Homöopathie Behandlung für pnuemonia …

Homöopathie Behandlung für pnuemonia …

Homöopathie Behandlung für pnuemonia ...

Inner Health Natürliche Gesundheit und Heilung Artikel

Pneumonia, eine Lungenentzündung; Symptome — Husten & Schwierigkeiten beim Atmen, Homöopathische Heilmittel Arbeit

Pneumonia — Symptome, Behandlung, homöopathische Mittel

Mit Homöopathie für Pneumonia

Lungenentzündung ist eine allgemein infektiöse Lungenentzündung / Entzündung gekennzeichnet durch Flüssigkeit (Schleim und Eiter) in der Lunge und damit Schwierigkeiten beim Atmen. Pneumonien ist wirklich eine Gruppe von Krankheiten, gekennzeichnet durch seine Wirkungen, die durch eine Vielzahl von Mitteln verursacht werden können: Bakterien (am häufigsten), Viren, Pilze oder Parasiten.

Das Wort "Lungenentzündung" wegen seiner ominösen Ruf als Killer, zitiert so häufig als Ursache des Todes für beide im Laufe der Geschichte der berühmten (wie Tolstoy und Liszt) und normale Menschen vielleicht Angst in den Herzen vieler schlagen. In Wirklichkeit löst die Krankheit, wenn sie behandelt in der Regel innerhalb einer Woche oder zwei, es sei denn, es ist ein sehr schlimmen Fall ist — obwohl Nachwirkungen verweilen. Oft wird eine Lungenentzündung entwickeln spät in den Bogen einer anderen Krankheit und zu beweisen, der letzte Schlag sein, so dass jemand leidet, sagen wir, vielleicht Bauchspeicheldrüsenkrebs letztlich von einem Fall von Lungenentzündung gefällt werden.

Pneumonia der Schwere läuft die ganze Skala, von mild bis lebensbedrohlich. Obwohl es bei jungen gesunden Menschen auftreten können, ist eine Lungenentzündung besonders gefährlich und potentiell tödlich, wenn sie ältere Menschen oder Personen mit eingeschränkter oder geschwächtem Immunsystem trifft.

Etwa 1% der Bevölkerung Verträge Pneumonien pro Jahr — 3 Millionen Fälle pro Jahr in den USA mit 1,2 Millionen Krankenhauseinweisungen. Etwa 5% derjenigen, die eine Lungenentzündung bekommen sterben (vor dem Aufkommen der Antibiotika, es wurde 33%), bei den Frauen und ältere Menschen ein höheres Risiko des Todes.

Menschen mit einem erhöhten Risiko, an Lungenentzündung schließen diejenigen ein, die, wie HIV-positiven Individuen immungeschwächten sind; chronisch Kranke; Asthmatiker; Diabetiker; diese mit "Raucher Lungen;" Menschen, die ihre Milz entfernt hatten; Alkoholiker; Menschen, die haben die jüngsten viralen Infektionen hatten; solche mit Lungenerkrankungen oder Herzerkrankungen; Drogenkonsumenten; und Menschen, die Schlaganfall oder Anfälle gehabt haben. Patienten, die ein erhöhtes Risiko von der Bedingung zu sterben, gehören ältere Menschen, Kinder, die mit Herzkrankheit, Diabetiker, Menschen mit bestimmten Krebsarten, und jeder mit COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung).

Arten von Lungenentzündung lobular, die ein Lungensegment (oder Lappen) und Lungenentzündung betroffen sind, die in der Regel beide Lungen auswirkt und damit auch aufgerufen werden kann "doppelseitige Lungenentzündung." ("Wandern Lungenentzündung" bezeichnet einen Fall so mild, dass die betroffene Person nicht weiß, sie haben es.)

Die häufigste Stamm von Lungenentzündung wird durch das Bakterium Streptococcus pneumoniae, aber virale Lungenentzündung verursacht (die in der Regel milder ist) ist fast so weit verbreitet. Die Krankheit kann auch durch Legionellen, Mykoplasmen oder Chlamydia verursacht werden; genannt atypische Pneumonien, sind diese schwer mit einer normalen Kultur zu diagnostizieren. Pneumokokken-Pneumonie hat im allgemeinen einen abrupten Beginn, und kann tödlich sein, wenn es in das Blut bekommt; dies geschieht in etwa 20-30% der Fälle in und dieser Patienten etwa 20-30% sterben.

Eine Vielzahl der Aspirationspneumonie Ergebnisse einiger Agenten Einatmen, in der Regel genannt Krankheit erbrechen, wenn der Würgereflex nicht funktioniert — zum Beispiel, wenn man aufgrund eines Überschusses des Alkoholkonsums bewusstlos ist.

Die Symptome einer Lungenentzündung kann eine beliebige Kombination von Husten (oft produziert grün oder Blut-gesprenkelt Phlegma), Fieber (oft so hoch wie 104F), Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, schnelle Atmung oder Atemnot, Schüttelfrost und Brust (pleuritic) oder Bauchschmerzen. Ein Arzt könnte Rasseln oder Giemen (Knarren oder Gurgellaute) in der Lunge zu hören. Die Symptome können Diagnosen führen. Zum Beispiel oft Mycoplasma pneumoniae verursacht auch Kopfschmerzen und Halsschmerzen.

Nach Röntgenaufnahmen der Brust und Blut und Sputum-Tests werden durchgeführt — und Lungenbiopsien in schweren Fällen — Behandlung für bakterielle Pneumonie Antibiotika zu verabreichen, sowie Ruhe und Flüssigkeiten. Manchmal ist Hospitalisierung gefragt — vor allem für die jung oder alt — wo IV Antibiotika verabreicht werden, und Atemtherapie. Luftbefeuchter wird manchmal empfohlen. Für Schmerzen und Fieber, gibt es Paracetamol (Tylenol) und / oder Ibuprofen (Advil, Motrin). Pneumonia Betroffenen sollten alle Hustenstiller vermeiden.

Einige resistente Stämme von Lungenentzündung haben stark vermehrt, so dass es heikel, ein Medikament zu finden, die die Infektion besiegen wird. das entsprechende Medikament auswählen, müssen die Quelle der Pneumonie identifiziert; wenn dies nicht möglich ist, die "empirisch" Ansatz angewendet, wobei die Ärzte das Antibiotikum verschreiben, die die größte Chance auf Erfolg auf dem Alter des Patienten, allgemeine Gesundheitszustand basiert hat, usw.

Konventionelle Behandlung behandelt die Symptome nicht die Ursache

Es gibt eine große und verwirrende Vielfalt von Antibiotika für eine Lungenentzündung verschrieben. Um ein Beispiel zu nennen, für die Pneumokokken-Pneumonie die am häufigsten gegebene Medikamente gehören Penicillin, Amoxicillin und Clavulansäure (Augmentin, Augmentin XR) und Makrolid-Antibiotika, einschließlich Erythromycin, Azithromycin (Zithromax, Zmax) und Clarithromycin (Biaxin) — und das ist bei weitem aus einer vollständigen Liste. Andere Pneumonie-Behandlung Medikamente häufig vorgeschrieben sind cefdinir, Fluconazol, Ampicillin, Acetylcystein-Inhalation / oral, guaifenesin und Sulfamethoxazol mit Trimethoprim.

Virale Pneumonie — verursacht durch Adenoviren, Rhinovirus, Influenza-Virus (Grippe), Respiratory-Syncytial-Virus (RSV), oder Parainfluenza- virusis — mit Bettruhe behandelt, Flüssigkeiten und andere vernünftige Lebensweise Maßnahmen. Grundsätzlich hat das Immunsystem eine Chance sich zu wehren gegeben werden. Antivirale Medikamente sind manchmal verabreicht. Das Wichtigste ist, eine bakterielle Lungenentzündung zu vermeiden, in ihrem Gefolge zu entwickeln.

Es gibt natürlich auch Nebenwirkungen von Antibiotika verbunden. Sie können das Immunsystem beeinträchtigen, zu zerstören guten Bakterien zusammen mit den schlechten, und oft zu gastrointestinalen Beschwerden und Müdigkeit führen. Die allgemeine Schwächung von Antibiotika-Behandlung trägt oft zu Rezidiven der oberen Atemwegsinfektionen und zu einer verlängerten Erholungszeit, wo der Patient Gefühl verlassen wird noch schlimmer als vorher krank. Ein gut vorgeschriebene homöopathisches Mittel verkürzt die Recovery-Zeit, tatsächlich reduziert die Intensität des Hustens (die Antibiotika nicht tun), hilft ein besser schlafen in der Nacht, und erzeugt eine allgemeine Verbesserung der Gesundheit, dass der Patient stärker als zuvor krank verlässt.

Lungenentzündung ist eine ernste Krankheit, die in den meisten Fällen von einem Arzt ausgewertet werden sollten, aber alternative Methoden für den Umgang mit einer Lungenentzündung bestehen — vor allem für die Symptome und stärken das Immunsystem zu verwalten. Komplementäre und alternative Ansätze können im Tandem mit einer konventionellen Behandlung zu arbeiten. Die traditionelle chinesische Medizin hat sich bei der Behandlung von Lungenentzündung bei Kindern sehr wirksam. Cayenne, Bromelain, Berberitze Wurzelrinde und Gelb sind nützliche Behandlungen mit dieser Krankheit. Mullein, Seneca snakeroot, Eukalyptus. Vitamine wie A, C und E kann helfen, Infektionen abzuwehren, und Zink helfen kann (obwohl mehr vor als während). Heilmittel, die mit Bockshornklee, Knoblauch, Sesam, Pastinake Saft & andere Gemüsesäfte können die Symptome zu lindern und sogar helfen, die Krankheit zu heilen.

Homöopathie für Ihre spezielle Symptome zu einem homöopathischen Mittel So You Feel Better Right Away

Homöopathische Behandlung von Lungenentzündung basiert auf alle Faktoren der Erkrankung, insbesondere der Art der Symptome. Wie bei jeder Krankheit, nimmt die Homöopathie die ganze Person in Betracht, nicht nur den betroffenen Bereich (in diesem Fall die Lunge). Einige der häufigsten homöopathischen Arzneimittel für die Behandlung von Lungenentzündung Eisenhut (Acon), Ferrum phosphoricum (Ferr-p), veratrum viride (Verat), Jod und Kalium chloratum (Kali-m). Ein erfahrener Homöopath wählt individualisierte homöopathische Mittel, die die Symptome der Intensität und Häufigkeit zu reduzieren helfen.

Wenn Sie möchten, eine kostenlose Beratung, um herauszufinden, wie die natürliche homöopathische Mittel stark könnte Ihnen helfen, wenn Sie von Pneumonia leiden. kontaktieren Sie uns unter 1-877-7-HEAL-NOW

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Homöopathie Behandlung für kalte …

    Inner Health Natürliche Gesundheit und Heilung Artikel kalte Wunden auf Mund, Lippen, Nase, Kinn, Gesicht von Herpes-Virus; Homöopathische Heilmittel können sie kostenlos Gesundheit Beratung für kalte Wunden Erkältung kurieren …

  • Homöopathie-Behandlung für Psoriasis …

    Inner Health Natürliche Gesundheit und Heilung Artikel Hautkrankheiten Plaque-Psoriasis auf Elbows usw. Ekzem; Symptome; Homöopathische Heilmittel Behandlung Free Health Beratung für Hautkrankheiten …

  • Homöopathie Behandlung für Haut …

    Inner Health Natürliche Gesundheit und Heilung Artikel Haut Nesselsucht (Urtikaria) — Juckende, Rot, Raised Quaddeln Welts; Homöopathische Heilmittel Behandlung Freie Gesundheitsberatung für Haut Hives Urtikaria …

  • Homöopathie eine bewährte Behandlung …

    Homöopathie: eine bewährte Behandlung für die Grippe Wenn Sie für eine sichere und zuverlässige Behandlung für die Grippe suchen, dann ist vielleicht Homöopathie für Sie. Meine eigene klinische Erfahrung von 20 Jahren …

  • Homöopathie Behandlung von saurem …

    Inner Health Natürliche Gesundheit und Heilung Artikel Acid Reflux-Krankheit Sodbrennen Gastroösophagealen GERD; Homöopathische Heilmittel besser als Antazida Free Health Beratung für Acid Reflux Säure …

  • Homöopathie Behandlung von Darm …

    Inner Health Natürliche Gesundheit und Heilung Artikel Darmwürmer, Madenwürmer, Bandwürmer, Hakenwürmer: Symptome, Behandlung und Homöopathische Mittel Free Health Beratung für Darm-Würmer …