Lymphatische Vaskulitis Hautausschlag …

Lymphatische Vaskulitis Hautausschlag …

Lymphatische Vaskulitis Hautausschlag ...

Symptome

Die Symptome umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Gewichtsverlust, Fieber, Gewichtsverlust, rot oder lila Punkte, hob rote Flecken auf der Haut, erscheinen meist an den Beinen begrenzt. Anzeichen und Symptome von lymphozytären Vaskulitis auf einer individuellen Basis für jeden Patienten variieren. Nur ein qualifizierter Arzt oder Hämatologe kann eine angemessene Diagnose liefern und Behandlung.

Ursachen

Lymphatische Vaskulitis tritt auf, wenn der Körper die Blutgefäße angreift. Es ist nicht immer bekannt, was löst oder verursacht diese Bedingung. Es kann durch eine Infektion des Blutgefäßes verursacht werden. Wenn Bakterien, Viren oder Pilze, die Blutgefäßwände infizieren, bewegen sich weiße Blutkörperchen in die Infektion zu zerstören und die Wände der Blutgefäße in den Prozess beschädigt werden. Dies ist eine ernsthafte Erkrankung und wird sofort Antibiotika-Behandlung benötigen. Eine allergische Reaktion in den Gefäßwänden ist häufiger. Einige Immunsystem dienen nicht ihren Zweck zu zerstören Antigene. Die Antigene bleiben zu lange im Körper und reichern sich in den Gefäßwänden, wo sie Entzündungen verursachen. Weitere Ursachen könnten Immunsystem Bedingungen, pathogene entzündlichen Erkrankungen oder Kreislaufsystem Bedingungen umfassen. Dieser Zustand kann auch allein auftreten.

Behandlung

Der Ausschlag ist oft mit hohen Dosen von corticoststeroids behandelt, die sehr effektiv sind. Die tägliche Behandlung von Prednison verringert das Auftreten der Hautläsionen, sie aber nicht zu beseitigen.

Viele Fälle erfordern keine Behandlung. Wenn nur ein paar Flecken auf der Haut ab und zu und nicht andere Symptome auftreten, Medikamente ist nicht erforderlich.

Schwere lymphatischer Vaskulitis mit Zytostatika behandelt. Die beiden am häufigsten verwendeten sind Imuran oder Cytoxan zusammen mit Prednison.

Schlussfolgerung

Diese Krankheit ist ziemlich schwierig, die Diagnose und kann viele Ursachen haben. Nur ein qualifizierter Arzt oder Hämatologe kann die richtige Prüfung entscheiden, und nach dem aktuellen Symptome und Anamnese, machen die richtige Diagnose zu bewerten. Er oder sie wird für Ihren individuellen Fall auf die richtige Behandlung zu entscheiden. Es gibt keine bekannte Verhinderung von lymphozytären Vaskulitis. Jedoch mit einer täglichen Dosis von Prednison, können Sie die Zahl der Ausbrüche zu reduzieren.

Navigation

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS