Bandscheiben Degeneration Verein …

Bandscheiben Degeneration Verein …

Bandscheiben Degeneration Verein ...

Ann Rheum Dis. 2007 Mar; 66 (3): 330-3. Epub 2006 6. Oktober.

Abstrakt

HINTERGRUND: Bandscheiben Degeneration ist radiologisch durch die Anwesenheit von Osteophyten, End-Platte Sklerose und Scheibenraum Verengung gekennzeichnet.

AIM: Um die Stärke des Zusammenhangs zwischen zunehmender Schwere der Kombinationen dieser Merkmale in einer Bevölkerungsstichprobe von Männern und Frauen zu bestimmen.

METHODEN: Männer und Frauen im Alter von gt; oder = 50 Jahre waren von einer medizinischen Grundversorgung basierten Index Gesundheitswesen in Aberdeen, UK rekrutiert. Die Teilnehmer hatten seitlichen nach einem Standardprotokoll durchgeführt Wirbelsäulenaufnahmen. Die Bandscheibenräume (L1 / 2-L4 / 5) wurden auf das Vorhandensein von vorderen Osteophyten, End-Platte Sklerose und Scheibenraum verengt ausgewertet, um eine abgestufte semi-quantitativen Score (Grad 0-3) verwendet wird. Melden Sie wurde lineare Modellierung verwendet, um die Verbände zu bestimmen (paarweise) zwischen dem Schweregrad dieser Funktionen zu erhöhen, wobei die Ergebnisse als Beta-Koeffizienten und 95% Konfidenzintervall ausgedrückt (CIs).

Ergebnisse: Es wurden 286 Männer (Durchschnittsalter 65,3 Jahre) und 299 Frauen (Durchschnittsalter 65,2 Jahre) mit Wirbelsäulenaufnahmen, insgesamt 2340 bewertbar Lendenwirbel Ebenen ergeben. Insgesamt 73% der Wirbelniveaus zeigten Anzeichen von Osteophyten, 26% der Sklerose und 37% der Scheibenraum Verengung. Eine Erhöhung der Schwere der osteophyte Klasse wurde mit zunehmender Schwere assoziiert beide Sklerose und der Scheibenraum Verengung, während die Schwere der Sklerose mit der Schwere der Verengung verbunden war. Dies gilt bei allen Wirbel Ebenen. Die stärkste Assoziation war jedoch zwischen Osteophyten und Sklerose (Beta-Koeffizient = 2,7, 95% CI 2,4-3,1). Für Sklerose und Verengung war der Beta-Koeffizienten 1,9 (95% CI 1,7 bis 2,1), während für Osteophyten und Verengung des Beta-Koeffizienten viel schwächer war bei 1,2 (95% CI 1,1 bis 1,3). Es gab keinen bedeutenden Einfluss von vertebralen Ebene auf jeder dieser Verbände.

FAZIT: Der Zusammenhang zwischen zunehmender Schwere von Osteophyten und End-Platte Sklerose ist stärker als für andere Kombinationen von Röntgen Merkmale der lumbalen Bandscheibendegeneration.

PMID

17028115 [PubMed — indiziert für MEDLINE]

PMCID

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • MRT Disc Herniation und Lendenwirbel …

    MRT Disc Herniation und lumbalen Stenose — Diskussion: — MRT-Befunde bei gesunden Probanden (von Boden-SD) — beachten Sie, dass es eine 29% Prävalenz der Diskushernie in asymptomatisch Einzelnen gewährleistet; …

  • Lumbalen Bandscheibendegeneration …

    Lumbalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen Degenerative Bandscheibenerkrankung (DDD) der Lendenwirbelsäule ist eine relativ häufige Erkrankung bei älteren Erwachsenen. Unsere Bandscheiben dienen als Stoßdämpfer für die …

  • Lumbalen Bandscheibendegeneration …

    Lumbar degenerative Bandscheibenerkrankung Symptome Die meisten Patienten mit Lendenwirbel werden degenerative Bandscheibenerkrankung erleben minderwertige Dauer aber erträglich Schmerzen, die gelegentlich (verstärken) flackern wird …

  • Lumbar Disc Disease Ursachen, Symptome …

    Wenn Seek Medical Care für lumbalen Disc Disease Die meisten Erwachsenen in ihrem Leben eine Episode oder mehrere Episoden von Rückenschmerzen haben. Die meisten dieser Episoden erfordern keinen Besuch in der …

  • Lumbar Disc Krankheit Behandlung …

    Lumbar Disc Disease Medizinische Therapie Fast alle Patienten mit Ischias und Bandscheibenvorfälle verdienen eine Studie der medizinischen Therapie. Die eine offensichtliche Ausnahme ist ein Patient mit Cauda präsentiert …

  • Lumbar Disc Disease Lesen Sie mehr über …

    Was ist lumbalen Disc-Krankheit? Schmerzen im unteren Rücken ist eine sehr häufige Beschwerde in der alternden Bevölkerung. Glücklicherweise sind die meisten Episoden von Rückenschmerzen selbstlimitierend und innerhalb von etwa sechs lösen …