HIV, AIDS und ältere Erwachsene Symptome …

HIV, AIDS und ältere Erwachsene Symptome …

HIV, AIDS und ältere Erwachsene Symptome ...

HIV & AIDS Health Center

In diesem Artikel

Ist HIV / AIDS Verschiedene bei älteren Menschen?

Die Zahl der älteren Menschen mit HIV / AIDS ist auf dem Vormarsch. Etwa 10% aller Menschen mit AIDS in den USA diagnostiziert — rund 75.000 Amerikaner — sind im Alter von 50 und älter. Da ältere Menschen für HIV / AIDS in regelmäßigen Abständen nicht geprüft zu erhalten, kann es noch mehr Fälle geben, als wir wissen. Wie konnte das geschehen?

Da ältere Amerikaner wissen weniger über HIV / AIDS als jüngere Altersgruppen: wie es verteilt; die Bedeutung von Kondomen und nicht teilen Nadeln; die Bedeutung der sich testen zu lassen; die Bedeutung zu ihrem Arzt zu sprechen.

Da Mitarbeiter im Gesundheitswesen und Pädagogen haben die mittleren Alters und ältere Bevölkerung in Bezug auf HIV / AIDS-Aufklärung und Prävention vernachlässigt.

Da ältere Menschen sind weniger wahrscheinlich als jüngere Menschen über ihr Sexualleben oder Drogenkonsum mit ihrem Arzt zu sprechen.

Da die Ärzte nicht dazu neigen, ihre älteren Patienten über Sex oder Drogenkonsum zu fragen. Es ist schwieriger für Ärzte Symptome von HIV / AIDS bei älteren Menschen zu erkennen. Ärzte müssen ihre Patienten über die spezifischen Verhaltensweisen zu sprechen, die sie für die Bekämpfung von HIV / AIDS in Gefahr.

Ältere Menschen oft Fehler HIV / AIDS-Symptome für die Schmerzen des normalen Alterungsprozesses, so dass sie weniger wahrscheinlich als jüngere Menschen für HIV / AIDS geprüft zu erhalten. Sie können peinlich sein, beschämt, und Angst vor HIV / AIDS getestet, eine Krankheit, verbunden mit Sex und Drogen einspritzt. Personen ab 50 Jahren haben das Virus jahrelang, bevor sie getestet hatte. Bis sie mit HIV / AIDS diagnostiziert werden, kann das Virus in seiner am weitesten fortgeschrittenen Stadien sein.

Ältere Menschen mit HIV / AIDS diagnostiziert nicht so lange leben, wie jüngere Menschen, die das Virus haben. Es ist wichtig, früh testen zu lassen. Je früher Sie medizinische Behandlung beginnen, desto besser sind Ihre Chancen für ein längeres Leben.

Viele ältere Menschen, die von HIV / AIDS haben leben in Isolation, weil sie Angst zu sagen, Familie und Freunden über ihre Krankheit sind. Sie haben vielleicht mehr schwere Depression als jüngere Menschen. Ältere Menschen sind weniger wahrscheinlich, dass Selbsthilfegruppen zu verbinden. Ältere Menschen mit HIV / AIDS Hilfe benötigen sowohl emotional als auch physisch mit der Krankheit fertig zu werden. Da die Infektion fortschreitet, werden sie brauchen Hilfe, um und für sich selbst zu sorgen. Ältere Menschen mit AIDS brauchen Unterstützung und das Verständnis von ihren Ärzten, Familie, Freunde und Gemeinschaft.

HIV / AIDS betrifft ältere Menschen in noch einer anderen Art und Weise. Viele jüngere Menschen mit HIV / AIDS wiederum an ihre Eltern und Großeltern für die finanzielle Unterstützung und Pflege. Viele ältere Menschen haben für ihre eigenen Kinder mit HIV / AIDS betreut und dann für ihre verwaisten und manchmal Enkel-HIV-infiziert. Die Pflege der anderen kann geistig, körperlich und finanziell zu entleeren. Dies gilt insbesondere für ältere Betreuer. Die Betreuung von jemand mit HIV / AIDS kann sehr hart und anstrengend sein.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS