Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsen …

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsen …

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsen ...

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Schilddrüsenkrebs und Hyperthyreose?

Senior-Autor Ralf Paschke, MD, PhD, sagte EndocrineWeb, dass Ärzte Patienten mit Hyperthyreose sollte «bewusst sein, die skizzierten Bösartigkeit Risiko» in diesem Papier zu behandeln.

Die Prävalenz von Schilddrüsenkrebs bei Patienten mit Hyperthyreose ist sehr unterschiedlich in der Literatur-von 1,6% auf 21,1% -Nach einer Überprüfung Hormone and Metabolic Research. Diese Variation von solchen Faktoren, um das Ausmaß der histologischen Untersuchung der entfernten Schilddrüsengewebe stammen können, die Ursache und das Ausmaß der Hyperthyreose, Kriterien für die Chirurgie bei der Behandlung der Hyperthyreose Auswahl und die geografischen Unterschiede in der Krebsraten festgestellt, die Autoren der Studie.
Die Autoren überprüft die Literatur zu diesem Thema bis August 2011 und identifiziert 14 Forschungspapiere, Fallberichte und Übersichtsartikel, die in dem Papier enthalten waren. Wie bereits erwähnt, lag in diesen Studien auf 21,1% von 1,6% der Gesamtprävalenz von Schilddrüsenkrebs bei der Operation bei Patienten mit Hyperthyreose gefunden. Die Mehrzahl der in diesen Studien berichteten Karzinome waren microcarcinomas (≤10 mm), die klinische Bedeutung unsicher ist.

Papilläres Schilddrüsenkarzinom war die am häufigsten berichtete Krebsart. In vielen Fällen werden die Karzinomen gefunden übrigens während der postoperativen histologische Untersuchung der Schilddrüse.

Verbindung zwischen Basedow-Hyperthyreose und Schilddrüsenkrebs
Die Verbindung zwischen der Basedow-Hyperthyreose und Schilddrüsenkrebs bleibt umstritten mit Raten Krebs stark von 0,5% bis 15,0% variieren. Die jährliche Inzidenz von Schilddrüsenkrebs hat wie 175 / 100.000, verglichen mit 0,5 bis 8,0 / 100.000 in der allgemeinen Bevölkerung euthyroid berichtet wurde, stellten die Autoren.

Die überwiegende Mehrheit (88%) dieser Krebserkrankungen bei Patienten mit Morbus Basedow waren microcarcinomas. In einer Studie wurde bei Patienten mit Morbus Basedow und microcarcinomas eine längere krankheitsfreie Überleben und die ausgezeichnete Prognose zeigte im Vergleich zu euthyroid Patienten mit Krebserkrankungen von gleicher Größe, schrieb die Autoren.

Patienten mit Morbus Basedow ein höheres Risiko für Schilddrüsenkrebs sind im Vergleich zu Patienten mit diffusem Kropf, deutet einiges darauf hin. In einer Studie wurden Schilddrüse Krebserkrankungen bei 22,2% der Patienten mit Schilddrüsenknoten in Basedow-Struma verglichen mit 2,9% Prozent der Patienten mit diffusem toxischen Struma ohne Knötchen gefunden. Darüber hinaus Morbus Basedow mit größeren, multifokalen und potenziell aggressiver Schilddrüsenkrebs zu verknüpfe erscheint eher als multinodular toxische Kropf oder einzelne heiße Knoten, stellten die Autoren.

Schlussfolgerungen
Senior-Autor Ralf Paschke, MD, PhD, sagte EndocrineWeb, dass Ärzte Patienten mit Hyperthyreose sollte «bewusst sein, die skizzierten Bösartigkeit Risiko» in diesem Papier zu behandeln. Dr. Paschke ist Professor und Leiter Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel, und Professor in der Abteilung für Onkologie & Arnie Charbonneau Cancer Institute an der Cummings School of Medicine an der University of Calgary.

Dr. Paschke und Kollegen festgestellt, «dass jede verdächtige Schilddrüsenknoten, die Hyperthyreose verknüpft ist sollte sorgfältig ausgewertet werden.» Dr. Paschke erklärt, dass Ärzte sollten die 2015 amerikanischen Thyroid Association Management-Richtlinien für erwachsene Patienten mit Schilddrüsenknoten und differenziertem Schilddrüsenkrebs folgen bei der Bewertung verdächtige Knötchen.

Die Ergebnisse der retrospektiven Gestaltung der in die Analyse einbezogenen Studien begrenzt sind, fügten die Autoren. «Es ist unmöglich, die Auswahlkriterien zu kennen, die dazu geführt haben Chirurgie zu wählen: Behandlung der Hyperthyreose oder weil ein Knötchen war verdächtig ?,» sie erklärte.

«Prospektive multizentrische Studien auf eine solche Auswahl auf Basis könnte antworten, wenn die Inzidenz und Progression von Schilddrüsenkrebs unterschiedlich ist oder nicht», so die Autoren.

Pazaitou-Panayiotou K, Michalakis K, Paschke R. Schilddrüsenkrebs bei Patienten mit Hyperthyreose. Horm Metab Res. 2012; 44 (4): 255-262.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Gibt es einen Zusammenhang zwischen Candida …

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Candida und Arthritis? Die Bedeutung einer gesunden Darmflora Aufrechterhaltung nur beginnt gerade von der modernen Medizin zu verstehen. Mit jedem neuen Stück der Forschung, die …

  • Gibt es einen Zusammenhang zwischen Ernährung …

    November 2011 Ausgabe Gibt es einen Zusammenhang zwischen Ernährung und Autoimmunkrankheit? Von Sharon Palmer, Dietitian Vols RD Heute. 13 No. 11 S. 36 Sollten Sie eine Paleo glutenfreie Diät oder eine vegane folgen …

  • Multinodulärem Kropf — Schilddrüsen …

    Autoren Geraldo Medeiros-Neto, M. D. Thyroid Research Laboratory (LIM-25), Universität von São Paulo Medical School Av. Dr. Arnaldo, 455 — 4A 01246-900 São Paulo, SP Brasilien Tel: (5511) 3064-6835 …

  • Metastasiertem Schilddrüse carcinoma_6

    Imaging von Schilddrüsenkarzinom mit CT und MRT: Ansätze zur gemeinsamen Szenarien eine Abteilung für Radiologie und Radioonkologie, Duke University Medical Center, Durham, NC, USA; b Departments für …

  • Informationen über Schilddrüsenerkrankungen …

    Schilddrüsenerkrankungen Die Schilddrüse ist an der Vorderseite des Halses befindet. Diese Drüse sondert Hormone, die der Körper nutzt die Energie viele der Funktionen in Ihrem Körper, wie zum Beispiel die Art und Weise regeln, …

  • Lab-Tests und Knötchen, nicht schlüssig Schilddrüse Biopsie.

    Lab-Tests und Knötchen Kostenlose Veröffentlichungen und Videos Inhalt dieser Seite Schilddrüsenknoten und Krebs von Leonard Wartofsky, M. D. nachgedruckt, mit Erlaubnis, ab Seite 17 des Kapitels 3 des …