anzeichen einer Infektion in Verbindung zu treten, wie Fieber, Schüttelfrost oder Halsschmerzen. Es ist wichtig, nicht zu empfangen, jede "Leben" Impfungen, während sie mit Humira behandelt. Während Humira nehmen, sollten Sie Ihren Arzt, Ihre Blut Überwachung auf einer Routinebasis. Vielleicht möchten Sie Ihren Arzt zu kontaktieren Ihr individuelles Risiko im Vergleich zu Nutzen einer Behandlung mit HUMIRA zu diskutieren. Für weitere Informationen zu HUMIRA, können Sie unsere Website besuchen. http://www.everydayhealth.com/drugs/humira

F: Ist die Tatsache, dass ich Humira Ursache mich nehme, Gewicht zu gewinnen oder zumindest machen es sehr schwer, Gewicht zu verlieren? Ich trainiere 1 Stunde pro Tag 4 mal pro Woche und konzentrieren sich auf etwa 1500 Kalorien pro Tag zu essen. Ich bin eine 36-jährige sportlich weiblich, doch kann ich nicht, Gewicht zu verlieren.

A: Gewichtszunahme ist nicht eine häufige Nebenwirkung von Humira (Adalimumab). Jede schnelle Gewichtszunahme, vor allem in Begleitung von Schwellungen in den Händen, Füßen oder Knöchel, sollten Sie sofort Ihren Arzt gemeldet werden. Dies kann ein Anzeichen einer schwerwiegenden Nebenwirkungen sein. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ernährungs auf ungewöhnliche Gewichtszunahme. Sie können auch hilfreiche Informationen bei http://www.everydayhealth.com/drugs/humira und http://www.everydayhealth.com/weight/calories.aspx Sarah Lewis, PharmD finden

F: Ich habe seit fast 3 Jahren Humira genommen. Ich habe rheumatoide Arthritis und Morbus Crohn s Krankheit. Ich habe Fettgewebe entwickelt. Meine Ärzte don t wollen sie einzustellen. Altenatives?

A: Leider ist diese Frage zu Ihrem Arzt gestellt werden, weil er oder sie weiß, Ihr Zustand am besten und ist besser in der Lage irgendwelche alternative Medikamente für Ihre spezielle Situation zu diskutieren. Injektionsstelle Reaktionen sind häufig mit dieser Art von Medikamenten und wenn Sie Nebenwirkungen erleben im Zusammenhang mit Humira sollten Sie sie ausführlich mit Ihrem Arzt besprechen. Für genauere Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker zur Orientierung auf der Grundlage Ihrer Gesundheitszustand und die aktuellen Medikamente, vor allem, bevor sie Maßnahmen. Lori Poulin, PharmD

F: Ich habe Schmerzen hatte zurück, da ich Humira und einer aktuellen Röntgenaufnahme zeigte deutliche Degeneration meiner unteren Wirbelsäule gestartet. Kann Humira eine degenerative Wirbelsäulenerkrankungen verschlimmern? Ich war auch nur mit Rektusdiastase diagnostiziert.

A: Humira (Adalimumab) (www.everydayhealth.com/drugs/humira) reduziert im Körper Faktor alpha Tumor-Nekrose. Dies ist eine Substanz, die Entzündungen in Arthritis verursacht und Crohn

F: Ist es sicher, auf Humira gestartet werden, während sie mit kranken Patienten in einem Krankenhaus zu arbeiten?

A: Humira (Adalimumab) allein oder zusammen mit anderen Medikamenten, die Symptome von bestimmten Autoimmunerkrankungen wie Rheumatoide Arthritis und Morbus Crohn zu lindern. Adalimumab Injektion ist in einer Klasse von Medikamenten Tumor-Nekrose-Faktor (TNF) -Inhibitoren bezeichnet. Es funktioniert durch die Wirkung von TNF, eine Substanz im Körper blockiert, die Entzündung verursacht. Die Verschreibungsinformationen über Humira besagt Folgendes "Humira (Adalimumab) Injektion verwenden, kann zu verringern Ihre Fähigkeit, Infektionen zu bekämpfen und die Chance erhöhen, dass Sie eine ernsthafte oder lebensbedrohliche Infektionen, einschließlich schwerer Pilzinfektionen zu entwickeln, die sich durch den Körper ausbreiten kann. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendeine Art von Infektion haben jetzt, einschließlich kleinere Infektionen (wie zB offene Schnitte oder Wunden), oder wenn Sie irgendwelche Anzeichen einer Infektion wie Fieber, Husten oder Grippe-ähnliche Symptome." Er sagt auch, dass Sie sollten vorsichtig sein, um Patienten, die eine aktive Tuberkulose haben (TB), weil Humira verursachen können Sie anfälliger für das Virus zu sein. Lori Poulin, PharmD

F: Kann Humira Ursache Gewichtszunahme, Schwindel oder eine Reaktion auf Beleuchtung?

A: Humira (Adalimumab) wird verwendet, um die Symptome von bestimmten Autoimmunerkrankungen, wie Schmerz, Schwellung und Schäden zu lindern. Schwindel ist ein börsennotiertes Nebeneffekt, aber wenn man das Symptom haben, sollten Sie Ihren Arzt. Gewichtszunahme und eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Licht sind keine Nebenwirkungen aufgeführt. Häufige Nebenwirkungen können Reaktionen an der Injektionsstelle umfassen, wie Rötung, Juckreiz, blaue Flecken, Schmerzen oder Schwellungen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen, und Rückenschmerzen. Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Humira (Adalimumab). Für genauere Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker zur Orientierung auf der Grundlage Ihrer Gesundheitszustand und die aktuellen Medikamente, vor allem, bevor sie Maßnahmen. Wenn Ihr Arzt ein neues Medikament verordnet, sollten Sie alle verschreibungspflichtigen zu diskutieren und over-the-counter Medikamente, einschließlich Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine, pflanzlichen Stoffen, Mineralien und Kräutern, sowie Lebensmittel, die Sie essen. Halten Sie immer eine aktuelle Liste der Medikamente und Ergänzungen, die Sie mit Ihrem Arzt oder Ärztin und Apotheker nehmen und zu überprüfen. Wenn möglich, verwenden Sie eine Apotheke für alle verschreibungspflichtigen Medikamente und over-the-counter-Produkte. Auf diese Weise können Sie Ihren Apotheker eine komplette Aufzeichnung aller Ihrer verschreibungspflichtigen Medikamenten zu halten und Sie über Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Nebenwirkungen zu beraten. Sagen Sie Ihrem Arzt über alle Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Sie können sie auch auf die US-Food and Drug Administration berichten von www.fda.gov/medwatch besuchen oder von 1-800-FDA-1088 anrufen. Für genauere Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker zur Orientierung auf der Grundlage Ihrer Gesundheitszustand und die aktuellen Medikamente, vor allem, bevor sie Maßnahmen. Patti Brown, PharmD

F: Ich nehme Humira Injektionen. Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen von ihnen?

A: Humira (Adalimumab) ist ein Medikament, das verwendet wird, um Entzündungen zu reduzieren. Humira wird verwendet, rheumatoide Arthritis, Psoriasis-Arthritis, juvenile idiopathische Arthritis, Plaque-Psoriasis und Morbus Crohn zu behandeln. Einige der häufigsten Nebenwirkungen von Humira sind Kopfschmerzen, Hautausschlag, Sinusitis, Übelkeit, Infektionen der Harnwege, hohes Cholesterin, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen und Bluthochdruck. Dies ist keine vollständige Liste der Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Humira. Für genauere Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker zur Orientierung auf der Grundlage Ihrer Gesundheitszustand und die aktuellen Medikamente, vor allem, bevor sie Maßnahmen. Wenn Ihr Arzt ein neues Medikament verordnet, sollten Sie alle verschreibungspflichtigen zu diskutieren und over-the-counter Medikamente, einschließlich Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine, pflanzlichen Stoffen, Mineralien und Kräutern, sowie Lebensmittel, die Sie essen. Halten Sie immer eine aktuelle Liste der Medikamente und Ergänzungen, die Sie mit Ihrem Arzt oder Ärztin und Apotheker nehmen und zu überprüfen. Wenn möglich, verwenden Sie eine Apotheke für alle verschreibungspflichtigen Medikamente und over-the-counter-Produkte. Auf diese Weise können Sie Ihren Apotheker eine komplette Aufzeichnung aller Ihrer verschreibungspflichtigen Medikamenten zu halten und Sie über Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Nebenwirkungen zu beraten. Sagen Sie Ihrem Arzt über alle Nebenwirkungen von verschreibungspflichtigen Medikamenten. Sie können sie auch auf die US-Food and Drug Administration berichten von www.fda.gov/medwatch besuchen oder von 1-800-FDA-1088 anrufen. Megan Uehara, PharmD

F: Kann Humira Ursache Herzinfarkt?

A: Humira (Adalimumab) ist ein Medikament, das verwendet wird, um verschiedene Bedingungen, einschließlich rheumatoider Arthritis, Morbus Crohn und Psoriasis zu behandeln. Es ist in einer Klasse von Medikamenten TNF-Inhibitoren bezeichnet werden. TNF ist eine Chemikalie im Körper, die bei der Entzündung und das Immunsystem Reaktionen beteiligt ist. Menschen mit rheumatoider Arthritis und anderen Bedingungen sind in der Regel ein hohes Maß an TNF zu haben und Humira arbeitet TNF zu blockieren und die Symptome lindern und manchmal zukünftige Schäden verzögern mit Ihrer Erkrankung auftritt. Die Verschreibungsinformationen auf Humira tut Herzversagen als mögliche Nebenwirkung der Medikamente erwähnen. Der Hersteller erklärt, dass neue oder sich verschlechternde Fälle von kongestiver Herzinsuffizienz mit Medikamenten in der TNF-Inhibitor-Klasse gemeldet. Kongestiver Herzinsuffizienz Fälle wurden bei Patienten verschlechterte sich unter Humira. Dies ist wahrscheinlicher bei Patienten auftreten, die mit Herzinsuffizienz diagnostiziert werden, bevor Humira beginnen. Ärzte werden ermutigt, ihre Patienten mit Herzinsuffizienz zu überwachen, wenn sie Humira einnehmen. Die häufigsten Nebenwirkungen von Humira bei klinischen Studien der Medikamente zu sehen, wenn für rheumatoide Arthritis, waren: der oberen Atemwege Infektionen, grippeähnliche Symptome, Übelkeit, Bauchschmerzen, Injektionsstelle Schmerzen, Hautausschlag, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen und Harnwege Infektionen. Lori Poulin, PharmD

F: Kann Humira Haarausfall verursachen?

A: Humira (Adalimumab) ist ein Medikament, das verwendet eine Einheit im Körper zu reduzieren, die Entzündung erzeugt, Schwellung, und als Folge, Schmerzen und Haarausfall ist kein aufgeführt negative Reaktion. Dieses Medikament wird zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis, juvenile idiopathische Arthritis, Psoriasis-Arthritis, Morbus Bechterew, Plaque-Psoriasis, und wenn andere Medikamente versagen, Morbus Crohn zu behandeln. Häufige Nebenwirkungen, die mit diesem Medikament assoziiert wurden, gehören Kopfschmerzen, Übelkeit, Magenschmerzen, Muff, Sinus Schmerzen, und bezahlt, Rötung, Juckreiz, Schwellung, oder an der Injektionsbereich Blutungen. Wenn eine allergische Reaktion auftritt, wie Nesselsucht, oder Schwellung der Lippen, des Gesichts, der Zunge oder Hals auftreten, benötigen Sie Hilfe im Notfall so schnell wie möglich zu erhalten und Ihren Arzt informieren. Sie sollten das Medikament stoppen und Ihren Arzt informieren, wenn schwere Infektionen auftreten, und die Symptome können Fieber, Schwitzen, Schüttelfrost, eine Müdigkeit, Atemnot, Husten, Halsschmerzen, Gewichtsverlust, oder Grippe-Symptome umfassen. Dies ist keine vollständige Liste, jede mögliche Antwort umfasst, und wenn Sie eine Nebenwirkung erfahren Sie, Sie oder Ihr Arzt wird empfohlen, die US-amerikanischen FDA (Food and Drug Administration) wenden, um den Effekt zu melden und bekommen es für Humira (Adalimumab) aufgezeichnet bei 1-800-FDA-1088. Haarausfall kann durch viele verschiedene Faktoren, und für eine korrekte Diagnose verursacht werden, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren, so dass die richtige Behandlung für Ihre spezifische Situation zur Verfügung gestellt werden. Patti Brown, PharmD

F: Kann Humira innere Blutungen verursachen?

A: Nach der Verschreibungsinformation, Humira (Adalimumab) kann der Körper dazu führen, dass nicht genügend Blutzellen machen, auch solche, die Infektion oder diejenigen kämpfen, die das Blut gerinnen helfen. Einige der Symptome, die auftreten können, wenn dies geschieht, sind Fieber, Blässe, und blutet leicht und Quetschungen. Humira verringert die Wirkung einer Substanz im Körper, die Entzündung verursachen kann und verwendet wird, rheumatoide Arthritis, juvenile idiopathische Arthritis, Psoriasis-Arthritis, Morbus Bechterew und Plaque-Psoriasis zu behandeln. Es kann verwendet werden, Morbus Crohn zu behandeln, aber nicht als First-Line-Therapie. Für genauere Informationen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker zur Orientierung auf der Grundlage Ihrer Gesundheitszustand und die aktuellen Medikamente, vor allem, bevor sie Maßnahmen. Kristen Dore, PharmD

Von Mary Elizabeth Dallas | Ärztlich Bewertet von Lindsey Marcellin, MD, MPH

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Naproxen — Nebenwirkungen, Dosierung …

    Naproxen Naproxen-Natrium ist der allgemeine Zutat in Aleve und einige andere Marken von Schmerzmitteln. Naproxen ist in einer Klasse von Medikamenten, den sogenannten nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR), …

  • Meloxicam — Nebenwirkungen, Dosierung …

    Meloxicam Meloxicam, unter dem Markennamen verkauft Mobic, ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Schmerzen und Entzündungen zu behandeln. Meloxicam wird zu den Menschen verschrieben, die Zärtlichkeit, Schwellung haben, und Schmerz …

  • Ibuprofen — Nebenwirkungen, Dosierung …

    Ibuprofen Ibuprofen, unter den Markennamen verkauft Advil, Motrin und Ibuprin, ist ein Medikament zur Behandlung von Schmerzen, Schwellungen und Entzündungen. Motrin und Advil können over-the-counter gekauft werden …

  • Lipitor Nebenwirkungen und Natur …

    Diesen Artikel drucken Lipitor: Nebenwirkungen und natürliche Heilmittel schwere Nebenwirkungen haben für Lipitor und andere cholesterinsenkende Medikamente berichtet worden — die so genannten Statine — verschrieben …

  • Lamisil — Nebenwirkungen, Dosierung …

    Lamisil Lamisil ist der Markenname des Medikaments Terbinafin, vorgeschrieben Finger- und Fußnägelbereiche Pilzinfektionen zu behandeln. Das Medikament wird auch verwendet, Ringelflechte zu behandeln. Infektionen der Kopfhaut, …

  • Nexium Sicherheit, Nebenwirkungen, Risiko …

    Nexium Nutzen und Nebenwirkungen, Risiko, Gefahr, Esomeprazol Sicherheit 12. Januar 2016 von Ray Sahelian, M. D. Nexium ist in einer Klasse von Medikamenten genannt Protonenpumpeninhibitoren (PPIs), die den Block …